NBS Northern Business School

www.nbs.de

213 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Schulfeeling aber anspruchsvoll

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Die Uni ist klein sprich die Gruppen bewegen sich zwischen 15- 40 Personen pro Vorlesung. Dadurch ist es leise und die Atmosphäre entspannt. Man kann gut aufpassen, helle Räume, hilfsbereite Dozenten. Die Inhalte sind zu schaffen aber trotzdem muss man sich wie in jeder Uni hinsetzen und lernen. Preis- Leistungsverhältnis stimmt!

Organisation mangelhaft

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Leider kann ich die NBS nicht weiter empfehlene. Dafür dass es eine private Uni sein soll, ist die Organisation grauenvoll. Trotz mehrfacher Hinweise wurden immer wieder die selben Fehler gemacht. Es ist nichts dramatisches, jedoch nervt es, wenn man immer wieder wegen der selben Sache eine mail schreiben muss. Auch sind die Dozenten selten wirklich gut. Für den Preis könnte man mehr erwarten.

Qualität nimmt ab

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Die NBS zeichnet sich durch kleine Lerngruppen aus, maximal besuchen ca. 50 Leute eine Vorlesung, i.d.R. jedoch deutlich weniger. Dies ermöglicht einen direkten Kontakt zum Dozenten. Viele Dozenten weichen jedoch trotz der kleinen Gruppen nicht von ihrem Skript ab und 'lesen' dieses einfach vor. Die Vorlesungen dauern 3 h, eine Unterteilung zwischen Vorlesung und Übung gibt es dabei meistens nicht. Tutorien gibt es auch nur zu Nachschreibeklausuren, wenn die 1. Klausur schlecht ausgefallen ist,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Rückblickend eine sehr schöne familiäre Zeit

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Die Hochschule hat eine gute Lage. In den Pausen konnte man sich die Zeit gut im Shopping Center vertreiben. Durch die eher kleine Studentenanzahl war die Atmosphäre sehr angenehm und hat somit auch eine individuelle Betreuung durch den Dozenten begünstigt. Insgesamt schaue ich sehr positiv auf die Zeit an der Hochschule zurück.

Gute Lernmöglichkeiten

BWL - Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Durch die kleinen kurse, hat man die möglichkeit viele Fragen zu stellen. Es sind eher Seminarklassen. Die Lerneffektivität ist hoch. Organisatorisch sollten sich einige Dinge ändern. Nettes Team, nette Dozenten. Gute Möglichkeit sich weiterzubilden.

Familiäre Studentenzeit

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Obwohl die Uni mittlerweile sehr viele Studenten in verschiedenen Studiengängen begrüßt, fühlt man sich an der NBS sehr gut aufgehoben. Sowohl viele Dozenten als auch das Personal der Uni behandeln uns Studenten nicht wie eine Matrikelnummer sondern kennen uns teilweise persönlich! Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt und habe das Unileben an einer Privatuni sehr genossen!

Perfektes Aufbaustudium nach der Ausbildung oder Praxis

BWL - Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Meine Erfahrung im Teilzeitstudium Immobilienmanagement sind dahingehend gut, dass ich der Meinung bin, dass es eine gute Möglichkeit der Wissens- und Abschlusserweiterung in diesem Fachbereich ist. Ich selbst habe dieses Studium ohne bzw. mit nur wenig Vorkenntnissen in Angriff genommen. Vom Studium an sich ist das gut machbar, jedoch schafft es ohne die Branche zu kennen, für mein Empfinden, keine ausreichende Basis um in die Praxis zu gehen.

Daher meine Empfehlung:
- Beruf oder Ausbildung in der Branche: B.A. Immobilienmanagement optimales Aufbaustudium

Erfahrung zum Studium an der NBS

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Geteilte Meinung, Organisation nicht die beste aber die Gruppengröße ist sehr schön. Die Ausstattung der Räume ist ausreichend, wenn die Technik funktioniert. Viele Dozenten sind nicht mit der Technik vertraut, dadurch fangen einige Lehrveranstaltungen verspätet an.

Super Hochschule

BWL - Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ich studiere jetzt im zweiten Semester wirtschaftspsychologie in Vollzeit, und bin super zufrieden mit der NBS. Bei Fragen oder Problemen stehen einem die Mitarbeiter stets zur Verfügung, und versuchen deine Angelegenheit so schnell es geht zu klären. Die Dozenten kann ich auch nur weiter empfehlen, immer gut vorbereitet vermitteln Sie wichtigen Stoff, welcher super anhand von praxisbeispielen näher gebracht wird. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der NBS.

Studium trotz Arbeitsstress

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ich studiere an der Northern Business School im Teilzeit Modell, bedeutet, dass ich mein Studium berufsbegleitend absolviere. Meine Vorlesungen finden immer freitagabends und Samstags statt und Prüfungen werden ebenfalls an den beiden Tagen geschrieben. Das beste, dass nur an der Uni gefällt, ist die Flexibilität und das super Angebot an Seminaren. Es werden auch mehrere Prüfungstermine angeboten, damit jeder es mit seinem Beruf vereinbaren kann. Man weiß ja nie was auf der Arbeit last minute passieren könnte (Meeting, Geschäftsreise, Überstunden, etc).

NBS Tourismus und Eventmanagement

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Eine insgesamt gute Uni. Besonders auf Fragen bekommt man hier zügig eine Antwort. Ebenso bekommt man auch nach spätestens 4 Wochen die Klausurergebnisse. Die Räume haben alle eine sehr gute Ausstattung und im allgemeinen ist die Uni sehr gepflegt. Mit den Dozenten und Lehrveranstaltungen bin ich auch zufrieden und kann nichts besonders negatives sagen. Das einzige Manko ist das fehlende Campusleben. Im Standort im Quarree ist für das "typische" Campusleben nicht genügend Platz. Daher gibt es auch keine Kantine, oder Bibliothek.

Zukunftsvorbereitung

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Fühlt sich an, als wäre man in der Schule. Würde man mich heute mit dem, bis jetzt, Gelernten in einen Betrieb schicken, wüsste ich absolut nicht was zu tun ist.
Die Schwerpunkte Event und Tourismusmanagement, bestanden aus 2 Hausarbeiten. Ein absoluter Witz.

Lieber Fernstudium als NBS

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Leider sind viele Dozenten furchtbar und wollen die Semester nur rum bekommen ob sie tatsächlich Inhalte vermitteln und wir etwas lernen ist ihnen egal. Viele geben einfach einen Fragenkatalog zum auswendig lernen aus. Da macht es kaum Sinn Vorlesungen zu besuchen, weshalb es einem Fernstudium nah kommt. Organisatorisches funktioniert einfach nicht. Egal ob es um die Veranstaltungen oder Fragen rund um Prüfungen und ähnliches geht, das Personal der NBS hat entweder keine Ahnung oder man erhält wiedersprüchliche Antworten von verschiedenen Mitarbeitern.

Empfehlenswert für Leute mit Durchhaltevermögen

BWL - Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Das Studium ist vom Aufbau und der Organisation durchaus empfehlenswert. Die Dozenten sind gut und haben ein weitreichendes Fachwissen. Allerdings muss einem bewusst sein, dass man für vier Jahre auf einen Großteil seiner Freizeit verzichtet, da der Unterricht freitags abends und samstags tagsüber stattfindet. Die Prüfungen sind sehr anspruchsvoll und es gibt hohe Durchfallquoten, aber wenn man es geschafft hat und endlich den Bachelor in der Tasche hat, kann man definitiv sehr stolz auf sich sein. Also Fazit: außer der ungünstigen Zeiten, kann ich das Studium jedem empfehlen.

Schlechte Organisation sorgt für Chaos

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Hallo, zu Beginn meines Studiums schien die nbs ein Unternehmen zu sein, dass für das Geld was man zahlt auch Leistung bringt. Im Laufe der Zeit nahm dies immer weiter ab, bis hin zu dem Punkt, dass ich heute jedem abraten möchte dort ein Studium zu beginnen. Es scheint, als sei die NBS zu schnell gewachsen und Organisation und Interesse für den Studenten sind dabei auf der Strecke geblieben.

Kleine Gruppen - gute Lernatmosphäre

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Das Beste an dem Studium über die NBS sind die kleinen Gruppen. Zwischen 7-30 Studenten kommen pro Kurs zusammen, meist nur eine kleine Gruppe. Das erleichtert das lernen ungemein und ermöglicht das eingehen auf einzelne Fragen, sodass der Groschen bei jedem fallen kann. Ich ziehe das Studium an einer privaten Hochschule dem Studium an einer staatlichen Uni vor.

Studiumszeit

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Ich hatte eine gute Zeit und habe neue Freunde gefunden. Es war schön in kleinen Gruppen zu studieren und Dozenten zu haben, die hauptberuflich in einem Unternehmen tätig waren. Mir hätte noch mehr Praxis besser gefallen und ich hätte mir mehr Vorträge gewünscht, die von UN für die Uni gestellt worden, die besser zu meinem kompetenzfeld gepasst hätte.

Mittelmäßig

BWL - Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Die Vorlesungen sind ok, wobei einige Dozent nur vorlesen statt wirklich etwas beizubringen. Viele Vorlesungen werde deshalb eher wenig besucht . Was ich wirklich schade finde das das Skript selbst ausgedruckt werden muss und dies noch von der Uni bzw von den Dozent gemacht wird. Sehr schade, dennoch sonst eig zu empfehlen Dozenten sind nett und meist alle auch für fragen offen.

Gutes Lernklima

BWL - Immobilienmanagement

Bericht archiviert

Gute Dozenten, welche die Vorlesungen mit ausreichend Beispielen füllen, um die Theorie auf die Praxis zu übertragen. Die Räume sind sauber und gepflet. Ansprechparter sind bei Fragen gut zu erreichen und melden sich innerhalb weniger Stunden/Tage zurück. Nur die Organisation konnte meiner Meinung nach nicht 100% überzeugen. Nachholtermine von entfallenen Vorlesungen wurden auf Termine verlegt, an denen manche Studenten bereits eine Vorlerung hatten. Oft wurde auch kurzfristig nachgeholt, sodass...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Studiengangskombi

BWL - Tourismus- und Eventmanagement

Bericht archiviert

Ich finde es super, das man an der NBS meine beiden favorisierteren Studiengänge in Kombi studieren kann. Es gibt immer wieder Verbesserungen und ich habe das Gefühl eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu absolvieren.
Es wurde gerade ein weiteres Semester eingebaut um ein Praxissemester zu ermöglichen. Ich bin sehr zufrieden, würde mir aber für das Geld monatlich folgende Dinge wünschen: 
Ein Semesterticket welches Niedersachsenweit gilt ( wie an anderen Unis) und das dir Skripte von den Dozenten ausgedruckt übergeben werden.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 87
  • 99
  • 20
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 213 Bewertungen fließen 114 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 23% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020