RFH Köln

Rheinische Fachhochschule Köln - University of Applied Sciences

www.rfh-koeln.de

Profil der Hochschule

Bei derzeit rund 6000 Studenten ist die seit 1971 staatlich anerkannte Hochschule, die von einer gemeinnützigen GmbH getragen wird, überschaubar. Der persönliche Kontakt zu Professoren und Dozenten ist gewährleistet.

Die Rheinische Fachhochschule immatrikuliert zweimal im Jahr für das Vollzeitstudium wie auch für das berufsbegleitende Studium in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizin-Ökonomie und im Fachbereich Wirtschaft & Recht.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
37 Studiengänge
Studenten
6.000 Studierende
Professoren
68 Professoren
Standorte
10 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1958

Zufriedene Studierende

5.0
Anais , 29.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.5
Sonja , 28.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.8
Anna , 22.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.2
Rosa-Maria , 20.05.2019 - Mediendesign
5.0
Jasmin , 14.05.2019 - Wirtschaftspsychologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.7
92% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Engineering
3.6
93% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
89% Weiterempfehlung
3
3.6
87% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.4
89% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
54%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 41%
  • Nicht vorhanden 54%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
91%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 91%
  • Viel Lauferei 8%
  • Schlecht 1%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
69%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 69%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 25%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet 18 Bachelor- und 11 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistik and Supply Chain Management, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit über 6500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln. Das Studium zeichnet kleine Semestergruppen und ein hohes Maß an Praxisnähe aus, das durch projektbezogenes Arbeiten, branchenerfahrene Dozenten/-innen und durch die enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft erreicht wird.

Quelle: RFH Köln 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.2
Almuth , 09.06.2019 - Media and Marketing Management
3.5
Hannah , 29.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
5.0
Anais , 29.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.5
Sonja , 28.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
2.8
Sarah , 28.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.5
Nora , 26.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.7
Bastian Glatz , 22.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.8
Anna , 22.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.7
Inga , 22.05.2019 - Psychologie
4.2
Rosa-Maria , 20.05.2019 - Mediendesign
Studienberater
Zentrale Studienberatung
RFH Köln
+49 (0)221 20302-28

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

RFH Köln
Rheinische Fachhochschule Köln - University of Applied Sciences

758 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Vor- & Nachteile

Media and Marketing Management

3.2

Die Dozenten waren zum Teil nicht so toll wie man es eigtl. an solch einer FH erwarten würde. Andere wiederum waren super und direkt aus der Praxis.
Zum Teil konnte ich aus dem Studium Gelerntes direkt in den Job übertragen, was bspw. bei einer klass. Uni nicht unbedingt üblich wäre.

Abwechslungsreiches Studium

Wirtschaftspsychologie

3.5

Mir gefällt besonders, dass das Studium sehr abwechslungsreich ist. Außerdem ist es sehr praxisnah und man arbeitet viel in Gruppen zusammen.
Des Weiteren sind die Fächer sehr interessant und es ist eine gute Mischung zwischen BWL und Psychologie.
Die Dozenten sind außerdem auch kompetent.

Meine Erfahrung an der rfh

Wirtschaftspsychologie

5.0

Bisher konnte ich mich super auf die Klausuren vorbereiten und selber entscheiden ob ich zuhause oder in der Vorlesung lernen möchte.
Das macht es für mich sehr flexibel unf entspannt. Bei Fragen stehen einem die Dozenten und Kommilitonen zur Verfügung. Auch der Standort ist super gelegen. Ich bin zufrieden.

Interessanter Studiengang

Wirtschaftspsychologie

4.5

Wirtschaftspsychologie hat sehr interessante Inhalte. Die Dozenten bringen den Stoff gut rüber, die Klausuren haben es trotzdem oft in sich. Die Ausstattung ist top, nur eine Mensa fehlt, die kommt aber bald. Also ich kann es nur jedem weiterempfehlen, ich bin begeistert :)

Empfehlung

Wirtschaftspsychologie

2.8

Was das reine Studium angeht, ist die Rfh definitiv empfehlenswert, allerdings sollten Aufenthaltsräume, eine Mensa & alles rund ums Studium um einiges besser gestaltet werden. Die Räume sollten ebenfalls renoviert werden und die Bibliothek könnte ebenfalls größer sein

Der richtige Studiengang

Wirtschaftspsychologie

3.5

Ich fühle mich an der RFH gut aufgehoben und glaube, dass ich den richtigen Studiengang für mich gefunden habe. Die Kombination aus Psychologie und BWL ist meines Erachtens sehr spannend und abwechslungsreich. Die Kommilitonen sind nett und hilfsbereit.

