TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

www.th-nuernberg.de

950 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Aussieben mit Algorithmen und Datenstrukturen

Informatik

3.3

Das Fach Algorithmen und Datenstrukturen bereitet vielen Studenten unverhältnismäßig große Probleme und das wohl schon seit langem.
Der Rest des Studiums ist mit moderatem Aufwand gut machbar und bietet viele interessant Lehrinhalte.
Die Professoren sind größtenteils freundlich und durchweg kompetent.

Praxisnahe Theorie

Betriebswirtschaft

4.0

Die Dozenten bemühen sich möglichst viele theoretische Inhalte an die Praxis anzulehnen. Teils auch mithilfe von Videos oder Fragen in die Runde wie es beim eigenen Arbeitgeber so abläuft. Viele Dozenten sind aber selbst aus der Praxis oder waren lange tätig.

Ich war sehr zufrieden!

Betriebswirtschaft

4.0

Ich kann mich noch sehr gut an die Anfangszeit meines Studiums erinnern. Hier haben mir die spielerischen Einführungstage sehr gut gefallen. Man konnte schnell und einfach neue Leute kennenlernen, die bis heute noch sehr gute Freunde geblieben sind. Ich war neu in der Stadt und habe mich hier sofort wohlgefühlt. Nun bin ich am Ende meines Studiums angelangt und kann sagen, dass ich mit der Hochschule, den Dozenten, den Vorlesungen, den Klausuren und der Fachschaft sehr zufrieden war. Ein Plus de...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes BWL-Studium mit großer Auswahl an Schwerpunk

Betriebswirtschaft

4.2

Das Studium ist gut gegliedert und die aktuell 16 frei kombinierbaren Schwerpunkte sind ein Pluspunkt. Einziges Manko ist der mangelnde Platz zum Lernen in dem Gebäude. Sobald das neue Rechenzentrum fertig ist, sollte sich die Situation jedoch bessern.

Sehr praxisnah

Betriebswirtschaft

3.3

Sehr Praxisnaher Studiengang. Dozenten sind einige super manche eher nicht so. Bibliothek ist an sich sehr schön leider nur immer zu wenig Plätze und ein Kampf um die wenigen Plätze. Fachschaft hat auch immer super Aktionen und helfen einem immer, wenn man Hilfe benötigt.

Praxisnahes & vielseitiges Studium

Betriebswirtschaft

4.0

Die TH Nürnberg ist eine moderne und gut ausgestattete Hochschule mit kompetenten Dozenten und praxisorientierten Lehrveranstaltungen. Im Master Betriebswirtschaft sind eher kleine Kurse üblich, sodass intensives Lernen und individuelle Betreuung während des Semesters die Regel sind. Das Arbeitspensum ist dabei nicht zu hoch, sodass ich nebenbei noch als Werkstudent arbeiten konnte.

Vielseitiges Studium mit praxisnahen Dozenten

Betriebswirtschaft

4.2

Ich habe das Studium der BWL an der TH Nürnberg sehr positiv erlebt. Zwar bestätigen Ausnahmen die Regel, aber die Dozenten sind meistens sehr praxisnah und versuchen, nicht nur Theorien einzufleischen. Der Studienverlauf wird anhand eines Plans sehr übersichtlich dargestellt. Abgesehen von den Basismodulen sind die Kurse eher klein, oft nur von 20-25 Studenten besucht.
Auch die Prüfungsphase ist gut durchorganisiert, Ergebnisse werden sehr schnell online gestellt.
Das Gebäude der Betriebswirtschaft ist sehr modern und gut ausgestattet, besonderer "Luxus" ist ein eigenes, kostenlosen Parkhaus für die Studenten gleich nebenan.
Was mir weniger gut gefallen hat, war die zeitliche Einteilung von manchen Vorlesungen, also die "Aufwand-Nutzen-Relation."

Toller Studiengang und nettes Gesamtumfeld

Betriebswirtschaft

4.7

Mittlerweile bin ich 7. Semester und ich bin immernoch so zufrieden wie am Anfang. Man bekommt in den Schwerpunktfächern sehr viel praxisorientiertes beigebracht. Die Dozenten bereiten ihre Studenten immer top auf die Klausuren vor und die Fachschaft ist jederzeit für Fragen da.
Tolle Hochschule!

Interessanter Studiengang

Medizintechnik

4.5

Auch kurz vor Abschluss des Bachelors macht Medizintechnik noch Spaß. Ich habe mich zwischenzeitig auf andere Schwerpunkte fokussiert als ich ursprünglich dachte - aber das spricht für vielfältige Möglichkeiten. Die Ansprüche der Dozenten sind i.d.R. gut erfüllbar. Man sollte sich diesen Studiengang jedoch nicht allzu medizinlastig vorstellen - der Schwerpunkt liegt im Bereich Technik.

Universell einsetzbar

Betriebswirtschaft

3.7

BWL is nicht nur für die, die nicht wissen was sie machen wollen, sondern bietet eine Vielzahl an Möhöcjleit6nacv Abschluss. Merkt man zwischendrin, dass Finanzen bspw3. doch nicht das ist, was man machen möchte, hat man die Möglichkeit, sich auf etwas anderes zu spezialisieren. Zudem ist es ein angesehener Studiengang in der Berufswelt, da die Studierten ein fundiertes Gesamtwissen haben.
Definitiv ein Studiengang den es lohnt zu studieren.

