Uni Göttingen

Georg-August-Universität Göttingen

2144 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 3 von 108

Zweitstudium Psychologie

Psychologie

4.8

In meinem Studium sind die Inhalte aller Module vollkommen aufeinander abgestimmt, es baut alles aufeinander auf oder greift dann ineinander. Das erleichtert vieles und vermittelt das Gefühl, dass auch die Dozenten sich untereinander abstimmen und "jeder weiß, was er oder sie tut". Das zeugt für mich von hoher Lehrqualität, vor allem, weil es in meinem Erststudium genau gegenteilig war.

Horizonterweiterung

Interkulturelle Germanistik / Deutsch als Fremdsprache

4.3

Wer diesen Studiengang studiert, lernt nicht nur wie man die eigene Sprache als Fremdsprache weitervermittelt und was für verschiedene Konzepte es von Kultur gibt und wie diese zu vermitteln sind, sondern lernt ebenso viel über sich selbst. Das Studium beinhaltet sehr viele Elemente der (Selbst-)Reflexion, was zum Nachdenken anregt und als elementar für die Arbeit im Bereich DaF oder Interkultureller Trainings ist. Ein toller Studiengang, der in unseren heutigen Zeiten wichtig und hilfreich ist.

Typischer Psychologiebachelor

Psychologie

3.0

Es werden hier erstmal die ganzen Grundlagen vermittelt, wobei das Bachelorstudium eher dazu dient die verschiedenen Bereiche der Psychologie grob kennenzulernen, um sie dann im Master zu vertiefen. Die Qualität der Lehrveranstaltungen hängt enorm vom verantwortlichen Dozenten ab. Der Studienplan ist in den ersten 4 Semestern ziemlich festgelegt, aber ab dem 5. Semester gibt es mehr Wahlmöglichkeiten. Die Seminare sind oft praktisch angelegt und machen z.T. sogar Spaß. Schade finde ich allerding...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super für Forschungsinteressierte

Psychologie

3.7

Göttingen ist eine tolle Stast zum Studieren! Das Studium ist sehr forschungsorietiert, und der Fokus liegt eher auf dem neuro- und kognitionswissenschaftlichen Bereich der Psychologie. Wer also in den Klinischen Bereich oder A und O möchte, ist hier nicht ganz so gut aufgehoben. Dennoch gibt es natürlich auch in diesen Bereichen Anwendungsseminare. Der Studiengang selbst ist klein, genauso wie die Seminare, sodass man auch einen persönlichen Kontakt zu den Dozenten hat.

Sehr interessant

Evangelische Religion Lehramt

3.8

Man lernt viele sehr interessante Dinge, welche auch im Alltag zu nutzen sein können. Die Vorlesungen sind informativ und man kann Ihnen gut folgen. Proseminare helfen sehr gut beim Verstehen vieler Themen und man lernt noch etwas über die Vorlesung hinaus.

Sehr schwer

Mathematik Lehramt

2.8

Jede Woche Hausaufgaben bearbeiten die teilweise bis zu 15 Stunden in Anspruch nehmen. Es gibt keine Lösungen oder Lösungsansätze im Internet wodurch es teilweise unmöglich ist Aufgaben zu lösen. Ansonsten sehr interessant und die Übungen sind gut erklärt und helfen teilweise beim bearbeiten der hausaufgaben

Old but Gold

Englische Philologie

4.7

Englische Fakultät in Göttingen ist die älteste Fakultät, trotzdem alles ist modernisiert geworden. Die Thema in Kurse sind alle neue und sehr interessant. Die Professoren bieten auch sehr Höhe Qualität. Man kann viel lernen und auch Spaß haben.
Die Fakultät hat auch verschiedene Veranstaltungen für die internationale Studenten. Das Gemischt von die deutschen und internationalen ist ziemlich unique sozusagen.

Etwas chaotisch

Germanistik – Deutsche Philologie

3.5

Insgesamt auch sehr interessant, die Dozent*innen sind teilweise etwas komisch, aber kompetent. Das Einführungsmodul ist dreigeteilt und etwas unübersichtlich. Die Bibliothek verstehe ich nicht so wirklich. Der Studiengang ist nicht so groß, weshalb auch die Kurse nicht als groß eingeschätzt werden, deshalb gibt es manchmal Platzmangel in den Räumen.

Vielfältig

Politikwissenschaft

4.2

Seminare zu vielen verschiedenen Themenfeldern, und sehr interessant. Kompetente, meist junge Dozent*innen. Manchmal mangelt es etwas an der Organisation, insgesamt aber okay. Der Studiengang ist sehr beliebt, weshalb die Veranstaltungen immer sehr voll sind, man kommt trotzdem meist in die gewünschten Seminare rein.

Nicht für jeden geeignet

Wirtschaftsinformatik

4.0

Die Uni in Göttingen ist wirklich gut ausgestattet und sehr modern. Zudem Werden alle Veranstaltungen Aufgezeichnet und hochgeladen. Der Studiengang ist jedoch sehr trocken. Zudem sollte man, entgegen der Beschreibung, auf jeden Fall Vorkenntnisse in Java haben , da man leider komplett ins kalte Wasser geworfen wird und keinerlei Einführung stattfindet. Die Wirtschaftsfächer hingegen werden gut gelehrt und sind zudem sehr gut organisiert.
Zudem ist die Anzahl der Studierenden in den einzelnen Vorlesungen sehr hoch (vor allem in den O-Phasen Modulen ca. 200-700). Hier spielt die Nähe zu den Dozenten also keine große Rolle.

Traumberuf

Forstwissenschaften und Waldökologie

4.2

Ich habe die Möglichkeit bekommen, meinen Traum umzusetzen und Forst zu studieren. Dabei bekam ich Eindrücke aus Wald, Flora und Fauna, Bodenkunde und Holzwirtschaft, die mir verdeutlicht haben, dass ich absolut richtig in diesem Studiengang aufgehoben bin. Auch wenn das Studium teilweise sehr theoretisch ist, habe ich trotzdem eine gute Vorstellung von diesem Berufsfeld bekommen.

Alles cool

Kunstgeschichte

4.0

Bis jetzt erwies sich das Studium sehr informativ und praxisorientiert. Die angebotenen Seminar sind vielseitig und interessant, dabei sind die Themen breit gefächert. Praktisches und eigenständiges arbeiten wird vorausgesetzt und unterstützt. Das Arbeiten mit Orginalen ist dank der großen Sammlung an Kunstobjekten eine einzigartige Möglichkeit, wissenschaftlich fundiert zu arbeiten.

Viel Wind um nichts !

Psychologie

2.3

Sehr gute Dozenten in Statistik und Grundlagen, eine altehrwürdige Universität, die mit ihren doch veralteten Bürokratischen Wegen sich sehr selbst im Weg steht. Toller Campus, und super uni gefühl in der stadt, die technik und gebäude sind nicht mehr die neuesten und wenn man vom lehrplan abweichen will, dann ist es schwierig das als student durchzusetzen.

Schon empfehlenswert für leute, die an wissenschaftlichem arbeiten im feld Psychologie interessiert sind.

Grüße.

Umfangreich

Rechtswissenschaft

4.0

Das Studium macht viel Spaß und man wird von Anfang an gut eingeführt so dass keine Fragen offen bleiben. Gerade in der Orientierungsphase lernt man viele Leute kennen und bekommt alles sehr gut erklärt. Die Lehrveranstaltungen sind spannend und anspruchsvoll!

Interessantes VWL Studium, abnehmende Qualität

International Economics

3.0

An sich ist der VWL Master Studiengang, der vertiefende Kenntnisse zu internationalen Wirtschaftsthematiken vermittelt, durchaus interessant und es gibt viele Möglichkeiten der Spezialisierung.

Es werden größtenteils theoretische Fähigkeiten vermittelt, es gibt jedoch auch Möglichkeiten praktische Fähigkeiten, insbesondere zur Datenauswertung und statistischen Methoden mithilfe gängiger Software (R, STATA, Python), zu erlangen. Dabei werden jedoch viele ökonometrische Kurse nur al...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Uni und Studiengang

Angewandte Informatik

3.8

Ich bin jetzt im zweiten Semester und mir gefällt es sehr gut an der Uni Göttingen. Für Anfänger wie mich war es schwer in den Studiengang zu starten, aber machbar da es sehr viele Möglichkeiten gibt sich Hilfe zu suchen. Momentan bin ich dabei meinen Schwerpunkt zu wählen und die ersten Module von der Medizinischen Informatik sind auch super bis jetzt.

Studium an sich super, Organisation eher nicht

Biologie

3.7

Die Veranstaltungen und Dozenten sind erstklassig, jedoch ist die Organisation mangelhaft. Es fehlen einem sehr wichtige Informationen am Anfang des Studium, eine Internetrecherche hilft auch nur in Grenzen, man findet dabei auf der selben Seite Aussagen, die sich Widersprechen. Selbst das Studienbüro kann oft nicht weiterhelfen. Also an sich ein super Studium, erfordert nur sehr viel mehr nerven mit der Planung als eigentlich notwendig sein sollte.

Gott und die Welt

Werte und Normen Lehramt

4.0

Ach du studierst WuN? Das hört sich ja einfach an... das zu hören schmerzt mir in der Seele da Werte und Normen ein sehr komplexer Studiengang ist, der aus Philosophie, Religion und Soziologie/ Politik besteht. Zudem sind die Inhalte jeder dieser Teile sehr anspruchsvoll. Es geht nicht nur um Gott und die Welt. Ein wenig schon, aber es ist nur ein Bruchteil.

It ain’t as easy as it looks

Englische Philologie

4.0

Während meiner Schulzeit war ich stets Klassenbeste in Englsich und habe mir nciht gedacht das das Studium sehr anspruchsvoll für mich sein würde. Dank kamen die verschiedenen Module. Beim Medieval English ist mein Gehirn dann komplett geplatzt. Es ist nicht einfach jedoch auch nicht unmöglich und die Professoren machen einem das Leben einfacher durch ihre Kompromissbereitschaft und Freundlichkeit.

„Das macht jeder, der keine Ahnung hat“

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Ein Studiengang der schnell von Vorurteilen belastet wird, Aussagen wie:
„Das kann doch jeder“ oder
„Das studiert man wenn man keine Ahnung hat was man später mal machen will“ sind tagtäglich. Meines Erachtens nach, ist es kein Studium was man ohne Fleiß hinterher geschmissen bekommt. Im Gegenteil. Viele Module basieren entweder auf mathematischen Fertigkeiten oder auf stupiden Auswendiglernen. Wenn beides einem nicht liegt? Ja, dann muss man viel Fleiß und Zeit in seinen Lernplan stecken! Doch hält man sich sei Ziel vor Augen, wird man auch entlohnt - und darf alle zeigen, dass es Menschen gibt, die Ihr BWL Studium gewählt haben weil sie wussten was sie damit machen wollen.

Verteilung der Bewertungen

  • 53
  • 1000
  • 965
  • 107
  • 19

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 2144 Bewertungen fließen 1363 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe