Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

Profil der Hochschule

Die Hochschule Düsseldorf (ehemals Fachhochschule Düsseldorf) wurde am 1. August 1971 gegründet. Mit rund 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 120 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf (HSD) heute eine der größten Hochschulen Nordrhein-Westfalens. Zu der Hochschule zählen die Fachbereiche Architektur, Design, Elektro- & Informationstechnik, Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- & Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
39 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
200 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.2
Sinja , 09.07.2019 - Architektur und Innenarchitektur
4.7
Christian , 01.07.2019 - Elektro- und Informationstechnik
4.3
Andrea , 31.05.2019 - Kommunikationsdesign
4.3
Johannes , 29.05.2019 - Elektro- und Informationstechnik
3.8
laeticia , 28.05.2019 - Architektur und Innenarchitektur

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
100% Weiterempfehlung
1
3.9
98% Weiterempfehlung
2
3.8
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
91% Weiterempfehlung
4
3.6
89% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
46%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 46%
  • Nicht vorhanden 45%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
94%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 94%
  • Viel Lauferei 6%
  • Schlecht 0%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
67%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 67%
  • In den Ferien 9%
  • Nein 23%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Der Neubau "Campus Derendorf" ist das umfangreichste Projekt, welches die Hochschule Düsseldorf in den vergangenen Jahren bewegt hat. Damit alle sieben Fachbereiche zusammen:wachsen können, wurde auf dem ehemaligen Gelände der Schlösser Brauerei erstmals ein eigener Campus für die Hochschule gebaut. In Derendorf hat die Hochschule ein attraktives Quartier gefunden.

Studieren mit Kind(ern) ist an der Hochschule Düsseldorf kein Problem. Als auditierte familienfreundliche Hochschule steht den Studierenden das Familienbüro mit Unterstützungsangeboten beratend zur Seite.

Als einer von 10.000 Studierenden müssen Sie sich nicht langweilen. Ob Hochschulsport oder regelmäßige Firmenläufe; als Studierender haben Sie die Möglichkeit mit Lehrenden und Beschäftigten der HSD zusammen:zu:wachsen. Sind Sie musikalisch? Dann sollten Sie die Big Band und den Pop- und Jazzchor „Jazzappeal“ kennenlernen. Technisch interessiert? Lernen Sie unser eigenes Racingteam „e-Traxx“ kennen oder engagieren Sie sich bei den Funkamateuren, beim hochschulradio düsseldorf oder dem Campus TV.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet darüber hinaus regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Jung und Alt und Großevents sowie zahlreiche Kunstausstellungen.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Mit mehr als 10.000 Studierenden, rund 200 Professorinnen und Professoren sowie 220 Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Hochschule Düsseldorf heute eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Nordrhein-Westfalen.

Mit 36 Studiengängen an sieben Fachbereichen bietet sie ein umfangreiches und differenziertes Studienangebot, dessen Profil durch anwendungsorientierte und fächerübergreifende Lehre geprägt wird. Schwerpunkte, die das Spektrum der Hochschule bestimmen, liegen in den Bereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medientechnik und Informatik, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

Durch die breiten Berufserfahrungen der Dozentinnen und Dozenten in Wirtschaft, Industrie und Forschung ist eine enge Verbindung der angebotenen Lehre zur Praxis gewährleistet.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Hochschule Düsseldorf ist ein kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Darüber hinaus kooperiert sie mit zahlreichen Wirtschaftsorganisationen, sozialen und kulturellen Institutionen sowie gesellschaftlichen Akteuren aus Praxis und Wissenschaft.

Hieraus haben sich unter anderem die Forschungsschwerpunkte und Kompetenzfelder in den Bereichen Energie und Umwelt, Altersgerechtes Leben, 3D-Gestaltung, Kommunikation und Medien, Sound and Vibration Engineering, Automatisierung technischer Prozesse sowie Soziale Teilhabe und Politische Partizipation entwickelt.

Dies führt auch dazu, dass die HSD in hohem Maß durch interdisziplinäre Forschungsprojekte und hochschulübergreifende Veranstaltungen geprägt ist.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens schreibt die Hochschule Düsseldorf besonders GROSS.

Das Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK) als zentrale Einrichtung der Hochschule Düsseldorf für Studierende zielt mit seinen verschiedenen Angeboten der Weiterbildung, wissenschaftlichen Beratung sowie der Beratung zur individuellen Karriereplanung auf eine Verbesserung der Studienbedingungen ab.

Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung bietet Angebote wie berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse oder Workshops an. Berufstätige können ihr Wissen akademisch fundiert und praxisorientiert auffrischen und erweitern.

