TU Ilmenau

Technische Universität Ilmenau

www.tu-ilmenau.de

498 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Anspruchsvoller Master-Studiengang

Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.8

Der Master „Media and Communication Science“ stellt eine anspruchsvolle Fortsetzung des Bachelor-Studiengangs dar. Den Fokus klar auf empirische Inhalte legend, können vorhandene Kenntnisse nach eigenen Interessen gezielt vertieft und ausgebaut werden. Das hohe Betreuungsniveau und die vielseitigen Schwerpunkte haben auch nach fünf Jahren Berufserfahrung einen durchweg positiven Eindruck hinterlassen.

Praxisbezogene Ausbildung

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.7

Breit gefächerte Schwerpunkte, die einen guten Überblick über das Thema vermittelten und gezielt vertieft werden können. Die praxisnahe Orientierung, die größtenteils nahbaren Dozenten und der familiäre Umgang tragen ihren Teil dazu bei, ein erfolgreiches und für den weiteren Berufsweg hilfreichen Abschluss zu erlangen.

 

Könnte man besser machen

Regenerative Energietechnik

3.2

Die Lehrveranstaltungen sind nicht gut aufeinander abgestimmt und die Dozenten teilweise nicht sehr geeignet, weil Sie sich mehr für die Forschung interessieren als für Ihre Lehre.
Die Ausstattung der Uni und die Vielfalt der Fachgebiete ist ihgegen toll.

Gutes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Das Studium ist sehr flexibel mit einer großen Anzahl an Wahlmodulen. Die Uni hat sehr schöne Gebäude und tolle und motivierte Dozenten. Besonders der Praxisbezug im Studium hat mir ausgesprochen gut gefallen. Die Seminare fanden immer in kleinen Gruppen statt

Forschungsorientierter Studiengang- Schwerpunkt PV

Regenerative Energietechnik

4.5

Ein Grund, mich für den Studiengang RET an der TU Ilmenau zu studieren, war der Aufbau des Studiums. Durch den Bologna-Prozess wurde das Masterstudium aufbauend auf dem Bachelor Photovoltaik und Halbleitertechnik (PVHT) an der FH Jena angeboten.

Der Fokus des Studium liegt auf der Solarenergie. Wind- und andere regenerative Energien werden nur angeschnitten und nicht vertieft. Es ist ein forschungsorientierter Studiengang mit dem Schwerpunkt auf PV.

Die Vorlesungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Großartige Erfahrung

Fahrzeugtechnik

4.3

Erkenntnisse über Produktion und Entwicklung.
Der Studiengang in Ilmenau bietet allen, die „irgendwas mit Fahrzeugen“ machen wollen, jedoch sich einen Praxisnahen Studiengang an einer Universität wünschen. Durch viele interessanten und echten Projekten die im Laufe des Studiums durchzuführen sind kann man als Student schon echte Erfahrungen im Berufsleben machen. Auch die Stadt bietet sehr viele attraktive Möglichkeiten in einer angenehme Größe, einer guten Verbindung zur Landeshauptstadt Thüringens sowie die Nähe zum Thüringer Wald!

Media and Communication

Medien- und Kommunikationswissenschaft

3.8

Studies are in English, that's why there are many international students and there's a chance to work in international environment and gain soft skills.

Degree is research oriented, so even in specialization modules there is no practical things to learn.

Gute Grundausbildung und erste Praxiserfahrungen

Biomedizinische Technik

3.8

Die Grundausbildung ist sehr technisch fokusierte (Mathe, Physik, Elektrotechnik), aber bildet eine gute Grundlage für die höheren Semester.
Meidzinische Fächer kommen erst in höheren Semestern allmählich dazu.
Während des Bachelors müssen zwei Praktika im Unternehmen absolviert werden, die erste Praxiserfahrung ermöglichen.

Bisher gut

Biomedizinische Technik

4.2

Die Fächer sind interessant. Mischung von Technik und Biologie und Medizin. Die sind alle sehr gut zum Zukunft Nutzung strukturiert.
Die Dozenten sind sehr nett.
Internationale studierende sind auch viele und dasss erlaubt ein sehr gut kulturelle Austausch.

Sehr gutes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Die Uni ist sehr klein, dafür umso persönlicher. Man sitzt in keinen überfüllten Hörsälen, das ist super für das Lernklima. Das Studium ist komplett durchorganisiert, man kann nichts wählen. Das bringt eine bessere Vergleichbarkeit. Auch neben der Uni gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die sollte man auch nutzen.

Studiumsinhalt

Medienwirtschaft

3.2

Gute Kombination aus Marketing und BWL/VWL, dies gibt es in sehr wenigen Studiengänge.
Durch die Fächer Informatik und Mathematik auch eine technische Basis vorhanden falls man später in ein technisches Unternehmen möchte.
Für die Prüfungen können Extrapunkte gesammelt werden, dies gibt es nur sehr selten an Universitäten.

Vielseitig & facettenreich

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Der WIW ist unglaublich vielseitig, man kann in so vielen Bereichen arbeiten und mitreden. Es wird im Studium nie langweilig, aufgrund der riesen Bandbreite an verschiedenen Modulen.
Da es eine Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft ist, war es für mich die ideale Studienrichtung.

Praxisbezug

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

3.5

Da der Studiengang angewandt ist, hat man hier als Student einen breiteren Pool an möglichen Berufsfeldern und wird gut in einigen Bereichen auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Hier und da, gibt es Fächer, die dem ein oder anderen nichts nützen und vor allem die Organisation der Fakultät lässt zu wünschen übrig aber im Großen und Ganzen kann ich den Studiengang weiterempfehlen.

Nicht besonders gut

Wirtschaftsingenieurwesen

2.8

PRO
- Gute Bibliothek
- Gute Ausstattung
- Nach Abschluss, super Chancen auf dem Arbeitsmarkt
- Gutes Zusammenleben auf dem Campus
- Gutes Sportangebot
- In der Theorie gut
- Sehr technisch
- Kleinstadt, Fokus auf das Studium fällt leicht


Contra
- Viele mangelhafte Dozenten, die lieber forschen würden als zu lehren
- Kaum Praxisbezug
- Praktika bieten auch keinen wirklich praktischen Bezug
- Veralterte Lehrmethoden
- Informatik wird zu schwach berücksichtigt, Fokus ist auf Elektrotechnik und Maschinenbau
- Wirtschaftsfächer sind nur auswendig lernen
- Viel wird angerissen, wenig fokussiert
- Kaum Wahlmöglichkeiten
- Starker Fokus auf den Rechtswissenschaften und deren Fachjargon, Wirtschaftsingenieure sind keine Juristen

Niveau im Master unter dem Bachelor an der FH

Maschinenbau

3.3

Qualität der Lehrveranstaltungen war deutlich unter dem Niveau, das ich von meiner FH gewohnt war. Im Nachhinein hätte ich mich für ein anderen Masterstudiengang entschieden.

Die Dozenten waren teilweise schlecht vorbereitet.

Die Ausstattung der Uni und der Bibliothek ist gut, die Unibibliotheken hätte etwas größer sein können.

Top Lehre im Maschinenbau und in Informatik!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.7

Wie gesagt ist an der TUI die Lehre im Maschinenbau und in der Informatik sehr gut. Auch wenn es normalerweise immer andersrum ist, gilt hier das E-Technik-Profil als weniger anspruchsvoll wie das Maschinenbau-Profil, was insbesondere mit umfangreichen Projektarbeiten im MB und mit geringen Schwierigkeitsgraden in ET-Klausuren zu tun hat.
Auch in Mathe, Statistik, Finanzen und Steuerlehre fand ich die Lehrinhalte in Ilmenau sehr gut. Die einzigen Fächer, in denen die Lehre meiner Meinung...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiges Vollzeit-Studium

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

3.5

Neben Fächern, die der Medien-und Kommunikationswissenschaft entsprechen, gibt es auch viele Fächer im technischen Bereich. Bei diesen muss viel investiert werden, um die Klausuren zu bestehen, was leider nicht immer so leicht fällt. Wer nur "Irgendwas mit Medien" machen will, ist in diesem Studium falsch. Ein weiterer Aspekt ist, dass es neben den Klausuren sehr viele schriftliche Projektarbeiten gibt. Diese sind zeitintensiv und man muss das arbeiten in Gruppen mögen. Neben der wissenschaftlichen Arbeit zählen auch die Organisation und Durchführung verschiedener Projekte zum Studium, was mir persönlich mit am besten gefallen hat. Im Endeffekt hat sich all die Mühe gelohnt, da man umfangreicher ausgebildet wird als an anderen Unis, die den gleichen Studiengang anbieten.

Interessante Fächer, technischer Bezug

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.0

Der Studiengang in Ilmenau bietet allen, die „irgendwas mit Medien“ machen wollen, jedoch sich einen Praxisnahen Studiengang an einer Universität wünschen. Durch viele interessanten und echten Projekten die im Laufe des Studiums durchzuführen sind kann man als Student schon echte Erfahrungen im Berufsleben machen. Auch die Stadt bietet sehr viele attraktive Möglichkeiten in einer angenehme Größe, einer guten Verbindung zur Landeshauptstadt Thüringens sowie die Nähe zum Thüringer Wald!

Praktische Erfahrungen

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.5

Ich habe in diesem Studiengang sehr viele praktische Erfahrungen gesammelt. Zum Beispiel durch Erstellung eines Kurzfilms, Praktika in Videoschnitt und Teilnahme an Medienprojekten. Dadurch lernt man Verantwortung in diesen Bereichen zu lernen und Teamfähigkeit aufzubauen.  

Praxisorientiert durch Zusatzleistungen

Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft

4.3

- kleiner Studienort (Gut zur Orga, zunächst gewöhnungsbedürftig fürs Partylife - aber auch das klappt gut)
- kompetente Dozenten, vielfältige Inhalte (wie in jedem Studiengang natürlich auch Sachen, die manch einer nie wieder braucht
- Gut ausgestattet und empfehlenswert

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 252
  • 202
  • 24
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 498 Bewertungen fließen 269 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 56% Studenten
  • 25% Absolventen
  • 19% ohne Angabe