COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

www.th-nuernberg.de

576 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Super Vorbereitung auf das Berufsleben

Betriebswirtschaft

3.6

Grundsätzlich gliedert sich das Studium in BWL-Grundlagenfächer und Fächer aus dem Schwerpunkt. Die Schwerpunktfächer sind wirklich sehr gut strukturiert und auch sehr interessant. Durch die kleinen Gruppen wird die Vorlesung lebendig gehalten und der Professor geht auf Fragen detailliert ein. Die Grundlagenmodule und die Organisation des Studiengangs ist jedoch eher mangelhaft.

Die Schwerpunktfächer aus dem Bereich Finanzen sind wirklich eine tolle Vorbereitung für das Berufsleben, da man nicht nur stumpfe Modelle durchgeht, sondern komplexe, praxisrelevante Aufgabenstellungen bearbeitet, deren Ergebnisse regelmäßig vorgestellt werden.

Super durchdacht und vielseitig gestaltet

Betriebswirtschaft

4.4

Das Studium der Betriebswirtschaft an der TH Nürnberg erfahre ich als einen super durchdachten und vielseitigen Studiengang. Durch die 3 Schwerpunkte, welche man selbst wählen kann, kann man das Studium super an seine Stärken und Schwächen anpassen.
Auch zur Zeit, in der digitalen Lehre, sind alle Dozenten und Mitarbeiter stets bemüht, die Studierbarkeit aufrecht zu erhalten und das obwohl sie sich auch ihre eigenen Hürden in ihrem Job, unter diesen besonderen Umständen, übernehmen zu haben.

Tolles Studium

Wirtschaftsrecht

4.7

Aufgrund der Corona Krise läuft die Vorlesung derzeit digital. Die Dozenten sind überaus engagiert und stammen größtenteils aus der Praxis. Die Vorlesung ist aufgrund der Beispiele aus der Praxis sehr interessant gestaltet. Die Dozenten geben sich Mühe die Folien so zu gestalten, dass man sich damit auch gut auf die Prüfung vorbereiten kann, tolle Unterlagen im Modul Insolvenzrecht. Im Übrigen stehen die Dozenten für Rückfragen jederzeit zur Verfügung. Wer sich für Wirtschaftsrecht interessiert, dem kann ich diesen Studiengang nur empfehlen.

Der Studiengang der Gruppenarbeiten

Soziale Arbeit

3.6

Es ist sehr vom Dozenten abhängig, wie viel man aus einer Vorlesung tatsächlich mitnehmen kann. Des Weiteren entscheiden in einigen Fächern die Dozenten selbst, welchen Leistungsnachweis es geben soll. Es gibt für ein Modul also keine generelle Vorgabe, was ich als ziemlich unfair empfinde. An sich sind die meisten Dozenten aber sehr bemüht und man kann eigentlich mit allen über Verbesserungen reden. Das Studium ist sehr geprägt von Gruppenarbeiten, da muss jeder selber entscheiden ob es etwas für einen ist oder nicht. Mir machen Gruppenarbeiten meistens Spaß und auch die Inhalte behalte ich dann längerfristig. :).

Verteilung der Bewertungen

  • 12
  • 229
  • 281
  • 44
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 576 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 1130 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 24% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020