TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

www.th-nuernberg.de

1054 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Für jeden etwas dabei

Betriebswirtschaft

3.8

Man erhält einen Einblick in sehr viele verschiedene Bereiche und Fächer und kann seine 3 Schwerpunkte aus insgesamt 16 verschiedenen Schwerpunkten wählen, sodass für jeden etwas dabei ist. In den Schwerpunkten wird detailliert auf das Fach und seinen Inhalten eingegangen, sodass man sehr viel dabei lernt. Alles in Allem ist es ein empfehlenswerter Studiengang an der TH Nürnberg.

Potential zu Großem

Elektronische und Mechatronische Systeme

4.0

Studium heißt sich selbst einzubringen und selbstständig seinen Wissensstand zu erweitern. Die TH oder Uni, an der man diese Phase seines Lebens absolviert, sollte einem dazu nur die richtigen Hilfsmittel zur Hand legen. Ich kann hauptsächlich für den technischen Zweig der Optik bzw. Photonik sprechen, aber an der TH Nürnberg wurden mir diese Mittel gestellt. Mit seinem Labor für polymeroptische Fasern "POF" existiert inmitten von Nürnberg eine Anlaufstelle für jeden, der ebenfalls die technisch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahe Studieninhalte

Wirtschaftsinformatik

4.4

Den Studiengang Wirtschaftsinformatik kann ich all den Interessenten empfehlen, die möglichst Praxisnah studieren möchten und somit gleich mit einer große Brandbreite an theoretischem und praktischem Wissen in die Arbeitswelt starten möchten. Die meisten Professoren an der TH-Nürnberg können die Studieninhalte gut und anschaulich vermitteln ohne, dass es langweilig wird. Die Studienräume und auch besonders die Aufenthaltsräume sind gut ausgestattet und nicht altmodisch. Im allgemeinen bin ich froh an der TH-NÜRNBERG zu studieren und würde jederzeit wieder dort anfangen.

Top Studiengang

Soziale Arbeit

3.8

Nettes Umfeld, tolle Lerninhalte, tolle Dozenten. Organisation wie in den meisten Hochschulen jedoch verbesserungswürdig . Gibt einen einen super Einblick in das spätere Berufsfeld der sozialen Arbeit. Und man hat hier die beste Fachschaft die man sich nur wünschen kann.

Weiterzuempfehlen

International Business and Technology

2.8

*Die Technische Lehrveranstaltungen sind natürlich anspruchsvoller aber die Profesoren sind sehr aufmerksam und geduldig !
* Der Studienverlauf ist meiner Meinung nach nicht gut gedacht da man einfach durch die Kombination von Wirtschaft und Technik viel zu viele klausuren scnhreibt. vielleicht sollte man jedes Semester zwischen BWL und Technische Spezialisierung abwechseln.
*es gibt immer ausreichend Plätze .

Geht so, aber sicher kein Traumstudium

Bauingenieurwesen

2.2

Ich studiere jetzt im 3. Semester Bauingenieurwesen an der Ohm in Nürnberg, mein Fazit zu den ersten beiden Semestern fällt eher durchwachsen aus.

Zunächst finde ich den Standort am Keßlerplatz nicht wirklich einladend. Die Gebäude sind recht alt - vor allem auch das BI Gebäude - und nicht besonders schön. Dazu gibts nebenan eine nervige Baustelle.
Andere Studiengänge an anderen Standorten haben es da deutlich besser getroffen.

Die Organisation war anfangs au...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lernen für´s Ingenieurleben

Energieprozesstechnik

3.8

In dem Studiengang Energiepriozesstechnik wird ein unglaublich breites Spektrum an Fächern gelehrt. Zwar ist der Studiengang in der Gesellschaft eher weniger bekannt und somit auch bei potentiellen Arbeitgebern. Jedoch hat meine Erfahrung gezeigt das die Kombination aus dem breiten Spektrum an Fächern und die Unbekanntheit gerade dazu führt dass man zu Vorstellungsgespärchen eingeladen wird, weil die Firmen eine Vorstellung davon bekommen wollen.
Ich habe es keine Sekunde bereut einen unbekannten Studiengang gewählt zu haben und habe auch nahtlos zum Studienende eine Stelle angefangen.

Zufrieden mit der Wahl

Soziale Arbeit

4.2

Super Themen sehr vielfältig und tiefgründig
Man hinterfragt sich selbst auf eine andere Art und weise.
Die meisten Dozenten nett und die Räumlichkeiten ganz okay. Dafür neben der Whörder Wiese also direkt im Grünen.
Jeder der zweifelt kann sich auch nochmal beraten lassen.

Sehr gute Wahl

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.5

Ich bin inzwischen in 7. Semester und habe mein Studium bisher keine Sekunde bereut. Gerade die ersten Semester schmeißen ziemlich viele ihr Studium. Von etwa 300 Leuten sind wie jetzt noch ca. 80.
Also schon deutlich weniger. Das Studium ist nicht unmöglich aber eben auch nicht einfach.
Technische Fächer wie Mathe müssen einen liegen und Spaß machen.
Wer am Ball bleibt und sich begeistern kann, schafft das Studium aufjedenfall. Aber das ist eigentlich so ziemlich mit jedem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Absolut zu empfehlen

Angewandte Chemie

3.8

Sehr informativ, außerdem sehr praxisbezogen mit vielen Laborstunden. Gute Professoren, die einen gut motivieren. Und man kann umsonst an Sprachkursen teilnehmen, die für verschiedene Niveaus angeboten werden( aber auch für Anfänger). Die Bibliothek ist gut strukturiert.

Gefällt mir gut

Maschinenbau

3.7

Leute sind super nett und hilfsbereit, fühlte mich ab dem ersten Tag wohl. Mir wurde alles in einem Rundgang gezeigt und lernte sofort Anschluss kennen. Auch der Vorbereitungskurs war hilfreich für die darauf folgenden schweren Semester. Maschinenbau hat mich sehr weiter gebracht.

Ein Studium das nur Wenigen was bringt

Design

2.3

Im Nachhinein bin ich mir sicher, das mir das Studium mehr gebracht hätte, wenn ich vorher in den Bereich der Mediengestaltung eine Ausbildung gemacht hätte. Denn dann hätte ich die Grundsätze besser beherrscht und hätt auf eigene Faust mehr aus dem Studium machen können. Hat man keine oder kaum Vorkenntnisse, so ist man in dem Studium damit beschäftigt die Aufgaben einigermaßen zu erfüllen und verpasst dabei die Möglichkeit im kreativen Sinne etwas dazu zu lernen und die Möglichkeiten des Studi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Rechtzeitig beendet

Bauingenieurwesen

2.2

Vor ein paar Jahren habe ich an der TH Nürnberg begonnen Bauingenieurwesen zu studieren. Obwohl mir viele vom Studium und vor allem vom Beruf des Bauingenieurs abgeraten haben, habe ich trotzdem begonnen und war zunächst von meiner Entscheidung überzeugt

Leider hat sich das dann sehr schnell geändert und ich wurde immer frustrierter
Am Anfang hat mich die teils schlechte Organisation geärgert, die es einem jungen Erstsemester schon schwer machen kann.
Dann kamen die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Ingenieursstudiengang mit medizinischem Touch

Medizintechnik

4.3

Man sollte sich nicht täuschen lassen. Medizintechnik ist ein normaler Ingenieurstudium, der vor allem gute Mathe und Physikschulkenntnisse voraussetzt. Ohne ein naturwissenschaftliches Interesse ist dieses Studium nicht das richtige für einen. Der Medizinanteil beträgt ca 10 % des Studium. Aber da meine Stärken in Mathe etc. liegen und mich Medizin zudem interessiert ist das genau der richtige Studiengang für mich.

Sehr gute Erfahrungen!

Soziale Arbeit

4.0

Dieser Studiengang ist perfekt für alle Menschen die gerne anderen Helden & eine soziale Ader haben!
Mir gefällt der Umgang unter den Studenten, es wird sich gegenseitig sehr unterstützt!
Auch die Lehrinhalte sind sehr interessant und man lernt einfach was fürs Leben dazu!

Interessanter Studiengang

Bauingenieurwesen

4.2

Ich bin jetzt im 3.Semester und der Studiengang gefällt mir sehr. Ich mag es, dass wir viele Praktikas haben, die uns das theoretische anschaulicher erklären. Der Lernstoff ist meistens sehr interessant, nur paar Dozenten könnten ihren Unterricht interessanter gestalten.

Mach weiter und mach's besser

Architektur

3.8

Das Studium ist reizvoll, anstrengend und extrem zeitaufwändig. Besonders viel Freizeit bleibt da nicht.
Aber man eignet sich unfassbar viel Wissen und Fähigkeiten an. Es macht Spaß den eigenen Fortschritt zu beobachten. Man muss nur darüber hinwegsehen können, was man eben noch nicht kann.
Das Schönste ist, dass einem die Fähigkeiten auch im Alltag zu Gute kommen. Heimwerker lernen hier für's Leben. Geschenkideen gibt es im Überfluss. Mit Handwerkern lässt es sich nun leichter kommunizieren. Und allgemein die Alltagsplanung geht bei Bemühung schon viel durchdachter von der Hand.
Das Studium ist eine Herausforderung, aber es lohnt sich.

Zeitaufwändig und nervenraubend

Architektur

3.2

Zeitaufwändiger Aufgabenstellung trifft auf mangelnde organisierte Lehrveranstaltungen. Wenig Inhalt und viel Selbststudium. Neuste Technik die oft nur einige Tage funktioniert.
Einziger Vorteil; eigener und immer zu gängiger Arbeitsplatz!
Viel Kontakt mit Professoren, doch die Hälfte davon ist meist zu spät, vergesslich und unzuverlässig.
Alles in allem ein stressiges Studium, aber man wächst an seinen Aufgaben!

Wenn man nicht weiß was man machen will

Betriebswirtschaft

4.4

Es gibt genügend Plätze, nur ab und zu sind einzelne Vorlesungen zu überfüllt, vor Alleinzuständigkeit Beginn des Semesters.
Die Seminare sind gut strukturiert und es ist immer praxisorientiert.
Das Studium ist extrem vielseitig und individuell gestaltbar, da man zwischen 16 Schwerpunkten wählen kann und die Variation zwischen den Wahlfächern enorm ist.
Mit dem Studium kann man alles machen was man später mal werden will ohne es zu Beginn des Studiums zu wissen. 

Meine Erfahrungen

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.2

Sehr guter Studiengang. Kann ich technisch interessierten Personen nur empfehlen. Zuerst erfolgt über vier Semester Grundlagenmodulen und danach kann je nach Interessensgebiet Studieninhalte vertieft werden. Auch der Studienstandort ist optimal, da dieser in direkter Nähe zur Wöhrder Wiese und Nürnberger Innenstadt liegt.

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 415
  • 522
  • 89
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1054 Bewertungen fließen 567 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe