iba - Internationale Berufsakademie

University of Cooperative Education

www.internationale-ba.com

Profil des Instituts

Die Internationale Berufsakademie (kurz iba) mit Sitz in Darmstadt und 11 weiteren Studienorten ist Deutschlands größte staatlich anerkannte private Berufsakademie. Die iba bietet die dualen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (6-semestrig, 7-semestrig mit interkultureller Qualifikation) mit 11 Fachrichtungen, Sozialpädagogik & Management, Physiotherapie sowie International Business Management* an. Das innovative duale Studienmodell der geteilten Woche der iba (wöchentlich 20 Std. imStudium/Selbststudium und 20 Std. im Praxisunternehmen) ermöglicht eine kontinuierliche und intensive Einbindung der Studierenden in betriebliche Abläufe und garantiert eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis*.

* nur im 3-Monats-Modell

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
15 Studiengänge
Studenten
1.900 Studierende
Standorte
11 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2006

Zufriedene Studierende

4.0
Jasmin , 02.11.2017 - Sozialpädagogik & Management
3.8
Fabian , 02.11.2017 - Sozialpädagogik & Management
4.3
Jan Philipp , 23.10.2017 - BWL - Industrie und Handel
4.3
Patrycja , 20.10.2017 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
4.2
Lucia , 19.10.2017 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
83% Weiterempfehlung
1
3.3
82% Weiterempfehlung
2
3.3
81% Weiterempfehlung
3
3.3
75% Weiterempfehlung
4
3.4
72% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Akademie

  • Das Institut im Social-Web

  • 12 Studienorte mit über 1900 Studierenden
  • Teil eines Familienunternehmens mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bildungssektor
  • Duale Bachelor-Studiengänge – akkreditiert und staatlich anerkannt
  • Studium im innovativen Modell der geteilten Woche, das heißt jeweils 20 Stunden Studium und Praxis
  • Rund 40 hoch qualifizierte Dozentinnen, Dozenten, Professorinnen und Professoren
  • Ein Pool von über 500 nebenberuflichen Dozenten und Dozentinnen aus der Praxis
  • Mehr als 1500 Praxisunternehmen bundesweit
  • Individuelle Betreuung während des Bewerbungsprozesses und der Studienzeit sowie familiäre Atmosphäre
  • Hohe Übernahmequote durch die Praxisunternehmen nach dem Studium

Quelle: iba 2016

Mit dem Modell der geteilten Woche bietet die iba ein innovatives Konzept, das von Studierenden und kooperierenden Unternehmen sehr positiv bewertet wird. Jede Woche absolvieren Studierende jeweils 20 Std. im Studium und im Praxisbetrieb. Theoretisch erlernte Studieninhalte können somit zur Lösung unternehmensbezogener Problemstellungen herangezogen werden. Dieses Modell ermöglicht neben dem frühen Berufseinstieg die kontinuierliche und intensive Einbindung der Studierenden in betriebliche Abläufe und gewährleistet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Dadurch können sie sehr früh Projektverantwortung übernehmen und selbstständig mitarbeiten. Die iba vermittelt Grundlagenwissen ebenso wie fachspezifische Inhalte und im Unternehmen lernen die Studierenden nahezu alle Abteilungen kennen. Letzteres ist für die Übernahme von Führungspositionen von unschätzbarem Wert, da sie später genau wissen, wovon sie sprechen, wenn sie ihren Mitarbeitern Anweisungen erteilen.

* Ausnahme: 3-Monats-Modell in Freiburg

Quelle: iba 2016

Das duale Studium an der Internationalen Berufsakademie endet in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Sozialpädagogik & Management sowie International Business Management mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) und im Studiengang Physiotherapie mit dem staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.).

Der Bachelor-Abschluss an einer hessischen Berufsakademie ist hochschulrechtlich dem Bachelor-Abschluss von Hochschulen (FHs und Universitäten) gleichgestellt. Er ist international anerkannt und qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen für eine anspruchsvolle Berufstätigkeit und ermöglicht grundsätzlich auch ein Masterstudium an einer Hochschule oder Universität, nicht nur in Deutschland sondern aufgrund der internationalen Vergleichbarkeit weltweit. So besteht z. B. die Möglichkeit, ein weiterführendes Masterstudium an der Partnerhochschule HWTK (Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur) zu absolvieren.

Quelle: iba 2016

Für ein Studium an der iba müssen die Interessierten folgende Voraussetzungen* erfüllen:

1. Nachweis eines der folgenden Abschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Meisterprüfung
  • Vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Fachwirt/in; Personen mit Abschlüssen an Fachschulen; Personen mit entsprechenden Abschlüssen für Berufe im Gesundheitswesen und im Bereich sozialpflegerischer oder sozialpädagogischer Berufe)

Außerdem können beruflich Qualifizierte eine Hochschulzugangsberechtigung haben, wenn eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen worden ist und Berufserfahrung nachgewiesen wird.

Wenn eine der oben genannten Qualifikationen nicht vorhanden ist, prüft die iba gerne individuell die Hochschulzugangsberechtigung!

2. Praxisvertrag mit einem Unternehmen (Vermittlung durch iba möglich)

Ein NC besteht derzeit nicht.

* abweichende Voraussetzungen an der iba in Freiburg

Quelle: iba 2016

Die Studiengebühren betragen je nach Studiengang und Studienort zwischen 530€ und 580€ pro Monat* und werden in der Regel vom Praxisunternehmen übernommen, sodass für die Studierenden der iba keine Kosten entstehen. Zusätzlich erhalten sie eine Vergütung vom Praxisunternehmen. Die Höhe der Vergütung wird individuell zwischen dem Studierenden und dem Unternehmen vereinbart.

* abweichende Studiengebühren an der iba in Freiburg

Quelle: iba 2016

Standorte der Akademie

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.7
Charlotte , 16.11.2017 - Sozialpädagogik & Management
2.5
Adele , 14.11.2017 - BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen
3.3
Tom , 14.11.2017 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
3.7
Ivana , 05.11.2017 - Sozialpädagogik & Management
3.0
Paula , 05.11.2017 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
3.0
Michael , 04.11.2017 - BWL - Industrie und Handel
4.0
Jasmin , 02.11.2017 - Sozialpädagogik & Management
2.5
Larissa , 02.11.2017 - BWL - Industrie und Handel
3.8
Fabian , 02.11.2017 - Sozialpädagogik & Management
3.0
Theresa , 24.10.2017 - BWL - Hotel- und Tourismusmanagement
Studienberatung
Studienberatung
iba - Internationale Berufsakademie
+49 (0)6151 492488-0

Du hast Fragen an die Akademie? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

iba - Internationale Berufsakademie
University of Cooperative Education

290 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studiengang noch im Aufbau

Sozialpädagogik & Management

2.7

Studieninhalte sind sehr interessant. Modulhandbuch hat auch sehr informative Fächer. Studiengang ist jedoch noch im Aufbau, daher ist er noch nicht sehr gut organisiert.
Dozenten sind paar gut paar nicht so. Liegt aber denke ich auch daran, dass es er noch im Aufbau ist.
Was aber noch sehr schön ist, dass es sehr familiär ist und wenig Stundenten dort studieren.

Duales Studium leicht gemacht

BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen

2.5

Das Konzept mit 2 Tagen Uni die Woche und 3 Tagen um Praxisbetrieb lässt Theorie und Praxis hervorragend verknüpfen. Sind dann auch noch die Lehinhalte in beiden Institutionen aufeinander abgestimmt steht einem erfolgreichen Berufsstand nichts im weg.
Man hat die Möglichkeit, durch 1x pro Semester stattfindende Blockungen, ein deutschlandweites Netzwerk aufzubauen.

Praxisorientierter Studiengang

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.3

Man ist in kleineren Gruppen, so entsteht eine schöne Lernatmosphäre. Die Dozenten und die Mitarbeiter der Universität versuchen auch einem zu helfen und gehen mehr auf einen ein als an einer normalen Hochschule.
Aber die Schule verdient auch sehr viel Geld durch ihre Studenten, 560€ im Monat pro Student, da sollte man auch ein bisschen mehr erwarten.

Toller Studiengang

Sozialpädagogik & Management

3.7

In der iba gibt es vorgeschriebene Seminare, die man besuchen muss. Die Räume sind sehr groß mit genug Tischen und Stühlen sodass alle Studenten Platz finden. Dadurch dass der Studiengang noch neu ist, ist die Organisation noch nicht ganz so ausgereift, sodass auch mal Seminare ausfallen und man nicht genau weiss, wann und wo diese nachgeholt werden.

Gut machbares duales Studium

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Etwas mehr Vorlesungen zu dem Schwerpunkt Tourismus waren schön und nicht nur zu bwl. Ansonsten eine nette Atmosphäre in kleinem Ambiente. Die sehr hohen Studiengebühren sind meiner Meinung nach trotzdem nicht ganz gerechtfertigt. Alles in allem aber okay.

Gutes duales Studium, schwache Kooperationen

BWL - Industrie und Handel

3.0

Die Theorie im Studium ist weitestgehend gut. Die festangestellten Dozenten sind sehr gut, jedoch sind einige andere Dozenten sehr schlecht. Meistens werden diese jedoch nach kurzer Zeit wieder entlassen, wenn die Evaluationen zu schlecht ausfallen.
Der Praxisteil ist natürlich stark abhängig vom Praxisunternehmen. Meiner Meinung nach könnte hier die Kooperation zwischen Uni und Unternehmen aber deutlich besser laufen. Das Konzept und ihre Grundregeln sind den Chefs häufig nicht zu 100% klar, sodass der Student oft in der unangenehmen Rolle ist die Regeln zu kommunizieren.
Alles in allem stressig, aber leichter als an der staatlichen Uni.

20h Studieren und 20h Arbeiten

Sozialpädagogik & Management

4.0

Die Verbindung des dualen Studiengangs mit der praktischen Erfahrung (Modell der geteilten Woche) ist eine seltene und für arbeitgeber attraktive Arbeitsgestaltung. Auch ich favorisiere dieses Modell, da mann nicht aus der Praxis herausgerissen wird.

Schlechte Orga

BWL - Industrie und Handel

2.5

Iba an sich okay, aber die Organisation ist grottig. Die Dozenten sind gut, manche sind Gastdozenten, manche fest angestellt. Aus meiner Erfahrung sind die Gastdozenten meist hilfsbereiter und sorgen sich mehr um das Wohl der Studenten, als die anderen Dozenten.

Bis jetzt sehr positiv

Sozialpädagogik & Management

3.8

Ich bin noch nicht lange an der iba. Bis jetzt bin ich aber sehr zufrieden.
Egal ob Dozenten oder Mitarbeiter, man kümmert sich um Dich und Deine Belange. Nur die Organisation von Verschiedenem war bisher öfters verbesserungswürdig, was zu Mehraufwand führen kann.

Die Vielfältigkeit der Tourismusbranche

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Durch abwechslungsreiche Vorlesungen lernt man die Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre. Weshalb ich mir als Vertiefung Hotel- und Tourismusmanagement ausgesucht habe: Eine vielfältige Branche die zahlreiche JobFelder bietet. Man lernt Neues und viele interessante Menschen kennen.

Duales Studium

BWL - Industrie und Handel

4.3

Besser als normale Unis, da es kleinere Klassen sind und man sich für keine Lehrveranstaltungen eintragen muss. Alles top organisiert. Zudem sehr verständnisvoll, als ich das erste Semester wiederholen wollte, nachdem ich das ganze ein wenig unterschätzt hatte.

Viele schlechte Dozenten

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

1.7

Leider können die wenigen sehr guten Dozenten und Mitarbeiter nicht alles ausgleichen was die vielen Schlechten vermasseln. Die Organisation lässt an vielen Stellen zu wünschen übrig und viele Mitarbeiter und Dozenten antworten nichtmal auf Emails. Ingesamt ist es für eine Privatschule ein sehr trauriges Ergebnis.

Noch keine Erfahrungen

Physiotherapie

3.7

Da ich jetzt erst im 3. von 8 Semestern bin, habe ich leider noch nicht viele Erfahrungen machen können. Allerdings hört man immer wieder, dass man durch das Studium zusätzliche Inhalte lernt, die einem in der Ausbildung nicht so sehr nahegebracht werden.

Studium ist ok

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.5

Die Ausbildung macht zwar Spaß aber es ist viel zu verbessern, besonders die Organisation. Die Technik ist nicht optimal, die Räume teilweise zu klein. Man fühlt sich nicht immer unterstützt obwohl diese Uni mit genau solchen Sachen wirbt. Die Lehrinhalte sind verständlich und bauen auf Abitur Oberstufe vor Allem in der Naturwisssenschaft auf. Klasuren sind ebenfalls in Ordnung, nur ist es manchmal sehr viel auf einmal worüber die Uni sich nicht so viele Gedanken macht.

Top Studium

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.3

Das duale Studium war eine wertvolle Erfahrung und hat den Beginn meiner beruflichen Karriere eingeläutet. Die Vorlesungen haben immer sehr viel spaß gemacht, die Dozenten konnten durch ihren praxisbezug wertvolle Erfahrungen teilen und den Lernstoff dadurch viel interessanter und anwendungsfreundlicher rüberbringen.

Im Großen und Ganzen OK

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.5

Vieles hängt von der Sympathie der Dozenten ab.
Studenten müssen alles pünktlich auf die Sekunde abliefern, die Uni selbst ist dagegen sehr unorganisiert.
Fristen werden nie eingehalten.
Trotz der Dualität ist es schwierig im Bereich Tourismus eine geeignete Stelle zu finden.

Gute BWL-Uni für Dual-Studenten

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.2

An sich ist die Uni super. Durch kleine Kurse hat man auch eine angenehme Lernatmosphäre und sehr nette Mitstudierende.
Meiner Meinung nach kommt die Fachrichtung nur erwass kurz, der Fokus liegt sehr stark auf BWL. Dafür hat man aber noch sein Praxisunternehmen, in dem man jede Menge lernt.

Theorie und Praxis in guter Kombination

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

4.2

Natürlich steht und fällt alles mit dem dazugehörigen Praxisbetrieb, aber die IBA hat fachlich und pädagogisch hochqualifizierte Dozenten, die die Inhalte immer mit praxisnahen Beispielen vermitteln können. Das Modell der geteilten Woche empfinde ich wesentlich effektiver als wochenweise oder blockweise Wechsel, da man weder bei der Uni noch im Betrieb schnell "raus" ist. Ich kann jedem diese Form nur weiterempfehlen. Einige Dozenten setzen leider noch auf antiquierte Techniken mit flackernden Overheadprojektoren obwohl moderne Beamer zur Verfügung stehen. Bei den meisten Dozenten erhält man auch ein Skript zur Vorlesung dazu.

Studium an der IBA Erfurt

BWL - Industrie und Handel

4.5

Lokere Atmosphäre und sehr kompetente Dozenten. Immer ein Ansprechpartner vor Ort. Es gibt immer die Möglichkeit Fragen zu stellen und Rücksprache zu halten, bzw. sich bei Schwierigkeiten Hilfe zu holen. Die Seminare sind sehr interessant und enthalten häufig Bezüge zum aktuellen Weltgeschehen und ermöglichen damit dem Studenten den Transfer von Lehrinhalten in die aktuelle praktische Wirtschaftsituation.

Empfehlenswertes Studienmodell

BWL - Marketingkommunikation / Public Relations

3.5

Die Iba in Erfurt ist eine kleine aber feine Uni. Vor allem das duale System hat mich so fasziniert. Man kann die erlenten Inhalte stets direkt im Praxisbetrieb anwenden.
Durch die "überschaubare Größe" hat man auch stets einen engeren Draht zu den Dozenten als an einer üblichen Hochschule. Das war oftmals von Vorteil.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 70
  • 137
  • 65
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 290 Bewertungen fließen 272 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement Bachelor of Arts
3.4
72%
3.4
29
BWL - Financial Services Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
5
BWL - Gastronomiemanagement Bachelor of Arts
3.2
73%
3.2
12
BWL - Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
5
BWL - Hotel- und Tourismusmanagement Bachelor of Arts
3.3
82%
3.3
93
BWL - Industrie und Handel Bachelor of Arts
3.6
83%
3.6
29
BWL - IT-Management Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Kultur- und Eventmanagement Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
BWL - Kultur- und Medienmanagement Bachelor of Arts
3.4
100%
3.4
1
BWL - Marketingkommunikation / Public Relations Bachelor of Arts
3.3
75%
3.3
45
BWL - Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen Bachelor of Arts
3.7
80%
3.7
5
BWL - Sportmanagement Bachelor of Arts
3.7
79%
3.7
20
BWL - Steuer- und Prüfungswesen Bachelor of Arts
3.1
55%
3.1
11
Physiotherapie Bachelor of Science
3.2
100%
3.2
2
Sozialpädagogik & Management Bachelor of Arts
3.3
81%
3.3
33

Seitenzugriffe der IBA - Internationalen Berufsakademie auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die iba - Internationale Berufsakademie unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der IBA - Internationalen Berufsakademie.
Keyword Position
iba berlin forum 1
iba erfurt erfahrungen 1
iba hamburg erfahrungen 1
iba freiburg bewertung 1
iba studium erfahrungen 1
iba köln bewertung 1
iba köln erfahrungen 1
iba bochum erfahrungen 1
iba darmstadt bewertung 1
iba berufsakademie erfahrungen 1

Weiterempfehlungsrate

  • 79% empfehlen die Hochschule weiter
  • 21% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 73% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 18% ohne Angabe