Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

1017 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Architektur leben

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Ich genieße mein Studium sehr, weil es viel Spaß macht. Theoretisch wie auch praktisch. Man lernt viele interessante Dinge und vorallem kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Dazu kommt das man in Düsseldorf viele sehenswerte Gebäude hat und es gibt sehr viele Veranstaltungen von der Hochschule oder der Stadt über Architektur und alles was dazu gehört um seinen Horizont noch zu erweitern. Ich bin sehr glücklich Architektur in Düsseldorf zu studieren!

Man lernt nie aus

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Es hat ein weilchen gedauert bis ich mich damals als ersti an die Schule gewöhnen und integrieren konnte aber die Studenten und Dozenten sind so super nett und somit hat mam ganz viele Urteile und Ängste während den ersten Monaten schnell vergessen ich kann die Fh nur wärmstens jedem empfehlen :)!

Organisation. Wo denn, bitte?

Business Administration

Bericht archiviert

Meine Erfahrung an der Hs Düsseldorf ist zwiegespalten. Auf der einen Seite fand ich den Studieninhalt soweit in Ordnung, klar es war teilweise stressig aber macchbar. Was nach meiner Meinung gar nicht ging ist die Organisation. Ich verstehe es, wenn eine Hochschule noch neu ist und Probleme mit der Organisation hat. Nur ganz so neu ist diese Hochschule ja nicht, oder doch? Es fing schon bei der Anmeldung an, da ging das chaos los, nach langem hin und her wurde ich dann doch zugelassen, obwohl i...Erfahrungsbericht weiterlesen

Architektur und Innenarchitektur

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Die Erfahrung, die jeder Student vorallem in den anfangssemestern macht ist, dass der jenige, der heute noch neben dir sitzt morgen zu 80% nicht mehr da ist. Man lernt viele Leute kennen, jedoch hören auch doppelt so viele auf und letztenendes sind alle nur Konkurrenten.

Architektur muss man leben oder man lässt es.

Solide Ausbildung

Architektur

Bericht archiviert

Ich habe an der Fh D bereits meinen Bachelor gemacht und durfte nun im Master feststellen dass Studenten von anderen Hochschulen doch zum Teil sehr viel weniger Kenntnisse im Umgang mit CAD Programmen, Layout Programmen und im Bereich Gestaltung generell sehr begrenzte Fähigkeiten vorweisen können.
Die Organisation der Hochschule mag wohl grade erst im 21. Jahrhundert angekommen sein, aber dagegen stellt sich die Qualität der Professoren und Dozenten und ihre Art Wesentliches der Architektur zu vermitteln und zu begeistern.

Meine Erfahrungen

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Als erstes denke ich, dass die Hochschule an sich gut konzipiert ist aber das es kleine Mängel gibt Bsp: der Umzug zur neuen fh= viel zu kleine Räume. Da man keine pflichtseminare hat kann man sich alles individuell einteilen und hat nicht diesen Druck erscheinen zu müssen ...

Ich liebe mein Studium!

Kommunikationsdesign

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr frei gestaltet, es gibt in den ersten zwei Semestern einige Pflichtkurse doch danach sind sie frei wählbar. Es gibt eine enorme Vielfalt an Kursen, die in verschiedenste Bereiche und Techniken des Designs schauen, das ist der Grund, warum ich mich für den Studiengang Kommunikationsdesign entschieden habe.
Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist aufgrund verschiedener Dozenten nicht immer derselbe, der eine ist etwas härter und der andere eben nicht, was aber durchaus...Erfahrungsbericht weiterlesen

Peter Behrens School of Architecture 4 life :)

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Ich wollte immer schon an der Fachhochschule in Düsseldorf studieren.Meine Erfahrungen wurden auch nicht enttäuscht.Super coole Dozenten,moderne Werkstätten( Holzwerkstatt,Lichtlabor, Modellwerkstatt ect) und auch gut ausgestattete Bibliothek sind einige Vorzüge,die das Leben auf Campus erleichtern.Vorallem gefällt mir eigentlich die Extra und Intra Muros: viele interessante Veranstaltungen mit den Profs.In SS werden Exkursionen nach Indien,China Mexiko oder auch Afrika angeboten.Im WS finden dann Veranstaltungen im Hause statt und es entstehen viele interessante Projekte. Es lohnt sich wirklich mal vorbei zuschauen!

Wenn die HS DDorf ein Unternehmen am Markt wäre...

International Management

Bericht archiviert

- wären die Studenten ihr Kapital und würden auch als solches behandelt und geschätzt werden
- wäre ihr daran gelegen das volle Potential ihrer Studenten an den Tag zu bringen und dieses effektiv intern (als auch zu Reputationszwecken) zu nutzen; Bsp.: wenn eine Hochschule ein neues Design für den Hochschulauftritt plant, warum wird ein teures, externes Unternehen beauftragt, wenn man eigens Design als auch IT Studenten ausbildet?
- wären Studiengänge Produkte, die an den Markt und dessen Bedürfnisse angepasst werden
müssen
- wäre die Organisation/Verwaltung schon längst outgesourced worden, weil man erkannt hätte, wo die Stärken und Schwächen der Hochschule liegen -> Organisation gehört nicht dazu
- wäre eine gute und transparente Kommunikation das A und O

...wäre sie schon längst bankrott!!

Das Studium an sich

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Das Studium an sich ist sehr zeitintensiv und kräftezehrend. Man muss bereit sein gerade in den ersten beiden Semestern viel Zeit und Kraft zu investieren. Man lernt aber sehr viel und kann dieses Gelernte auch für den Beruf später sehr gut gebrauchen.

Studienzeit leben und nicht nur überleben

Kommunikation und Multimediamanagement

Bericht archiviert

Mein Studium verlief und verläuft bislang recht gut. Natürlich gibt es die ein oder anderen stressigen Phasen vor allem vor den Prüfungen, aber die Dozenten sind die letzten die uns das Leben extra schwer machen wollen würden :) Daumen hoch an die HSD.

HS Düsseldorf Bilanz

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Die neue HS ist im nächsten Semester leider noch nicht bezugsfertig. Das jetzige Gebäude weißt viele Mängel auf. Technik ist allerdings trotzdem genügend vorhanden. Bibliothek ist sehr gut. Die Seminarplätze werden durch eine Online Verlosung vergeben, dies erscheint häufig chaotisch und ungerecht. Die Lehrveranstaltungen sind frei wählbar, das ist sehr gut. Das Praktikum ist für das 6. Semester, vor der Thesis vorgesehen, dies ist schlimm für die meisten Studentinnen, da meist keine Aufwandentschädigung gezahlt wird (Lebensunterhalt woher??) und evtl. Jobangebote ausgeschlagen werden müssen, da die Thesis noch bevor steht....besser Anerkennung im Anschluss an du Thesis/Studium!!!!!!!

Seminare im Studium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Die Seminarplatzvergabe zu Beginn des Studiums entscheidet das Los, dabei ist die Verteilung häufig ungerecht, es ist jedes Semester schwierig genug Seminare zu bekommen.
Das Anerkennungsmodul vor der Thesis ist schlecht geplant, die wenigsten Studentinnen verdienen Geld im Praktikum und müssen in der Zeit gucken dass sie ihren Lebensunterhalt anderswertig am Wochenende einnehmen. Häufig kommt es im Praktikum zu Jobangeboten welche man nicht annehmen kann weil man noch ein halbes Jahr die Thesis schreibt....nach dem halben Jahr sind die Jobangebote dann passé.

Gute Allround-Uni

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau

Bericht archiviert

Nach 2 Semestern kann ich sagen, dass man an der FHD (HSD) gut aufgehoben ist, wenn man von der mangelnden organisatorischen Instanz absieht.

Die FHD vermittelt einem allround Kompetenzen aber nichts wirklich spezialisiertes (von allem ein bisschen) aber nichts wirklich spezialisierendes. Was nicht unbedingt schlecht sein muss. Zudem wird einem anfangs ein kräftiges Fundament geschaffen worauf das restliche Studium aufbaut.

Die Tutoren sind stehts motiviert zu helfen und die (meisten) Lehrkräfte sind für alle Fragen offen.

Alles in einem bin ich ganz zufrieden Student der Fachhochschule (Hochschule) Düsseldorf zu sein. 

Klausurtermine

Business Administration

Bericht archiviert

Die Klausurtermine werden kurzfristig vor der Prüfungsphase bekannt gegeben. Das finde ich schlecht.
Im jetzigen Zustand ist die Fachhochschule garnicht modern, aber dies wird sich bald ändern, da die Fachhochschule in die neue Campus wechseln wird.

Unorganisiert aber gut ausgestattet

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Im großen und ganzen ist die Fh Düsseldorf ganz akzeptabel. Die lehrenden sind nett und die Fächer die angeboten werden recht interessant. Organisatorisch ist die Fh wirklich schlecht.
Die Werkstätten und Pc Räume sind super ausgerüstet. Das essen der Mensa ist ebenfalls nicht ganz mein Geschmack.

Gut für Neulinge

Medieninformatik

Bericht archiviert

gerade für Studieninteressierte, die noch nie vorher etwas mit Informatik zu tun hatten, kann ich den Studiengang nur empfehlen. der Einstieg in die Themen gelingt sehr gut, man fängt wirklich von 0 an und man bekommt die Grundlagen sehr gut vermittelt.

Spitzenklasse!

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

hilfsbereite Mitstudenten, angenehme lernatmosphäre!
Wenn man fragen hat und nicht weiter weiß, ist direkt jemand in der Nähe :)
Hab mich schnell zurecht gefunden.
Es gibt viele Möglichkeiten seine Aufgaben in der fh zu erledigen!
Und besonders gut gefällt mir natürlich die Cafeteria ;)

Stundenplangestaltung

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Die Erstellung des Stundenplans ist sehr problematisch,da man aufgrund der Teilnahmebeschränkung der Seminare nicht immer sein Wunschseminar bekommt und somit irgendwelche Seminare belegen muss, um mit dem Studium voran zu kommen. Die Lehrveranstaltungen in dem Bereich "Psychologie" waren für mich bis jetzt besonders interessant und lehrreich, sodass ich dieses Wissen in meinem jetzigen Praktikum in der Kinder- und Jugendpsychiatrie anwenden kann.

Erfahrungen an der FH

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Die Kommilitonen sind fast alle nett und verstehen sich gut untereinander. Die Seminare ermöglichen einen engen Kontakt zu den Dozenten, was ich sehr gut finde, weil man dadurch eine viel größere Chance hat Unklarheiten zu klären und individueller gefördert wird.

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 354
  • 530
  • 117
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1017 Bewertungen fließen 644 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe