TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

www.th-nuernberg.de

998 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Noch unorganisiert - Inhaltlich Top

International Business and Technology

Bericht archiviert

Da der Studiengang noch ziemlich neu ist, scheint vieles sehr unorganisiert. Fragen bezüglich dem Verlauf bzw. Ablauf des Studiums werden nicht sofort beantworten und falls doch wird bei der nächsten Gelegenheit behauptet, dass alles doch ganz anders sei. Naja aber das hat sich nach einer ausgiebigen Frage- Antwort Stunde dann alles geklärt, diese hätte aber meiner Meinung nach auch schon viel früher stattfinden können.

Inhaltlich:

Alles wichtige was man zum Thema W...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Background und Flair

International Business and Technology

Bericht archiviert

Sehr guter international Flair mit super Leuten!
Die Studieninhalte sind wie beim Wirtschaftsingenieur vielseitig und bestehen sowohl aus wirtschaftlichen wie technischen Fächern, nur dass die Wirtschaftsmodule auf Englisch sind. Mit dem normalen Abi-Niveau in Englisch kommt man gut mit und lernt bereits am Anfang viel dazu.

Reines Chaos

Maschinenbau

Bericht archiviert

Zum Teil starker Mangel an Personal, der sich bemerkbar macht. Die Hochschule ist sehr unorganisiert, z.B. finden manchmal Kurse gar nicht statt oder werden spontan auf das Wochenende verlegt. Weiterhin Stundenpläne werden oft erst rausgegeben, wenn die Veranstaltungen bereits begonnen haben. Oftmals kommt es auch zu Wechseln der Dozenten und Anforderungsprofilen. Folgen sind extrem chaotische und überlappende Stundenpläne mit häufigen Wochenendvorlesungen.
Manche Kurse wie bspw. Mathematik I, II stehen in keinem angemessenen Aufwands-Credipoint Verhältnis.
Das Studium an der Hochschule besteht aus zu vielen einzelnen Fächern, wobei jedes einzelne mit Stoff vollgestopft wird, weil jeder Prof denkt sein Fach wäre das Wichtigste.

Von Allem das Beste in der Software Entwicklung

Media Engineering

Bericht archiviert

In dem Studiengang geht es vor Allem um das Zusammenspiel von technischen und sozialen Komponenten in der Entwicklung und Vermarktung von Software-Produkten. Hierzu zählen Management, Werbung, Programmierung und die technischen Hintergründe.
Die Dozenten sind freundlich und vielseitig, die Ausstattung immer aktuell. Durch die kleine Größe sind die Kurse überschaulich und man arbeitet eng zusammen.

Praxis schon im Studium mit guten Dozenten

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Durch das Pflicht Praxissemester bekommt man schon im 4. Semester einen super Eindruck in die Praxis, nebenbei wird man gut von der fh begleitet. auch sind die Dozenten aus der Praxis, entweder haben sie schon tolle Erfahrungen gemacht, oder sie stehen noch in Berufsleben.
Einem wird immer zusätzlich zur Theorie erklärt für was man es später brauchen kann.

Leider keine guten Erfahrungen gemacht

Applied Research in Engineering Sciences

Bericht archiviert

Beim Masterstudiengang "Applied Research in Engineering Sciences" hat man einen sehr praxisorientierten Studiengang, der allerdings sehr jung ist aber die Organisation seit Jahren defizitär ist.

Man muss mehrere Seminare und Lehrveranstaltungen besuchen und sich hierfür selbst anmelden, was technisch aber nicht möglich ist, weil man als Besucher dieses Studiengangs sich in alle möglichen Lehrveranstaltungen anderer Studiengänge einschreiben kann. Dafür ist die elektronische Anmeldu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes interessantes Studium mit kleinen Nachteilen

Angewandte Chemie

Bericht archiviert

Im Bachelorstudiengang AC erhält man eine gute Lehre, vermittelt durch die motiverten und engagierten Lehrbeauftragten (auf fast alle Dozenten zutreffend). Es wäre gegebenenfalls von Vorteil die Praktika etwas anders zu gestalten und nicht die einzelnen Berichte so auf die Wagschaale zu legen, da dies während dem Semester oft das hohe Arbeitspensum ausmacht. Prinzipiell ist das Niveau angemessen, für technisch- naturwissenschaftlich interessierte Studenten auf jeden Fall machbar. Sicherlich gibt es auch abschreckende Durchfallquoten (z.b. Computeranwendung mit bis zu 70%), doch sind auch diese härteren Klausuren mit dem richtigen Arbeitspensum auf jeden Fall zu meistern.

Keine Designer und keine Informatiker

Media Engineering

Bericht archiviert

Meiner Erfahrung nach, haben unsere Dozenten keine Ahnung in welche Sparte sie uns stecken sollen. Leider werden dadurch die meisten Themen nur angeschnitten und nur selten ausführlich behandelt. Dennoch ist der Studiengang sehr interessant und durchaus empfehlenswert.

Hier bin ich richtig!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Nach den Abitur wusste ich nicht genau was ich machen will, befand mich oft im Zwiespalt wegen der Berufswahl. Das Studium der sozialen Arbeit in Nürnberg ist sehr interessant und hat mir letztendlich relativ schnell gezeigt, dass es das richtige Studium für mich ist. Es ist interessante Vorlesungen und man hat das Gefühl, dass man das Wissen auch sehr gut anwenden kann.

Informatives Studium

Informatik

Bericht archiviert

Das Studium der Informatik (Bachelor) ist fachlich sehr kompetent. Leider ist die Fakultät etwas abseits vom Hauptcampus, wodurch das Campus Leben ein wenig leidet. Die Professoren sind meist alle freundlich und behandeln die Studenten fair. Der Einstieg in das Studium fällt relativ leicht.

Sehr viel Bulimielernen, anders nicht machbar

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Seminarräume zum Teil überfüllt, bzw. es bekommt nicht jeder einen Platz, da zu wenig angeboten wird. Liegt allerdings auch daran, dass unser Jahregang durch einen Fehler bei der Einbuchung überbucht wurde.
Ich finde es außerdem schade, wie oben erwähnt, dass es auf Bullemielernen ausgerichtet ist. Man hat gar keine Zeit sich mit interessanten Inhalten genauer zu beschäftigen, da man sonst nicht rum kommt sich auch auf die anderen Prüfungen vorzubereiten.
Gut finde ich allerdings,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnaher Studiengang, Spezialisierungen möglich

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Der Prüfungs-und Vorlesungsstress in den ersten beiden Semestern ist enorm, danach soll es besser werden. Die Stundenplanerstellung ist anfangs kompliziert, klappt aber dank eines großen Angebots von Kursen und Vorlesungen. Die Dozenten sind fast alle schnell und unkompliziert zu erreichen und die FH hat eine hochwertige technische Ausstattung, man findet auch meistens einen PC-Platz.

Sehr guter FH, ich bin voll und ganz zufrieden :D

Angewandte Chemie

Bericht archiviert

Ich bin voll und ganz mit meiner FH zufrieden, die Labore sind top ausgestattet, die Chemiegebäude ein Traum, die Dozenten ganz lieb und nett alles in einem super FH. Der einzige Fach der richtig schwierig ist und Durchfallquote von 90% hat ist Programmieren, da muss man halt richtig dran bleiben.

Interessantes Studium abseits vom Hauptcampus

Informatik

Bericht archiviert

Der Studiengang Informatik ist ein toller Studiengang allerdings fehlt der Anschluss an das Haupthaus. Darunter leidet das studierendenleben sehr! Dozenten sind zum Großteil sehr gut und die Fachschaft ist sehr aktiv und hilft bei jeden Problem weiter. Die studienprüfungsordnung wurde erst überarbeitet und dadurch eine klare linie in den Studienführer gegeben.

Neue, spannende sowie prüfende Erfahrungen!

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Viele neue Aufgaben, neue Leute und ein anderes Lernumfeld. Man ist sehr selbstständig und kann sich Inhalte selbst erarbeiteten. Die richtige Abwechslung aus Herausforderungen, die unüberwindbar scheinen und leichteren Aufgaben. Eine tolle Zeit! Die freie Wahl der Dozenten ist ein sehr guter Punkt, auch das große Angebot der Fachschaft. Diese setzt sich für die Studenten super ein.

Mein Studium

Verfahrenstechnik

Bericht archiviert

Schöne Atmosphäre und coole Uni.
Professoren geben sich Mühe den Studenten ihr Wissen bestens zu vermitteln.
Campus groß und schön gestaltet, außerdem sehr zentral gelegen und gut zu erreichen durch öffentliche Verkehrsmittel oder dem Auto.
Auch die Mensa hat sehr gutes und schmackhaftes Essen zu studentenfreundlichen Preisen.

Super Studium, unmotiviertes Personal

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Das Studium an der Fh Nürnberg ist an sich super und die Einrichtungen und Angebote perfekt auf Studenten ausgerichtet. Jeder findet etwas das seinen persönlichen Vorlieben entspricht und damit eine Spezialisierung, die ihm Spaß macht. Leider ist das Personal, vor allem was Auslandsangelegenheiten angeht, nicht sehr hilfreich und man wird wenig unterstützt. Auch der Studierendenservice weiß über manche Dinge nicht Bescheid, sodass man selbst nach Lösungen für seine Probleme suchen muss.

Interessant, fordernd und chaotisch

International Business and Technology

Bericht archiviert

Die Kombination aus Wirtschaft und Technik ist wirklich super, jedoch muss man mit den ein oder anderen unstrukturierten Zwischenfällen rechnen, da der Studiengang ja leider noch sehr neu ist (v.a. Auslandssemester/-praktikum betreffend). Die Professoren sind überwiegend zufriedenstellend. Selbstverständlich gibt es auch welche von der gemeinen Sorte (v.a. Im Bereich der Fakultät Maschinenbau), aber sobald man an diesen vorbeigekommen ist kann man wieder entspannt weiterstudiren.
In der Regel gibt es genügend Plätze, IBT ist ja gewollt kein großer Studiengang.

Sehr nette Studenten, super Lage und modern

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

- tolle freundliche Dozenten.
- modern Lernmittel.
- modern Räume, vor kurzem Bau neuer Gebäude.
- super zentrale Lage mitten im Grünen der Whörderwiese.
- nette Mitstudenten.
- kann ich nur weiter empfehlen.
- vielseitiges Auslandssemester - praktikum Angebot.

Internationale Kontakte knüpfen

International Business

Bericht archiviert

Die angebotenen Lehrveranstaltungen sind sehr vielfältig und stets gut besucht, da die Dozenten die Vorlesungen abwechslungsreich und interessant gestalten.
Die Bibliothek ist gut ausgestattet und es gibt zahlreiche Computerräume, in denen mit den aktuellsten Programmversionen arbeiten kann - auch am Wochenende.
Durch den Anteil an internationalen Studenten, kommt man in Kontakt mit anderen Kulturen, kann neue Freundschaften knüpfen und wird bereits vorbereitet auf die zwei Auslandssemester.

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 393
  • 497
  • 80
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 998 Bewertungen fließen 549 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe