TU Ilmenau

Technische Universität Ilmenau

www.tu-ilmenau.de

467 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Anspruchsvolles und interessantes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Das Studium verbindet ingenieurwissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Inhalte in einem guten Mix. Im Gegensatz zu anderen Unis ist die Aufteilung relativ ausgeglichen. Dabei sind die Wahlmöglichkeiten im Master breit. Auch der Ruf der Universität ist sehr gut.

Meine Erfahrungen zu BMT

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Hallo,
ich habe bis zum dritten Semester an der TU Ilmenau BMT studiert, habe jetzt allerdings den Studiengang noch gewechselt zu "Biotechnische Chemie". Dieser steht allerdings noch nicht zur Bewertung, also werde ich mich vorerst nur zu BMT äußern.

Hier vllt einiges zu den Bewertungen:
Studieninhalte: Das Grundstudium ist sehr theoretisch. Viel Mathe, E-Technik, teilweise auch Informatik. Allerdings hat sich mit der neuen Studienordung (2013) da viel getan, also lä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schöner Studiengang, wenn...

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Man sehr fokussiert arbeiten kann, insbesondere außerhalb der Lehrveranstaltungen.
Man gerne theoretische Modelle lernt.
Man nicht an tagesaktuellem Wirtschaftsgeschehen interessiert ist.
Man gerne um 7 Uhr Vorlesung hat. Also sowohl 7 als auch 19 Uhr.

Anspruchsvoll aber Sehr gut

Informatik

Bericht archiviert

Das Studium ist alles in allem sehr Anspruchsvoll, setzt ein hohes Niveau und viele bzw. tiefgründige Vorkenntnisse voraus. Der Anteil an theoretischer Informatik ist vergleichsweise hoch, aber gerechtfertigt.
Ansonsten kann man seine Fächer, je nach Vertiefungswunsch und eigenen Interessen praktisch frei wählen.
Dozenten sind durchweg sehr Kompetent und immer als Ansprechpartner verfügbar. An einigen Stellen könnte die Organisation der Prüfungen im Prüfungszeitraum besser sein, aber alles in allem trotzdem immernoch gut.

Ilmenau ist was man daraus macht!!

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Im großen und ganzen eine sehr gute Universität ( guter Kontakt zu Lehrenden, sehr gute Ausstatung, teilweise sehr Praxisbezogen), jedoch durch den sehr gerngen Frauenanteil und ein eher maues Partyangebot nicht zwingend jedermanns Sache (Erfurt ist zwar gut mit dem Zug zu erreichen, jedoch ist man dann gezwungen dort die Nacht bis zum ersten Zug des Folgetages zu verbringen).

Behinderung meines HIWIs, Gruppenzwang, Probleme

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Dauerhafter Gruppenzwang herrscht in diesem Studiengang. Wenn man neu ist, und niemanden kennt, wird es ausserst schwierig eine Gruppe für das Designprojekt, sämtliche Laborversuche, Tutorium, etc. zu finden.
Das Tutorium ist eine der lächerlichsten Veranstaltungen überhaupt. Man muss (wiedermal in einer Gruppe) einen 1.5 stündigen Vortrag für die Bachelorstudenten vorbereiten. Problem: man hat für sowas eigentlich 0 Zeit. Zweitens, man muss aus vorgefertigen Themen auswählen. Drittens...Erfahrungsbericht weiterlesen

Angenehmes und forderndes Studium für Ingenieure

Medientechnologie

Bericht archiviert

Im 7. Semester und nach 3 Jahren Studium/Leben hier in Ilmenau muss ich sagen, dass es mir hier sehr gut gefällt.

Gerade mir als nicht Matheass, ist mir in den ersten 3 Semestern das Studium durch den sehr hohen Mathematik Anteil sehr schwer gefallen. Aber ich muss auch sagen das es schaffbar ist, wenn man sich mit der Materie beschäftigt. Seit diesem WS13/14 ist die höhere Mathematik auch wieder auf drei und nicht nur auf 2 Semester verteilt, was sicherlich vielen Studenten zu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Auswendig lernen ja, aber mit starken Praxisbezug

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Insgesamt ist der Anspruch an die Studenten (sehr) hoch. Das spiegelt sich m.M.n. aber auch in der Lehre wieder. Soll heißen, man wird sehr gut ausgebildet, bekommt im subjektiven Vergleich allerdings nicht so (leicht) gute Noten.
Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und kompetent. Vieles spiegelt die - insgesamt bewertet - sehr familiäre Atmosphäre an der TU wieder. Besonders hervorheben möchte ich den FB Produktionslehre und Marketing. Sowie die Medienfakultät, insbesondere Dr. Schwarz....Erfahrungsbericht weiterlesen

Irreführende Werbung und Auswendiglernen

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Klingt ja erstmal total gut: Kommunikationswissenschaft mit Verknüpfung zu Wirtschaft und Technik, dazu noch etwas Praxisausbildung. Spätestens nach ein paar Semestern wird aber klar: "Schnittstellenkompetenzen" können keine fundierte (Aus)Bildung ersetzen. Angewandte Medienwissenschaft besteht mittlerweile gerade in den ersten Semestern aus viel Informatik - zumindest was den Arbeitsaufwand angeht. Die Fächer sind, das bestätigen ganze Jahrgänge von Studierenden, übermäßig schwer, die Durchf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiges Studium mit guten Jobaussichten

Medientechnologie

Bericht archiviert

Das Studium an der TU Ilmenau ist anspruchsvoll und bietet im Anschluss daher einige hervorragende Jobmöglichkeiten.

Zunächst ein paar allgemeine Faktoren zu ILMENAU:
Ilmenau, als Kleinstadt im Thüringer Wald bietet eine hübsche Innenstadt und einige wenige nette Bars und Restaurants. Die Wege sind stets recht kurz - länger als eine halbe Stunde zur Uni benötigt wohl kaum jemand zu Fuß. Zudem ist zu sagen, dass die Mietpreis paradiesisch sind, vor allem, wenn man in einer...Erfahrungsbericht weiterlesen

Überraschend vielseitig, gut koordniert & gelehrt

Medienwirtschaft

Bericht archiviert

Auf die Vielfalt der Lehrveranstaltung wird viel Wert gelegt. Jetzt im Master merkt man, anhand externer Studierender, dass man doch ein sehr vielseitigen Wissen gelehrt bekommen hat und das dies nicht selbstverständlich ist.
Die Kompetenz mancher Lehrkräfte war nicht ausreichend in den meisten Fällen jedoch sehr gut.
Der Studienverlauf war zumindestens für den Matrikel 2009 durchdacht. Plätze waren immer ausreichend vorhanden, Platzmangel war nie ein Ausschlussgrund für eine Veranstaltung.

Sehr gute Erfahrung, weiter zu empfehlen

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Die TU Ilmenau gehört zu den angesagtesten Unis in ganz Deutschland. Ich finde, dass hat sie sich auch verdient. Die Dozenten helfen bei Problemen, die Übungsleiter sind immer für einen da und das Campusleben wird von freiwilligen Studenten bunt und abwechslungsreich mitgestaltet.

Ilmenau ist, was du draus machst

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Wer in Ilmenau studiert, darf nicht damit rechnen, wie in großen Städten viele Möglichkeiten der Bespaßung zu finden. Entscheidend ist, sich selbst zu engagieren und dafür bietet das Umfeld der TU etliche Möglichkeiten für alle Studiengänge:

Entwickle einen eigenen Formel-Wagen und nimm an Rennen teil - Team starcraft

Richte die größte studentisch organisierte Firmenkontaktmesse Deutschlands aus -swing e.V.

Lerne den Berateralltag als studentischer Berater im student consulting ilmenau e.V. kennen

oder arbeite an einem Fachgebiet an wissenschaftlichen Themen.

Für ehrenamtliches Engagement gibt es viele Möglichkeiten und dies bereicht sowohl das Studium des einzelnen Studenten als auch den Campus an sich.

Sehr zufrieden

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Ich hab mitlerweile meinen Bachelor abgeschlossen und blicke auf 8 wunderbare Semester zurück. Hier ist alles etwas kleiner und persönlicher, sowohl in der Uni als aber auch im Leben außerhalb ;) Kann man mögen wie man will, ich fand es super.

Das einzige was mich dann doch gestört haben waren die zu vielen Technischen Fächer - Ok, es ist eine TU. Aber ob das bei AMW notwendig ist weiß ich nicht.

Ich kann es nur jedem weiter empfehlen, danke Ilmenau

Klein aber Fein

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen geben einen guten Einblick in die jeweiligen Thematiken und sind auch für die Praxis relevant. Durch den teils technischen Inhalt wird das Profil geschärft und man hebt sich später von anderen Bewerbern ab. Die Dozenten sind alle angesehene Wissenschaftler und vermitteln die Inhalte äußerst anschaulich. Über Platzmangel muss man sich keine Gedanken machen. Der neu gebaute Campus bietet ausreichend Plätze. Während des Studiums ist ein Praxissemester vorgesehen, welches für den Berufseinstieg sehr hilfreich sein kann. Auch für Abenteurer bietet die TU genügend Möglichkeiten in die Welt hinaus zu gehen. So gibt es Kooperationen mit Unis in Indonesien und den Philippinen. Alles in allem ein super Studium mit dem man sicher sein kann auch später einen Job zu bekommen.

Gute Inhalte, ausbauwürdige Organsisation

Elektrotechnik und Informationstechnik

Bericht archiviert

Vorlesungen sind hervorragend, allerdings ist die Organisation der Fachgebiete und der Schwerpunkte teilweise mangelhaft. Die Praktische Ausbildung wird ernst genommen und deshalb werden viele Praktikas angeboten, die machbar sind und auch Spass machen können.

Schöne Jahre in Ilmenau habe ich verbracht

Informatik

Bericht archiviert

Das Studium war gut organisiert und entwickelt sich sehr schnell.
Der Student wird sehr gut für das berufliche Leben später vorbereitet dadurch, dass die Studieninhalte an den Anforderungen der Industrie angepasst werden, ohne dabei den wissenschaftlichen theoretischen Aspekt des Studiums zu vernachlässigen.

Auch Chancen nachdem Studium werden geboten

Maschinenbau

Bericht archiviert

Nach schwerem Einstieg durch ungeliebte theoretische Fachbereiche (Mathe,Etechnik,...) wurde im Hauptstudium der praktische Anteil größer. Durchgeführte studentische Arbeiten zeigten mögliche Arbeitsbereiche. Durch Drittmittelforschung wurde dies bestärkt.

Perfekter Start ins eigenständige Leben

Informatik

Bericht archiviert

Gleich in der Erstiewoche begegnet einem der Spruch "Ilmenau ist, was du draus machst." und er ist wahr. Wenn du dich nicht selbst kümmerst und nur in deiner Bude hockst, wirst du hier nicht viel erleben. Es gibt so viele Möglichkeiten aktiv mitzumachen. Sei es Sport, sei es in einem Club oder in einem der vielen studentischen AGs.
Informatik hier an der Uni ist sehr Mathehaltig. Wer um Mathe lieber einen weiten Bogen machen will sollte vielleicht doch eher Wirtschaftsinformatik studieren. Ansonsten sind die Dozenten und Professoren alle sehr nett und hilfsbereit. Sie beantworten gerne Fragen auch noch nach der Vorlesung und geben nützliche Hinweise zur Prüfung und/oder weiterführenden Themen. Für die meisten Fächer gibt es auch genügend Literatur in der Bibliothek.
Ich persönlich kann es nur empfehlen.

Kleine Uni auf dem Land - riesen Vorteil!

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Kleine Unis haben generell Vorteile: guter und unkomplizierter Kontakt zu den Dozenten, Nähe zur Verwaltung und ein Campus der nicht über 100km verteilt ist. Ilmenau hat wohl die genau perfekte Größe: Groß genug um sich einen gewichtigen Ruf in Deutschland erarbeitet zu haben aber dennoch familiär. Anders als Unis in oder in unmittelbarer Nähe zu einer großen Stadt findet hier alles auf dem Campus statt, die Wege sind kurz und mit seinen 4 Clubs + Café ist auch am Abend immer Party angesagt - sofern gewünscht. Einfach nur eine Empfehlung!

Verteilung der Bewertungen

  • 12
  • 237
  • 188
  • 24
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 467 Bewertungen fließen 269 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 24% Absolventen
  • 19% ohne Angabe