Hochschule Worms

University of Applied Sciences

www.hs-worms.de

457 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Nebenjob/Schwerpunkt: Marketing

International Management

3.7

Leider wenig Verständnis von den Professoren, wenn man nebenher beschäftigt ist um sein Leben zu finanzieren, schließlich sei es ein Vollzeitstudium.
Der Schwerpunkt Marketing ist sehr interessant gestaltet, jedoch fehlt für die Praxis und den späteren Berufsweg eine Grundlage bezüglich gängige IT Tools.

Empfehlenswertes Studium für den Tourismus

Tourism and Travel Management

4.3

Es ist ein sehr gut organisierter Studiengang mit tollen und lehrreichen Inhalten. Die Dozenten sind alle sehr erfahren und können ihre Praxiserfahrungen gut mit den Studenten teilen. Die Bibliothek ist optimal zum Lernen und der Studienservice ist bei Fragen immer erreichbar. Die Inhalte sind sehr auf den Tourismus ausgelegt und bieten eine gute Grundlage für das Berufsleben.

Praxisnähe

Steuerlehre

3.8

Alles in allem wirklich guter Studiengang. Man lernt sehr viel und das auch sehr praxisnah, vor allem vorteilhaft ist das für ein Studium im Praxisverbund. Leider gibt es 1-2 Dozenten die einem das Leben nicht sehr einfach und bei denen Gespräche leider auch keine Wirkung zeigen.

Sehr schöne Atmosphäre

Wirtschaftsinformatik

4.2

Ich studiere WI im 4. Semester und muss ehrlich sagen, dass ich mich in der Schule extrem wohl fühle. Die meisten Dozenten sind sehr freundlich und zuvorkommend und der Lernihalt sagt mir sehr zu. Anfangs war ich mir bezüglich eines Studiums nicht sicher, weil ich die das Abitur mit der Schule sehr schlimm fand, aber die Hochschule Worms gefällt mir sehr.

Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

Hat meine Erwartungen übertroffen

Tourism and Travel Management

4.0

- Sehr kompetente Dozenten, die sich auch für den einzelnen Studenten Zeit nehmen und immer erreihbar sind
- kleine Lerngruppen, wodurch das Wissen in entspannter und ruhiger Atmosphäre vermittelt werden kann
- sehr sehr gute Kontakte zu großen Marktführenden Unternehmen, wodurch immer wieder Chancen auf Praktika und interessante Gastvorträge entstehen
- sehr neu renoviert und mit den neusten Medien ausgestattet + sehr gute online Organisation. 

Interessantes Studium

Tourism and Travel Management

4.0

Das Studium bietet sehr interessante Vorlesungen an und man kann in alle Bereiche des Tourismus Einblicke gewinnen. Super, wenn man noch nicht ganz genau weiß, in welche Richtung es gehen soll (ob Hotel, Reiseveranstalter, ...). Aber auch die reinen BWL Themen kommen nicht zu kurz. 

Viele Einblicke in Tourismus und BWL

Tourism and Travel Management

4.2

Durch mein Studium im Bereich Tourism&Travel Management bekommt man durch die vielen verschiedenen Kursen sehr viele Einblicke in den Tourismus. Er wird von verschiedenen Seiten beleuchtet, sodass man herausfinden kann, in welche Richtung man sich später vertiefen möchte. BWL-Kurse kommen dabei nicht zu kurz, auch an Mathe und Statistik muss man vorbei. Es ist ein sehr vielfältiger Studiengang. Was sich allerdings gerne als Problem bei Studenten herausstellt, sind alle Klausuren am Ende des...Erfahrungsbericht weiterlesen

Meine Erfahrungen

Steuerlehre

4.2

Von Inhalt her sehr anspruchsvoll und gut strukturiert ... Viele Raume fur Gruppenarbeiten wobei die meisten immer vorreserviert sind.... Nachteile sind:
- Alle Facher sind immer mit Klausur zu bestehen ( bei anderen Studiengangen gibt es die Moglichkeit fur Projekten oder Referaten anstatt Klausur)
- manche Dozenten arbeiten eher ungern mit auslandischen Studierenden mit. 

Hilfreich für's Leben

Global Trade Management

4.2

Der Studiengang bereitet perfekt auf das spätere Leben vor. Wer sich im Außenhandel beweisen will und dazu noch eine neue Sprache (Spanisch, Französisch oder Mandarin) lernen möchte, ist hier richtig. Worms ist dazu auch gut an die Bahnlinien angebunden. Die Tab sorgt für lustige Abende unter Studenten.

Gute Hochschule, hoher Arbeitsaufwand

International Management

4.0

Nach meinem ersten Semester kann ich sagen, dass die HS Worms an sich eine gute Hochschule ist. Ein kleiner, schöner Campus und eine gute Mensa. Im ersten Semester muss man sich durch einige, meiner Meinung nach, ätzende Fächer durchschlagen, die einen sehr hohen Arbeitsaufwand erfordern. Wer also wie ich auch noch eine Werkstudentenstelle hat, wird während des Semesters leider kaum Zeit für Privates haben. Im kommenden Semester werden dann die Schwerpunkte gewählt. Hier kann man zwischen 3 Fächern und 4 Nebenfächern wählen.

Solides BWL-Studium mit Auslandssemester

Handelsmanagement

3.2

Ich startete im SS2016 mit dem Studiengang und habe ihn mittlerweile erfolgreich abgeschlossen. Die größte Herausforderung für viele Studenten (auch für mich) war die Englischprüfung im C1-Niveau. Diese habe ich als finale letzte Prüfung im 2.Versuch bestanden, während ich nach 6 Semester bereits einen Berufseinstieg gestartet habe.
Im Großen und Ganzen gab es einige Professoren, die meiner Meinung nach sehr kompetent waren und auch vorher in großen Unternehmen langjährig gearbeitet haben...Erfahrungsbericht weiterlesen

Global Trade Management

Global Trade Management

3.8

Ein sehr anspruchsvolles Studium mit tollen Chancen später auf dem Arbeitdmarkt. Es gibt mal mehr und mal weniger schwierige Kurse. Aber alle sind irgendwie machbar, wenn man auch dafür lernt. Außer Statistik :D. Dieses Fach könnte jeden schnell exmatrikulieren.

Praxisnaher Studiengang

Global Trade Management

3.8

Der Studiengang bietet dir für dein späteres Leben alle Möglichkeiten. Der Zusammenhalt der Fachschaft und Studenten untereinander ist einzigartig.
Außerdem sind die Dozenten/Profs alle ziemlich engagiert und gestalten Ihre Vorlesung meist sehr überlegt, um wichtige Inhalte zu vermitteln.

abwechslungsreiches, interessantes Studium

Angewandte Informatik

3.8

Das Studium ist für interessierte Informatiker super geeignet und nicht zu mathelastig, wie es anderswo sein kann.
In den ersten zwei Semestern gibt es nur 2 Mathe Module, die nicht zu schwer sind. Programmiert wird hauptsächlich in C (ab 1.Semester) und C++ (ab 2. Semester) und später je nach gewählten Modulen noch weitere Sprachen (z.B. Java).
Einen großen Vorteil bieten die zahlreichen Übungstermine, die es eig. zu jeder Vorlesung gibt. Die Dozenten und Tutoren sind alle sehr freundlich, können das Wissen gut vermitteln und sind jederzeit zu erreichen.
Das Studium ist für jeden empfehlenswert, auch ohne Programmiervorkenntnisse kommt man weiter, sofern genug Interesse gegeben ist.

Insgesamt ein gelungener Studiengang...

Tourism and Travel Management

3.5

Insgesamt bin ich zufrieden mit meinem Studiengang, es gibt allerdings einige Module, deren Inhalte eigentlich sehr interessant für mich gewesen wären, welche allerdings von den präsentierenden Dozenten komplett zunichte gemacht wurden. Ansonsten natürlich alles sehr BWL-lastig und kaum in 6 Semestern zu schaffen, aber wen das nicht stört sollte sich über die HS Worms informieren.

Sehr breit gefächerte Inhalte

Tourism and Travel Management

3.8

Neben den Grundlagen der allgemeinen BWl erhält man durch zahlreiche Lehrveranstaltungen ein gutes Wissen über die Tourismusbranche. Ein absolutes Highlight ist das Wahlpflichtmodul Showabend. Hier organisierst du eine 2-tägige Veranstaltung und sammelst dabei enorm viel Erfahrung.
Insgesamt würde ich den Studiengang auf jeden Fall weiterempfehlen.

Kleine, aber feine Hochschule

Tourism and Travel Management

4.5

Wenn man diesen Studiengang studiert sollte man wissen, dass diese zum größten Teil aus BWL besteht. Aber es sind super Professoren/Dozenten, die viel Praxiserfahrung mitbringen. Es sind kleine Gruppen von bis zu 35 Personen und die Uni ist gut ausgestattet. Viele Auslandsuni, bei denen man 1 oder mehr Semester studieren kann:)

Ich würde es empfehlen!

Breitgefächert und international

Global Trade Management

4.0

Der Studiengang bietet ein umfangreiches Wissen in nahezu allen Bereichen der bwl: von Rechnungswesen, über e-commerce bis hin zur zweiten Fremdsprache und foreign trade. Die ersten 2 Semester sind relativ knackig, aber sind die überstanden, hat man quasi den Bachelor schon in der Tasche. Die Möglichkeit eines Auslandssemester in nahezu jedem Land der Welt ist das i-Tüpfelchen der ganzen Geschichte. Sehr empfehlenswert!

Moderne Hochschule mit fähigen Dozenten

Tourism and Travel Management

3.8

Dozenten bekleideten/bekleiden teilweise hohe Positionen in großen Unternehmen und auch sonst bin ich bisher (5. Semester) echt zufrieden.

Kleiner Minuspunkt nur in Sachen Organisation, ist wohl aber an jeder HS/Uni so. Die Seminare finde ich, so wie sie momentan aufgebaut sind (Seminararbeit in VL freien Zeit schreiben, dann präsentieren und Ende) etwas unglücklich aufgebaut .

Würde den Studiengang/die HS dennoch allen empfehlen.

Praktische Anwendungen theoretisch vermittelt

Tourism and Travel Management

3.7

Das Studium ist sehr theoretisch und BWL lästig, aber die touristischen Fächer vermitteln viel Wissen, welches in der Praxis angewandt wird, wie man in der Praxisphase feststellen wird. Aber auch im WPM Showabend kann man in der Praxis tätig werden und bekommt einen sehr realistischen Eindruck in das praktische Eventmanagement. Die Professoren und Mitarbeiter sind hilfsbereit.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 218
  • 208
  • 23
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 457 Bewertungen fließen 241 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 17% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2020