Hochschule Ulm

Hochschulprofil

Die Hochschule Ulm ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit überwiegend technisch ausgerichtetem Studienangebot. Die Studiengänge sind breit angelegt, um den Absolventen vielfältige berufliche Möglichkeiten zu eröffnen. Individuelle Qualifizierung ist möglich durch die Auswahl von Wahlpflichtfächern, Studien- und Abschlussarbeiten, Fremdsprachen, Studienaufenthalte an ausländischen Partnerhochschulen sowie durch den Erwerb von Zusatzqualifikationen.

Der Erfolg der Hochschule Ulm gründet auf der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. Sie schließt die Bereiche Forschung und Entwicklung über eigene Forschungsinstitute und mehrere Steinbeis-Transfer-Zentren der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung Stuttgart mit ein. Hiervon profitieren die Studierenden auch durch attraktive Praktikumsplätze und interessante Abschlussarbeiten. Ein ausgefeiltes Weiterbildungsprogramm für Berufstätige und andere runden das Angebot der Hochschule Ulm ab.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
20 Studiengänge
Studenten
3.892 Studierende
Professoren
118 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1960

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Eva , 06.11.2018 - Medizintechnik
4.3
Carina , 19.10.2018 - Digital Media
4.0
Leonie , 14.09.2018 - Informationsmanagement im Gesundheitswesen
3.3
Seyma , 05.09.2018 - Informationsmanagement im Gesundheitswesen
4.8
Michael , 24.08.2018 - Maschinenbau

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.7
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.9
85% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Engineering
3.5
88% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
3.8
90% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

54% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 38%
  • Nicht vorhanden 54%
82% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 82%
  • Viel Lauferei 12%
  • Schlecht 6%
56% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 56%
  • In den Ferien 19%
  • Nein 25%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Ulm
    Prittwitzstraße 10
    89073 Ulm

182 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 10

Super Fakultät

Medizintechnik

3.5

Familiäres Gefühl an der Fakultät mit super Aussicht auf die Alpen.
Die meisten Dozenten können gut erklären und sind immer offen für Kritik und Fragen.
Nach dem Grundstudium kann man sich für eine Vertiefungsrichtung (apparative Biotechnologie, Biomechanik, Medizinelektronik) entscheiden.
Kann das Studium nur weiter empfehlen.

Breitgefächerter praxisorientierter Studiengang

Digital Media

4.3

Das Grundstudium war für mich noch sehr theorielastig aber das hat sich mit der neuen Studienordnung auch geändert. Das Hauptstudium ist sehr praxisorientiert! Der Fokus liegt besonders auf Gruppenarbeit und der Präsentationsfähigkeit. Ich finde es auch gut dass der Schwerpunkt sich mehr und mehr in Richtung Webdesign bewegt.

Mehr Wissen

Informationsmanagement im Gesundheitswesen

4.0

Man lernt mehr über wichtige Inhalte des Gesundheitswesen, die wichtig für das zukünftige Leben sind.
Das Studium enthält viele technische Komponenten, es vereint BWL und Technik und ist somit sehr interessant.
Es ist interessant für Studenten, die sich auch etwas für die technischen Hintergründe interessiere.

Studium mal ganz anders :)

Informationsmanagement im Gesundheitswesen

3.3

Es ist ein sehr bunter Studiengang vom Sozialen bis hin zum Programmieren. Was mir besonders gefâllt ist Medizin und gleichzeitig İnformatik zu haben. Leider ist die Hochschule etwas alt. Was auch toll ist, das wir in Kooperation mit der Hochschule Neu-Ulm stehen, sodass wir auch dort Vorlesungen haben.

Top Hochschule

Maschinenbau

4.8

Der Übergang von Diplom zum Bachelor war eher Diplomwürdig. Keine Einbusen in Sachen Sachverhalt und Qualität. Dozenten mit offenem Ohr, klar gibt es Ausnahmen, aber das ist eher eine zwischenmenschliche Angelegenheit. Grundlagenstudium ist knackig, aber machbar.

Fast wie in der Schule

Wirtschaftsinformatik

3.8

Ich fühle mich eher wie in der Schule, als auf einer Hochschule.
Positiv zu erwähnend ist, dass die Vorlesungen relativ klein gehalten sind und man praktisch jeden kennt und die Professoren immer Zeit für einen haben. Läuft sehr familiar ab.
Jedoch gibt es sehr viele Hausaufgaben, die auch kontrolliert werden, vor allem auf der Wirtschaftsseite wird fast jede Woche ein Referat gehalten.
Ebenso wird Wert auf Mitarbeit gelegt.
Dozenten sind trotzdem sehr kompetent und von der Praxis.
Bibliothek war die Hölle. Viel zu klein und man findet nie einen Platz!

