Hochschule Aalen

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft

www.hs-aalen.de

512 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik

3.8

Bisher ganz gut, größtenteils kompetente Dozenten und ein gutes Sekretariat, dass sich auch um Dinge kümmert. Auslandsemester wird auch gefördert, falls eins erwünscht ist. Zudem wird geschaut, dass wir immer einen freien Tag frei haben in der Woche.

WI ist spannend

Wirtschaftsinformatik

4.5

Die Verknüpfung von IT und Bwl gefällt mir besonders gut. Ich fühle mich dadurch bereit für die moderne Berufswelt.
Ein weiterer positiver Punkt sind die aussichtsreichen Jobs und die Verdienstmöglichkeiten in diesem Bereich. Besonders die Hochschule in Aalen zeigt Interesse an der Entwicklung der Studenten.

Studium - Wirtschaftsinformatik an der HS Aalen

Wirtschaftsinformatik

3.7

Studiere jetzt im 2. Semester an der HS Aalen Wirtschaftsinformatik. Bis jetzt ist mein Eindruck weitestgehend positiv. Die meisten Fächer sind spannend und machen Spaß, Dozenten sind fast alle nett. An der Hochschule herrscht ein gutes familiäres Klima.

Hochschule mit Zukunft

Wirtschaftsinformatik

4.5

Eine sehr moderne Hochschule mit gut durchdachtem Lernplan. Die Dozenten sind sehr kompetent und auch für alle Fragen oder Hilfestellungen offen. Außerdem ist die Hochschule mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen und auch die Parkmöglichkeiten sind in Ordnung. 

Abwechslungsreich und Zeitgemäß

Wirtschaftsinformatik

4.7

Abwechslungsreich und zeitgemäß. Studieninhalte bauen aufeinander auf und es fühlt sich nicht gequetscht an wie in anderen Studiengängen. Die Dozenten halten die Vorlesungen sehr organisiert und nehmen sich Zeit für jegliche Fragen. Man fühlt sich mit den Inhalten auch zeitgemäß für die Arbeitswelt vorbereitet und lernt keine veralteten Techniken. Wirklich empfehlenswert!

Interessante Inhalte

Wirtschaftsinformatik

3.5

Anschauliche Vorlesungen von kompetenten Dozenten, die meist ihre praktischen Beruflichen Erfahrungen einbringen können, um eine Brücke zur Praxis zu schlagen. Die Organisation läuft ab und zu nicht ideal ab, ist jedoch nur ein geringes Problem. Ansonsten eine gute Wahl falls man sich für IT, Programmieren und BWL interessiert.

Zufrieden mit dem Studiengang

Wirtschaftsinformatik

3.8

Ich habe bis jetzt gute Erfahrungen mit dem Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Aalen gemacht.
Die Vorlesungen sind strukturiert und visuell ansprechend gestaltet und das Lernklima ist zu loben.
Deshalb ist mein Fazit zum Studiengang durchweg positiv.

Viel Unterstützung

Wirtschaftsinformatik

4.3

Falls Hilfe (in welcher Form auch immer) nötig war, war immer jemand zur Stelle und nahm sich die Zeit.
Die Vorlesungen waren meist interessant und abwechslungsreich. Man hatte immer das Gefühl beim jeweiligen Dozenten in guten Händen zu sein.
Vielen Dank!

Guter Studiengang

Wirtschaftsinformatik

4.7

Meine Erfahrungen in dem Studiengang Wirtschaftsinformatik sind sehr positiv. Die Lerninhalte und die Dozenten sind sehr gut und kompetent. Die Lehrveranstaltungen waren bis jetzt immer gut durchdacht und das Niveau ist angemessen. Es gibt normalerweise ausreichend Plätze und Seminare.

Gute Hochschule

Wirtschaftsinformatik

3.8

Das Studium bringt den Studenten bei selbständig zu Arbeiten und sich somit im Berufsleben zurecht zu finden. Die Mischung aus Theorie und Praxis ist super. Auch kommen viele Dozenten aus der freien Wirtschaft, wodurch die Inhalte oft durch Praxisbeispiele aufgelockert werden.

Top Studiengang

Wirtschaftsinformatik

4.0

Größtenteils kompetente Dozenten die einen unterstützen wo es nur geht. Bei den Vorlesungen kann man sich nicht beschweren, nichts überschneidet sich, man hat immer einen Platz und es auch immer für jeden Ausstattung (Computer).

Lernräume sind am Burren allerdings Mangelware. Nur in Verbindung mit der Bibliothek sind genug Plätze zum selbständigen Lernen vorhanden.

Insgesamt ist der Studiengang Wirtschaftsinformatik in Aalen eine gute Wahl. Einzig die Tatsache, dass der Studiengang nicht Semesterweise sondern im Jahreszyklus angeboten wird, ist unglücklich.

