Uni Göttingen

Georg-August-Universität Göttingen

2318 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 3 von 116

Zwiespältig

Wirtschaftsinformatik

3.8

Wirtschaftsinformatik ist nicht nur ein Studium mit großartigen Jobchancen, es gibt dir auch einen Einblick in zwei große Fachbereiche: Die angewandte Informatik und Wirtschaft (BWL und VWL). Während des Studiums bekommt man das Gefühl, man könne später alles machen, was auch die BWler können und wenn man gut im Programmieren ist, sogar was die Informatiker können. Nicht umsonst werden Wirtschaftsinformatikern Stellen als Projektleiter angeboten. Wäre die Uni eine schlechtere, würde ich wahrscheinlich nichts von Beidem können. Dennoch wünsche ich mir die ein oder andere interessantere Veranstaltung. Vielleicht etwas über die Börse und Aktien oder vielleicht etwas, wo man Hacken lernen kann. Die Uni bietet mir als Student aber auch vieles neben dem Studium an. Z.b Ein Semesterticket, um meine Familie zu besuchen oder unzählige Sportveranstaltungen zum runterkommen. Alles in allem, bin ich glücklich hier zu studieren.

Eigeninitiative gefordert

Rechtswissenschaft

4.0

Wenn man es schafft sich selbst zu motivieren und eigenständig zu arbeiten, ist das Studium durchaus empfehlenswert. Das gute Angebot an Arbeitsplätzen und die Ausstattung der Bibliotheken sind dabei natürlich hilfreich.
Etwas schade ist, dass die Uni es nicht geschafft hat, Koryphäen an der Fakultät zu halten. Besonders der Abgang von Prof. Spickhoff schmerzt nach wie vor. Im Schwerpunkt lässt das Angebot an Seminaren leider immer mehr zu wünschen übrig.

Licht und Schatten bei den Didaktikprofs

Deutsch Lehramt

3.3

Das einzige Fach mit zwei Didaktikprofessoren in Göttingen - und dabei so unterschiedlich. Der eine ist wirklich ein Problem, die Kurse sind langweilig und uninteressant. Im Vergleich dazu ist der andere Prof stark unterwegs. Grundsätzlich ist das Studium noch recht fachlich ausgerichtet - das Problem ist die Verwirrung bei den Modulen, wo das Modulhandbuch genau studiert werden muss.

Viele Grundlagen, wenig Wirtschaft

Politik und Wirtschaft Lehramt

3.5

Der Schwerpunkt Wirtschaft taucht im Bachelor Studium fachwissenschaftlich vermehrt auf, jedoch fehlen sämtliche Vermittlungszusammenhänge (Didaktik) im Master zum Thema. Hier wäre doch eine Kombination mit der Wirtschaftspädagogik, die es auch gibt, möglich.

Ansonsten ein guter Masterstudiengang mit einem Schwerpunkt auf politikdidaktischer Klassiker, Europabildung und auch Forschung, sollte man doch auch an der Uni bleiben wollen. Rundum eine im Rahmen der wenigen Semester Regelstudienzeit guter M.Ed.

Viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Unternehmensführung

4.0

5 Pflichtmodule vorgegeben, der Rest kann individuell zur Spezialisierung frei gewählt werden. Auch Module aus dem juristischen Bereich sind möglich (z.B. Personengesellschaftsrecht oder Kapitalgesellschaftsrecht). Einziger Kritikpunkt die zur Verfügung stehenden Module welche als qualitative Methoden gezählt werden.

Tolle Stadt, tolles Studium

Medizin

4.2

Super organisiert, tolle Studentenstadt, tolle Klinik, nette Dozenten und gute Organisation, bin ein großer Fan vom Regelstudiengang. Alles baut aufeinander auf und ist schlüssig. Interessante Praktika und sehr durchmischte Studenten durch das Auswahlgespräch und die Teilstudienplätze. Kann mir keinen bessern Ort zum studieren vorstellen.

Französisch, Uni Göttingen

Französisch Lehramt

4.7

Aus meiner Sicht ist der Studiengang Französisch auf Lehramt, interessant gestaltet. Dank moderner Technik kann man in seinem ganz eigenen Tempo lernen, was meiner Meinung nach sehr sinnvoll ist. Die Dozenten helfen einem eigentlich immer, wenn man Hilfe braucht und wenn nicht, lernt man, sich für sich unverständliche Dinge selbst zu erarbeiten. Ich würde jedem die Uni Göttingen weiterempfehlen.

Spanisch/Lehramt an der Uni Göttingen

Spanisch Lehramt

4.5

Meiner Meinung nach wird einem die Sprache fast schon spielerisch beigebracht und man hat nicht das Gefühl, dass einem die Vokabeln, die Grammatik und die Redewendungen ins Hirn "geprügelt" werden. Das Tempo ist ein sehr angenehmes, da man genug Zeit zum lernen bzw. arbeiten hat, sich aber nie langweilt. Ich würde also jedem den Studiengang Spanisch (B.A. Lehramt) empfehlen.

Sehr anspruchsvoller Studiengang

Rechtswissenschaft

2.7

Schlechte Voraussetzungen falls Kurse wiederholt werden müssen, da häufig Überschneidungen mit anderen Vorlesungen vorliegen. Bei der Organisation des Studiums würde ich mir mehr Unterstützung seitens der Uni wünschen. Einige Professoren sind echt gut, andere eher nicht so. Begleitkollegs sollten mehr Aufmerksamkeit bekommen zu Beginn des Studiums. Zudem ist die abschließende Examensvorbereitung ohne kommerzielles repetitorium nicht machbar.
Die Uni selber bietet von den Voraussetzungen der Ausstattung gute Angebote (ruhige arbeitsplätze, Bibliotheken, etc.).

So viel mehr als Geographie

Geographie

3.8

Durch das Hinzuwählen von Wahlmodulen hast du komplette Freiheit wie du die Geo betrachten möchtest. Ob mit mehr Chemie / Mathe Richtung physische Geo oder mit Makroökonomik, Jura, Politik, Umwelt ...... viel Auswahl! E Campus ist cool, Göttingen ist ne tolle Stadt - empfohlen:)

Viel Auswahl

Wirtschaftsinformatik

4.3

An der Uni Göttingen hat man sehr breites Angebot an Modulen für die Spezialisierung innerhalb des Fachbereichs. Außerdem bietet die Uni alles was man für ein erfolgreiches Studium benötigt und das Essen in der Mensa ist sehr gut. Wie wahrscheinlich an jeder Uni sind nicht alle Dozenten super und einige Klausuren sind schwerer als nötig allerdings ist das nach meiner Erfahrung die Minderheit und die meisten Dozenten sind fair im Umgang mit Studierenden.

Tolle Uni - könnte mehr Marketing sein

Marketing und E-Business

4.3

Bei dem Studiengang kann man seinen Schwerpunkt entweder in Richtung Marketing oder mehr Richtung Informatik setzen. Da ich mehr in Richtung Marketing tendiere, fehlen mir ein bisschen mehr Auswahl bei den Marketing Modulen. Allerdings, wenn man sich für beides in Kombination interessiert, gibt es viele Module und man kann in dem Bereich, vor allem Informatik sehr gut auswählen. Positiv ist auch das obligatorische Projektstudium, bei dem man sehr gut und praktisch auf die Masterarbeit vorbereitet wird.

Anspruchsvoller als von vielen erwartet

Sozialwissenschaften

4.2

Inhaltlich gut, nur die Credit Grenzen sind wirklich gemein, diese gibt es dazu auch nur im mono und nicht im zweifach Bachelor. Das Angebot ist aber sonst umfangreich und die Profs und Dozent*in sind sehr hilfsbereit. Ein besonderes Plus ist der Bereich der Erziehungswissenschaft, welcher im zweifach Bachelor nicht angeboten wird.

Anonymes Studium

Volkswirtschaftslehre

3.5

Die Lehrveranstaltungen sind auf eine große Menschenmenge ausgelegt und dadurch ist das Selbststudium sehr wichtig. Die Veranstaltungen sind meist, meiner Meinung nach, zu groß aber die Dozenten tuen ihr bestes um den Lehrstoff trotzdem gut zu vermitteln.

Spaß an der Sprache

Ostasienwissenschaft / Chinesisch als Fremdsprache

3.8

Die Lehrkräfte haben mir die Möglichkeit gegeben einen sehr guten Einblick in Land und Sprache zu bekommen und somit wurde meine Entscheidung Chinesisch zu studieren bestätigt! Weiterhin wird der Lehrstoff sehr gut vermittelt und sehr authentisch, die kleinen Gruppen helfen besonders, intensiv zu lernen und die Themen zu verstehen.

Viel aber spannend

Rechtswissenschaft

4.3

Rechtswissenschaften ist ein sehr Anspruchsvoller Studiengang in welchem man viel Durchhaltevermögen braucht. Allerdings wenn einen die Materie erstmal gepackt hat sieht man in allem was einem den Tag über begleitet Gesetze was einen dazu anregt Altägliche Dinge zu überdenken. Alles in allem sehr interessant und vielseitig.

Trockenes Studium

Rechtswissenschaft

4.2

Studium manchmal theoretisch und langatmig. Diue Scheine macht man ganz am Anfang, dann kommt lange nichts mehr bis zum Examen. So richtig weiss ma nnie wie man steht.

Die Uni Göttingen hilft mit vielen Veranstaltungen bis zum Examen, so dass ein teurer Repetitor überflüssig ist.

Wivhtig ist sic hfrühzeitig eine Arbeitsgemeinschaft zu suchen udn Fälle zu lösen.

Solides Studium

Rechtswissenschaft

4.5

Ich kann das Jurastudium in Göttingen nur empfehlen! Die meisten Professoren halten gute Vorlesungen und es gibt eigentlich kein Buch das es in der Bibliothek nicht gibt. Besonders praktisch für Jurastudenten ist das Lern- und Studiengebäude in dem man Räume kostenlos buchen kann und sich dort mit der Lerngruppe über Fälle austauschen.

Gute Spezialisierung, viele Wahlmöglichkeiten

Marketing und E-Business

3.2

Hoher Praxisanteil durch das Projektstudium, viele Wahlmöglichkeiten. Organisation könnte deutlich besser sein und bei einigen Kursen stehen die Leistungspunkte nicht im Verhältnis zum Aufwand. Ansonsten aber gute Ausbildung an einer renommierten Uni.

Schöner Studiengang

Magister Theologiae

4.7

Der Umgang an der Fakultät ist sehr familiär. Da es ein kleiner Studiengang mit kleinen Seminaren ist, ist die Betreuung durch die Dozenten sehe persönlich.
Die Themen der Veranstaltungen sind abwechslungsreich und spannend. Da der Regelstudienverlauf nicht ganz so streng ist, kann man sich den Stundenplan relativ frei wählen.
Vor allem das Sprachenangebot (Latein, Altgriechisch, Biblisches Hebräisch, Aramäisch) finde ich gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 58
  • 1081
  • 1044
  • 115
  • 20

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 2317 Bewertungen fließen 1400 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 23% ohne Angabe