HWR Berlin

Hochschule für Wirtschaft und Recht - Berlin School of Economics and Law

938 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 7 von 47

Von allem ein bisschen

Technisches Facility Management

3.0

Im Studium lernt man von allem ein bisschen (insbesondere BWL und Technik), aber vertieft wird nur wenig.
Dafür kann man die Theorie dann in den Praxisphasen vertiefen, wenn das Unternehmen einen gut betreut.
Auf jeden Fall ein Studiengang mit guten Zukunftsperspektiven!

Interessant in vielerlei Dingen

Sicherheitsmanagement

4.3

Vorlesungen haben guten und interessanten Inhalt. Unterricht findet in kleinen Klassen zu 30 personen statt mit wechselnden Dozenten. Die Planung ist ausbaufähig erst recht in bezug auf die Praxis Transfer Berichte die jedes semester geschrieben werden müssen.

Studium mit super Zukunft

Wirtschaftsinformatik

4.3

Hervorragendes Studium mit super dozenten. Kleine Klassen, nette Kollegen und eine super Atmosphäre. Organisation ist akzeptabel, könnte aber in manchen Teilen wesentlich besser geplant werden. Zeitmanagement der zu schreibenden Berichte ist schlecht und wenig flexibel.

Studieren für jedermann

Business Administration

4.0

Dir Hochschule empfehlenswert.
Zu den Dozenten kann man sagen. Es gibt gute Dozenten, die die Veranstaltung mit interessanten Anekdoten bereichern und den Lehrstoff didaktisch sehr gut rüberbringen können. Es gibt aber auch Profs, denen man eine Frage stellt und sie sich sich in ihren ewigen Monologen abschweifen und man nicht mehr weiß welches Thema man gerade behandelt. Das ist sehr unterschiedlich mit den Dozenten, man muss Glück haben. Die Durchfallquote hab ich gehört, soll bei ReWe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klasse Dozenten! Gute Inhalte und Organisation

Maschinenbau - Konstruktion und Fertigung

3.8

Das Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin im Fach "Konstruktion und Fertigung" im Fachbereich Maschinenbau ist super. Es ist gut durchorganisiert und die abwechslungsreichen Praxiseinsätze können das theoretische Wissen gut vermitteln.

Die Lehrinhalte sind immer sehr gut vorbereitet. Die Professoren und Dozenten verfügen meist über einiges an Berufserfahrung und sind nicht nur "Theoretiker". Sie sind IMMER für Fragen erreichbar, einige Proffessoren begrüßen sog...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Studieninhalte - schlechte Dozenten

Business Administration

2.8

Sehr schöner Musternstudienplan, leider viele schlechte Dozenten, Organisation würde ich mit -10 bewerten! Zum Beispiel gibt es dieses Semester nicht einen Kurs, den ich belegen möchte am Donnerstag, daher muss ich meine 30 Wochenstunden auf 4 Tage verteilen. Technik ist veraltet und schlecht.

Einmal und nie wieder

Bauingenieurwesen

3.7

Die Lehrveranstaltungen waren gut, nur hatte man zwischen Vorlesungen teilweise 3 Freistunden, was den ganzen Tag dann kaputt gemacht hat!
In Mathe eine russische Dozentin die nur vom Buch abgeschrieben hat und auch nur den einen Lösungsweg akzeptiert hat (verstanden habe ich sie nie) !
Für Vermessungskunde an eine andere Hochschule wechseln, weil kein Equipment vorhanden ist!
Arbeiten mit Tafeln und alles abschreiben, da meist keine Skripts vorhanden sind!
Wenn mal doch gabs die Lernplattform Moodle...
Bibliothek für Bauingenieurwesen ein Reinfall, 2 Regale!
In allem kann ich sagen war okay aber nochmal, genau dort, würde ich nicht studieren!

Kleiner Studiengang den man überarbeiten muss

Public und Nonprofit-Management

3.2

Eigentlich ein schöner Studiengang allerdings muss einiges besser organisiert werden im z.B der Aufbau und die Vorlesungsinhalte! Es gibt tolle Professoren, die den noch sehr jungen Studiengang hoffentlich weiter entwickeln und die Inhalte besser aufeinander abstimmen werden.

Tolle Projekte - Erfahrungs fürs Leben

International Business & Consulting: Strategic Management

4.2

Es war tolle und interessante 18 Monate. Die Real Life Projekte haben uns für harte Leben in Businesswelt der Unternehmensberatung. Die Kunden selber wisden nicht was sie wollen, und es war unsere Aufgabe das rauszufinden und entsprechende Angebote erstellen. Die Erfahrung mit echten Kunden, Arbeit mit großen internationalen Firmen ist genau was man braucht um als Consultant direkt nach dem Studio anzufangen.

Sehr praxisnah

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Praxisnaher Studiengang. Interessante Lehrveranstaltungen, die Organisation hätte teilweise besser sein können. Je nach Dozent war gutes Skriptmaterial vorhandenen. Die HWR hat sofort reagiert, wenn kein Lernerfolg aufgrund des Dozenten möglich war. Insgesamt empfehlenswert.

Fachgebiet Immobilien ist nur zu empfehlen

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Super Uni, sehr ansprechende Stundieninhalte und keines falls ein Studium mit zu hohem oder zu niedrigem Anspruch. Klasse ähnliche Vorlesungen mit nur 35 Personen. Die Dozenten sind größtenteils sehr kompetent und können den Stundieninhalte sehr gut vermitteln.

Dual ans Ziel

Bauingenieurwesen

2.8

Ich habe an der Hochschule für Wirtschaft und Recht den Theorieteil meines dualen Studiums zum Bauwirtschaftsingenieur absolvieren dürfen. Es war toll in Klassenstärke (anfangs ca. 30 Personen) zu studieren. Leider ließ die Organisation und auch teilweise die Motivation der Dozenten stark zu wünschen übrig.
Ganz großes Pro war bei diesem Studium der Praxisteil zum Sammeln von Erfahrungen und der damit einhergehenden Vergütung.
Alles in allem war es eine lehrreiche und tolle Zeit und ich würde den Studiengang empfehlen.

Unbezahlbare Zeit

Gehobener Polizeivollzugsdienst

4.0

Die Hochschule ist soweit gut. Sie ist ziemlich gut ausgestattet, aber manchmal ein bisschen verplant. Unter den Studenten herrscht eine sehr gute Stimmung, da alle das gleiche Ziel verfolgen. Wichtig sind die Leute mit denen man studiert, denn mit denen übersteht man die anstrengenden Phasen im Studium, vor allem die Klausurenphase. Bin froh diesen Studiengang gewählt zu haben und genieße mit den Leuten eine unbezahlbare Zeit!

Teilzeitstudium wird zur Lebensaufgabe

Business Administration

3.5

Die Betreuung an der HWR ist an sich gut. Aber das Teilzeitstudium soll für Berufstätige sein. Nicht jeder hat einen 9 to 5 Job, und nicht immer klappt die Absprache mit dem Arbeitgeber -gerade bei Schichtdienst. Ich dachte, es würde mir nach meinem abgebrochenen Studium etwas bringen, neben meiner Ausbildung ein Teilzeitstudium zu absolvieren (um die verlorene Zeit aufzuholen), die Dozenten sind allerdings sehr!! penibel mit den Anwesenheitszeiten. Die Themen sind unglaublich interessant und al...Erfahrungsbericht weiterlesen

Positive Auswirkungen

Wirtschaftsinformatik

4.2

Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit dem Studium gemacht. Es gibt verschiedene Module die wirtschaftlich oder technischer Natur sind und die sich zum Teil auf die Praxis anwenden und umsetzen lassen. Wünschenswert wäre es, wenn einige module mehr vertieft werden, damit man mehr tiefe in der Materie hat.

Bachelor of Laws

Recht (Ius)

2.7

Leider ist der Studiengang entgegen der anfänglichen Versprechen seitens der HWR nicht sehr gängig und anerkannt in der Berufswelt. Es ist sehr schwierig einen Beruf mit diesem Abschluss zu finden und nicht wie im Jahr 2011 versprochen wurde "am kommen". Viele Universitäten stellen die Abschlüsse Bachelor of Laws wieder ein und das Bachelor Master System wird sich im Fachbereich Recht wohl nicht durchsetzen

Karrierefördernd

Betriebswirtschaftslehre

1.8

Ein duales BWL-Studium macht nicht unbedingt Spaß, aber öffnet alle Türen für die spätere Karriere. Wenn man die drei Jahre durchzieht und auf Freizeit verzichten kann, kann ich es durchaus empfehlen. Es ist sehr mathelastig, also sollte man dahingehend eine gewisse Affinität mitbringen. 

Ein gutes Studium mit guter Organisation

Betriebswirtschaftslehre

3.2

Die gesamte Organisation ist gut, Inhalte der Lehrveranstaltung sind aktuell, Dozenten sind kompetent jedoch oft sind die Lehrveranstaltungen sehr langweilig. Ich kann das Duale Studium BWL/Industrieversicherung empfehlen, aber man sollte wirkliches Interesse an Versicherung bzw. auch an VWL/BWL mitbringen, ansonsten ‚versauert‘ man.

Gut für den Master

International Finance

4.2

Ich habe meinen Bachelor an einer Universität gemacht und somit den wissenschaftlich mathematischen Hintergrund. Das Masterstudium war dann deutlich praxisorientierter. Da der Studiengang ein Praktikum beinhaltet, knüpft man sehr viele Kontakte, die einem bei der späteren stellenfindung sehr helfen!

Meine Erfahrungen

Business Administration

4.5

Ein besonderes Maß an Vertiefungsmöglichkeiten macht das Studium noch interessanter und persönlicher. Innerhalb der gleichen Lehrveranstaltung differenzieren sich einzelne Dozenten sehr im Bezug auf den Inhalt. Daher ist die Belegung und die Wahl der Dozenten ein wichtiger Bestandteil für ein optimales Studium.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 230
  • 530
  • 161
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 938 Bewertungen fließen 508 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe