Leibniz-Fachhochschule

Leibniz-Fachhochschule - School of Business

Hochschulprofil

Die Leibniz-Fachhochschule verfolgt das Ziel, den Studierenden unter Berücksichtigung der Anforderungen und Veränderungen in der Berufswelt die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden so zu vermitteln, dass sie zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit, zu kritischer Einordnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und zu aufgeklärtem und verantwortlichem praktischen Handeln befähigt werden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge
Studenten
570 Studierende
Professoren
13 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1920

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Raja , 05.08.2018 - Health Management
4.0
Anonym , 03.08.2018 - Business Administration
2.3
Anonym , 17.07.2018 - Wirtschaftsinformatik
2.7
Anonym , 09.07.2018 - Business Administration
2.7
Anonym , 24.04.2018 - Wirtschaftsinformatik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.3
76% Weiterempfehlung
1
3.6
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.4
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
2.9
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
0.0
Noch nicht bewertet
5

Kontakt zur Hochschule

  • Leibniz-Fachhochschule
    Expo Plaza 11
    30539 Hannover

72 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 4

Lernen für einen guten Zweck

Health Management

3.7

Man lernt viel fürs Leben, nützliche Vorlesungen und Seminare. Die Inhalte sind sehr Interessant und ich finde deswegen macht es Spaß zu lernen. Es fällt einem auch durch die guten Dozenten leichter die Inhalte schnell zu behalten. Ich bin zufrieden mit diesem Studium.

Praxis und Theorie

Business Administration

4.0

Die Leibniz FH bietet duale und berufsbegleitende Studiengänge an, aber auch Studiengänge für Vollzeitstudenten. Die Erfahrung, die ich besonders schätze, ist das duale Studium, sodass man auch sehr viele praktische Erfahrung sammelt.
An sich ist der Studiengang an der FH sehr gewöhnlich für eine private Hochschule. Die Veranstaltungen sind sehr vielfältig.

Für Dualis maximal OK, sehr chaotisch

Wirtschaftsinformatik

2.3

Das Studium hier ist nicht mit einer "normalen" Uni zu vergleichen, Kontakte oder gar Freundschaften Knüpfen findet nicht statt. Die meisten leben in ihren Unternehmensgrüppchen und generell ist das Konkurrenzgehabe sehr stark ausgeprägt - warum auch immer, hier hat ja jeder seinen Job.

Die Uni ist sehr schlecht ausgestattet, keine Mensa, keine richtigen Aufenthaltsräume, keine Infrastruktur in der Umgebung. WLAN extrem langsam. Für 500€ mtl. sollte etwas mehr drin sein. Trotz der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Spezialisierungen, unnötiger Zeitdruck

Business Administration

2.7

Die dualen Studiengänge versprechen interessante Vorlesungen. Leider werden die besonders interessanten Veranstaltungen seitens einiger Dozenten besonders schnell durchgepowert, sodass aus einer Vertiefung, eher ein, an der Oberfläche kratzender Powerpoint-Marathon wird.

Es wird seitens mangelnder (?!) Studienorganisation unnötig Zeitdruck und Stress erzeugt. Die Klausurenplanung ist unterirdisch und fördert reines Bullimielernen. Ist das zeitgemäß und nachhaltig für eine spätere...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hochschule mit kleinen Macken

Wirtschaftsinformatik

2.7

Die meisten Dozenten sind kompetent und können auf Rückfragen gute Antworten geben. Sie sind auch bemüht ein gutes Skript zur Verfügung zu stellen und die Vorlesungen strukturiert ablaufen zu lassen. Die Mischung derer unterschiedlichen Curriculum Vitae finde ich super. Manche Dozenten kommen aus der Wirtschaft, manche aus der Forschung...
Auch wenn man sehr viel Input reingehämmert bekommt, wird in der Hochschule dennoch, so weit es möglich ist, sehr praxisnah vermittelt, wunderbar!
Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Lernen

Business Administration

3.6

Dank der vielfältigen Erfahrungen der Dozenten aus Beratung und Industrie sind die Inhalte des Studiums sehr praxisnah. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und Projekte werden im Hochschulumfeld erste praktische Erfahrungen gesammelt. Die kleine Gruppengröße ermöglicht zudem einen starken Austausch untereinander und mit den Dozenten.

Gute Jobchancen

Business Administration

3.7

Durch die Praxisnähe konnte ich viel lernen, was auf dem Arbeitsmarkt und im täglichen doing tatsächlich relevant ist. Insbesondere ist die Projektarbeit hervorzuheben, die in der Leibniz Fh über 3 Semester erlernt wird. Damit habe ich mir einen großen Vorteil bei der Stellensuche erarbeitet.

Guter Studiengang für den Einstieg

Business Administration

4.2

Mir hat der Studiengang sehr gut gefallen.
Manche Inhalte haben mich zwar nicht interessiert aber ich denke das gehört ebenfalls dazu.
Schade dass es kein richtiges Uni leben gab und auch keine Tutorien bei denen man noch dazu lernen könnte. Allgemein würde ich aber die Uni als gut bezeichnen.

Für eine duale Hochschule vollkommen okay

Business Administration

3.5

Die Leibniz FH hat weder ein Campusleben noch ist sie Mitglied im Studentenwerk, weshalb weder Semesterticket noch günstigere Preise in der Kantine gegeben werden. Für das duale Studium ist die Hochschule jedoch okay. Es gibt viele praxiserfahrene Dozenten und der Stoff ist an die ja 3 Monate langen Semester angepasst.

Könnte besser, aber auch schlechter sein

Business Administration

2.7

Einige Vorlesungen sind sehr gut aufgebaut und sehr interessant, andere jedoch nicht sonderlich spannend. Das hängt meistens von den Dozenten ab.

Die Organisation ist leider sehr ausbaufähig, bei Fragen reagierte unsere Ansprechpartnerin leider häufig sehr patzig und unhöflich. Ich kann verstehen, dass es nervt, wenn Studenten etwas nachfragen, was man ihnen schon mal gesagt hat, aber dann sollte man vielleicht nicht in einer Studienorganisation arbeiten. Selbst als ich die Information nur missverstanden und freundlich nochmals nachgefragt habe, erhielt ich direkt eine unhöfliche Mail.

Außerdem sind einige Vorlesung für die Komplexität des Themas viel zu kurz. Für eine sehr theoretische, leicht verständliche Thematik gibt es 10 a 3,5 Stunden lange Vorlesungen, für schwierige Thematiken jedoch nur 5 a 3,5 Stunden Vorlesungen, wo ganze Kapitel ausgespart werden müssen aus Zeitmangel.

Sehr guter Master trotz Doppelbelastung

Integrierte Unternehmensführung

3.7

Das Studium war hart und auch in einigen Phasen sehr nervenaufreibend, jedoch habe ich trotz der Doppelbelastung ein sehr guten Schnitt und voraussichtlichen Abschluss. Die Entscheidung war die Richtige und auch die Leibniz FH war durch die persönliche Betreuung und kleinen Gruppen ideal. Teilweise wurden auch bereits Anpassungen in den Studieninhalten umgesetzt, um eine noch bessere Studiumsgestaltung zu ermöglichen.

Welcome to self studying

Business Administration

2.0

Grundsätzlich angemessene Hochschule. Die Dozenten können die Inhalte leider oftmals nicht gut vermitteln. Daher ist selbst lernen angesagt. Lerngruppen sind an der FH wichtig. Nur so kann man verstehen was die Dozenten vermitteln. Organisation an der FH ist ein flopp und die Mitarbeiter sind sehr unfreundlich. Trotzalledem kommt man ganz gut durch das Studium.

Super Dozenten, schlechte Organisation

Business Administration

3.2

Die Dozenten und Professoren der Leibniz Fachhochschule kommen zu 90% aus der Praxis und können die Lerninhalte erfahrungsbasiert vermitteln. Leider lässt die Studienorganisation im berufsbegleitenden Studiengang zu wünschen übrig. Termine werden doppelt vergeben und finden teilweise Samstags statt, was laut Informationsveranstaltung nicht der Fall sein sollte. 

Zukunftsorientiert

Wirtschaftsinformatik

3.6

Es werden aktuelle Themen besprochen und anhand von Beispielen erläutert.
Auch werden kommende Trends und Themen besprochen. Es werden auch Projekte durchgeführt, wodurch Erfahrungen beim Durchführen von Projekten gemacht werden können. Dazu kann der IHK-Projektleiter erworben werden.

Zwischen Laptop und teurem Essen

Wirtschaftsinformatik

3.2

Die Leibniz FH hat die Studieninhalte sehr gut aufgearbeitet. Die Inhalte sind sehr interessant und vielfältig.
Positiv fallen einem auch einige Dozenten auf, die gut auf Fragen eingehen und die Vorlesung interaktiv gestalten.

Leider gehört die FH nicht dem Studentenwerk an und somit haben wir kein Semsteticket und die Kosten in der Mensa sind für uns sehr hoch.
Die Pausen verbringt man dann meistens vor der FH oder in den Räumlichkeiten der FH.
Diese Räumlichkeiten sind sehr triste, alles ist weiß gehalten und besondere Sitzmöglichkeiten gibt es auch nicht. An den Wänden hängen überall Gemälde, die zum Verkauf stehen und dadurch fühlt man sich manchmal fehl am Platzm
In manchen Räumen hat die FH eine schlechte Ausstattung. Es fehlen Beamer, Steckdosen und Klimaanlagen.

Abwechslungsreich

Business Administration

3.5

Durch den wechsel von Theorie und Praxisphasen lernt man effektiver, da man ein bestimmtes Ziel vor Augen hat. Beispielsweise weil man bei dem Unternehmen bleiblen möchte oder evtl. Sogar schon einen bestimmten Job in Aussicht hat. Allerdings können die Studieninhalte teilweise nur sehr bedingt in der Praxis umgesetzt werden.

Zufrieden, aber Verbesserungsbedarf

Business Administration

3.2

Insgesamt zufrieden mit dem Studium, leider ist die Ausstattung in den Räumen (z.B. Whiteboards) überholungsbedürftig. Die Dozenten sind alles in allem gut. Die vorhandene Mensa zu teuer, da Gastpreise gezahlt werden müssen.
Leider gibt es wenig Aufenthaltsmöglichkeiten außerhalb der Vorlesungsräume.

Positive und negative Erfahrungen

Business Administration

3.7

In vielen Phasen das Studium erlebt eine Menge an Erfahrung. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Studium viele positive Ding mitbringt. Bessere Aufstiegschancen, höhere Gehalt etc. nicht zu vergessen ist der harte Weg bis zum Abschluss des Studiums, wo man viele Hürden auf sich nehmen muss und manchmal die Freizeit zu kurz kommt.

Bedingt weiterzuempfehlen

Business Administration

2.5

- Dozenten zum Teil schlecht
- Organisation zu langsam
- Kein Campusleben
- Gäste statt Studentenpreise in der Mensa
- Kein Semesterticket
- Schlechte Parkplatzsituation
- Unzureichend klimatisierte Räume
- Zum Teil nur kippbare Fenster in den Vorlesungsräume (teilweise gar keine)
- Nicht überall fest installierte Beamer

Viele leere Versprechungen

Business Administration

2.2

Ausgefallene, nicht nachgeholte Vorlesungen. z.T. Unqualifizierte Dozenten. Angesprochene Probleme werden ignoriert. Angepriesene Hilfe und Unterstützung gibt es kaum. Studieninhalte werden alle nur angerissen und keines Weges vertieft. Kein Semsterticket oder Vergünstigungen in der Mensa.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 13
  • 43
  • 13
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 72 Bewertungen fließen 46 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Administration Bachelor of Arts
3.3
76%
3.3
58
Embedded Automation Design Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Management Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
2
Integrierte Unternehmensführung Master of Arts
3.6
100%
3.6
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
2.9
100%
2.9
10