Guter Studiengang

Wirtschaftspsychologie

3.7

Gute Fachhochschule
Zentral in Köln
Mit guten Job und Qualifikation für die Zukunft
Nette Dozenten aus Berufsleben
Praxisbezogen mit Praxisaufgaben die von Studenten bearbeitet werden
Module/Fächer sind interessant und vielseitig
Cafeteria oder Mensa leider nicht richtig vorhanden.

Sehr interessant und abwechslungsreich

Wirtschaftspsychologie

4.8

Ein sehr weiterzuempfehlender Studiengang und Uni. Die Lerninhalte sind sehr interessant gestaltet, welche von kompetenten Dozenten sehr gut vermittelt werden. Die kleinen Gruppen gestalten das Lernen sehr angenehm, wobei die Dozenten auch explizit auf die Fragen der Studenten eingehen können.
An der Orga könnte noch gearbeitet werden.

Interessantes Studium

Psychologie

3.7

Spannende Inhalte und nette Dozenten.
Die Gruppen haben mit ca 30 Leuten eine angenehme Größe und es herrscht eine nette Atmosphäre.
Ich kann dann Studium an der RFH nur weiter empfehlen. Es ist eine super Gelegenheit auch ohne NC Psychologie studieren zu können.

Praxis Erfahrung

Mediendesign

4.2

Praktische Arbeiten und echte Projekte für Werbeagenturen, sowie die Theorie direkt in die Praxis umgesetzt wird. Alles was ein Medien Designer benötigt wird gestellt und die Studieninhalte machen Spaß! Gruppenarbeit sowie Projekte über das ganze Semester verteilt, dass man am Ende seinen Erfolg in den Händen hält!

Ausdauernd

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Sehr entspanntes studium, dennoch muss man immer dran bleiben, da vieles aufeinander aufbaut. Die Dozenten sind befriedigend, aber ich hab schon kompetentere Dozenten gesehen... nichtsdestotrotz bietet die Bibliothek viele sitzmöglichkeiten, aber es stinkt!

Super schlechte Organisation

Wirtschaftsinformatik

2.0

Mir persönlich hat das Studium überhaupt nicht zugesagt. Für eine private Hochschule bei der man über 400€ im Monat zählt, hätte ich deutlich mehr erwartet. In der ersten Semesterwoche wurde der Vorlesungsplan mehfach geändert. Am ersten Tag des Semester haben wir eine Stunde gewartet, bis uns mitgeteiltwurde, dass der Dozent einen anderen Vorlesungsplan hätte und deshalb heute nicht käme. Die Erstsemester können sich nach 3 Wochen immer noch nicht für die Klausuren anmelden.
Auch Inhaltlich hat es mir nicht gut gefallen, das ist aber denke ich sehr subjektiv. In 3h Vorlesung habe ich das gelernt was ich mir deutlich kürzerer Zeit selber beibringen kann. Außerdem wird bis jetzt(2.Semster) thematisch nur sehr an der Oberfläche gekratzt. Der wirtschaftliche Teil ist sehr viel ausgeprägter als der informatische Teil und Mathe sucht man hier vergebens. Für manch einen vielleicht genau das richtige, ich bin jedoch unzufrieden.

Studieninhalte sehr oberflächlich

International Marketing and Media Management

3.0

Für eine private Hochschule ist die Ausstattung kaum befriedigend, die Computer oft nicht funktionieren. Auch die Öffnungszeiten in der Bibliothek sind gerade am Wochenende (ab Freitag) sehr kurz. Insgesamt ist die Bereitstellung aller Skripte im Online-Portal gut organisiert.

Ausbaufähig

Media and Marketing Management

2.3

Die Fächer sind eigentlich sehr interessant, doch die Dozenten lesen während der Vorlesung lediglich ihre Folien ab und ergänzen/ erklären nicht ausreichend. Sehr langweilig und demotivierend gestaltet. Selbst interessante Vorlesungsthemen werden einem vermiest.
Und es mangelt an Hygiene. Die Toiletten gleichem dem Bonner Loch, um es nett zu sagen.

Studienzeit ist die beste Zeit

Wirtschaftspsychologie

3.3

Ich habe fast nur positive Erfahrungen gemacht, ich finde die Hochschule sehr schön und vorallem finde ich, dass die Menschen und Dozenten eine tolle Mentalität besitzen.
Das Lernen ist sehr anstrengend aber es gehört nunmal auch dazu.
Ich würde das Studium jeder Zeit weiter empfehlen allerdings finde ich, dass es schwer ist mit einem geteiltem Studium später eine Jobauswahl zu treffen.

Spannende Vorlesung

Wirtschaftspsychologie

3.7

In die Vorlesung Sozialpsychologie von Herr Neugebauer ist man jede Woche mit Freude hingegangen. Der Saal war voll, die Vorlesung unterhaltsam, interessant und lehrreich. Außerdem gab es einen ausgewogenen Teil von theoretischen und praktische Themen.

Gutes Studium

Wirtschaftspsychologie

5.0

Inhalte werden gut vermittelt, viel Praxis wodurch es nicht langweilig wird. Klausuren immer machbar und auch zu bestehen. Alles in allem eine gute Entscheidung. Besonders das Fach Psychologische Fertigkeiten ist eine gute Abwechslung zu den Theoretischen Fächern.

Persönliche Weiterentwicklung

Wirtschaftspsychologie

3.7

Durch den hohen Anteil an Psychologie ( ca.70%) lernt man sein eigenes Verhalten besser einzuschätzen. Vor allem die Softskill-Kurse, durch die ständige Interaktion in der Gruppe, bereiten dich gut auf das spätere Berufsleben vor. Jedoch wenig wirtschaftsbezogene Inhalte.

Kann man machen

Wirtschaftspsychologie

3.8

...,muss man aber nicht.
Sehr durchwachsene Dozentenqualität.
30% sehr kompetente/motivierte Professoren,
50% solide 0815 Durchschnittsdozenten,
20% Professoren, denen nie jemand beigebracht hat wie man Inhalte interessant und verständlich vermittelt. Das einzig Positive an denen ist, dass man ohne schlechtes Gewissen ausschlafen kann.

Positive Erfahrungen

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich habe sehr interessante studieninhalte kennengelernt und bin auch mit meinem Kurs ziemlich zufrieden. Im ersten Semester hatten wir wirklich Top Dozenten die wirklich nicht zu überbieten waren. Danach muss ich aber leider sagen dass wir im zweiten Semester andere Dozenten bekommen haben die einfach im Vergleich schlecht waren und nicht mehr unterrichten sollten . Im jetzigen ist es wieder besser. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Studium .

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 239
  • 343
  • 134
  • 23

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 758 Bewertungen fließen 491 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 60% Studenten
  • 20% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Arbeits-, Betriebs- und Anlagensicherheit Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
89%
3.4
64
Business Administration Master of Arts
3.7
100%
3.7
10
Compliance und Corporate Security Master of Laws
3.5
67%
3.5
3
Digital Business Management Master of Arts
3.8
100%
3.8
8
Digital Transformation Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitalisierung im Gesundheitswesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
13
Entrepreneurship Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Intensivierte Fachpflege Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business Master of Business Administration
In Kooperation mit University of East London
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Marketing and Media Management Master of Arts
3.5
93%
3.5
34
Klinische Psychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Liability Risk & Insurance - PI/D&O/Cyber Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logistics and Supply Chain Management Bachelor of Science
2.6
33%
2.6
9
Marketing and Communications Management Bachelor of Science
3.2
67%
3.2
9
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.6
88%
3.6
24
Media and Marketing Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
87%
3.6
120
Mediendesign Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
89%
3.6
61
Medizinökonomie Bachelor of Science Infoprofil
3.5
85%
3.5
52
Medizinökonomie Master of Science
3.4
67%
3.4
10
Molekulare Biomedizin Bachelor of Science Infoprofil
3.0
57%
3.0
9
Produktionstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Prozesstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
1
Retail Management Bachelor of Arts Infoprofil
5.0
100%
5.0
1
Steuerrecht Master of Laws
3.7
100%
3.7
3
Technical Management Master of Engineering
3.4
75%
3.4
5
Unternehmensmanagement Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
User Experience Design Master of Arts
4.5
100%
4.5
2
Wertorientierte Unternehmensführung Master of Science
4.7
100%
4.7
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.6
88%
3.6
9
Wirtschaftsinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.6
93%
3.6
49
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
92%
3.7
203
Wirtschaftspsychologie Master of Science
3.9
100%
3.9
10
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws Infoprofil
3.3
90%
3.3
38