TH Aschaffenburg

University of Applied Sciences

452 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 19 von 23

Studiumsalltag

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Generell ein empfehlenswerter Studiengang, jedoch hat man oftmals das Gefühl, dass durch die Organisation der Hochschule diese ihren Studenten mehr Steine in den Weg legen, als diese in zb schwierigen Phasen Unterstützung zu bieten. Auch der Master ist leider noch nicht für jede Richtung des Immobilienmanagements ausgelegt, aber vielleicht legt sich das mit der Zeit.

Empfehlenswerter Studiengang

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Sehr durchdachter Studienverlauf, zu Beginn des Studiums viele wirtschaftsbezogene Module. In den höheren Semestern wird es dann immer immobilienspezifischer.
Gute Möglichkeiten Praxiserfahrungen zu sammeln durch das Praxissemester und duale Studium.

Engagiere dich in Organisationen!

Betriebswirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Ich selbst war Teil des Rolling Students e.V.

Die Mitgliedschaft in einer studentischen Organisation lässt dein Studentendasein schlagartig nach oben explodieren - positiv gesehen!

Durch die familiäre Art auf dem Campus würde ich die Hochschule Aschaffenburg immer wieder wählen!

Professionell und zukunftsorientiert

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Professionelle Dozenten, die einem die Thematik sehr praxisnah lehren.
Dozenten und das gesamte Hochschulpersonal stehen einem immer unterstützend bei und sind am Erfolg und Spaß jedes Studenten interessiert.
Sehr schönes Lernumfeld.
Tolles Campus-Klima!

Noch Ecken und Kanten

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

Bericht archiviert

Am Studiengang Kommunikation und Dokumentation gibt es auf jeden Fall noch einiges zu verbessern. Noch scheint alles relativ unstrukturiert (Vorlesungsinhalte zB. aus anderen Studiengängen, Dozenten nicht wirklich aus dem Fachbereich etc.) aber man kann sich durchbeißen. Es gibt dennoch Dozenten die auch wirklich Interesse an den Studierenden zeigen - grade die kleine Menge an Studenten von K&D macht es angenehm, man sitzt nicht mit einer Masse in den Vorlesungen und hat wirklich auch die Chance...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Mischung aus Technik, Medien, Sprachen & BWL

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

Bericht archiviert

Kann diesen Studiengang nur wärmstens weiterempfehlen.
Die beruflichen Chancen nach dem Studium sind vielfältig und vielversprechend.
Sehr kompetente und nette Dozenten, schöner Campus.
Die Organisation von Prüfungen, Vorlesungen läuft in meinem Jahrgang reibungslos.

Praxisorientiert - top Vorlesungen - beste Profs

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Ich befinde mich nun am Ende des 8. Semester, da ich etwas spät geschaltet habe und erst im 5. Semester ein Auslandssemester gemacht habe, ansonsten wäre ich in der Regelstudienzeit mit dem Studium fertig gewesen. Also ein Auslandssemester im 3. Semester kann ich jedem empfehlen und durch den Support des International Office wird einem der organisatorische Aufwand erleichtert.

Ich bin total verliebt in den Campus der HS Aschaffenburg und dankbar für unsere engagierten und hilfsbereiten Profs, die bei allen Problemen oder Fragen zur Verfügung standen.

Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll, aber machbar. Während dem Studium werden die Studieninhalte in Praktika vertieft, was mir persönlich sehr geholfen hat. Als anstrengend habe ich die vielen Prüfungen pro Semester empfunden, aber diesbezüglich wurden Änderungen vorgenommen, somit kann es für die kommenden Studenten nicht optimaler sein, meiner Meinung nach!

Organisation lässt zu wünschen übrig

Mechatronik

Bericht archiviert

Oft gibt es kurz vor dem Prüfungszeitraum massiv Schwierigkeiten mit dem Zugriff auf das Hochschulentzwerk und/oder die Hochschulseite.
Bei Professoren kommen E-Mails zwar an, werden teilweise aber nicht oder mit sehr großer Verspätung beantwortet.
Ich hoffe dass sich dies ändert und ich bei den Professoren "etwas" Pech hatte.

Top Ausstattung und sehr motivierte Profs

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Der Campus ist sehr schön, die Räume gut und modern ausgestattet.
Die Profs pflegen überwiegend persönlichen Kontakt zu den Studierenden und stehen für Fragen zur Verfügung.
Verbesserungsvorschläge der Studenten werden regelmäßig umgesetzt.
Die Profs sind überwiegend jung und haben eine interessante berufliche Vergangenheit, sodass ein hoher Praxisbezug besteht.

Motivierte Dozenten

Betriebswirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Praxisnahes Gesamtkonzept erkennbar und Top Dozenten.
Inhalte werden generalistisch vermittelt, die Prüfungen und Schwerpunkte sind praxisnah.
Das Essen in der Mensa ist ausbaufähig, ebenso das Netzwerk und die langsamen Rechner.
Parkplatzsituation hat sich verbessert.

Nicht alles ist Gold was glänzt...

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Eine gute Möglichkeit um im kleinen Rahmen sein Studium in persönlicher Atmosphäre zu gestalten. Aufgrund der Größe der Uni leidet leider ein bisschen das Studentenleben aber es kommt ja drauf an was man selber daraus macht! Durch die persönliche Erfahrung vieler Dozenten im Berufsleben sind viele Vorlesungen sehr praxisnah und vernünftig gestaltet.

Vorbereitung Berufsleben

Betriebswirtschaft und Recht

Bericht archiviert

An der HS AB wird man sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet, da die Vorlesungen sehr praxisnah sind und alle möglichen Bereiche adaequat abdecken. Die Vorlesungen sind nicht nicht nur "Lesungen", die Studenten arbeiten aktiv mit und die Diskussion zwischen den Studenten bzw Studenten und Professor wird gefördert.

Neuer Studiengang mit einigen Organisationslücken

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

Bericht archiviert

Ich studiere mittlweile im 6. Semester K&D. Mein Jahrgang ist der zweite in dem der Studiengang angeboten wird, daher sind teilweise Studieninhalte noch nicht ausgereift, die passenden Professoren noch nicht gefunden und die Prüfungen teilweise etwas chaotisch. Alles in allem ist es aber sehr spannend und wenn etwas mehr Routine eingekehrt ist, auch zu 100% weiterzuempfehlen.

Klein aber fein!

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Dadurch, dass die Hochschule nur ca. 3.000 Studenten hat, ist alles etwas familiärer. Dozenten und Hochschulleitung nehmen die Anliegen ihrer Studenten ernst und auf Mails wird meist schnell geantwortet.
In den Vorlesungsräumen ist meist Platz für 40-100 Personen, somit sind die Gruppen auch eher kleiner gehalten. Dadurch können Fragen immer direkt beantwortet werden und es kommen auch mal Diskussionen zu Stande.
Die Dozenten haben alle mindestens drei Jahre in der freien Wirtschaft gearbeitet, wodurch ein gewisser Praxisbezug immer gegeben ist.

Ein bisschen Familie, ein bisschen Harmonie

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Es ist kein Vergleich zu anderen Hochschulen oder Unis. Es ist klein und niedlich, das klassische Bild des Profs wird komplett über Bord geworfen, denn sie sind eher der Lehrer, die Parkplatzsituation immer wieder Gesprächsthema und die abends-feiern-gehen-Situation die komplette Katastrophe für Studenten ABER eine Erfahrung, die ich nicht mehr eintauschen möchte!!!

Fragen an Professoren

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Wenn Fragen bestehen Antworten due Professoren innerhalb eines Tages! Dass sie so schnell erreichbar sind finde ich Top!
Insgesamt gibt es Professoren die sehr motiviert sind und denen man anmerkt dass ihnen die Vorlesungen spass machen. Bei anderen hingegen lohnt es sich nicht in die Vorlesung zu gehen.

Nix mit Ingenieur

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

Bericht archiviert

Natürlich bin ich als ewiger Mathe-Physik-Loser froh, dass der Studiengang mit dem Abschluss des Bachelor of Engineering nicht ganz so ingenieurlastig ist, aber den Titel am Ende des Studiums mein zu nennen ist nicht nachvollziehbar. Das, was wir machen, berechtigt uns nicht uns so nennen zu dürfen. Da wäre mir ein Bachelor of science lieber. Jedoch macht das Studium Spaß und ich kann es nur weiterempfehlen.

Spezialisierung

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Das Grundstudium der Hochschule Aschaffenburg ist breit gefächert und hält locker mit den Inhalten einer Universität mit. Besonders bei den Spezialisierungen kann man mit der HS nichts falsch machen. Was besonders gefördert wird ist die Auslandserfahrung. Ob ein Auslandssemester odee Praktikum, alles wird ermöglicht und vorallem bis ins Detail geplant. Niemand wird mit seiner Entscheidung "Ausland" alleine gelassen.

Saunieren an der HS Aschaffenburg

Internationales Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Der Campus ist schön, die Hörsäle schön, modern und funktional. Es wird gebaut und erweitert.

Aber, es ist Mai und man sitzt bereits in seinem eigenen Saft. Klimaanlage gibt es nur in den EDV-Räumen. Die neuen Gebäude (4 an der Zahl, BJ ca. 2013) sind alle top schick, aber ohne Klima ausgestattet. 20-60 Menschen im Sommer bzw. Frühling und die Luft ist fertig, die stehende Wärme macht das denken unmöglich. Absolute Fehlplanung, und das in 2013. Es gibt wahrlich schlimmeres, keinen Platz im Hörsaal etc., aber unter den Bedigungen sind lange Verantstaltungen einfach sinnlos. Dann bitte aufnehmen und ins Uni-Netz streamen, dann schau ich mir die Vorlesung an normal klimatisierten Orten an, mit mehr erfolg.

Eindeutig die beste Wahl

Betriebswirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Hilfsbereite Profs, spannende Veranstaltungen und Vorlesungen die man gerne besucht!
Der Campus liegt zentral und bietet genug Raum um auch mal Abstand von dem eigentlich Studium zu bekommen. Durch groß Grünfläche und extra angelegte Räume kann man auch mal entspannen. Berufsbezogene Veranstaltungen und coachings erleichtern den Einstieg in die Welt der Praktika und Berufe wesentlich.
Freue mich drauf euch als Mentorin nächstes Wintersemester an der University for Applied Siences in Aschaffenburg betreuen zu dürfen! Bis dahin wünsche ich ein gutes Gelingen! Eure Maike

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 284
  • 136
  • 13
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 452 Bewertungen fließen 241 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe