164 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Klein aber fein

Wirtschaftsrecht (LL.B.)

Bericht archiviert

Man lernt schnell neue Menschen von überall her kennen, super Atmosphäre, Möglichkeit im Ausland zu studieren. Man geht nicht in der Masse unter!
Die Studenten organisieren vieles selbst, von kleinen Grillfeiern hin zum CampusFestival, den berühmten Schmalympics!

Das Studium ist sehr abwechslungsreich

Multimedia Marketing (B.Sc.)

Bericht archiviert

Die Fachhochschule in Schmalkalden ist an einem Ort zentriert, das heisst alle Gebäude und Fakultäten liegen wenige Meter voneinander entfernt. Das Studium ist breit gefächert und bietet viele Chancen im späteren Berufsleben. Die Dozenten sind immer für Fragen offen.

Studentenleben

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Bericht archiviert

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem studium in schmalkalden gemacht. die dozente Dozenten gehen auf fragen und probleme. die klausurenzeit ist stressig und man muss viel lernen aber nach den 3 wochen ist der ganze spuck wieder vorbei. mir macht es sehr viel spass.

Erfahrungen

International Business and Economics (B.A.)

Bericht archiviert

Im großen und ganzen lässt es sich hier gut studieren, die Dozenten geben sich die beste mühe ihren Stoff zu vermitteln, aber leider gibt es auch einige Ausnahmen.
Wer ein ruhiges Umfeld mag, ist in schmalkalden bestens aufgehoben, da hier nicht sonderlich viel los ist, was die Freizeitgestaltung anbelangt.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 111
  • 39
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 164 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 355 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 60% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 27% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2021