RFH Köln

Rheinische Fachhochschule Köln - University of Applied Sciences

www.rfh-koeln.de

Profil der Hochschule

Bei derzeit rund 6000 Studenten ist die seit 1971 staatlich anerkannte Hochschule, die von einer gemeinnützigen GmbH getragen wird, überschaubar. Der persönliche Kontakt zu Professoren und Dozenten ist gewährleistet.

Die Rheinische Fachhochschule immatrikuliert zweimal im Jahr für das Vollzeitstudium wie auch für das berufsbegleitende Studium in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizin-Ökonomie und im Fachbereich Wirtschaft & Recht.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
37 Studiengänge
Studenten
6.000 Studierende
Professoren
68 Professoren
Standorte
10 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1958

Zufriedene Studierende

4.2
Johanna , 19.07.2019 - Media and Marketing Management
4.3
Jonathan , 17.07.2019 - Elektrotechnik
4.2
Sebastian , 14.07.2019 - Medizinökonomie
4.5
Julius , 10.07.2019 - Maschinenbau
5.0
Anais , 29.05.2019 - Wirtschaftspsychologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
91% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Engineering
3.6
93% Weiterempfehlung
2
3.6
88% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.6
89% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.4
88% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
55%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 40%
  • Nicht vorhanden 55%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
90%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 90%
  • Viel Lauferei 9%
  • Schlecht 1%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
69%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 69%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 24%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet 18 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistik and Supply Chain Management, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit über 6500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln. Das Studium zeichnet kleine Semestergruppen und ein hohes Maß an Praxisnähe aus, das durch projektbezogenes Arbeiten, branchenerfahrene Dozenten/-innen und durch die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft erreicht wird.

Quelle: RFH Köln 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

1.8
Sophie , 20.08.2019 - Wirtschaftspsychologie
2.6
Anna , 12.08.2019 - Mediendesign
1.8
Nadine , 09.08.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.0
Anna , 08.08.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.5
Vanessa , 01.08.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.2
Laura , 29.07.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.0
Aoual , 20.07.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.3
Dennis , 19.07.2019 - Digital Business Management
4.2
Johanna , 19.07.2019 - Media and Marketing Management
3.3
Lena , 18.07.2019 - Molekulare Biomedizin
Studienberater
Zentrale Studienberatung
RFH Köln
+49 (0)221 20302-28

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

RFH Köln
Rheinische Fachhochschule Köln - University of Applied Sciences

773 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Zu teuer für das, was man geboten bekommt.

Wirtschaftspsychologie

1.8

Die Organisation ist an der Hochschule eine Katastrophe. Die Dozenten werden trotz wiederkehrender, schlechter Bewertung der Studenten nicht ausgetauscht. Generell wird auf Kritik gefühlt nicht reagiert. Das schlimmste ist aber die Betreuung der Bachelorarbeiten. Manche Dozenten betreuen überhaupt nicht und lassen einen ins offene Messer laufen. Andere setzen sich bei der Auswertung der Statistik daneben. Es kann nicht sein, dass eine solche ungleiche Betreuung besteht, durch die einige Studente...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine Design Uni!

Mediendesign

2.6

Für Mediendesign ist die Uni ungeeignet. Die Dozenten sind größtenteils unzuverlässig (antworten nicht auf emails, verschieben Prüfungstermin einfach ohne Absprache). Die Vorlesungsinhalte wiederholen sich sehr oft, da sich die Dozenten nicht absprechen. Die Projekte sind in jedem Semester Immer die selben, wenig Kundenprojekte (wie ja eigentlich angepriesen wurde). Zu wenig Toolschulungen.


Positiv sind die kleinen "Klassen" und die gute Gemeinschaft die sich dadurch bildet.

nichts für berufsbegleitende

Wirtschaftspsychologie

1.8

Das positive zuerst: Es gibt einige wenige Dozenten, die ihren Job wirklich ernst nehmen und lieben. Sie geben sich mühe bei der Erstellung von Skripten und wollen einem wirklich etwas beibringen. Die Vorlesungen sind spannend und haben einen roten Faden. Hut ab! Auch die Online-Bibliothek ist ganz okay.

Nun das negative:
Dozenten/ Lehrveranstaltung: Wenn alle Dozenten so viel Zeit in die Erstellung der Skripte wie in die Lästereien über fehlende Parkplätze, arrogante Kolle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannendes Studium

Wirtschaftspsychologie

3.0

Spannendes Studium, allerdings kein Uni Flair- stattdessen persönliche Betreuung. Teilweise sehr anspruchsvoll, allerdings wird man durch die Betreuung meist sehr unterstützt. Der Standort ist super zentral in Köln, die Uni hat aber keine wirklichen Aufenthaltsräume, Mensa etc.

Selbstständigkeit

Wirtschaftspsychologie

3.5

Ich bin durch das Studium selbstständiger und fleißiger geworden. Die Dozenten sind kompetent, versuchen zu motivieren und die Lehrveranstaltungen regen zum lernen an. Ich bin froh diesen Weg gewählt zu haben und rundum zufrieden. Das Studium ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Gute Studieninhalte

Wirtschaftspsychologie

3.2

Mir hat das BA Studium an der RFH gut gefallen, die Inhalte waren größtenteils sehr interessant. Der Schwerpunkt liegt eher auf dem psychologischen Teil als auf dem BWL Teil. Die Dozenten waren zu 80% sehr kompetent und haben die Veranstaltungen interessant gestaltet. Der Praxisbezug ist auch in den meisten Veranstaltungen gegeben.
Sehr kleine Gruppe, was das lernen erleichtert.
Verbesserungsmöglichkeiten: Sanitäranlagen!, Sauberkeit und Moderne der Räume, Hardware wie HDMI Kabel etc.

„Stets bemüht“

Wirtschaftspsychologie

3.0

Die Studieninhalte waren interessant und zielführend. Allerdings trifft die digitale Ausstattung der Uni meinerseits auf Unverständnis. Die „normalen“ Seminarräume besitzen zwar die klassische Ausstattung mit Beamer, jedoch sind ein HDMI Kabel oder ein VGA-Kabel in vielen Fällen fehlerhaft. Auch wenn Dozenten dem Backoffice einen Hinweis geben, wird nichts unternommen! Für das Halten von Präsentationen muss man somit selbst für das Equipment sorgen, sofern man sicher sein möchte, dass das Kabel nicht beschädigt ist. Das ist sehr ärgerlich!

Dennoch sind die Module sehr spannend und gut aufgebaut, sodass definitiv ein Wissenszuwachs mit dem Master generiert wird. Auch ist die Wahl von 4 verschiedenen Schwerpunkten zu Beginn des Studiums sehr hilfreich und lässt eine Spezialisierung zu.

Teils, teils

Digital Business Management

3.3

Professoren: Es gibt äußerst motivierte Dozenten, die jederzeit erreichbar, kompetent und sogar symphatisch sind. Zum Bespiel bei Coding, digitale Geschäftsmodelle, digitale Kommunikation, Internetrecht oder digitale Ökonomie. Es gibt jedoch auch das Gegenteil, nämlich unmotivierte oder überhebliche Dozenten.
Inhalte: In Teilen werden genau die Inhalte vermittelt, die derzeit von der Wirtschaft verlangt werden. Auf der anderen Seite wurde beispielsweise in fünf verschiedenen Modulen das Business Model Canvas gelehrt (warum???), aber nicht in einem einzigen Modul die Bestandteile eines Businessplans besprochen (elementarer Bestandteil eines jeden Geschäftsmodells!), selbst bei Startup-Management nicht. Das ist katastrophal!
Orga: ist nicht herausragend, aber in Ordnung.
Fazit: Ich würde den Studiengang erneut belegen, allerdings gegenüber den Dozenten zu Beginn des Kurses klare Erwartungen kommunizieren.

Wie ich es mir vorgestellt habe

Media and Marketing Management

4.2

Das Studium ist sehr interessant und die Dozenten schließen viele aktuelle Inhalte in ihre Vorlesungen mit ein.
Man hat sehr selten das Gefühl veraltete Dinge beigebracht zu bekommen. Die Dozenten sind in ihrem Bereich immer Up-to-date und konnten meine Fragen bis jetzt auf jeden Fall immer sehr verständlich beantworten.
Die "Klassen" sind selten größer als 35 Personen und man fühlt sich in den Vorlesungen eher wie in der Schule als auf einer Fachhochschule. Im guten Sinne. Durch die geringe Anzahl an Personen kommt man sehr gut mit und der Dozent kann auf jede Frage eingehen.

Tolle Dozenten, schlechte Ausstattung

Molekulare Biomedizin

3.3

Mein erstes Semester habe ich erfolgreich und vollständig abgeschlossen.
Der Lernstoff ist durchaus machbar, jeder der Motivation mitbringt und sich hinsetzt kann das schaffen.
Ich hatte bis jetzt nur tolle Dozenten die wirklich daran interessiert sind ihren Studenten etwas beizubringen. Sehr nett, höflich und hilfsbereit.
Manche Räumlichkeiten sowie auch Labore sind veraltet.
Die Organisation ist etwas speziell. Vieles ziemlich kurzfristig, z.B die Benachrichtigungen darüber ob Vorlesungen ausfallen oder neue Vorlesungspläne etc. Ansonsten gab es bisher keine dramatischeren Probleme mit der Organisation.
Im großen und ganzen bin ich zufrieden, mit den Leistungen die man hier in Anspruch nehmen kann.

Tolles Studium an einer überschaubaren Hochschule

Elektrotechnik

4.3

Ich habe in allen bereichen sehr gute Erfahrungen gemacht. Man ist sehr flexibel in seiner Studiengestalltung und die Professoren gehen stark auf individuelle Fragen und Probleme ein und finden meist schnell eine Lösung.

Die Vorlesungen in kleinen Gruppen sind sehr zielführend, sodas es gut möglich ist sein Studium in Regelstudienzeit zu schaffen und trotzdem 1x die Woche arbeiten zu gehen.

Jederzeit können freie Räume der RFH von den Studenten fürs selbständige Lernen verwendet werden.

Gar nicht so schlecht

Medizinökonomie

4.2

Ich bin Absolvent und muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben!

Für mich sind diese Frust- Bewertungen von meist gestrandeten Studierenden nicht nachvollziehbar.

Die Inhalte und Dozenten sind gut, ok, Luft nach oben gibt es immer und überall, aber was hier teilweise geschrieben wird, ist Blödsinn!

Wir waren in unserer Gruppe froh, nur Freitag und Samstag im die Uni zu müssen, da keiner von uns reiche Eltern hat und wir alle im Studium auch Arbeiten m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Persönliches Studium

Maschinenbau

4.5

Das Maschienenbau Studium an der RFH in Köln kann ich nur empfehlen. Relativ entspannter Vorlesungsplan. Mischung von Praktischen und theoretischen Vorlesungen. Studieren in kleinen Gruppen (max50personen) Fragen stellen mit interaktiven Stunden, mit aufgaben.

Praxisorientierte Module

Media and Marketing Management

2.5

Die Dozenten der Uni sind sehr praxisorientiert und man lernt nicht nur Theorie sondern für das berufliche Umfeld anwendbar. Die Dozenten sind fast durchweg sehr nett und arbeiten im Sinne des Studenten.

Die Organisation lässt teilweise sehr zu wünschen übrig. Prüfungstermine werden teilweise erst 7 Tage vorher bekanntgegeben. Veränderte Module erfährt man meist durch den Flurfunk. Durch die verschiedenen Standorte kam leider auch nie ein wirkliches Campuslebengefühl zustande..

Prüfungsphasen sind meist 1-2 Wochen lang. Neben dem Studium (20std.) zu arbeiten ist durch die gute Einteilung der Vorlesung gut möglich. Die RFH würde ich an Personen weiterempfehlen die strukturiert und eigenständig lernen können.

Nicht zu empfehlen!

Medizinökonomie

1.7

Studieninhalte sind gut, die Vermittlung dieser durch die Dozenten mangelhaft. Die bereitgestellten Skripte und Folien der Dozenten sind absolut peinlich. Teilweise massenhafte Rechtschreibfehler, unklare Inhalte, Masterfoliensatz für Dozenten wird offenbar nicht genutzt. Professorentitel werden einfach so ohne wissenschaftliche Leistung, sondern aufgrund der Berufserfahrung eines Dozenten vergeben - muss nicht immer schlecht sein, jedoch gibt es viele Ärzte als Dozenten mit einem Doktortitel un...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vor- & Nachteile

Media and Marketing Management

3.2

Die Dozenten waren zum Teil nicht so toll wie man es eigtl. an solch einer FH erwarten würde. Andere wiederum waren super und direkt aus der Praxis.
Zum Teil konnte ich aus dem Studium Gelerntes direkt in den Job übertragen, was bspw. bei einer klass. Uni nicht unbedingt üblich wäre.

Abwechslungsreiches Studium

Wirtschaftspsychologie

3.5

Mir gefällt besonders, dass das Studium sehr abwechslungsreich ist. Außerdem ist es sehr praxisnah und man arbeitet viel in Gruppen zusammen.
Des Weiteren sind die Fächer sehr interessant und es ist eine gute Mischung zwischen BWL und Psychologie.
Die Dozenten sind außerdem auch kompetent.

Meine Erfahrung an der rfh

Wirtschaftspsychologie

5.0

Bisher konnte ich mich super auf die Klausuren vorbereiten und selber entscheiden ob ich zuhause oder in der Vorlesung lernen möchte.
Das macht es für mich sehr flexibel unf entspannt. Bei Fragen stehen einem die Dozenten und Kommilitonen zur Verfügung. Auch der Standort ist super gelegen. Ich bin zufrieden.

Interessanter Studiengang

Wirtschaftspsychologie

4.5

Wirtschaftspsychologie hat sehr interessante Inhalte. Die Dozenten bringen den Stoff gut rüber, die Klausuren haben es trotzdem oft in sich. Die Ausstattung ist top, nur eine Mensa fehlt, die kommt aber bald. Also ich kann es nur jedem weiterempfehlen, ich bin begeistert :)

Empfehlung

Wirtschaftspsychologie

2.8

Was das reine Studium angeht, ist die Rfh definitiv empfehlenswert, allerdings sollten Aufenthaltsräume, eine Mensa & alles rund ums Studium um einiges besser gestaltet werden. Die Räume sollten ebenfalls renoviert werden und die Bibliothek könnte ebenfalls größer sein

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 243
  • 349
  • 136
  • 26

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 773 Bewertungen fließen 485 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 59% Studenten
  • 20% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Arbeits-, Betriebs- und Anlagensicherheit Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
88%
3.4
64
Business Administration Master of Arts
3.7
100%
3.7
10
Compliance und Corporate Security Master of Laws
3.5
67%
3.5
3
Digital Business Management Master of Arts
3.8
100%
3.8
9
Digital Transformation Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitalisierung im Gesundheitswesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
14
Entrepreneurship Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intensivierte Fachpflege Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business Master of Business Administration
In Kooperation mit University of East London
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Marketing and Media Management Master of Arts
3.4
93%
3.4
34
Klinische Psychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Liability Risk & Insurance - PI/D&O/Cyber Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistics and Supply Chain Management Bachelor of Science
2.2
0%
2.2
9
Marketing and Communications Management Bachelor of Science
3.2
67%
3.2
9
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.7
94%
3.7
25
Media and Marketing Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
88%
3.6
122
Mediendesign Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
89%
3.6
62
Medizinökonomie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
85%
3.5
52
Medizinökonomie Master of Science
3.3
63%
3.3
12
Molekulare Biomedizin Bachelor of Science Infoprofil
3.0
63%
3.0
10
Produktionstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Prozesstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Retail Management Bachelor of Arts Infoprofil
5.0
100%
5.0
1
Steuerrecht Master of Laws
3.7
100%
3.7
3
Technical Management Master of Engineering
3.4
75%
3.4
5
Unternehmensmanagement Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
User Experience Design Master of Arts
4.5
100%
4.5
2
Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science
4.7
100%
4.7
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.6
88%
3.6
9
Wirtschaftsinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.6
93%
3.6
49
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
91%
3.7
207
Wirtschaftspsychologie Master of Science
3.7
100%
3.7
12
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws Infoprofil
3.3
89%
3.3
38