OTH Amberg-Weiden

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

www.oth-aw.de

270 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Viele Prüfungen, gute Jobaussichten

Internationales Technologiemanagement

Bericht archiviert

In diesem Studiengang erwarten den Studenten unter dem Semester minimum vier Präsentationen und am Ende des Semesters eine mündliche und sechs schriftliche Prüfungen. Der Studiengang wurde speziell mit Unternehmen entwickelt und ist daher für viele Firmen interessant. Der Student bekommt einen umfassenden Überblick über viele verschiedene Themenbereiche. Meist gibt es ein gut durchdachtes Skript mit Abbildungen vom Dozenten. Bei weiterer benötigter Hilfe, kann die Studiengruppe den Dozenten b...Erfahrungsbericht weiterlesen

"Noten" sind subjektiv und ohne Aussagekraft

Handels- und Dienstleistungsmanagement

Bericht archiviert

Die Noten im Studium hängen von vielen einzelnen Fäden ab und sind oft durch Seminararbeiten, Präsentationen etc. von subjektiven Eindrücken der Dozenten abhängig. Trotz guter Ausstattung ist der Informationsfluss zwischen FH - Dozenten - Studenten ziemlich schwierig und teilweise gar nicht möglich. Das neue Mensagebäude ist eine kleine Fehlkonstruktion und extremer Parkplatzmangel und schlechte Busverbindungen sind an der Tagesordnung.

Empfehlenswerter Allrounder-Studiengang

Interkulturelles Unternehmens- und Technologiemanagement

Bericht archiviert

Für Generalisten super Studiengang. Sehr vielseitige Vorbereitung auf das Berufsleben! Toller kleiner Studienort. Sehr familiäre Atmosphäre und Dozenten haben persönlichen Bezug zu Studenten (kennen Studenten beim Namen) kleine Gruppengröße bei Vorlesungen, ausreichend Platz und moderne Räume. Technisch klasse Ausstattung. Starker Praxisbezug der Vorlesungen. Regionale Firmen als Partner der technischen Hochschule. Persönlicher Einsatz der Dozenten um Studenten zu unterstützen, bspw. bei Praktikumsplatzsuche oder Bachelorarbeit. Gute Betreuung während des Verfassens der Bachelorarbeit. Der Ort weiden in der oberpfalz bietet tolle Freizeitmöglichkeiten, aber wenig halligalli Nachtleben.

Kompetenz und gute Ausrüstung

Medienproduktion und Medientechnik

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind gut und übersichtlich, bis auf 1-2 aber ich denke das hat man überall.
Die Dozenten sind eigentlich alle sehr kompetent, hilfsbereit und helfen einem auch außerhalb der Vorlesungen wenn man Problem hat oder etwas nicht versteht.
Durch den Vorgegebenen Stundenplan hat man eine super Organisation und läuft nicht Gefahr ein Fach zu belegen für das man ein anderes als Vorkenntnis gebraucht hätte.
Die Labore werden stetig aufgerüstet, so dass man mit modernen Geräten und Software arbeiten kann.

Noch nicht ganz ausgereift

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Der Studiengang an sich ist super. Die Technik auf dem neuesten Stand, die Inhalte sind interessant und der Campus ist auch schön. Mit den Dozenten kommt man auch gut zurecht. Allerdings ist die Studienrichtung Medieninformatik noch recht neu und deshalb nicht ausgereift. Die Schwerpunkte sollten nach Meinung vieler anders liegen. Dies wird sich wohl auch in den nächsten Jahren noch verändern, allerdings passt nicht alles so wie es im Moment ist (z.B. sitzen die Medieninformatiker bei den E-Technikern in Mathe - zu voll, zu viel Physik im Stoff). Trotzdem ist dieser Studiengang eine Überlegung wert, vor allem wenn man sich für Gestaltung, aber auch Informatik interessiert.

Abwechslung!

Medienproduktion und Medientechnik

Bericht archiviert

Einblick in alle Bereiche der Medien, gut strukturierter Studienplan auch für Studenten, die ein Wartesemester machen müssen. Kleine Gruppen viele Wahlfächer und viele Tutorien werden angeboten. Lehrmittelausstattung ist top! Dozenten kümmern sich um jeden einzelnen Studenten!

Weitgehend nur gute Erfahrungen

Energietechnik und Energieeffizienz

Bericht archiviert

- viele Praktika in verschiedenen Bereichen (nur leider keins im Bereich Elektrotechnik)
- guter Bezug zu Dozenten, weil die Hochschule eher kleiner ist
- praxisnahe Vorlesungen
- leider kommen Wahlfächer auf durch zu wenig Anmeldungen hin und wieder nicht zu Stande

Gute Dozenten! Überschaubare Klassen!

Handels- und Dienstleistungsmanagement

Bericht archiviert

Ich wählte die Fachhochschule in Weiden, da ich es bevorzuge in kleineren Gruppen zu arbeiten. Die FH in Weiden ist nicht besonders groß, büßt dadurch aber keinesfalls an Qualität ein. Durch die überschaubaren Klassen ist man hier nicht nur eine "Nummer", sondern die Professoren kennen die Studenten größtenteils persönlich. Somit sind z.B. Fragen per Mail sofort beantwortet. Dies ist für mich ein Haupt-Argument für diese Hochschule.

Natürlich sind auch die Lehrinhalte und die Kompetenz der Dozenten sehr gut!

Studium für Natur- und Technikinteressierte

Bio- und Umweltverfahrenstechnik

Bericht archiviert

-Guter Überblick über ingenieurspezifische Grundlagen mit tiefen Einblick in die Umwelttechik
-Praxissemester als sehr positive Erfahrung
-Ausreichend Plätze und Seminare
-Praxiserfahrung der Dozenten ermöglichen gute Vorstellung des späteren Berufes

Beste Hochschule Deutschlands

Energietechnik und Energieeffizienz

Bericht archiviert

- Der Campus ist unglaublich gut und kompakt gelegen, außerdem schnell zu erreichen
- Niedrige Mieten
- Kompetente und freundliche Dozenten (die meisten setzen sich mit dir auch stundenlang hin und erklären dir Sachen die du nicht verstanden hast)
- In den richtigen Kreisen: sehr viele WG-Partys

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 141
  • 104
  • 19
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 270 Bewertungen fließen 160 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 19% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 12% ohne Angabe