An der Hochschule Düsseldorf ist die berufliche Fort- und Weiterbildung wichtiger Teil der Personalentwicklung. Sie entwickelt jedes Jahr ein internes Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm für alle Beschäftigen. Lehrende sind darüber hinaus im Rahmen der Hochschuldidaktik regelmäßig gefordert, den Praxisbezug in der Lehre herzustellen und gleichsam die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten bei den Studierenden zu fördern.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2017

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf .

Zulassungsbeschränkte Studiengänge werden über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben. Hier ist vorab eine Registrierung über hochschulstart.de notwendig, bevor die Bewerbung über unser Bewerbungsportal abgesendet werden kann.

Für zulassungsfreie Fächer können Sie sich jeweils eine Woche vor Vorlesungsbeginn im Bewerbungsportal registrieren und einschreiben. Bitte informieren Sie sich frühzeitig bei der Zentralen Studienberatung unter studienberatung@hs-duesseldorf.de.

In den Fachbereichen Architektur und Design sowie im Studiengang Ton und Bild müssen vor der Bewerbung Eignungsfeststellungsprüfungen absolviert werden.
Die Bewerbung für das Wintersemester beginnt im Mai und endet am 15. Juli eines jeden Jahres. Die Bewerbung für das Sommersemester beginnt im November und endet am 15. Januar eines jeden Jahres. Es gibt es keine abweichenden Bewerbungsfristen für Altabiturienten.

Quelle: Hochschule Düsseldorf 2018

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Sinja , 09.07.2019 - Architektur und Innenarchitektur
1.7
Ariadne , 09.07.2019 - Retail Design
4.7
Christian , 01.07.2019 - Elektro- und Informationstechnik
3.7
Pete , 30.06.2019 - Medieninformatik
4.3
Andrea , 31.05.2019 - Kommunikationsdesign
4.3
Johannes , 29.05.2019 - Elektro- und Informationstechnik
3.8
laeticia , 28.05.2019 - Architektur und Innenarchitektur
3.8
Aramesh , 28.05.2019 - Kommunikationsdesign
4.8
Miriam , 27.05.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
4.5
Indira , 27.05.2019 - Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Studienberatung
Studierenden Support Center (SSC)
Hochschule Düsseldorf
+49 (0)211 4351-5555

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences

990 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Organisation so lala

Architektur und Innenarchitektur

4.2

Am Ende des Semesters erhält man erst extrem spät seine Prüfungspläne, weshalb man leider die Semesterferien eher spontan planen muss. Ansonsten ist der Studiengang in Düsseldorf sehr gestalterisch und weniger mathematisch gehalten. Sonst viele Ausstellungen und Gastvorträge ��

Marionette

Retail Design

1.7

Wenn man macht,was die Dozenten einem in den Mund legen und wenn man sich ganz alleine Programme beibringen kann,kommt man sicher gut durch.
Wenn man allerdings eigene Ideen umsetzen will und Hilfe bei der Umsetzung/Digitalisierung benötigt,dann ist man aufgeschmissen.

Sehr engagiertes Lehrpersonal und Laborpersonal

Elektro- und Informationstechnik

4.7

Durch Ersti-Woche, Mentoring und Nähe zum Lehr- und Laborpersonal konnte ich mich sehr schnell zurecht finden.
In Problemfall lässt sich durch direkter Rücksprache mit den Dozenten immer eine Lösung finden.
Ich würde diese Hochschule jederzeit empfehlen.

Burnout kann sein

Medieninformatik

3.7

Sehr breit gefächert, wenig Tiefe. Viele Praktika, also jede Woche Druck. Bulemie-Lernen am Ende des Semesters. Wer in Regelstudienzeit fertig werden will, hat kaum/keine Zeit, die eigene Linie auszuarbeiten, oder für Privateleben/Hobbies. Spaß ist das für nicht.
Viele brechen ab.

Stehe in der Mitte des Studiums und kann es guten Gewissens nicht weiterempfehlen. Man lernt gezwungenermaßen viel Neues, jedoch nicht nachhaltig. Es geht im wöchentlichen Praktikum darum, das Testat zu bekommen, um das Gesamttestat zu bekommen, um die Klausur schreiben zu dürfen. Die meisten spannend klingenden Fächer wie Software- ode Web-Engineering werden dadurch hohler Horror und verblassen einfach. Ist den Profs bewußt, aber egal. Schade.
So zieht sich das durch.

Ich habe das Gefühl, es geht nicht darum, interessierte Menschen zu guten Informatiker auszubilden, sondern strapazierfähiges Personal zu schaffen.

Wähle deinen eigenen Weg!

Kommunikationsdesign

4.3

Die PBSA ist eine offene Uni mit individjellen Prinzip. Du darfst frei wählen, was dir gefällt und wie man sich kreativ austoben kann. Die Professoren sind sehr nett und sehr persönlich. Gehen auf ihre Studenten einzelnd ein und haben viel Verständnis. Junges cooles Team !

Hartes Studium, dass sich aber lohnt

Elektro- und Informationstechnik

4.3

Das Studium ist sehr anspruchsvoll. Wer nur irgendwas studieren will, um einen Abschluss zu bekommen, ist hier fehl am Platz. Man sollte sich für die Inhalte interessieren und auch bereit sein eine Menge Zeit zu investieren.
Es gibt viele Anlaufstellen bei Fragen und Problemen. Zu den meisten Veranstaltungen wird ein Tutorium angeboten. Hier kann man sich von Studenten aus höheren Semestern die Lehrinhalte noch einmal erklären lassen und sich Tipps für die Prüfungen holen. Auch die Laboringenieure sind hilfsbereit und können bei fachlichen Fragen fast immer weiterhelfen. Man muss sich nur trauen diese Hilfestellungen anzunehmen.

Zeitaufwändig aber cool

Architektur und Innenarchitektur

3.8

das studium ist sehr zeitaufwändig und man muss sich intensiv damit beschäftigen, dennoch macht es sehr viel spass und es lohnt sich. die hsd lädt aufjedenfall dazu ein spass am lernen zu haben und es gibt sehr viele angebote und vorlesungen die man dazu nutzen kann.

Studiengang Kommunikationsdesign in Düsseldorf

Kommunikationsdesign

3.8

In dieser Hochschule lernt man eigenverantwortliches Handeln. Nur man selbst sorgt für eine Weiterentwicklung; und das habe ich davor nie wirklich wahrgenommen. Das Zeugnis ist nicht relevant - das Portfolio (also die Erfahrungen) sind das wichtigste und das heißt, dass man mit dem Mindesten nicht viel weiterkommt! :)
Insbesondere Kommunikationsdesign verlangt eine hohe Selbstständigkeit. Die Dozenten und Professoren geben Rahmenbedingungen vor, die zu einem Schein verpflichtet sein müsse...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bringt mich weiter im Leben

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.8

Die Dozenten sind sehr gute Lehrkräfte. Erklären alles, bis das es alle verstanden haben, die Lehrveranstaltungen sind top organisiert und das Studieren macht einfach Spaß, weils nah an der Praxis ist und man weiß, wofür es ist! Menschen aus der Praxis besuchen die Veranstaltungen und erzählen von ihrer beruflichen Tätigkeit.
Einfach top!

Studium mit Möglichkeiten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.5

Tolle Hochschule mit sehr guten Dozenten. Viele Seminarmöglichkeiten und toller Campus! Ebenfalls gibt es viele Unterstützungsmaßnahmen falls man Hilfe im Studium oder mit Seminar Inhalten benötigt. Sehr gute Vorbereitung für den weiteren Lebensweg und vielseitige Erfahrungsmöglichkeiten.

Projektarbeiten

Kommunikation und Multimediamanagement

4.0

Die Projektarbeiten innerhalb des Studiengangs bereiten mir immer viel Freude. Zum Beispiel haben wir mit einer bekannten Lebensmittel Marke zusammen gearbeitet und die Unternehmenskommunikation konzipiert.
Diese Erfahrung war sehr aufschlussreich im Hinblick auf die spätere, mögliche Berufsfindung.

Unorganisiert, aber persönlich

Architektur und Innenarchitektur

3.7

Alles läuft sehr unorganisiert ab und man erfährt meist erst spät von Terminen bzw. Planungsänderungen, aber man steht im engen Kontakt mit den Professoren, das ist sehr schön. Der Studiengang ist sehr kreativ, das macht Spaß, leider wird dabei der technische Aspekt oft vergessen.

Gute Erfahrungen!

Business Administration

3.5

Ich habe viele Eindrücke gesammelt und schon sehr viel gelernt. Der Studiengang ist wirklich interessant und es macht mir echt Spaß.
Diesen Studiengang kann ich wirklich nur weiter empfehlen. Klar, es ist ab und zu auch echt anstrengend und viel zu lernen, aber die Inhalte sind sehr interessant und kann Margit gebrauchen.

Voraussetzung für KJP Ausbildung

Psychosoziale Beratung

3.7

Es handelt sich um ein sehr Umfangreiches Studium, ‚master Niveau‘ muss schließlich gehalten werden! Die Theorie und Praxisanteile müssen besser koordiniert werden! Sonst sehr interessant! Jedoch quasi unmöglich in 3 Semestern zu schaffen, es sei denn, man hat kein Privatleben!

Interessanter Studiengang

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Der Studiengang ist zwar sehr interessant, aber leider oft nicht sehr praxisorientiert. Das Seminarangebot ist vielfältig und für jeden ist etwas dabei. Das gute ist, dass man sich seinen Stundenplan individuell zusammenstellen kann, somit ist man zeitlich flexibel.

Absolut empfehlenswert

Business Administration

4.5

Super organisierte Hochschule mit neu ausgestatteten Vorlesungssäle bzw Seminarräume. Top Dozenten bei denen wirklich was rüber kommt und auch fair sind. Die Mensa ist in Ordnung, nichts besonderes aber günstig(was für Studenten natürlich wichtig ist). Nur zu empfehlen.

Bester Studiengang

Medieninformatik

3.5

Bin sehr zufrieden mit allem... Kann in ruhe und gut studieren. Dozenten helfen einem immer wenn man fragen hat. Die lehrgruppen sind super... Habe eine gute Truppe mit der ich lernen und mich austauschen kann. Das Gelände der Schule ist der Hammer... Sehr modern und sauber alles. Mit guter und moderner Technik ausgestattet.

Ohne Fleiß, kein Preis !

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

3.8

Wie der obige Titel schon aussagt "Ohne Fleiß, kein Preis!" Doch das gilt doch für fast alle Studiengänge ! Die Hochschule in Düsseldorf ist eine empfehlenswert Hochschule. Ich bin sehr froh, dass ich mich für den Studiengang als auch für diese Hochschule beworben hab ! Es ist zwar nicht der leichteste Studiengang jedoch ist der Schnittpunkt der Technik und Wirtschaft im Endeffekt etwas ganz spannendes. Man lernt wie man ein Produkt konstruiert, entwickelt und herstellt. Jedoch lernt man auch die Wirtschaft kennen, um Produkte gezielt erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Studieninhalte top, Organisation eher flop

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.5

Die Lehrinhalte des Studiums sind sehr interessant. Man hat auch viel Zeit eingeplant für Praktika, was ich persönlich sehr wichtig finde, da man so auch praktisch den Beruf erlernt.
Leider ist die Organisation bezüglich der überfüllten Mensa oder auch das Aufzeigen des Ausfalls verschiedener Kurse eher mangelhaft, aber man muss sich ja nicht so viel dort aufhalten.

Vielfältigkeit

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Mich hat sowohl die Vielfältigkeit der Studieninhalte beeindruckt als auch die Diverse der Studierenden! Die Seminare sind umfangreich und praxisnah ausgelegt! Ich liebe mein Studium und freue mich darauf, weiterhin gemeinsam mit anderen spannende Lernerfahrungen zu machen!

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 342
  • 516
  • 116
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 990 Bewertungen fließen 624 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Applied Art and Design Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
2
Applied Art and Design Master of Arts
4.4
100%
4.4
5
Architektur Master of Arts
3.6
100%
3.6
11
Architektur und Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.6
89%
3.6
129
Business Administration Bachelor of Arts
3.5
89%
3.5
103
Business Analytics Master of Science
3.0
67%
3.0
3
Civic Design Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.7
88%
3.7
22
Elektro- und Informationstechnik Master of Science Infoprofil
2.9
50%
2.9
3
Empowerment Studies Master of Arts
3.5
50%
3.5
2
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.8
89%
3.8
18
Exhibition Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Haus- Energie- und Anlagentechnik (HEAT) Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Master of Arts
3.2
67%
3.2
5
International Management Bachelor of Arts Infoprofil
3.6
87%
3.6
51
International Management Master of Arts Infoprofil
3.2
67%
3.2
3
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikation und Multimediamanagement Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
53
Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement Master of Arts
3.5
100%
3.5
20
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.7
91%
3.7
91
Kommunikationsdesign Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Kultur, Ästhetik und Medien Master of Arts Infoprofil
4.3
100%
4.3
1
Maschinenbau Produktentwicklung Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
6
Maschinenbau Produktionstechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Mechanical Engineering Master of Science
3.8
50%
3.8
2
Medieninformatik Bachelor of Science
3.5
67%
3.5
19
Medieninformatik Master of Science
3.7
75%
3.7
5
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
23
Pädagogik der Kindheit und Familienbildung Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
98%
3.9
69
Psychosoziale Beratung Master of Arts
3.8
100%
3.8
3
Retail Design Bachelor of Arts
3.1
71%
3.1
22
Simulations- und Experimentaltechnik Master of Science
3.0
0%
3.0
1
Sozialarbeit/Sozialpädagogik Bachelor of Arts Infoprofil
3.8
94%
3.8
272
Taxation Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
6
Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Ton und Bild Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umwelt- und Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.3
100%
3.3
7
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Bachelor of Engineering Infoprofil
3.5
89%
3.5
10
Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
16