Theologische Hochschule Elstal

Theologische Hochschule Elstal (Fachhochschule) im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.

Hochschulprofil

Das Theologische Seminar wurde 1880 unter dem Namen "Missions- und Predigerschule" gegründet und befindet sich seit 1997 auf dem Campus des Bildungszentrums Elstal.

In Elstal (Fachhochschule) studieren zukünftige Pastorinnen und Pastoren des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) und bekenntnisverwandter Freikirchen. Der BEFG ist Träger des Theologischen Seminars.

Das Studium am Theologischen Seminar Elstal hat einen akademischen Standard und ist zugleich sehr praxisorientiert. Es ist biblisch fundiert, wissenschaftlich reflektiert und gemeindebezogen.

Die Studiengänge der Theologischen Hochschule Elstal beginnen jeweils zum Wintersemester jedes Jahres. Bei Hochschulwechseln ist ein Studienbeginn auch zum Sommersemester möglich.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
3 Studiengänge
Studenten
76 Studierende
Professoren
9 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1880

3 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 1

Klein aber fein

Evangelische Theologie

4.0

Die Ausstattung und die Verfahren innerhalb des Studiums sind manchmal etwas unmodern. Aber dafür sind die Veranstaltungen klein und es ist immer raum zur Diskussion! Kommilitonen und Professoren sind klasse und es macht echt Spaß hier zu studieren!

Theologisch und persönlich wachsen

Evangelische Theologie

Bericht archiviert

Die Seminargrößen sind klein, max. 15 Personen, eher 10 Personen. Damit ist die persönliche Auseinandersetzung mit den Inhalten groß.
Durch die kleine Anzahl Studierender herrscht ein sehr persönliches Verhältnis miteinander und zu Dozierenden. Die Dozierenden stehen mit ihrer Kompetenz und Erfahrung (meist auch praktischen Erfahrungen als Pastor/in) in Lehrveranstaltungen und Paperzeiten zur Verfügung.
Meist sind die vorgesehenen Lehrveranstaltungen sehr interessant, ab dem 4. Semes...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es gibt guten Kontakt zu den Dozierenden

Evangelische Theologie

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind für so eine kleine Hochschule vielfältig und in den allermeisten Fällen sehr interessant. Das Kollegium ist hochkompetent und am Dialog mit den Studierenden interessiert. In den Räumen ist ausreichend Platz und die Ausstattung ist gut. Das Campusleben wird von den Studierenden gestaltet.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 3 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 33% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Evangelische Theologie Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
2
Evangelische Theologie Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Freikirchliche Diakonie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0