Uni Bamberg

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

1190 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 3 von 60

Einfach nur klasse

Berufliche Bildung / Sozialpädagogik Lehramt

4.3

Ich bin sowohl mit den Dozenten als auch der Organisation sehr zufrieden.
Ich habe tolle Mit Studenten die einen jederzeit bei allen Fragen unterstützen.
Auch die Stadt ist sehr nach meinem Geschmack!
Ich kann den Studiengang nur mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Empfehlenswerter Studiengang

Pädagogik

4.5

Das Studium ist interessant und die Dozenten sehr kompetent und nett. Die meisten Vorlesungen sind wirklich gut organisiert und informativ. Ein Paar Vorlesungen sind nicht so interessant gestaltet, was aber überwiegend an dem Dozenten/der Dozentin liegt. Alles in Allem würde ich das Studium in Bamberg sehr empfehlen, auch weil man die Möglichkeit hat aus einer großen Auswahl an Nebenfächern eins davon zu wählen. Was ich noch vermisse, ist das Nebenfach Psychologie.

Nicht nicht wirklich zum Bewerten

Beratungslehrkraft Lehramt

4.3

Ich habe diesen Studiengang erst zum letzten Semester angefangen und so erst 1 Seminar besucht. Somit kann ich den Studiengang noch nicht wirklich bewerten.
Das Seminar war jedoch sehr interessant mit vielen Praxisbeispielen und der Dozent gab sich viel Mühe für die Gestaltung der jeweiligen Sitzungen. Weiterhin ist die Größe des Seminars optimal

Zu wenig Praxis

Lehramt für Mittelschulen Lehramt

3.5

Bis jetzt zufrieden. Teilweise sind manche Lehrstühle nicht gut organisiert und können auf wichtige Fragen nicht antworten. Der Praxisanteil ist im Studium sehr gering. Es gibt nur 3 Praktika. Oft sind die Lehrkräfte, welche die Studenten betreuen nicht sehr daran interessiert ihren Praktikanten etwas zu vermitteln.
Es gibt jedoch einige Seminare die für das Studium sehr hilfreich sind

Wie man es nimmt

Kommunikationswissenschaft

3.2

Hat mich nicht überzeugt. Wenig praktische Studieninhalte. Ansonsten ist es auch schwer auf seine ects zu kommen weil die Kurse total überlaufen sind (es werden meiner Meinung nach viel zu viele Bewerber angenommen) und ansonsten waren die Studieninhalte auch nicht grade die spannendsten.

Gute Lehre

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Während des Studiums bin ich auf viele Dozenten getroffen, welche die entsprechenden Lehrinhalte verständlich vermitteln und durchaus dazu beitragen, das Interesse am Fachgebiet zu verstärken.

Die Ausstattung der Räume ist insofern verbesserungsfähig, dass ausgefallene Projektoren o.Ä. -auch teilweise schon über einige Wochen hinweg- nicht repariert wurden.

Germanistik

Germanistik

4.7

Germanistik ist ein super interessanter Studiengang und sehr zu empfehlen!
Er gliedert sich in ältere deutsche Literatur, neuere deutsche Literatur und deutsche Sprachwissenschaft auf.
Vorallem in Bamberg gibt es super interessante Seminare und die Dozenten sind alle freundlich und verstehen ihr Handwerk.

Romanistik

Romanistik

4.3

Ich studiere Romanistik mit Schwerpunkt Italienisch und ich muss sagen, dass es leider mehr Auswahl an französischen und spanischen Veranstaltungen gibt als an Italienischen. Trotzdem ist es super interessant und macht Spaß und es gibt sogar italienisches Theater! Des Weiteren hat die Uni Bamberg über 20 Partnerstädte in Italien für Auslandsemester (darunter Rom, Venedig, Verona, ...) welche auch super organisiert sind.

Qualität und Muttersprachler

Englisch Lehramt

3.7

Die Dozenten sind nett, begegne einen auf Augenhöhe, sind gut erreichbar und fast alles ausschließlich Muttersprachler. Die angebotenen Seminare sind vielfältig und interessant, zu den Einführungsveranstaltungen werden gute Tutoren angeboten. Es gibt viele organisierte Events der Fachschaft und wir haben viele Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen ob in Seminaren für Kurzaufenthalte, für Praktika oder für Auslandssemester.

Chaotisch aber liebevoll

Französisch Lehramt

3.5

Der Lehrstuhl ist teilweise etwas chaotisch und unstrukturiert, die Dozenten aber super lieb und gute Ansprechpartner, die einem auf Augenhöhe begegnen. Die Seminare sind breit gefächert und interessant, vor allem wenn es um das Thema Hausarbeit geht, alles wirkt sehr familiär im Umgang miteinander.

Nicht nur trockene Politik

Politikwissenschaft

3.7

Alles andere als ein trockenes Politikstudium. So gibt es auch spannende Seminare zu tagesaktuellen Themen und Simulationen. Dass dasselbe Statistik wie bei den Bwlern belegt werden muss, nervt dagegen. Ist aber mit einiger Übung und Durchhaltevermögen durchaus machbar.

Tolle Übungen, mangelnde Organisation

Kommunikationswissenschaft

3.3

Es macht Spaß in Bamberg KoWi zu studieren, da besonders im 3. Semester tolle Praxisübungen das Studium spannend machen und einem die Tür zur Berufswelt öffnen. Die Organisation ist manchmal eine Gedultsprobe, da man meist nicht in die gewünschte Seminare kommt.  

Vielseitig aber sehr praxisfern

Wirtschaftspädagogik Lehramt

3.7

Der Masterstudiengang Wirtschaftspädagogik eröffnet sehr viele berufliche Möglichkeiten, allerdings is er an der Uni Bamberg teilweise seh praxisfern gestaltet und es fehlt die Verknüpfung zwischen Pädagogik- und Wirtschaftsmodulen.
Die Dozenten und Professoren sind jedoch sehr nett und hilfsbereit und jederzeit erreichbar.
Das Studium selbst ist geprägt von Gruppenarbeiten, was sehr produktiv sein kann, wenn man seine gute Gruppe erwischt. Hat man allerdings Pech, muss man die Arbeit allein machen und die anderen ernten die Lorbeeren. Obwohl dieses Problem dem Lehrpersonal bekannt ist, wird nichts gegen die „Mitläufer“ unternommen und auf Beschwerden der Fleißigen nicht Rücksicht genommen bzw. diesen angedroht aufgrund mangelnder Teamfähigkeit eine schlechtere Note zu bekommen.

Erwachsene wissen halt, wie es geht

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

2.8

Das Studium bietet viele interessante und aktuelle Themen und Inhalte und werden von den begeisterten und kompetenten Dozenten und Dozentinnen, die Spaß an ihrem Job und Berufsfeld haben gut an Studenten/Studentinnen weitergegeben. Ich würde mir mehr Möglichkeiten oder Anregungen für die spätere Berufswahl wünschen.

Schwer in Seminare rein zukommen

Soziologie

3.2

Ich kann nicht so viel zu Soziologie sagen, weil ich Soziologie nur im Nebenfach hab und deshalb nur ein paar wenige Module.
Was ich aber sagen kann, ist dass es zum Teil schwer ist in ein Seminar reinzukommen, weil es keine Begrenzung bei der Anmeldung gab und 2/3 wieder gehen mussten (zumindest bei den Seminaren die ich gewählt habe).

Hauptsächlich am Beispiel Schule erklärt

Pädagogik

3.2

Es wird fast ausschließlich das Beispiel Schule gewählt und nur sehr selten außerschulische Institutionen. Was ich persönlich sehr schade finde, weil wahrscheinlich die meisten später nicht an einer Schule arbeiten werden und ich mich manchmal frag, ob ich Pädagogik oder Lehramt studiere

Kritik an den Praxisanteilen

Lehramt an Gymnasien

4.2

Die Erfahrungen, die ich an der Uni Bamberg gemacht habe, waren gleichermaßen positiv, als auch negativ. Bamberg eignet sich als Universitättsstadt hervorragend, jedoch gibt es ein grundsätzliches Problem in Bayern, das durch das Kultusministerium behoben werden muss. Wir werden zu wenig auf die Praxis vorbereitet. Die Arbeit an der Schule wird später essenzieller Bestandteil unserer Arbeit sein, jedoch wird das im Rahmen der Unibersitätsausbildung nicht vermittelt. Hierbei wäre es wichtig, eine adäquate Abwechslung zu schaffen, die sowohl zwischen Theorie, als auch der noch zu kurz kommenden Praxis stattfände.

super toll

Romanistik

4.4

Mir ging es vor allem um die bewertung meines ersten hauptfachs, der anglistik/amerikanistik. romanistik fand ich super, habe es mit schwerpunkt auf lateinamerika belegt, war super interessant und abwechslungsreich und es gab eine große auswahl an themen, inhalten, und möglichkeiten für themenwahl bei hausarbeiten.

Einsilbig und engstirnig

Anglistik/Amerikanistik

2.6

Bewertung bezieht sich vor allem auf die Amerikanistische Literatur- und Kulturwissenschaft. Bamberg ist vor allem für Lehrämter ausgelegt und bietet für BA Studierende nur wenig Inhalt. Sowohl die Beispiellektüren/ausgewählte Werke als auch die Themengebiete sind fast immer die gleichen/fast die gleichen und das gesamte Studium ist von wenig Abwechslung geprägt. Bamberg bewirbt sich immer mit seinen schweren Grundkursen, die allerdings für Leute, die sich wirklich für die Sprache interessieren...Erfahrungsbericht weiterlesen

Toller Studiengang

Englisch Lehramt

4.7

Die Dozenten sind total nett und fachlich kompetent. Es sind viele Muttersprachler dabei. Untergebracht sind wir in den modernen Teilen der Uni, teilweise schön sanierte Barockgebäude. Ab dem dritten Semester werden die Lehrveranstaltungen total interessant. Die Organisation ist gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 441
  • 629
  • 94
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1190 Bewertungen fließen 689 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 20% ohne Angabe