RFH Köln

Rheinische Fachhochschule Köln - University of Applied Sciences

www.rfh-koeln.de

Profil der Hochschule

Bei derzeit rund 6000 Studenten ist die seit 1971 staatlich anerkannte Hochschule, die von einer gemeinnützigen GmbH getragen wird, überschaubar. Der persönliche Kontakt zu Professoren und Dozenten ist gewährleistet.

Die Rheinische Fachhochschule immatrikuliert zweimal im Jahr für das Vollzeitstudium wie auch für das berufsbegleitende Studium in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizin-Ökonomie und im Fachbereich Wirtschaft & Recht.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
33 Studiengänge
Studenten
6.000 Studierende
Professoren
68 Professoren
Standorte
10 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1958

Zufriedene Studierende

3.8
Johanna , 07.04.2019 - Medizinökonomie
3.8
Kristina , 20.03.2019 - Business Administration
4.8
Isabel , 08.03.2019 - Media and Marketing Management
4.5
Luka , 03.03.2019 - Media and Marketing Management
5.0
Dennis , 19.02.2019 - Retail Management

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Engineering
3.6
91% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.6
90% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
89% Weiterempfehlung
3
3.6
87% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.5
89% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
53%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 42%
  • Nicht vorhanden 53%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
91%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 91%
  • Viel Lauferei 8%
  • Schlecht 1%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
68%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 68%
  • In den Ferien 8%
  • Nein 25%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet 18 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistik and Supply Chain Management, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit über 6500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln. Das Studium zeichnet kleine Semestergruppen und ein hohes Maß an Praxisnähe aus, das durch projektbezogenes Arbeiten, branchenerfahrene Dozenten/-innen und durch die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft erreicht wird.

Quelle: RFH Köln 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Johanna , 07.04.2019 - Medizinökonomie
3.2
Tom , 03.04.2019 - Elektrotechnik
3.2
Alexandra , 21.03.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.8
Kristina , 20.03.2019 - Business Administration
4.8
Isabel , 08.03.2019 - Media and Marketing Management
4.5
Luka , 03.03.2019 - Media and Marketing Management
1.5
A. , 27.02.2019 - Wirtschaftspsychologie
5.0
Dennis , 19.02.2019 - Retail Management
2.8
Anna , 18.02.2019 - Business Administration
3.0
Uta , 17.02.2019 - Wirtschaftsrecht
Studienberater
Zentrale Studienberatung
RFH Köln
+49 (0)221 20302-28

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

RFH Köln
Rheinische Fachhochschule Köln - University of Applied Sciences

707 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Kombi zwischen Medizin und Wirtschaft

Medizinökonomie

3.8

Ein sehr guter Studiengang, wenn man sich für das deutsche Gesundheitswesen interessiert. Man bekommt einen Einblick in die Medizin aber hat auch den kompletten wirtschaftlichen Aspekt integriert.
Sie rfh ist zu empfehlen, wenn man den direkten Kontakt mit den Dozenten bevorzugt. Es sind kleine Kurse, die an die Schulzeit erinnern.

In kleiner Gruppe Großes lernen

Elektrotechnik

3.2

Bei meiner Immatrikulation waren wir ca 30 Studenten. Die Vorlesungen finden in keinen großen Vorlesungssälen statt, sondern in gewohnten Klassenräumen für max 40 Personen. Nie war ein Raum überfüllt. Es gibt auch viele, super ausgestattete und moderne Labore und viele interessante Richtungen, die du während des Studiums gehen kannst. Nach erfolgreichem Abschluss und mindestens einem 2.0er schnitt, darfst du auch an der RFH deinen Master machen in Richtung technisches Management.

Ich empfehle diesen Studiengang jedem Abiturienten. Vor allem ausgebildete mit Praxisbezug werden sich wohl fühlen.

Kann man mal machen!