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik

4.3

Mindestens ein freier Tag in der Woche; viele faire Professoren, speziell die fest angestellten Dozenten. Mensaessen ist konsumierbar, löst keinen Brechreiz aus. Sehr aktive Jodelcommunnity, wenn es ums Ordnungsamt geht. Parkhaus kostet mehr Geld im Semester als das studieren, absolute Frechheit. Gibt (aktuell noch) gratis Parkplätze, sind allerdings nach 8:00 Uhr nicht mehr frei. Bibliothek sehr gut, viel verfügbar. Zusätzlich Zugriff auf diverse Onlinedatenbanken.

Moderner und fairer Studiengang

Wirtschaftsinformatik

3.8

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule Aalen ist geprägt von interessanten Vorlesungen mit größtenteils fairen und auch immer gut gelaunten Dozenten. Die Ausstattung ist modern und auch das Gebäude ist hübsch und gut gelegen. Wer lernt wird es nicht zu schwer haben sich hier mit einem sehr guten Zeugnis wieder zu finden. Manchmal hat man den Nachteil, dass man nur jährlich in Nachholvorlesungen gehen kann.

Empfehlenswerter Studiengang

Wirtschaftsinformatik

4.3

Ich bin sehr zufrieden mit den Inhalten, den Dozenten sowie allem was mit dem Studiengang in Verbindung steht.
Dozenten sind freundlich und persönlich und die Unterrichtsinhalte jederzeit gut vorbereitet.
Weiterhin kann man sich jederzeit gut auf Klausuren mit den Unterrichtsfolien vorbereiten.

Toller Studiengang & nette Dozenten

Wirtschaftsinformatik

4.3

Tolle Studiengang, auch wenn der Studiengang ziemlich klein ist und sich großteils selber organisiert. Das hat aber auch Vorteile, denn man bekommt die Informationen direkt mit und es geht nichts unter. Auch die meisten Dozenten/Dozentinnen und die Sektretärin bemühen sich sehr um den Studiengang und versuchen auch bei Problem die Betreffenden direkt zu informieren und mit denen zu reden. Zudem wird immer versucht alle Anliegen zu klären. Auch die Studenten/Studentinnen bemühen sich um den Studiengang (Tutorium, Kneipen-Tour,usw...)

Praxinaher Studiengang mit Aussiebung

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Aufgrund einer hohen Zahl an Zulassungen zum Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, wird spätestens im zweiten Semester durch (wöchentliche) Testate in Mathematik und drei Testaten in Angewandte Technische Mechanik versucht auszusieben, um somit die Teilnehmerzahl zu senken. Mit stetigem Lernen sind diese jedoch gut zu meistern. Außerdem wird man in den zahlreichen Tutorien, welche von höheren Semestern abgehalten werden, unterstützt und erhält hilfreiche Tipps bezüglich des Studiums. Selbst wenn man ein oder zwei Prüfungen vom vorherigen Semester noch nachholen muss, ist dies zu meistern, darüber kann man sich auch bei der Studienberatung informieren.

Alltagsbezogen

Hörakustik / Audiologie

4.7

Die lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll, dennoch werden die vorlesungen sehr interessant und praxisnah vermittelt. Da der Studiengang relativ selten ist, gibt es immer ausreichend Plätze und Seminare, welche oft auch in kleineren Gruppen durchgeführt werden.

Naturwissenschaft, Medizin und Technik im Einklang

Augenoptik / Optometrie

3.8

Die Hochschule Aalen ist eine sehr schöne, eher persönlich gehaltene Hochschule, bei der man sich nicht nur als "Nummer" fühlt. Der Studiengang Augenoptik/Optometrie schafft die perfekte Verbindung aus Naturwissenschaft, Medizin und Technik. Die Inhalte sind meist gut, jedoch lässt die Organisation zum Teil zu wünschen übrig. Die Ausstattung von Werkstatt, Refraktionsraum etc. ist sehr umfangreich. 

Super praxisorientierter Studiengang

Business Development / Produktmanagement & Start-up-Management

4.7

Der Studiengang MBD ist sehr praxisorientiert und bereitet optimal auf eine Karriere als Produktmanager oder aber auch als Gründer im eigenen Unternehmen vor.
Tolle Professoren und Dozenten, die während des Studiums und vor allem bei einer potenziellen Gründung bestens unterstützen!!

Gutes Studium, unflexible Hochschule

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Die Studieninhalte werden sehr gut vermittelt und es werden gute und viele hilfreiche Übungstutorien angeboten. Die Hochschule an sich ist gut ausgestattet, schafft es aber immer wieder die Studenten schlecht zu informieren, wenn zum Beispiel Änderungen im Vorlesungsplan sind und einen Studiengang mit ca 60-70 Studenten in einem Raum unterzubringen, der für etwa 40-50 ausgelegt ist, obwohl andere Räumlichkeiten verfügbar wären.
Rund um das Studium werden viele interessante Vorträge und ein breit gefächertes Sportprogramm geboten.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 269
  • 181
  • 30
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 512 Bewertungen fließen 309 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe