TU Ilmenau

Technische Universität Ilmenau

www.tu-ilmenau.de

498 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Himmelblau - Ilmenau

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Ich kam dieses Jahr zum Wintersemester an die TU um dort Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaften zu studieren. An dem Studiengang reizte mich die Vielseitigkeit und das große Aufgabenfeld, in dem ich nach meinem Studium Fuß fassen kann. Ilmenau an sich reizte mich nicht besonders, da es ein verschlafenes Städtchen ist, das von Studenten geprägt ist. Doch der wunderschöne moderne Campus und die tolle Organisation überzeugten mich bereits in den ersten Wochen die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Der Einstieg ins Studium, das Einleben in Ilmenau und das knüpfen von Kontakten wurde einem wirklich leicht gemacht, da die Tutoren der "Ersti-Woche" sich riesen Mühe geben.

Ilmenau, klein aber oho!

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Als ich die Zusage bekommen hatte für Ilmenau, war ich zuerst etwas enttäuscht, da ich gerne in eine Großstadt wollte und das typische "Studentenleben" haben wollte. Aber jetzt studiere ich seit 1 Monat in Ilmenau und jeden Tag merke ich mehr, dass es das richtige war mich für diese Uni zu entscheiden. Nicht nur wegen dem familiären Umfeld , sondern auch aufgrund der Univeranstaltungen. Sie sind abwechslungsreich und sehr gut strukturiert.
Was auch sehr positiv ist, dass die Uni einen sehr guten Ruf bei Unternehmen hat und es es sich positiv auf die Spätere Berufssuche auswirken kann.

Kleine Uni - Gute Freundschaften

Informatik

Bericht archiviert

Die Dozenten sind alle fachlich sehr kompetent und die meisten halten gute bis sehr gute Vorlesungen. Da die Uni recht klein ist, finden besonders die Übungen in kleinen Gruppen statt. Dies ist klasse, da die Übungsleiter gut auf alle Studenten eingehen können.
Alle Lehrveranstaltungen sind mit angemessenen Aufwand gut zu bewältigen.
Die Dozenten kennen ihre Studenten oft persönlich und auch unter den Studenten entstehen enge Freundschaften.

Gutes Studium - schlechter Standort

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Studiengang selbst ist sehr interessant. Das ganze Studium ist sehr praxisbezogen und man hat viele Gruppenarbeiten, so dass es nie nur "pure Theorie" ist.
Außerdem wird man am Anfang in kleinere Seminargruppen eingeteilt, welches zum einen den Kontakt zwischen den Kommilitonen sehr verbessert, aber auch die Stimmung im Seminar.

Der einzige Kritikpunkt ist, das Ilmenau einfach wirklich nicht unbedingt "die" Studentenstadt schlechthin ist. Wenn man das jedoch akzeptiert und sich einfach darauf einlässt,wird man hier tolle Jahre verbringen.

Sehr persönliches Verhältnis zwischen Lehrenden und Lernenden

Maschinenbau

Bericht archiviert

Ich bin nach Ilmenau gegangen, da ich eine Uni mit guten Ruf suchte, die dennoch nicht so überlaufen ist wie beispielsweise Aachen oder München. Mir war es wichtig, nicht in der Menge unterzugehen und ein persönliches Verhältnis zu den Dozenten aufbauen zu können. In Ilmenau wurde ich nicht enttäuscht. Und obwohl Ilmenau nicht gerade eine Großstadt ist - wohl aber eine echte Studentenstadt - gibt es hier wirklich alles, was ein Student braucht, nicht zuletzt auch ein paar Feiermöglichkeiten auf dem auch sonst sehr gut strukturierten Campus ;).

Informieren lohnt sich!

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Mir gefällt das Studium gut! Der geschlossene Uni-Campus sorgt für eine familiäre Atmosphäre. Jedoch lohnt es sich, sich vorher ausführlich über den Studiengang und auch die Uni an sich zu informieren. Viele kommen mit falschen Erwartungen her und erwarten einen Studiengang der sich nur mit Medieninhalten befasst und scheitern dann an den mathematischen und technischen Fächern.
In den überwiegenden Lehrveranstaltungen trifft man auf verständnisvolle und hilfsbereite Dozenten, die alle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannender Themenbereich

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Das Studium ist wirklich spannend aber auch sehr schwierig.
Die Lehrveranstaltungen sind gut organisiert, jedoch sind die oft späten Vorlesungszeiten nicht optimal für die Konzentration.
Die Dozenten sind in Ordnung allerdings sind oftmals die Lehrinhalte nicht genug erklärt.

Positiv von der TU Ilmenau überrascht!

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant, die Dozenten bringen den Inhalt des Studiums lebendig rüber. Bei Fragen stehen sie gerne zur Verfügung. Der Studienverlauf wird am Anfang gut erklärt und ist logisch nachvollziehbar. Was manchmal problematisch sein könnte, ist die Einschreibung für gewisse Seminare, Kurse, da meist nicht viele Plätze zur Verfügung stehen. Die Uni ist sehr modern ausgestattet, dies wird auch gern bei den Vorlesungen genutzt.

Business-Kontakte und Filme drehen

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Studium allgemein:

"Studieren in Fernost" - Ilmenau ist eine kleine Stadt im Thüringer Wald. Viel ist wahrlich nicht los - wen das Studentenleben also hauptsächlich wegen wilden Parties reizt, der sollte es sich zweimal überlegen. Oder es gleich bleiben lassen.

Doch es gibt viele Punkte pro TU Ilmenau: Die Universität hat einen hervorragenden Ruf. Dieser gilt mittlerweile auch nicht mehr nur den technischen Studiengängen. Auch Wirtschafts- und Medienwissenschaftler p...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchvolle Uni und klasse Studentenleben!

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Sehr hoher Anspruch der Universität an die Studenten. Dafür wird aber auch einiges geboten. Die Dozenten und Mitarbeiter sind kompetent und die Ausstattung gut. Es sind immer ausreichend Plätze vorhanden und die technische Ausstattung ist in Ordnung bis sehr gut.

Recht Positiv

Elektrotechnik und Informationstechnik

Bericht archiviert

Also das reine Studium macht spaß. Die Dozenten sind nett und gehen auch nach den Veranstalltungen noch auf Gespräche ein, zumindest die meisten.
Die Seminare überfüllt aber die Schuldigkeit dafür liegt glaub ich an den Studenten.
Ansonsten gibt es viele freiwillige kostenfreie Angebote zum lernen.

Bilinguales Studium mit Menschen aus aller Welt

Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Das Studium an der TU Ilmenau bietet ausreichend Plätze in den Seminaren. Die Dozenten gestalten die Lehrveranstaltungen interessant und regen zur eigenständigen Arbeit an. Des Weiteren werden moderne Lernmittel so gut wie in jeder Fächerkonstellation eingesetzt. Aufgrund der bilingualen Gestaltung des Studiengangs tritt man mit vielen Studierenden aus aller Welt in Kontakt und bekommt Einblicke in andere Kulturen.

Viel Wirtschaft wenig Medien

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Der Studiengang an sich ist sehr gut allerdings sollte man nicht zu viel Hoffnung in den Medienteil stecken. Er ist sehr VWL-lastig. Je nach Vertiefung kommt man etwas mehr oder weniger mit Medien in Kontakt aber grundsätzlich gibt es zwei Medienpflichtfächer.

Sehr gute Universität mit hohem Anspruch

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Nachdem ich an jeweils einer weiteren Universität in Deutschland und Südamerika studiert habe, kann ich die Technische Universität Ilmenau ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Den Vergleich zu weit größeren Universitäten braucht die TU dabei nicht zu scheuen.

Ich stehe kurz vor dem Abschluss meines Masters und würde der TU Bestnoten in allen Kategorien bescheinigen. Besonders hervorzuheben ist dabei das Umfangreiche Vereinsleben auf dem Campus und die internationalen Kontakte.

Interessenten sollte aber der vergleichsweise hohe Anspruch der Lehrveranstaltungen bewusst sein.

Sehr moderne und renommierte Uni in kleiner Stadt

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Ilmenau wird zwar nur von ca. 25000 Menschen bewohnt, hat aber dennoch eine der renommiertesten und modernsten Technischen Universitäten des Landes.
Die Größe der Uni ist überschaubar, der Campus ist jedoch relativ großflächig und ist gut ausgestattet. Für jeden Studiengang gibt es beste Forschungsmöglichkeiten.
Zudem gibt es große Kapazitäten in den Masterstudiengängen, fast jeder kann übernommen werden.
Mankos sind die Unausgewogenheit der Geschlechter sowie die oftmals au...Erfahrungsbericht weiterlesen

Forschungsmodule naja - Vertiefungsmodule super

Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Die Hauptpunkte des Studium, die sogenannten Forschungsmodule sind unstrukturiert und vorallem sehr unterschiedlich.

Rund um diese Module kann man sich gute Vertiefungsmodule, vorallem in Richtung Marketing und Unternehmensführung, selbst zusammenstellen. Diese sind sehr zu empfehlen weil sie einfach gut gemacht sind.

Alles in allem ist dieses Studium etwas für Leute die gerne Forschen wollen oder sich in Richtungen aus anderen Studiengängen vertiefen möchten.

Campusfamilie

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind nicht unbedingt die besten, was allerdings stark von den Dozenten abhängt. Einige kann man sich sparen, andere würde man gerne mehrmals besuchen. Daher können manche Veranstaltungen recht voll sein, andere dafür so gut, wie leer. Was aber alle Dozenten gemeinsam haben: Sie stehen für Fragen bereit.
Der Anfang ist oftmals recht trocken, da man erst ein ingenieurwissenschaftliches Grundlagenstudium bewältigen muss und die Spezialisierungen, der Grund, warum das studiert, was man studiert, erst ab dem 3. Semester starten.

Mitten im Thüringer Wald

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Einen der schönsten Campusse hat die TU Ilmenau zu bieten. Mitten im Thüringer Wald, mit herrlichem Ausblick lässt es sich super studieren.
Die Uni ist modern und hat einen sehr hohen technischen Standard.
Mit 77 Vereinen zeichnet sich die Uni durch außerordentlich engagierte Studenten aus.- da ist für jeden was dabei!

Würde jederzeit ein Studium an der TU Ilmenau empfehlen

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Das Studium is sehr vielfältig und abwechslungsreich. Man lernt für jeden Lebensbereich was dazu. Da es ein angewandter Studiengang ist, hat man nicht nur trockene Theorie sondern kann sich auch kreativ und in verschiedenen Projekten mit Mitstudierenden selbst einbringen. Die Dozenten sind alle hilfsbereit und das campusleben gleicht einer großen Familie. Die Kursangebote sind vielfältig und es wird sehr viel angeboten.

Ilmenau ist das, was du daraus machst

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Bevor ich mich in ewigen geschichten verrenne, hier ein paar Stichpunkte:
super ist:
- das Campusleben, das Gemeinschaftsgefühl, die Freiteitangebote, das ganze Drumrum
- das Praxissemester, dass dich auf das Berufsleben vorbereitet
- die alternativen Inhalte in englischer Sprache
- die weit gefächerte Grundausbildung
- finanzielle und organisatorische Unterstützung bei Auslandssemestern
- sehr rennomierte und kompetente Vorlesungen
gut ist:Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 252
  • 202
  • 24
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 498 Bewertungen fließen 269 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 56% Studenten
  • 25% Absolventen
  • 19% ohne Angabe