Wirtschaftspsychologie

3.2

Es gibt keine Kurse, keine Tutoren. Die Dozenten sind teilweise gut und teilweise halt nicht, wie mans kennt. Man merkt, dass die Dozenten meist nicht festangestellt sind, denn manche Vorlesungen sind nur alle zwei Wochen für dann sechs Stunden, da gibt es bessere Lösungen. Aber wenn der Dozent sich neben seinem Hauptjob nur einen Tag freinimmt, ist es eben so. Da macht die Uni nicht viel. Ansonsten ist es eine FH, zwar längst nicht so praxisbezogen wie präsentiert, aber Kontakt zu Dozenten ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Dozenten und interessante Inhalte

Business Administration

3.8

Ich habe im SS 2018 meinen B. A. an der RFH abgeschlossen und kann rückwirkend sagen, dass das Studium grundlegende Inhalte gut und kompetent vermittelt hat. Die meisten Dozenten sind sehr engagiert und nehmen sich für ihre Studenten Zeit und beantworten stets Fragen und sind sehr hilfsbereit. Ob Literaturempfehlungen bei Hausarbeiten, Themenfindung der Bachelor Thesis, Fragen in und nach den Vorlesungen, wie auch die menschliche Kompetenz der Dozenten sind stets auf höchstem Niveau. Es gab in m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breitgefächertes Studium mit Medienkompetenz

Media and Marketing Management

4.8

Ich blicke sehr zufrieden auf mein Studium an der RFH zurück. Die vermittelten Inhalte sind breit gehalten, sodass man auf der betriebswirtschaftlichen Seite Fächer wie Buchführung, Bilanzierung, VWL, BWL und Recht hat. Auf der Medienseite sind es Fächer wie Gestaltung, Projektmanagement, Audio-Produktion, Werbepsychologie oder Mediengeschichte. Man kratzt meist an der Oberfläche der Themen was dieses Studium jedoch auch ausmacht und einen auf den Job als Manager vorbereitet.

Das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Managementorientierter & innovativer Bachelor

Media and Marketing Management

4.5

Bei dem Bachelorstudium "Media and Marketing Management" handelt es sich um ein innovatives Medienstudium in Kombination mit Betriebswirtschaftslehre und Management.

Durch die unterschiedlichen Module bekommen die Studenten einen wirklich breiten Überblick in alle Bereiche der Medienindustrie. Es gibt Fächer wie Recht, Sprachen, Verhandlungsführung und Strategisches Management. Kombiniert wird das Ganze immer auch mit kreativen Fächer in denen man beispielsweise ein Marketingkonze...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Schein als Sein

Wirtschaftspsychologie

1.5

Die Dozenten sind teilweise so unfähig, dass sie ihre Folien nur ablesen oder gar nicht erscheinen. Einmal musste mein Kurs eine Klausur in zwei Teilen also an zwei Terminen schreiben, weil der Dozent vergessen hatte die 2. Hälfte zu kopieren. Ebenfalls fiel einmal eine komplette Vorlesungsreihe ewig aus weil die RFH mit der Dozentin Stress hatte und diese letztendlich das Weite ergriff und wir schließlich ohne Dozent dastanden. Die Organisation ist die reinste Katastrophe, von Studenten wird er...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles was man braucht

Retail Management

5.0

Inhalte und Dozenten passen.
Die Gebäude sind ok, aber auch nicht mehr. Aber es reicht völlig aus. Man will ja nicht ewig bleiben. Und das ist auch das Gute: Das Studium war irgendwie schneller vorbei als gedacht. Und ich habe das Gefühl gut aufs Arbeitslegen vorbereitet zu sein!
Was will man mehr?

Ok, so etwas wie eine Mensa oder Campus wären schon schön.

Ansonsten stimmte die technische Ausstattung einigermaßen und es war immer noch genügend Zeit zur freien Verfügung - oder zum Arbeiten. Damit haben etliche Kommolitonen sich das Studium finanziert. Sicher auch eine gute Vorbereitung aufs Berufsleben.

Praxisorientiertes Studium

Business Administration

2.8

Studieninhalte knüpfen an praktische Tätigkeiten an, Lehrveranstaltungen ubd Klausurtermine werden mit Rücksicht auf die Arbeitszeiten der Studenten gelegt. Prüfungsamt ist freundlich ubd hilfsbereit, allerdings fehlt Transparenz über die Zusammensetzung der Credits.

Chaotisch, unorganisiert

Wirtschaftsrecht

3.0

Siehe oben. Meist sind die Dozenten nicht erschienen, ohne dass die Vorlesung abgesagt wurde, was gerade bei einem berufsbegleitenden Studium sehr nervend ist. Ansonsten sind die Vorlesungen sehr interessant und lehrreich. Vorlesungsräume erinnern an Klassenräume.

Angenehme Atmosphäre

Maschinenbau

4.2

Man lernt in den kleinen Gruppen den Stoff viel besser als in übergroßen Hörsälen. Dozent sind zum größten Teil aus der Praxis und erzählen auch mal praxisnahe Probleme. Parallel zur Vorlesung laufen praktische Labore die den theoretischen Vorlesungsstoff ergänzen.

Geht besser

Business Administration

1.8

In jedem Semester gibt es 2 Fächer für die man lernen muss. Der Rest ist zu einfach. Niveau zu gering—> Unsicherheit am Ende des Studiums. Mache meinen Master auf einer staatlichen, weil es aufjedenfall Anspruchsvoller sein wird. Falls ihr doch das Studium durchzieht (wie ich ), dann empfehle ich euch Schwerpunkt Controlling zu wählen. Denn da lernt man sehr viel. Bin zu klein. Kein Campus. Dozenten nicht seriös zum Teil. Man fühlt sich fehl am Platz.

Super Dozenten

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Einfach nur empfehlenswert! Habe vorher ein Semester an der EuFH in Brühl studiert und diese ist für Wirtschaftsingenieurwesen katastophal! Die RFH ist einfach super. Super Dozenten, super Lernmethoden und man fühlt sich einfach super gut aufgehoben und abgeholt. Veste Organisation, nur das WLAN spinnt manchmal im Gebäude der Ingenieure aber das ist das kleinste Übel.

Interessant und guter Praxisbezug

Compliance und Corporate Security

3.8

Kurz: Ich würde es wieder machen! Grundsätzlich sind die Veranstaltungen sehr interessant und haben hohen Bezug zur Praxis. Alle Dozenten legen eine hohe Motivation zur Wissensvemittlung an den Tag und stehen für Rückfragen zur Verfügung. Hervorzuheben sind m.E. die Veranstaltungen zum Wirtschaftsstrafrecht und CG und Organhaftung. Zusätzlich einzuplanen sind Online/Adobe-Veranstaltungen werktags abends. Diese werden auch aufgezeichnet. Ebenfalls ist ausreichend Zeit für Haus- und (Gruppen-)Proj...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einfach toll

Business Administration

5.0

Der studienverlauf ist sehr gut durchdacht. Es gibt immer ausreichend Sitzplätze. Die Dozenten sind sehr kompetent. Daher sind die Vorlesungen sehr praxisnah und perfekt durchgeführt. Die lernqualität ist ebenfalls sehr hoch. Die Kontrolle der Klausuren erfolgt ebenfalls recht zügig.

Anspruchsvoll

Wirtschaftspsychologie

3.5

Studieninhalte:
Der Modulplan ist mit sehr interessanten Fächern gefüllt, worunter man sich schon vor Studienbeginn ein guten Eindruck verschaffen kann.

Dozenten:
Wie in so jedem Bereich des Lebens trifft man auf eher fähige oder eher unfähige Menschen. Bei den Dozenten ist es ähnlich. Optimal wäre wenn das Fachwissen und auch die Fähigkeit zu Lehren vorhanden wäre, das Optimum wird jedoch nicht immer erreicht. Diese welche es erreichen, hinterlassen auf jeden Fall e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium? Doch nicht so trocken !

Business Administration

4.0

Ich bin sehr Zufrieden mit meiner Uni die Rfh Praxis und Theorie wird verbunden und die Lerninhalte sind interessant und hilfreich für das spätere Berufsleben.

Außerdem gibt es sogar Fächer die Spaß machen und wo man das Gefühl bekommt nach der Vorlesung dass man vieles mitnehmen konnte .

Direkter Kontakt zu Dozenten und praxisnahe Inhalt

Business Administration

3.7

• trotz der Größe und Anzahl der Studierende herrschte ein guter Draht zu Dozenten und Stabsstellen
• sehr interessante Schwerpunkt mit einem anspruchsvollen Niveau
• einizige Hochschule mit dem betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt "M & A"
• durch Engagement kann ein positives und verlässliches Netzwerk in die Praxis aufgebaut werden
• hohes Engagement des Studierendenparlamentes in Bezug auf studienrelevante Veranstaltungen (bsph. Arbeitsrechtseminar, etc.) und hinsichtlich von außerhochschulischen Aktivitäten.

Berufsbegleitendes und machbares Präsenzstudium

Wirtschaftsinformatik

3.8

Ein berufsbegleitendes Studium, welches zeitlich anspruchsvoll aber machbar ist. Vorlesungsunterlagen sind immer verfügbar, auch wenn eine Anwesenheit nicht möglich war. Dozenten gehen auf die Studenten des Semesters ein und die Studiengangsleitung möchte den Studiengang weiter verbessern, ist somit für Feedback dankbar.
Die Organisation der Hochschule selbst ist teilweise fragwürdig, kann aber gut über die Studiengangsleitung bzw. dem Semestersprecher kompensiert werden. Ebenso der Inhalt und die Öffnungszeiten der Bibliothek.

Zukunftsorientiert und praxisnah

Media and Marketing Management

3.7

Die Module sind im Vergleich zu anderen privaten Hochschulen breiter aufgestellt, die es auch erlauben tiefer in die jeweilige Thematik einzusteigen.

Theoretische wirtschaftliche und mediale Ansätze werden mit praktischen Fallstudien verknüpft. Dabei kommen die Dozenten selbst aus der Praxis und zeigen, worauf es in der Medienwelt wirklich ankommt.

Auch die eigenständige Entwicklung von Ideen, Strategien, Methoden und Innovationen in Form von Praxisprojekten oder Le...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 16
  • 222
  • 319
  • 127
  • 23

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 707 Bewertungen fließen 460 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 21% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Arbeits-, Betriebs- und Anlagensicherheit Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Administration Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
89%
3.5
62
Business Administration Master of Arts
3.7
100%
3.7
10
Compliance und Corporate Security Master of Laws
3.5
67%
3.5
3
Digital Business Management Master of Arts
3.8
100%
3.8
8
Digital Transformation Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
13
Intensivierte Fachpflege Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Marketing and Media Management Master of Arts
3.5
93%
3.5
33
Klinische Psychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistics and Supply Chain Management Bachelor of Science
3.1
50%
3.1
9
Marketing and Communications Management Bachelor of Science
3.0
71%
3.0
9
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.6
88%
3.6
24
Media and Marketing Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
87%
3.6
116
Mediendesign Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
89%
3.6
58
Medizinökonomie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
92%
3.5
50
Medizinökonomie Master of Science
3.3
71%
3.3
10
Molekulare Biomedizin Bachelor of Science Infoprofil
3.0
57%
3.0
9
Produktionstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Prozesstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Retail Management Bachelor of Arts Infoprofil
5.0
100%
5.0
1
Steuerrecht Master of Laws
3.7
100%
3.7
3
Technical Management Master of Engineering
3.1
75%
3.1
4
User Experience Design Master of Arts
4.5
100%
4.5
2
Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science
4.7
100%
4.7
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.8
100%
3.8
8
Wirtschaftsinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.6
91%
3.6
47
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.6
90%
3.6
171
Wirtschaftspsychologie Master of Science
3.6
100%
3.6
7
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws Infoprofil
3.3
90%
3.3
38