Hochschule Weihenstephan Triesdorf

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist in zwei Abteilungen Weihenstephan und Triesdorf gegliedert, die insgesamt sieben Fakultäten umfassen. Das Studienangebot setzt sich aus neunzehn Bachelor-Studiengängen, dreizehn dualen Studiengängen, vier Internationalen Masterstudiengängen sowie 12 Masterstudiengängen, teils in Kooperation, zusammen. Das Fächerangebot realisiert dabei ein in sich geschlossenes fachliches Cluster, das sich auf wesentliche Lebensbereiche des Menschen bezieht. Es beginnt mit der landwirtschaftlichen Grundstoffproduktion, schließt die Verarbeitung tierischer Erzeugnisse ein, deckt relevante Fragen der Ernährung und Versorgung ab, berücksichtigt Anforderungen der Umwelt und reicht bis hin zur Entwicklung ländlicher und städtischer Räume.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
25 Studiengänge
Studenten
6.400 Studierende
Professoren
143 Professoren
Dozenten
318 Dozenten
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.3
Thomas , 07.12.2018 - Forstingenieurwesen
4.8
Anonym , 06.12.2018 - Lebensmittelmanagement
4.5
Meike , 06.12.2018 - Umweltsicherung
4.2
Maik , 05.12.2018 - Landwirtschaft
3.8
Anna , 26.11.2018 - Biotechnologie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
2
3.9
97% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.0
88% Weiterempfehlung
4
3.8
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

53% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 31%
  • Ab und an geht was 53%
  • Nicht vorhanden 16%
36% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 31%
  • Viel Lauferei 36%
  • Schlecht 33%
40% haben keinen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 37%
  • In den Ferien 23%
  • Nein 40%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Weihenstephan Triesdorf
    Am Hofgarten 4
    85354 Freising

421 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 22

Organisation?

Forstingenieurwesen

2.3

Die Dozenten sind stellenweise untragbar, trotz mehrfacher Beschwerden an das Dekanat passiert einfach nichts. Zusätzlich ist das Material veraltet und nicht gut aufeinander abgestimmt.
Ein Höhepunkt war als alle Bilder aus Skripten gelöscht wurden weil man es versäumt hattte sich um den Urheberrechtsschutz zu kümmern.

Außerdem werden jedes Semester deutlich mehr Studenten angenommen als Platz vorhanden ist. Dadurch sind alle Hörssääle komplett überfüllt, was zu mehr Unruhe während den Vorlesungen führt.
Oberflächlich macht die FH einen guten Eindruck wenn man zum Tag der offenen Tür kommt dies kann aber nicht über die gravierenden internen Mängel hinwegtäuschen.
Ich würde definitiv nicht noch einmal mein Studium dort anfangen und kann es auch keinem weiterempfehlen. Meine Hoffnung ist das die Hochschule sich die Sorgen der Studenten mehr zu Herzen nimmt und es zu Veränderungen kommt.

Ein Studiengang mit Zukunft!

Lebensmittelmanagement

4.8

Ich würde mich jederzeit wieder für den Studiengang Lebensmittelmanagement entscheiden! Weil ich nach sieben Semestern einen umfassenden Einblick in die komplexe Wertschöpfungskette der Lebensmittel-Branche erhalten habe. Wir haben Kenntnisse über Bwl, Lebensmittel-Verfahrenstechnik, Landwirtschaft und Marketing von kompetenten Dozenten erhalten. Zum Ende unserer Ausbildung haben wir Managementwissen von erfahrenen Top-Managern aus der Industrie vermittelt bekommen.
Nach meinen Studium ha...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr empfehlenswert

Umweltsicherung

4.5

Gutes Studium mit sehr viel Praxisbezug, klasse Professoren. Sehr breit gefächertes Allgemeinwissen wird vermittelt. Familiäres Miteinander und niemals Langeweile trotz ländlicher Umgebung. Top moderne Ausstattung der Vorlesungsräume und Labore. Sehr empfehlenswert

Sehr Praxisorientiert

Landwirtschaft

4.2

Durch ständige Praktika in den einzelnen Fächern bekommt der Student eine äußerst interessante praxisorientierte Vermittlung. Auch durch die Kooperation mit dem staatlichen Versuchsbetrieb, der LLA Triesdorf, kann der Student nicht nur Praxis vertiefen oder seine wissenschaftliche Arbeit mit zugehörigen Experimenten/Untersuchen durchführen.

Man braucht gewisse Vorkenntnisse

Biotechnologie

3.8

Ich studiere im ersten Semester Biotechnologie und ich muss sagen es ist um einiges Physik/ Mathematik lastiger als ich dachte. Es wird einiges vorausgesetzt und man hat viele Vorlesungen, sodass das nachholen oft zu kurz kommt. Bei vielen Veranstaltungen denke ich mir, für was ein Biotechnologe das benötigt, aber das wird sich vermutlich in den höheren Semestern ergeben. Die Dozenten sind zum Großteil sehr bemüht und für alle Fragen offen. Die Bibliothek der hswt ist recht überschaubar, allerdings kann die Bib von der tum genutzt werden, die sehr groß ist. Der Campus der hswt finde ich persönlich sehr schön. Der Standort der Fakultät liegt auf dem Weihenstephaner Berg, wo es im Sommer bestimmt sehr einladend ist z.B in den Gärten zu lernen. An sich gefällt es mir hier Freising sehr gut, allerdings hoffe ich , dass in den kommenden Semestern für mich interessantere Aspekte kommen.

Praxis und Theorie vereint

Landwirtschaft

4.0

Das schöne an unserem Studiengang ist, dass man in der Vorlesung theoretische Einblicke erhält und anschließend auf dem Acker oder im Labor das ganze Praktisch nochmals vertieft. Damit wird ein sehr hoher Lerneffekt erzielt und somit können wir im späteren Berufsleben Probleme leichter erkennen und lösen.

Eine große Familie

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

4.5

An der Hochschule sind die Semestergrößen sehr klein. Dadurch hat man ein besseres Verhältnis zu den Mitstudenten und auch den Dozenten. Man lernt effektiver und fühlt sich nicht verloren in der großen Masse. Die Studieninhalte sind sehr praxisnah gestaltet und man hat viele Projekte mit externen Unternehmen. Dadurch wird man perfekt auf das Berufsleben vorbereitet

Ein zweischneidiges Schwert

Biotechnologie

3.3

Ein sehr sehr anspruchsvolles Studium, leider für mich zu schwer.
Es hat sicher Zukunft und man ist danach wahrscheinlich eine gefragte Person auf dem Arbeitsmarkt.
Allerdings schließen von 100 Leuten im Durchschnitt nur 35 ab (was von höheren Semestern mitgeteilt wurde). Zudem muss man für diesen Studiengang etwas mehr Zeit planen als die 3,5 Jahre. Eher 4 bis 4,5 (ebenfalls von den höheren Semestern mitgeteilt).
Zu diesem Studium gehören die Schwerpunkte Mathe, ein sehr gr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ackerdemiker

Landwirtschaft

4.7

Vom ersten Tag an herrscht an der Hochschule am Standort Triesdorf schon ein großer Zusammenhalt. Man wird im 1. Semester mit den Grundlagen der Landwirtschaft belehrt, sei es die Anatomie der Nutztiere der die Ökonomie eines Betriebes. Im gesamten Studienverlauf ist alles aufeinander Aufbauend gestaltet. Ob als Hof Kind oder komplett Fachfremder wird man hier von 0 bis Fachkundig komplett ausgebildet. Durch Die Praxisnahen Dozenten wird den Studenten kompetentes Fachwissen weiter gegeben.

Traktor fahren im Studium!

Agrartechnik

4.0

Sehr kompetente Dozenten und Professoren, viele praktische Anwendungen an der Landmaschinenschule und in der eigenen Werkstatt. Die Professoren gehen auf jeden Studenten individuell ein. Geld für benötigtes Material ist vorhanden. Umfangreiches und breites Ausbildungsfeld.

Gute Erfahrungen

Management erneuerbarer Energien

3.8

Abwechslungsreiches Studium mit interessanten Inhalten und guten Dozenten. Ein Studiengang mit dem man auch später in der Berufswelt bestimmt schnell einen guten Arbeitsplatz findet. Der Studienort Freising ist sehr schön mit vielen Kneipen. Außerdem ist der Campus schön angelegt.

Zusammenhalt

Lebensmittelmanagement

4.0

Da die HSWT recht klein ist entsteht hier eine super Gemeinschaft, die sowohl in sozialen Aktivitäten, Fragen im Studium und bei der späteren Jobsuche nur Vorteile bringt. Die Fachschulen in der Nähe bieten super Weiterbildungsmöglichkeiten mit besonderer Praxis.

Duales Studium ist nicht alles!

Wassertechnologie

2.7

Ich habe von 2015 bis 2017 Wassertechnologie studiert. Anfang des vierten Semesters entschloss ich mich, das Studium doch lieber abzubrechen. Rückblickend war es, wenn auch etwas spät, die richtige Entscheidung, da ich jetzt eine hochwertigere Ausbildung genieße.

Ich hatte es nicht schlecht: Ich schaffte es, einen der zwei Plätze beim Praxispartner HTI Gienger (8 Bewerber) zu bekommen. Damit waren mir neben einem Praxispartner monatlich knapp 400€ für den Rest des Studiums ab dem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr umfangreich

Lebensmitteltechnologie

3.2

Bei diesem Studiengang bekommt man einen Einblick in die sehr breit gefächerten Inhalte der Lebensmitteltechnologie, wie z.B. die technischen Fächer wie Physik, Mathe und Chemie oder auch biologische Fächer wie Zellbiologie und Humanphysiologie. Außerdem beinhaltet der Studiengang auch wirtschaftliche Fächer wie Betriebswirtschaftslehre und Markt & Konsum von Lebensmitteln (alles im 1. Semester). Später beschäftigen sich die Fächer dann noch intensiver mit Lebensmitteln speziell. Mir gefällt es bis jetzt sehr gut. :)

Berufliches Spektrum

Forstingenieurwesen

4.0

Das Studium lenkt sehr stark in eine Berufsgruppe. Hier wäre ein weiteres Spektrum von Vorteil. Teilweise sehr schlecht organisierte Professoren. Bzw veraltete Lehrinhalte. Im großen und ganzen aber interessant und sehr praktisch veranlagtes Studium.

Interessant aber anstrengend

Biotechnologie

3.7

Man muss sehr viel lernen aber es lohnt sich. Denn der Studiengang ist sehr allgemein ausgerichtet und somit gut um sich danach noch zu spezialisieren oder einen Job in fast jeder Branche zu finden. Ich kann es nur jedem ans Herz legen der Bio mag und einen Abschluss will, den nicht jeder schafft, z.B. Bwl.

Guter Praxisbezug

Wassertechnologie

3.7

Schon ab dem ersten Semester stehen die ersten Praktika im Vorlesungsplan, die sich in den folgenden Semestern auch fortsetzen. Diese machen das Studium interessant und geben die Möglichkeit, sich die gelernten Inhalte besser vorzustellen und zu verstehen.
Praktische Lehrveranstaltungen, in denen die Studenten ein eigenes Projekt passend zum Studiengang auswählen geben noch einen weiteren Praxisbezug.

Ein Studiengang mit Zukunft

Biotechnologie

4.5

Da ich im ersten Semester studiere, kann ich leider noch nicht von besonders vielen Erfahrungen berichten. Jedoch wird man von Anfang an sehr gut begleitet und an die Hochschule gewöhnt und am Campus eingewiesen. Durch die Vielzahl der Studierenden achten die Dozenten darauf, dass alle das gleiche Level an Wissen erreichen und in einer angenehmen Lernatmosphäre mitarbeiten können. Bin höchst zufrieden mit meiner Wahl! 

Allround-Talent

Landschaftsarchitektur

4.0

Nach dem Studium ist man auf vielen Ebenen ein Allrounder. Die Inhalte sind sehr vielseitig und werden gut vermittelt. Wenn man sich für das interessiert, was man macht kann man nen guten Anschluss hinlegen. Jobaussichten sind auch top. Nur zu empfehlen!

Integration von Landschaft in Design

Landschaftsarchitektur

3.2

Abwechslungsreich, spannend, vielschichtig. Für jeden ist etwas dabei. Man kann in so vielen Abteilungen/Bereichen arbeiten. Man hat die Wahl für welchen weg man sich entscheidet, solange es einem Spaß macht. Mit besonders gefällt das Designen von kleineren Projekten und Pflanzplannung und damit werde ich gut zurecht kommen nach meinem Studium.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 202
  • 177
  • 30
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 421 Bewertungen fließen 290 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrartechnik Bachelor of Engineering
3.7
75%
3.7
11
Bioprozessinformatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
3
Biotechnologie Bachelor of Science
3.6
86%
3.6
30
Biotechnologie/Bioingenieurwesen Master of Science
In Kooperation mit HM - Hochschule München
3.8
89%
3.8
9
Brau- und Getränketechnologie Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
5
Business Management & Entrepreneurship Renewable Energy Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ernährung und Versorgungsmanagement Bachelor of Science
3.9
97%
3.9
50
Forstingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.4
65%
3.4
37
Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen Bachelor of Science
3.9
90%
3.9
11
Gartenbaumanagement Master of Science
In Kooperation mit TUM - TU München
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management of Forest Industries Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationaler Masterstudiengang Agrarmanagement Master of Business Administration
5.0
100%
5.0
1
Landschaftsarchitektur Bachelor of Engineering
3.7
95%
3.7
35
Landschaftsbau und -Management Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
8
Landwirtschaft Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
62
Lebensmittelmanagement Bachelor of Science
4.0
88%
4.0
32
Lebensmitteltechnologie Bachelor of Science
4.0
97%
4.0
44
Management erneuerbarer Energien Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
19
Regionalmanagement Master of Business Administration
4.3
100%
4.3
2
Regionalmanagement in Gebirgsräumen Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Technologie Erneuerbarer Energien Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
8
Umweltingenieurwesen Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltsicherung Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
10
Wassertechnologie Bachelor of Engineering
3.4
50%
3.4
10
Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
33

Studiengänge in Kooperation mit HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
International Master of Landscape Architecture Master of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1

Studiengänge in Kooperation mit Hochschule Ansbach

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hochschule Ansbach.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Energiemanagement und Energietechnik Master of Engineering
4.2
100%
4.2
2

Studiengänge in Kooperation mit TUM - TU München

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an TUM - TU München.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarmanagement Master of Science
2.3
0%
2.3
1
Nachwachsende Rohstoffe Master of Science
3.3
100%
3.3
3
Nachwachsende Rohstoffe Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
4