Karlshochschule

Karlshochschule International University

karlshochschule.de

109 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Zu wenig Praxis

Management – Schwerpunkt Marketing + 2. Wahlmodul

3.3

Das Fach Marketing an der Karlshochschule ist im Allgemeinen ein sehr spannendes Fach, was leider durch die Weise der Vorlesung durch den Professor etwas untergeht. Ich habe großes Interesse an Marketing und hätte mir hier einen kleineren Kurs gewünscht. Ab und zu haben wir hier kleine praktische Aufgaben, meistens handelt es sich jedoch leider eher um einen Vortrag, dem man nicht immer ganz folgen kann. Dementsprechend war die Klausur leider auch nur eine Abfrage von allen Folien des Semesters. Ich würde mir hier mehr Gastdozenten mit praktischer Erfahrung wünschen.

Praxisorientiert

Management – Schwerpunkt Media Communication + 2. Wahlmodul

3.8

Im Studiengang Management und eigentlich an der gesamten Hochschule habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich viel an der Praxis orientiert wird. Wir hatten besonders im Fach Media Communication oft Besuch von Gastdozenten, die im Bereich der Medien arbeiten und uns nicht nur viel über ihre Tätigkeit und Erfahrung erzählen konnten, sondern uns auch interessante, kleine praktische Aufgaben gegeben haben.
Wichtig für mich bei der Studienwahl war, dass ich mich willkommen fühle und als Individuum geschätzt werde. Dies wird an der Karlshochschule großgeschrieben. Als Studentin im Fach Management bin ich mit ungefähr 20 weiteren Studenten eingeschrieben. Wir alle teilen ähnliche Werte, was uns passend für die Karlshochschule macht. Das Lernen in dieser kleinen Gruppe macht Spaß und hilft mir persönlich konzentriert zu bleiben, da ich hier nicht wie in einem großen Vorlesungssaal untergehe.

Power Unierfahrung

International Relations

4.5

War ne tolle und augenöffnende Zeit an der Karls mit super Kommilitonen, besser geht immer aber hier wird probiert mal was anderes zu machen. Geil! Feedback wird schnell umgesetzt und direkter Kontakt zwischen Präsident und Studenten ist da, nice. Weiterzuempfehlen

Einzigartige Erfahrung!

International Business – Intercultural Management

4.8

Abwechslungsreiche Vorlesungen, hilfsbereite Professoren und Kommilitonen und eine sehr angenehme Lernatmosphäre. Besser kann man nicht studieren!

Viele Veranstaltungsmöglichkeiten neben dem Studium innerhalb der Hochschule!

Theoretischer, sowie praktischer Lernanteil und zahlreiche Auslandssemestermöglichkeiten.

KARLS hat meine Sicht auf vieles positiv geprägt

International Relations

4.2

Die Karlshochschule ist eine der wenigen Hochschulen/ Unis in Deutschland, die den Studiengang International Relations im Bachelor anbietet. Dies ermöglicht ein frühes eintauchen in die Materie.
Die Profs sind motiviert und haben eine große Menge Erfahrung auf ihrem Gebiet, welche Sie mit ihren Studenten teilen.
Diskussionen untereiander und mit den Profs zu verschieden Themen sind nicht nur durch die recht kleinen Gruppen möglich, sondern werden auch gefördert. Man lernt soziale K...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vorbereitung auf eine internationale Karriere

International Business – Intercultural Management

3.8

Vorlesungen auf Englisch, Studienarbeiten & Assignments, Unternehmensprojekte, Auslandssemester und Praxissemester – all diese Dinge haben mir wahnsinnig viel in meiner weiteren Ausbildung und im Berufsleben geholfen. Vor allem als ich mich dazu entschied, meinen Master in Großbritannien zu absolvieren, kam mir das dortige interdisziplinäre System nicht fremd vor und konnte mich schnell zurecht finden.

Vor allem aber stand auch die eigene persönliche Weiterentwicklung und die Vermittlung von sozialen Kompetenzen im Vordergrund, die mir schnell meine Stärken und Schwächen klar machten. Damit konnte ich an mir arbeiten und half mir gerade bei Auswahlverfahren für Jobs, mich authentisch zu positionieren.

Sehr guter praktisch angelehnter Studiengang

International Business – Marketing

4.7

Ich habe 2014 meinen Bachelor an der Karlshochschule abgeschlossen. Ich kann die Hochschule und den Studiengang nur empfehlen, weil man zum einen das nötige Fachwissen vermittelt bekommt und zum anderen praktische Erfahrung in Form von Unternehmensprojekten sammeln konnte. Diese Erfahrungen haben mir schon während meines Studiums eine Festanstellung verschafft. Außerdem hat die Karlshochschule einen ganz besonderen Charme, denn sie ist wie eine große Familie und geht auf jeden Studenten persönlich ein.

Studieninhalte und Praxis vereint

Management – Schwerpunkt Media Communication + 2. Wahlmodul

4.8

Im Studium an der Karlshochschule wurden nicht nur die Studieninhalte fundiert und ausführlich vermittelt auch der Praxisbezug wurde immer hergestellt. Insbesondere während den Unternehmensprojekten bei denen Unternehmen echte Aufträge an Studentengruppen vergeben haben, konnten gelernte Inhalte umgesetzt und reflektiert werden. Von den gesammelten Erfahrungen während dieser Projekte profitiere ich bis heute beruflich sehr.

KKM an der Karlshochschule - lieber nicht

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

3.0

Kunst- und Kulturmanagement (so hieß der Studiengang noch, als ich hier studierte), ist an der Karlshochschule nicht zu empfehlen. Sehr oberflächliche Behandlung der Themenfelder, keine passenden Professoren, nicht immer gute Dozenten. Aufbau und Struktur mehr als Überarbeitungsbedürftig (vielleicht jetzt unter neuem Namen auch besser?).
Man sollte sich generell Fragen, ob es sinnvoll ist, einen reinen Kulturmanagement Bachelor zu machen. Und wenn man sich da sicher ist, lieber nicht an d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Rethink Management

International Business – Intercultural Management

4.2

Sehr gute Uni mit umfangreichem Lehrinhalt.
International Business an der Karls zu studieren, heißt zu lernen wie man effektive in Gruppen arbeitet und gleichzeitig die Inhalte kritiach hinterfragt.

Kleine Klassen und persönliches Verhältnis mit Professoren.

Viele Internationale Studenten.

Dozenten und Studenten mit Engagement

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.0

Ich bin derzeit im 5. Semester (derzeit an der HSE Moscow für das Auslandssemester). Gerade im Austausch mit Studenten anderer Hochschulen, merke ich, dass mir die Karlshochschule ans Herz gewachsen ist. Die Uni selbst ist sehr hell und freundlich. Ich bin ein großer Fan der Pflicht-Englisch-Kurse, außerdem kann man ab dem 2. Semester eine weitere Fremdsprache lernen. Die Karls gibt den Studenten viele Chancen, oft bekommen wir Mails (pünktlich) mit Codes für Gratis-Eintritte bei Messen u.Ä. Auc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium, noch besserer Spirit!

Management – Schwerpunkt Marketing + 2. Wahlmodul

4.7

Das Studium an der Karlshochschule ist wirklich einzigartig. Ich kann wirklich jedem Studieninteressierten nur empfehlen ein mal persönlich dort aufzutauchen und sich ein Bild von der Atmosphäre und den Studierenden zu machen. Manche nennen es den "Karls-Spirit".

Ich sage immer: "Wissen kann sich über kurz oder lang jeder aneignen, seinen Charakter formen, seine Persönlichkeit entwickeln und sich voll entfalten, das muss man erleben. Das kann man in keinem Buch lesen."
Erfahrungsbericht weiterlesen

Bereicherung bei Betrachtung

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.3

Ein Bachelor mit dem Titel Management bedeutet zwar viele trockene Inhalte in der VWL und BWL; oder Wirtschaftsmathematik. Doch die Module, die auf Kunst und Kultur bezogen sind, bringen es total! Das Mindset wird an der Karlshochschule enorm erweitert und gut ausgebildet und viele Aufgaben dürfen selbstbestimmt in eigener Themenauswahl erledigt werden.

„International“ hat gerockt

Management – Schwerpunkt Media Communication + 2. Wahlmodul

2.8

Die Studieninhalte haben in ihrer Substanz variiert. Die Management - Module waren wirklich sehr gut und man hat einiges gelernt. Die spezifischen Medienmodule waren so lala, Professorabhängig. Von sehr spannend bis „unnütz“ war alles dabei. Der internationale Aspekt war wirklich super, eine zusätzliche Fremdsprache und Business Englisch. So wie ab dem dritten Semester komplett auf Englisch. Im 6. Semester kann ich nun sagen, dass ich fließend und verhandlungssicher Englisch spreche.
Die...Erfahrungsbericht weiterlesen

International, abwechslungsreich, lehrreich

Internationales Tourismusmanagement

4.2

Im ersten kahr lernt man Basics im Management und wissenschaftlichen arbeiten/ schreiben. Außerdem lernt man bereits Fremdsprachen und hat natürlich Einführungskurse in die Spezialisierung Tourismus. Das Leben an der Uni macht super viel Spaß, jeder kennt jeden und die Stimmung ist super. Es gibt viele tolle Events und Möglichkeiten die anderen Studenten aber auch die Professoren und Mitarbeiter kennenzulernen . Ich bin super zufrieden mit meiner Studien Wahl

Guter Studiengang, leider mangelhaft umgesetzt

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

2.5

Der Studiengang KKM ist eigentlich sehr ansprechend und interessant da er einem auch viele Karriere Möglichkeiten bietet (z.Bsp. Museen, Theater, Konzertveranstalter, Kulturämter) leider ist er an der karlshochschule aufgrund von Mangel an Fachkräften sehr oberflächlich gehalten (lediglich eine kursspezifische Vorlesung pro Monat der Rest ist  ein reines Management Studium).

Nichts als heiße Luft...

Management – Schwerpunkt Marketing + 2. Wahlmodul

1.8

Ich habe vor zwei Jahren mein Studium an der dieser FH absolviert und würde es nicht nochmal tun. FH-Sprecher und Dozenten kommunizieren viel heiße Luft und das war's. Einzig und allein der "Karls-Spirit" zählt. Manchmal kam ich mir eher vor wie im Kindergarten, wie an einer FIBAA-gold akkreditierten FH.

Die Studieninhalte in Management und Marketing waren durchschnittlich. Es wird bei weitem nicht der Standard gelehrt, der an einer staatlichen Uni oder FH geboten wird. Bei den Pr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute und lehrreiche Zeit

Internationales Tourismusmanagement

3.7

Meine soft skills konnte ich in den drei Jahren sehr gut ausbauen. Das Campusleben und die persönliche Atmosphäre war super! Viele Dozenten aus der Praxis, die teilweise keine Ahnung vom "Lehren" hatten, waren eher negativ. Dennoch möchte ich das Studium an der Karls nicht missen!

Praxis top, Organisation Flop

Management – Schwerpunkt Media Communication + 2. Wahlmodul

3.3

Die Karlshochschule bietet viele Module, die im Gegensatz zu so manch einer Uni viel praktische Erfahrungen ermöglichen. So kann man beispielsweise bei den Unternehmensprojekten Soft Skills, wie Zeitmanagement und Teamwork, erlernen.
Allerdings ist die Karlshochschule auch sehr klein. Jeder kennt jeden, was seine positiven als auch negativen Seiten hat. Dass die Hochschule finanzielle Probleme hat, sprach sich schnell rum und der Frust, dass dadurch viele gute Professoren gehen mussten, ist momentan hoch.

Kreativster Studiengang an der Karls

Management – Schwerpunkt Arts and Entertainment + 2. Wahlmodul

4.2

Das Grundstudium ist recht unspektakulär, wie in allen Studiengängen. Allerdings wird zu Beginn des Studiums auf Praxis wert gelegt. Open-minded ist ein wichtiger Begriff an der Karls und im KKM Studiengang, in dessen Modulen man, durch kleine Gruppen, individuell gefördert wird und sich frei entwickeln kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 70
  • 28
  • 5
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 109 Bewertungen fließen 106 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 38% Studenten
  • 32% Absolventen
  • 30% ohne Angabe