COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Akademieprofil

Im dualen Akademiestudium der Macromedia Akademie kombinierst Du ein akademisch ausgerichtetes Studium mit einer praxisorientierten Berufsausbildung. Und das geht so:

In insgesamt 4 Jahren wirst Du auf die Bachelorprüfung (Externenprüfung) an der Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences vorbereitet und absolvierst in der Zeit eine Ausbildung mit HK/IHK-Abschluss oder Macromedia Diploma. Für den Bachelorabschluss Game Design und Development B.Sc. (Hons) studierst Du das letzte Jahr an unserer Partnerhochschule, der renommierten University of Bradford in Großbritannien. Nach 4 Jahren hast Du also 2 anerkannte Abschlusszertifikate in der Tasche.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
1 Studiengang
Studenten
2.002 Studierende
Standorte
5 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2006
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019

Informationen zur Stadt München

43 Hochschulen 105.000 Studierende

8 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 3

Lehrreich aber teuer

Game Design and Development

3.3

Lern Inhalte sind gut, Kurse bauen aufeinander auf, realistische und praxisbezogene Projekte, Klausuren einfach, Lage in Köln perfekt.

Dafür ist das Studium teuer, unorganisiertes Prüfungsamt und sonstiges Procedere, Dozenten in der Thematik etwas veraltet.

Gamerherz lebt auf

Game Design and Development

4.2

Man lernt viel neues über das Fach und kann echt vieles tolles Ausprobieren ind Ideen verwirklichen. Die Zeit macht total Spaß, die Dozenten sind klasse und können super Wissen vermitteln. Damit ist das Studienfach wirklich erlebenswert und macht mir sehr viel Spaß.

Traumstudium

Game Design and Development

3.5

Das perfekte Studium für mich evtl. würde ich eine andere Hochschule in Betracht ziehen. Organisation ist teilweise etwas schlecht und ein paar Dozenten sollten dort nicht unterrichten. Zu wenig Erfahrung in diesem Bereich und keine Erfahrung im unterrichten.

Jeden vierten Donnerstag Schnupperkurs

Game Design and Development

3.8

Insgesamt wirklich eine gute Hochschule. Engagierte Dozenten und eine junge Hochschule. Sehr zentrale Lage. Mensa leider keine aber es gibt eine Menge Restaurants mit Mittagsmenüs etc in der Nähe. Es soll noch weiter ausgebaut werden und wie im Titel gesagt, ist Donnerstags - man kann es auf der Internetseite einsehen - ich weiß jetzt nicht genau wann, immer eine Schnupperkurs umsonst machen und die Uni kennen lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 88% Studenten
  • 13% Absolventen

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Game Design and Development Bachelor
3.6
88%
3.6
8
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019