Top Sachen

Produktionstechnik und Organisation

3.0

Der Studiengang ist top. Die Bibliothek ist sehr ungemütlich und eignet sich tatsächlich nur zum Bücher ausleihen. Das Campusleben existiert wenig bis garnicht. Die Cafeteria und Mensa sind nicht so der Knaller. Anbindung zu den Öffis ist nicht gut. Die nächste Bushaltestelle ist etwa 10 Gehminuten vom Campus entfernt.

Freundliche Dozenten und Wahl von Zusatzmodulen

Data Science in der Medizin

5.0

Durch die Wahl von Zusatzmodulen lässt sich individuell zusammensetzen. Wenn ich z.B. in Englisch schlecht bin, besteht die Möglichkeit A 1 , A 2 bereits frühzeitig zusätzlich zu belegen. (Nach dem bestandenen Grundstudium)
Durch den regelmäßigen Besuch der Veranstaltungen wird umfassendes Wissen durch spezifisch lernpsychologisch sinnvollen Vorlesungsaufbau vermittelt. Zudem ist die Möglichkeit in Tutorien gemeinsam zu lernen ausgezeichnet organisiert.
Aktuelle Informationen werden auch durch das Sekreteriat schnell und freundlich vermittelt.

Medizintechnik als Herausforderung

Medizintechnik

3.7

Mein Studiengang ist sehr herausfordernd. Als Hochschule sind wir zwar schon ab dem ersten Semester nur knapp hundert Studenten, doch bereits ab dem ersten Semester reduzierte sich die Anzahl in einigen Vorlesungen auf bis zu 40 Leute und in zweiten Semester dann nur noch 20. Die Durchfallquote in einigen Fächern Betrug nicht selten 80%. Schwer aber machbar und ganz wichtig, man muss dran bleiben und es wirklich wollen.

Super organisierter Studiengang

Medizinische Dokumentation und Informatik

5.0

Auch Wahlmodule in Bereich Informatik sind belegbar beispielsweise Mobile App Development aus dem Bereich Informatik. Oder auch NoSQL-Datenbanken, die wirklich hipp sind und dem Zahn der Zeit vorauseilen.
Notenvergabe ist gerecht und wird an Prüfungsleistung gemessen. Verschenkt wird nichts, deshalb ist Freude am Lernen von Vorteil.
Durch Teilnahme an jeder Vorlesung ist auch der gesamte Prüfungsstoff präsent.
Vor allem die Interaktion zwischen Medizin und Informatik ist vorbildhaft zusammengestellt. Ich würde diesen Studiengang wieder belegen, wenn ich vor der Entscheidung stehen würde. Auch die Studienberatung der Hochschule ist hervorragend.

Überraschend neu

Medizintechnik

3.2

Die Fächer sind sehr breit gefächert und interessant, obwohl es sehr viel weniger mit Medizin zu tun hat, als ich anfangs gedacht hatte. Trotzdem findet man sich auch nach dem allgemeinem Abitur schnell ein, auch ohne vorher eine Ausbildung gemacht zu haben.

Bestes Studienfach

Systems Engineering and Management international

4.3

Tolles Klima im Lesungasaal. Super Lehrkräfte und gut durch strukturiertes Lehrmaterial. Sehr leicht aufzunehmen und einzuprägen. Jederzeit wieder. Bin sehr gerne im Hörsaal. Bekomme bei Fragen sehr gute Antworten und Hilfe Stellungen. Ulm ist das beste was man machen kann.

Die besten Erfahrungen

Produktionstechnik und Organisation

4.3

Sehr gute Mentoren und tolles Klima. Gute Inhalte in den Lehrgängen. Man lernt schnell und effektiv. Super klasse auch die mensa.
Würde ich jederzeit wieder genauso machen. Mit Studenten sind ebenfalls größtenteils super kollegial und helfen wo es geht

Facettenreicher Studiengang

Informationsmanagement im Gesundheitswesen

4.7

Der Studiengang bildet eine Brücke zwischen Medizin, Informatik und BWL. Wer nicht tagelang NUR programmieren will und sich nebenbei noch für Medizin interessiert, hat mit IG auf jeden Fall einen vielseitigen Studiengang der echt Spaß macht! Tolle Dozenten.

Informativer Studiengang

Data Science in der Medizin

3.3

Der Studiengang ist sehr informativ und abwechslungsreich. Er deckt eine große Spannbreite an Fächer ab. Die Dozenten haben ein hohes fachliches Wissen und sind freundlich und immer als Ansprechpartner vorhanden. Die Studieninhalte sind größtenteils interessant, jedoch mangelt es an sinnvollen Informationen im Bereich der Programmierung.

Gute Kombinationen von Informatik und Medizin

Informationsmanagement im Gesundheitswesen

4.0

Informationsmanagement im Gesundheitswesen ist eine tolle Mischung aus BWL, Medizin und der Informatik. Die Organisation zwischen beiden Hochschulen funktioniert nicht optimal. Die Dozenten sind sehr kompetent. Durch die Wahlpflichtfächer kann man sich in Richtung Medizin, BWL und Informatik weiterentwickeln.

Es war die Hölle!

Wirtschaftsinformatik

1.0

Als nicht Europäerin sehe ich mich den PoC (People Of Color) zugehörig und halte es für wichtig, dass unsere Stimmen gehört werden, um andere Studenten, die einen ähnlichen Hintergrund haben, bei ihrer Entscheidung zu unterstützen.
 
Der Studiengang Wirtschaftsinformatik ist eine Kooperation zwischen der Hochschule Ulm und der Hochschule Neu-Ulm.
 
Die Hochschule in Neu-Ulm ist hell, farbenfroh und wirkt sehr einladend. Die Bibliothek ist schön, aber bietet in de...Erfahrungsbericht weiterlesen

Energiewirtschaft?

Internationale Energiewirtschaft

3.5

Studieninhalte:
Zu empfehlen ist: Lest die Modulliste des Studienganges auf der Internetseite der HS Ulm. (zu finden hier: https://studium.hs-ulm.de/de/Seiten/modultabelle_bachelor.aspx?dp=IEW)
Vielleicht stellt man sich vor dem Beginn des Studiums etwas Anderes unter der Bezeichnung "Energiewirtschaft" vor. Das Studium setzt sich aus Energietechnik, Informatik und Wirtschaft zusammen. Wahrscheinlich wurde hier versucht, zu viel in das Studium zu packen, sodass man in allen Themen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Programmiertes Design

Digital Media

3.2

Der Studiengang Digital Media ist für jeden vielfach interessierten der seine Nische noch nicht gefunden hat. In ihm vereint sich die Zukunft der Gestaltung und vereint sich mit Programmieren, Web, Ui/Ux, aber auch Fotografie und Filmkonzeption ein Studiengang der auf jeden Fall zu empfehlen ist für alle Ambivertiert die ihren Platz noch suchen

Digitales Allround-Studium

Digital Media

3.5

Man wird in unterschiedlichen Bereichen gelehrt, beginnend bei den Design-und Gestaltungsgrundsätzen und der Bild-und Filmgestaltung bis hin zu Praxisprojekten, Filmprojekten, reale 3D-Visualisierungen und Interaktive Webgestaltung. Wahlfächer unterstützen dazu die eigene fachliche Orientierung.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 65
  • 93
  • 16
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 182 Bewertungen fließen 127 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Computer Science Bachelor of Science
3.0
100%
3.0
1
Data Science in der Medizin Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
2
Digital Media Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
12
Elektrische Energiesysteme und Elektromobilität Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.5
100%
4.5
1
Energiesystemtechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
6
Fahrzeugtechnik Bachelor of Engineering
3.6
80%
3.6
6
Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationsmanagement im Gesundheitswesen Bachelor of Science
In Kooperation mit HNU - Hochschule Neu-Ulm
3.7
100%
3.7
51
Informationssysteme Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Energiewirtschaft Bachelor of Science
3.5
82%
3.5
11
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
6
Mechatronik Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
5
Medizintechnik Bachelor of Engineering
3.5
88%
3.5
31
Medizintechnik Master of Engineering
3.1
100%
3.1
3
Produktionstechnik und Organisation Bachelor of Engineering
3.8
90%
3.8
15
Sustainable Energy Competence Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Systems Engineering and Management international Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Systems Engineering und Management Master of Engineering
3.8
100%
3.8
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
In Kooperation mit HNU - Hochschule Neu-Ulm
3.9
85%
3.9
22

Studiengänge in Kooperation mit HNU - Hochschule Neu-Ulm

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HNU - Hochschule Neu-Ulm.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.7
88%
3.7
27
Wirtschaftsingenieurwesen/Logistik Bachelor of Engineering
4.0
73%
4.0
18

Studiengänge in Kooperation mit Uni Ulm

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Ulm.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Computational Science and Engineering Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
9