Nur für Intelligente Menschen gedacht

Verfahrenstechnik

3.3

Also wer nicht wirklich schnell verstehen kann wird es schwer in diesem Studiengang haben. Desweiteren sollte man immer stets dran bleiben, da man sonst viel zu viel hinterher hängen kann. Auch sollte man täglich Übungen zu den jeweiligen technischen Fächern machen da man die Prüfungen anders nicht schafft. Ansonsten passt alles.

Berufsbegleitende Möglichkeit zur Weiterbildung

Soziale Arbeit: Erziehung und Bildung im Lebenslauf

3.8

Gut konzipiert, so dass Berufstätigkeit und Studium miteinander vereinbar sind. Inhalte bauen auf der Ausbildung zum/zur Erzieher(in) auf.
Die Dozenten zeigen den Transfer zur Praxis auf.
Für mich persönlich ist fraglich, ob sich der Aufwand des Studiums später finanziell rentiert. Ich hoffe auf eine Leistungsposition nach dem Studium und habe das Gefühl ich werde gut darauf vorbereitet.

Praxisorientiert für Planer

Energie- und Gebäudetechnik

4.0

Ausbildung zielt darauf ab Planer für die TGA zu generieren. Studium könnte um Wirtschafts und Rechtsthemen ergänzt werden da diese sehr kurz kommen und anschließend im Beruf zwangsläufig notwendig sind. Themen der Digitalen Welt gehören auch vermehrt angewandt im Studium. Dafür könnte man eher altmodische Fächer wie Freihandzeichnen verbannen.

Hochschule mit Wohlfühlfaktor

Betriebswirtschaft

4.2

Die Studieninhalte sind ausbaufähig. Ich würde mir praxisbezogenere Inhalte oder ein interdisziplinäreres arbeiten wünschen. Somit wären die Vorlesungen auch "besuchenswerter".
Die Professoren sind teils nicht zum Lehren geeignet. Die meisten machen ihren Job aber sehr sehr gut!
In der TH fühlt man sich sehr wohl und das Freizeit- und zusätzliche Lehrangebot sind super. Die Fachschaft hilft auch, wo sie kann.
Rundum bin ich sehr zufrieden!

Rückblickend...

Soziale Arbeit

3.8

Denke ich gerne an meine Studienzeit zurück. Obwohl die ersten beiden Semester aufgrund vieler unterschiedlicher und kleiner Module sehr anstrengend sind.
Sehr familienfreundlich, es gibt Betreuung für Kinder in den Ferien außerdem darf man als Elternteil Module belegen die eigentlich schon "voll" sind.
Die Studieninhalte vermitteln einen guten Überblick über die Soziale Arbeit, manchmal ist es etwas zu theoretisch etwas mehr "Werkzeug" für die Praxis wäre nicht schlecht. So wird "Beratung in der Sozialen Arbeit" nur als Wahlfach angeboten.
Auf die großen Arbeitsfelder der Sozialarbeiter wie Arbeit mit psychisch Kranken, oder Asylsozialarbeit wird sehr gut eingegangen. Nischenfelder werden leider weniger bis gar nicht betrachtet.
Im großen und ganzen aber empfehlenswert.
Die Bibliothek hat zwar eine große Auswahl aber leider viel zu wenig Arbeitsplätze.

Pro/Contra

Betriebswirtschaft

4.0

-oftmals zu viele Studenten für eine Vorlesung (lieber in Kleingruppen)
-überfüllte Hörsaale
-häufig MultipleChoice Klausuren
-lange Wartezeiten für gewisse/begehrte Schwerpunkte (z.B. Personal/HR)
+Freiheiten bei der Stundenplanerstellung
+kaum Abwesenheitspflicht

Sehr interessante Module

Soziale Arbeit

4.3

Ich persönlich fand die Module an der TH Nürnberg sehr interessant und durch die vielen interdisziplinären Fächer hat man auch gut Einblick in andere Fachbereiche bekommen. Gut finde ich persönlich auch, dass man den Stundenplan selbst gestalten kann, falls man nebenbei arbeiten muss.

Würde wieder dasselbe studieren

Maschinenbau

4.4

Die Studieninhalte sind sehr interessant und vielseitig und können nach eigenem Interessen gewählt werden.
Nicht alle Professoren können ihre Themen verständlichund strukturiert vermitteln, im Großen und Ganzen wird man jedoch gut ausgebildet. Ich würde mein Studium auch erneut an der TH Nürnberg machen

Interessantes Studium, aber Fakultät veraltet

Verfahrenstechnik

3.5

Für alle Technikbegeisterten bietet dieser Studiengang eine große Bandbreite an interessenten Lehrveranstaltungen und Praktika. Jedoch ist die Fakultät der Verfahrenstechnik sehr alt und die anderen Fakultäten der TH-Nürnberg viel neuer. Es wäre wünschenswert, dass auch die Fakultät VT erneuert wird.

Passt schon

Maschinenbau

3.2

Manche Dozenten sind eher so lala. Andere wiederum sehr gut. Aber das ist wohl überall so. Die Ausstattung ist ganz okay. Teilweise gibt es keine Steckdosen. IT Infrastruktur ist teilweise sehr kompliziert und funktioniert nicht immer tadellos. Aber alles in allem ganz okay. 

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 380
  • 472
  • 73
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 950 Bewertungen fließen 535 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 16% ohne Angabe