iba - Dual studieren

University of Cooperative Education

www.ibadual.com

622 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Solides Studium ergänzend zum Beruf

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.2

Das Studium ist optimal als solide Ergänzung zur Berufserfahrung geeignet. Das bedeutet, als Student sollte man unbedingt darauf achten, einen relevanten und zukunftsorientierten Job zu finden, um die besten Synergien aus Theorie und Praxis zu schaffen.

Sehr aktuelle Lehrinhalte, Orga eher schwach

Sozialpädagogik & Management

3.5

Alles in allem würde ich den Studiengang „Sozialpädagogik & Management“ auf jeden Fall weiter empfehlen. Besonders die Studieninhalte waren immer auf dem aktuellsten Stand und die Dozenten haben stets einen kritischen Blick auf ihre Inhalte gehabt - das überträgt sich auf jeden Fall auch auf die Studierende: seit dem Abschluss gehe ich sehr viel reflektierter mit meiner Arbeit um und hinterfrage vieles. Denn nur so kann es eine Weiterentwicklung geben!
Besonders die Kombination aus de...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Vorbereitung auf die Arbeitswelt

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.8

Das Studium hat mich gut auf die Arbeitswelt vorbereitet. Es legte die Grundsteine und gab mir das nötige Know-How um meine heutige Selbständigkeit zu starten und erfolgreich durchzuziehen. Es war ein guter Mix zwischen Theorie und praktisch angewendeten Beispielen.

Beruf und Studium perfekt kombiniert!

Sozialpädagogik & Management

4.2

Ideales duales Studium!
Die geteilte Woche ist ein gutes System, dass einem ermöglicht sowohl zu studieren, als auch direkt Erfahrungen in der Praxis zu sammeln.
Die IBA nimmt sehr viel Rücksicht darauf, dass die Studenten neben der Uni mit der Arbeit viel beschäftigt sind und versucht ihnen den Unialltag in verschiedenen Bereichen zu erleichtern.

Privat Uni mit deutlichem Potenzial nach oben

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.8

Nach zwei Umzügen schlechte Studienorganisation und ein sinnfreies „Sprachsemester“ mit Vertragsbruch.
Die Auswahl der Dozenten wurde am Ende besser, davor eher mittelmäßig.
Grundmodell interessant, doch mit zu wenigen Kontrollmechanismen und somit schlechte Umsetzung.

Einblick in das Berufsleben an 1. Stelle

BWL - Sportmanagement

4.2

Durch den dualen Weg stand von Anfang an die Kombination aus Inhalt und Anwendung im Vordergrund. Dadurch konnte schnell ein Netzwerk aufgebaut werden, welches 3 Jahre Vorsprung bedeutet. Es war also sehr wichtig zu verstehen, dass man seine Arbeitszeit im Praxisbetrieb nutzen musste, um sich ausgiebig mit dem Berufsumfeld zu beschäftigen. Besonders im Sportmanagement-Studiengang der IBA ist dies wichtig, da derzeit viele "normale" BWL-Absolventen im Sport tätig sind. Du musst also verstehen, da...Erfahrungsbericht weiterlesen

3 Jahre mit Höhen und Tiefen

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

2.8

Teilweise hat man das Gefühl, dass die Firmen über den Studenten stehen, vorallem wenn es darum geht, dass man Hilfe von der Uni benötigt, da der Arbeitgeber einen häufiger während der Unitage in den Betrieb holt. Die Festangestellen Dozenten setzten sich alle sehr für die Studenten ein und man merkt, dass sie mit Leidenschaft dabei sind. Anders sieht es da leider mit den Dozenten aus die zusätzlich dazu geholt werden. Teilweise kann man die Wahl absolut nicht nach vollziehen, da weder der richtige Lerninhalt noch irgendeine Art von Vorlesung stattfindet.... Dennoch arbeitet die Uni an diesem Problem und nimmt dabei vor allem die Meinung der Studenten sehr ernst.

Erfahrungen

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Gute Auswahl der Dozenten die aus der Praxis kommen und praxisnah lehren. Ausgewählte Lerninhalte die gut vermittelt werden. Gerne mehr buchhalterische praxisnahe Anwendungen. Leider manchmal auch schlechte Auswahl der Dozenten, die aber schnell gefiltert werden.

Wer Karriere machen will ist hier richtig

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

3.8

Durch den Wechsel von Theorie und Praxis ist der duale Studiengang perfekt für die, die später mal viel erreichen wollen. Die Theorie wird durch die Praxiserfahrung ergänzt und erlaubt einen super Einstieg in die Berufswelt. Das Studium ist abwechslungsreich und sollte dennoch nicht unterschätzt werden.

Studieren in familiärer Atmosphäre

BWL - Sportmanagement

3.7

Für all diejenigen, die es gerne etwas ruhiger, persönlicher mögen und nicht nur "eine Nummer unter Tausenden" an der Uni HH sein wollen, ist das Studium an der IBA genau das Richtige. Bei persönlichen Fragen oder Anliegen gibt es genügend Ansprechpartner, die sich kümmern und den Studenten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ebenso läuft es in den Vorlesungen mit (fast) allen Dozenten, die sich für spezielle Fragen Zeit nehmen und auf die Studenten eingehen. Dies ist nicht zuletzt dadurch möglich, dass es hier nur kleinere Studiengruppen (ca. 20-30 Leute) gibt. Die Uni schafft eine absolut empfehlenswerte, familiäre Atmosphäre, bei der man sich gut aufgehoben fühlt.

Gutes Studium

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.5

Ich fand es gut an der IBA zu studieren, da es Studium und Praxiserfahrung verbindet. Nicht weil man die Theorie dort direkt in der Praxis anwenden kann, sondern weil man so Studenten die vollzeit studieren, direkt drei Jahre Praxis voraus hat. Was viel Wert ist. Der lernstoff ist machbar auch mit Arbeit. Klar gibt es auch mal stressigere Zeiten aber das sollte einem klar sein wenn man dual studiert. Die Dozenten fand ich teilweise sehr kompetent, teilweise nicht so passend. Aber denke das gibt...Erfahrungsbericht weiterlesen

IBA-Immer freundlich, bezahlbar, Abwechslungsreich

BWL - Event-, Messe- und Kongressmanagement

3.8

Durch die jeweils zweiwöchigen Fachvertiefungen im Semester sowie die wöchentliche Kombination aus Praxis und Theorie wurde es niemals langweilig im Studium. Besonders viel Spaß hat der zweiwöchige Aufenthalt auf Malta gemacht. Die Studiengebühren wurden in der Regel von den Unternehmen übernommen, lediglich für das Semesterticket sowie die Kosten, die über den Blockungszuschuss hinaus anfielen, mussten die Studierenden aus eigener Tasche zahlen - absolut machbar. Da die Kursgrößen meist klein waren, konnte man außerdem jederzeit Fragen stellen und fühlte sich nicht vom Stoff überrollt. Man wurde gut auf die Klausuren vorbereitet und hatte vor großen Projekten wie der Assistentenarbeit und der Bachelorarbeit genug studienfreie Zeit, um diese erfolgreich zu erarbeiten. Alle Mitarbeiter der IBA waren immer freundlich und hilfsbereit und hatten jederzeit ein Ohr für die Studierenden.

Positive Erfahrungen

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

Im Gesamtbild sehr zufrieden mit dem Studium. Es könnte jedoch häufiger fachspezifischer Unterricht behandelt werden und der Englisch Unterricht verbessert werden. Das Prinzip der geteilten Woche (Arbeit und Unterricht) ist sehr hilfreich im Arbeitsleben und abwechslungsreich.

Abwechslungsreichender und spannender Studiengang

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.3

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und enthält spannende Themen Inhalte. Wir Wurden von viele nette Dozenten, welche praxisnahe Beispiele verwenden konnten, unterrichtet. Exkursionen kamen dabei auch nicht zu kurz.

Der Studiengang hat meine Entscheidung, im Bereich Marketing tätig zu werden, nur noch mehr bestätigt. Und mich zu dem auf das was mich erwartet vorbereitet. 

Studium an der IBA Hamburg

BWL - Marketing & Digitale Medien

2.8

+ wichtige Studieninhalte
+ nette Organisation und Ansprechpartner


- keine gute Ausstattung, nicht modern
- z.T. Zu altmodische Dozenten, realitätsfern
- Noten für alle ersichtlich
- keine richtigen Aufenthaltsräume
- keine ansprechende Bibliothek  

Organisation könnte besser sein

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.0

Organisation und eine kompetente Dozentenauswahl der Gastdozenten könnte teilweise wirklich besser sein. Die paar Fest Angestellten Dozenten hingegen sind super, sehr familiäres Verhältnis in der ganzen Uni.
Jeder der sich nicht ganz blöd anstellt schafft den Abschluss und ein Highlight ist natürlich der Auslandsaufenthalt im 3. Semester.

Mein MK'PR Studium an der IBA

BWL - Marketing & Digitale Medien

3.7

Mein Studium an der IBA bewerte ich insgesamt positiv.
Besonders gefallen hat mir die kleine Unterrichtsgruppe. Hier teilt man sich einen Vorlesungssaal oder eher Klassenzimmer mit maximal 40 Leuten. Man kann jederzeit Fragen stellen und ist nicht nur eine Nummer in einem Jahrgang. Im Allgemeinen kann ich das Studium absolut weiterempfehlen.

Für HuT-Management die beste Alternative

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.2

Für den Studiengang Hotel- und Tourismusmanagement würde ich die iba weiterempfehlen, da es meiner Meinung nach kein vergleichbares Angebot in dem Bereich gibt. Bei anderen Studiengängen gibt es evtl andere und vor allem günstigere Angebote.
Generell herrscht ein offener, freundlicher Umgangston mit den meisten Dozenten.

Drei arbeitsintensive Jahre

BWL - Hotel- und Tourismusmanagement

3.5

-zum Teil schwierig Studium mit Schichtarbeiten zu vereinbaren
-Anwesenheitspflicht sollte nicht so eng gesehen werden
-online Kurse wären sinnvoll gewesen
-zu viele Gruppenarbeiten, Vorträge von Studenten. Schwierig mit unterschiedlichen Arbeitszeiten privat zu koordinieren und bringen nur bedingt den gewünschten Erfolg.

Im Großen und Ganzen ok

BWL - Marketing & Digitale Medien

2.8

Ich hätte mit gewünscht, dass der Schwerpunkt intensiver behandelt worden wäre . Ansonsten waren die Lerninhalte Abwechslungsreich und wurde recht ansprechend von den Dozenten übermittelt. Die Klausuren waren leider teilweise etwas ungünstig gelegt worden.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 139
  • 316
  • 138
  • 23

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 622 Bewertungen fließen 412 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 55% Studenten
  • 26% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe