Hochschule Ravensburg-Weingarten

Hochschulprofil

„In der Region verankert – offen für die Welt“ lautet das Motto der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Sie unterstützt junge Menschen, die im Ausland studieren wollen. Kooperationen mit rund 66 Partnerhochschulen von Mexiko bis Thailand eröffnen vielfältige Möglichkeiten, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Der Anteil an Studierenden aus aller Welt liegt bei neun Prozent und ist damit für Fachhochschulen im Vergleich sehr hoch.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Studierenden mehr als verdoppelt. Waren es zu Beginn um die 1.000, so studieren inzwischen mehr als 3.000 junge Menschen auf dem modernen Campus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
32 Studiengänge
Studenten
3.034 Studierende
Professoren
79 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1964

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.8
Georg , 17.02.2018 - Management im Sozial- und Gesundheitswesen
3.8
Laureen , 15.02.2018 - Gesundheitsökonomie
3.8
Daniel , 15.02.2018 - Gesundheitsökonomie
4.0
Christian , 13.02.2018 - Maschinenbau
4.0
Julia , 11.02.2018 - Gesundheitsökonomie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
2
Master of Science
4.8
100% Weiterempfehlung
3
4.6
100% Weiterempfehlung
4
Master of Business Administration
4.8
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Ravensburg-Weingarten
    Doggenriedstraße
    88250 Weingarten

176 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 9

Wissenschaft und Praxis ergänzen sich hervorragend

Management im Sozial- und Gesundheitswesen

4.8

Das Studium bereitet hervorragend auf die künftige Führungsposition vor. Auch bei einer bestehenden Leitungstätigkeit qualifiziert der Studiengang einen für den professionell wissenschaftlich-praktischen Blick auf die wesentlichen Themen. Durch erfahrene Dozenten und Professoren werden die Schwerpunkte Personal, Team- und Organisationsentwicklung, Projektmanagement und Marketing sehr gut vermittelt.

Praxisnaher Studiengang mit Zukunft!

Gesundheitsökonomie

3.8

Der Studiengang Gesundheitsökonomie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten ist ein sehr abwechslungsreicher und praxisorientierter Studiengang, der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft sowie verschiedenste Themen und Grundlagen des Gesundheitswesens vermittelt. Besonders hervorzuheben ist das abwechslungsreiche und umfassende Konzept an Vorlesungen, das einen sehr guten Überblick über alle relevanten Bereiche gibt, die ein zukünftiger Gesundheitsökonom beherrschen sollte. Auch die Einbindung ver...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium mit tollen Inhalten!

Gesundheitsökonomie

3.8

Der Studiengang "Gesundheitsökonomie" an der Hochschule-Ravensburg lohnt sich auf jeden Fall. Wer interesse an Themen des Gesundheitswesens hat, dem wird das Studium gefallen. In locker und oft entspannter Atmosphäre werden einem die Themeninhalte BWL/VWL gepaart mit medizinischen Gesundheitsaspekten gut vermittelt. Das Studium ist zwar locker schaffbar, dennoch wird einem auch Einsatz und Engagement abverlangt. Ein gutes Verhältnis zwischen Einsatz und Entspannung herrscht an der Hochschule. Zu bemängeln sind teilweise die doch etwas zu gechillte Haltung mancher Professoren und deren Erwartungshaltungen, aber aus meiner Sicht gehört halt ein bisschen Selbststudium dazu. Der Bodensee und insbesondere Ravensburg sind aus meiner Sicht die schönste Region Deutschlands, auch wenn man es von Ravensburg aus doch noch ein Stück zum See hat. Das Nachtleben in Ravensburg ist ok, aber mehr auch nicht.

Lernen von wichtigen Themen

Maschinenbau

4.0

Es gibt ausreichend Plätze und Seminare auf der Hochschule. Dozenten sind zu 90% kompetent, gibt natürlich überall den einen oder anderen schlechten Professor. Studienverlauf ist gut durchdacht. Sehr anspruchsvolle Lehrveranstaltungen und dazu kommen moderne Lernmittel zum Einsatz.

Praxisnah und persönlich

Gesundheitsökonomie

4.0

Die größte Stärke des Studiengangs ist für mich der Einblick in die Praxis. Jedes Semester gab es eine Exkursion zu einem Unternehmen, einer internationalen Messe oder einem Kongress im Gesundheitswesen. Zudem waren häufig Experten zu bestimmten Themen vor Ort. Diese Kontakte konnte man dann auch für die Suche nach einem Praktikum oder eine Abschlussarbeit nutzen. Die Atmosphäre ist sehr persönlich, da es ein kleiner Studiengang ist. Verbesserungspotenzial sehe ich in den Veranstaltungen mit externen Dozenten, teilweise waren diese Vorlesungen sehr oberflächlich.

Theorie und Praxis ergänzen sich bestens

Management im Sozial- und Gesundheitswesen

4.6

Sehr gute und engagierte Dozenten. Ich konnte einen umfassenden Einblick in Managementaufgaben und fachliche Kompetenz gewinnen. Die Masterarbeit war sehr anspruchsvoll und zeitraubend, zwang mich jedoch, eine Fragestellung wissenschaftlich und systematisch zu erarbeiten, so dass ich vertiefende Erkenntnisse gewinnen konnte und diese jederzeit vertreten kann.

Guter Studiengang

Gesundheitsökonomie

3.8

Sehr interessanter Studiengang mit guter Verbindung zwischen Wirtschaft und Sozialem. Familiäre Hochschule mit i.d.R. kompetenten und sehr hilfsbereiten Dozenten bei Fragen. Der Schwerpunkt des Studiums liegt allerdings auf dem Krankenhaus. Andere Bereiche des Gesundheitswesens kommen daher etwas zu kurz. Auch fehlt die Möglichkeit eine Vertiefung während des Studiums zu wählen. Dennoch ein empfehlenswertes, interessantes und praxisorientiertes Studium. 

Abwechslungsreiches, praxisorientiertes Studium

Gesundheitsökonomie

4.5

Gesundheitsökonomie in Weingarten ist etwas für Leute, die BWL, VWL, Management im Gesundheitswesen machen wollen. Weil es nur ca. 30 Studenten im Jahrgang sind, kennt jeder jeden und auch der Kontakt zu den Dozenten ist sehr eng. Ich denke, die Zukunftsaussichten sind sehr sehr gut: Man kann danach zum Beispiel im Management von Krankenhäusern, Pharmaindustrie, in der Reha oder bei Krankenkassen arbeiten. Im fünften Semester findet für alle ein langes Praxissemester statt, oft ergibt sich daraus dann auch eine Abschlussarbeit. Fazit: Ich bin wirklich super zufrieden und würde rückblickend nichts anderes machen. Vor allem die Kombi aus Inhalten BWL, VWL, Soziales, Ethik, Recht etc. ist gut. Alles sehr praxisorientiert. Top!

Studienfächer interessant - Dozenten jedoch nicht

Gesundheitsökonomie

3.0

Der Studiengang an sich ist sehr interessant mit seinen Studieninhalten. Leider haben wir oft Dozenten, keine Professoren, die nicht wirklich Ahnung davon haben, eine Vorlesung zu halten und Studiengerechte Informationen zu vermitteln. Ebenso die Prüfungen von den Dozenten: nicht angepasst an den Studiengang. Gibt noch viel zu verbessern für diesen Studiengang.

Abwechslungsreicher Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management)

4.0

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und man wird auch mit der Praxi in Verbindung gebracht, sowohl in den Vorlesungen wie auch in den Praktikums.

Später im Berufsleben hat man mit dem Abschluss viele Möglichkeiten, in welchen Bereich man hinein gehen möchte.

Praxisorientiertes Studium

Gesundheitsökonomie

3.5

Familäre Umgebung im Studiengang selbst wie auch an der gesamten Hochschule. Dennoch bietet das Hochschulleben viele Angebote. Die Studieninhalte sind breit gefächert mit viel Praxisbezug, teilweise werden die Themen leider zu oberflächlich behandelt.

Interessante Inhalte, aber...

Soziale Arbeit

3.5

Zu erst einmal, wenn man sich für die soziale Arbeit interessiert, ist der Studienort Weingarten eine gute Wahl. Die familienfreundliche Hochschule gestaltet den Stundenplan sehr angenehm, sodass man oft nur vormittags Vorlesungen hat und keine Freistunden zwischen den Lehrveranstaltungen hat. Ich empfehle das Studium weiter, weil die Inhalte ansprechend sind, jedoch muss man sich damit anfreunden, dass die Lehrbeauftragten nicht immer kompetent erscheinen. 

Praxisnah, zukunftsorientiert, empfehlenswert!

Gesundheitsökonomie

4.3

Der Studiengang Gesundheitsökonomie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten bietet spannende Themen rund um die Gesundheitswirtschaft. Auch zukünftig wird es in diesem Bereich Fragen geben, zu deren Lösung Gesundheitsökonomen ihr erworbenes Wissen einsetzten können. Die Nähe zur Praxis wird durch verschiedene Praktika, Gastvorträge, Projekte und Exkursionen spürbar. Bei Fragen die sich im Studienverlauf ergeben findet sich immer der richtige, persönliche Ansprechpartner. Die meisten Dozenten sind sehr engagiert und bieten inhaltlich interessante und gut vorbereitete Veranstaltungen an. Ein Manko ist sicherlich die schlecht ausgestattete Bibliothek, andererseits bietet die Hochschule einen guten Zugang zu Onlinemedien wie bspw. wissenschaftlichen Artikeln. Weitere Möglichkeiten sich nach den eigenen Interessen zu vertiefen wären wünschenswert.

Alles in allem bin ich mit meinem Studium zufrieden und kann den Studiengang Gesundheitsökonomie empfehlen!

Tolle 3,5 Jahre mit kleineren Schwächen

Gesundheitsökonomie

3.8

Die Kombination von Wirtschaft und dem Gesundheitswesen wird an der Hochschule Ravensburg-Weingarten interessant und abwechslungsreich vermittelt. Durch verschiedene Projekte, einem Pflichtpraktikum sowie dem sechsmonatigen Praxissemester ist der Studiengang definitiv praxisnah, auch wenn ich mir persönlich noch mehr Praxisnähe gewünscht hätte. Es reicht trotzdem aus, einen tieferen Einblick in spätere Berufsfelder zu bekommen. Dabei helfen auch verschiedene Exkursionen und Messen (Medica, Teva...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lohnenswert, zukunftsträchtig und familiär

Gesundheitsökonomie

4.1

Wer Interesse an der Verknüpfung aus Gesundheitswesen und Wirtschaft hat, der wird hier fündig. Der sehr praxisnahe Studiengang gibt den Studierenden einen guten Einblick in die möglichen späteren Berufsfelder, welche sehr vielfältig sind. Dies wird ermöglicht durch ein studienbegleitendes Praktikum, das Praxissemester, verschiedene Exkursionen und Besuche von externen Unternehmensvertretern. Aber auch die verschiedenen externen Dozenten geben durch ihre eigene Erfahrung während der abwechslungs...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswerter Bachelorstudiengang

Gesundheitsökonomie

4.0

Der Studiengang deckt die wesentlichen Inhalte des Gesundheitswesens ab und behandelt wichtige Themen der verschiedenen Akteure und aktuelle Entwicklungen des Gesundheitssystems. Hierbei kommen verschiedene Dozenten, sowohl aus der Praxis als auch aus der wissenschaftlichen Ecke zum Einsatz. Ein Praktisches Studiensemester, ein studienbegleitendes Praktikum und verschiedene Exkursionen sorgen für ein umfassendes Bild der Praxis nach dem Studium in verschiedenen Bereichen.
Die Bibliothek und die Mensa sind Kritikpunkte, die ein allgemeines Manko der Hochschule darstellen, jedoch nicht direkt im Zusammenhang mit dem Studium stehen.
Insgesamt würde ich das Studium weiterempfehlen!

Sehr interessant und vielfältig

Gesundheitsökonomie

4.9

Toller Studiengang mit vielen unterschiedlichen und sehr spannenden Inhalten. Sehr gute Dozenten (interne und externe) und eine gut organisierte Struktur. Den Studiengang "Gesundheitsökonomie" an der Hochschule Ravensburg-Weingarten kann ich nur weiterempfehlen.

Studiengang mit Zukunft

Gesundheitsökonomie

3.8

Auf den Studiengang Gesundheitökonomie kam ich eigentlich durch Zufall. Die Verbindung aus Wirtschaft und Gesundheit überzeugte mich jedoch schnell. Das Thema der Gesundheit ist gerade durch den demografischen Wandel ein Thema, welches von Jahr eine größere Rolle spielt. Gerade jetzt in meinem Praxissemester merke ich, dass die Studieninhalte mich gut auf mein Leben in in der Berufswelt vorbereitet haben. Ich fände es jedoch toll, wenn es gegen Ende des Studiums noch die Möglichkeit geben würde sich etwas mehr zu spezialisieren (Marketing, Controlling,...). Dies kann aber natürlich auch durch ein anschließdes Masterstudium gemacht werden.

Zukunfts- & praxisorientierter Studiengang

Gesundheitsökonomie

4.5

Auf der Hochschule Ravensburg-Weingarten fühlt man sich als Student, mitunter aufgrund der relativ klein gehaltenen Teilnehmerzahlen pro Semester und Studiengang, sehr wohl. Die Studenten werden in den Vorlesungen überwiegend mit einbezogen und rege Teilnahme ist erwünscht. Der Studiengang ist so aufgebaut, dass man in den ersten Semestern zunächst einen Rundumblick vom gesamten Gesundheitswesen bekommt. Von Semester zu Semester wird dieser Rundumblick immer spezifischer, bspw. hauptsächlich zum...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gesundheitsökonomie

Gesundheitsökonomie

4.5

Eher durch Zufall bin ich auf das Studium der Gesundheitsökonomie an der Hochschule Ravensburg-Weingarten (HRW) gestoßen. Wobei ich mich inzwischen manchmal frage, ob man diesen Zufall nicht auch als Schicksal bezeichnen kann :)

Was bedeutet Gesundheitsökonomie für mich?
- Ich eigne mir ein breites betriebswirtschaftlich geprägtes Wissen an, welches mich befähigt, sowohl in der Pharma- als auch in der Krankenhausbranche als auch in sonstigen Einrichtungen des Medizinsektors...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 70
  • 91
  • 11
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 176 Bewertungen fließen 162 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Gesundheitswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
3
Angewandte Psychologie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Sozialarbeitswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft, Produktion und Märkte Master of Arts
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
2.8
100%
2.8
1
Betriebswirtschaft/Management Bachelor of Arts
3.4
79%
3.4
16
Electrical Engineering and Embedded Systems Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektromobilität und regenerative Energien Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
2
Elektrotechnik/Physik PLUS Bachelor of Engineering Lehramt
3.0
0%
3.0
1
Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
2
Fahrzeugtechnik (Fahrzeugbau) Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
4
Fahrzeugtechnik (Fahrzeugsystemtechnik) Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
4
Fahrzeugtechnik PLUS Bachelor of Engineering Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheitsförderung Master of Arts
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
4.1
100%
4.1
3
Gesundheitsökonomie Bachelor of Arts Infoprofil
3.9
95%
3.9
39
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internet und Online-Marketing Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
1
Management im Sozial- und Gesundheitswesen Master of Business Administration
4.8
100%
4.8
2
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
5
Mechatronics Master of Science
4.8
100%
4.8
2
Mediendesign und digitale Gestaltung Bachelor of Science
4.6
100%
4.6
3
Pflege Bachelor of Arts
3.2
69%
3.2
14
Pflegepädagogik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
5
Physikalische Technik Bachelor
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
3.0
100%
3.0
1
Produktentwicklung im Maschinenbau Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
31
Technik-Entwicklung Bachelor of Science
3.2
100%
3.2
1
Technik-Management Bachelor of Engineering
Dieser Studiengang wird nicht mehr angeboten
3.8
100%
3.8
10
Technik-Management & Optimierung Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umwelt- und Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.7
78%
3.7
12
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.1
100%
4.1
3
Wirtschaftsinformatik PLUS Bachelor of Science Lehramt
4.1
100%
4.1
8
Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management) Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
3

Seitenzugriffe der Hochschule Ravensburg-Weingarten auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Hochschule Ravensburg-Weingarten unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Hochschule Ravensburg-Weingarten.
Keyword Position
hochschule ravensburg weingarten 5
fh ravensburg weingarten 5
fachhochschule ravensburg weingarten 5
hochschule ravensburg weingarten ranking 5
studieren in ravensburg weingarten 5
hs ravensburg weingarten 5
ravensburg weingarten university of applied sciences ranking 6
ravensburg weingarten fh 6
ravensburg weingarten university 7
ravensburg weingarten 9

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen die Hochschule weiter
  • 8% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 66% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 19% ohne Angabe