Hochschule Reutlingen

Reutlingen University

377 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 7 von 19

Great combination - business and fun

International Management Double Degree

4.6

Great possibility that allows you to gain an international experience both from the university life and two internships that you have to complete. The campus in Kraków is different than the one in Reutlingen, but the student life in Poland is more colourful and Polish people are hospitable and very warm. 2 years in Germany give you the insight into a real business life.

Internationale Erfahrung im gemütlichen Reutlingen

International Management Double Degree

4.6

Der Studienverlauf in Reutlingen ist einzigartig in Deutschland, da man 2 Jahre im gemütlichen Reutlingen studiert und dann 2 Jahre in Ausland geht (bei mir in die USA). An der ESB ist alles durchdacht aufgebaut, Vorlesungen sind anspruchsvoll und lehrreich, aber nicht unbedingt hart. Die Seminare sind oft in kleinen Gruppen und man kennt seine Professoren auch. Diese sind in den meisten Fällen hochqualifiziert in ihrem Fach (manche Ausnahmen bei den Fremdsprachen). Zusätzlich zum Studium sind zwei Praxissemester fest eingeplant, die meist in großen Unternehmen oder Beratungen stattfinden. Das Campusleben ist trotz der recht unattraktiven Stadt Reutlingen genial, da an der ESB ein großes Gemeinschaftsgefühl herrscht (der vielumworbene Spirit).
Nach zwei Jahren geht es dann an eine Universität ins Ausland. Hier sind die Erfahrungen je nach Uni verschieden, aber summa summarum hatte glaube ich jeder meine Kommilitonen (und ich) eine tolle Zeit im Ausland.

Überragendes Studium

International Management Double Degree

4.1

Super Leute aus der ganzen Welt. Tolle Veranstaltungen mit einem klasse Spirit.
Beispielsweise habe ich an einer Fahrradtour mit 20 anderen Studenten von Reutlingen nach Süd-Frankreich gemacht und dabei Spenden für Krebskranke Kinder gesammelt.
Die meisten Proffessoren sind von Ihrem Fach begeistert und bringen die Inhalte in den kleinen Kursen gut rüber.

Vor allem Wirtschaftsingenieurwesen

Production Management

3.6

Die Studieninhalte sind zwar interessant, vor allem weil auch technisch ausgeprägte Fächer vorkommen, jedoch hätte der Bereich der Produktion stärker ausgeprägt sein dürfen. Daher beschreibt die Bezeichnung Wirtschaftsingenieurwesen, was der Studiengang ebenfalls ist, die Inhalte meiner Meinung nach treffender.

ESB setzt auf Praxis durch Projektarbeit

International Management Double Degree

3.5

Das Studium ist klar aufgebaut und der Studienverlauf ist durch Praktika und die zwei Jahre im Ausland vorgegeben. Die Lehrveranstaltungen gehen inhaltlich meist nicht in die Tiefe. Die Konzentration scheint auf Gruppenarbeit, Projekte und die daraus erworbenen Soft Skills zu liegen. Je nach Vorlesung befinden sich 15-60 Studenten in einem Raum. Es sind also eher kleine Veranstaltungen. Die Dozenten sind sehr bemüht und durch ihre Erfahrung in der Praxis können sie die meisten Inhalte auch sehr anschaulich vermitteln.

Aktuelle Themen der Informatik werden behandelt

Human-Centered Computing

4.9

Die Profs sind sehr human und haben immer ein Ohr, wenn Fragen vorhanden sind. Die Vorlesungsinhalte sind an den zeitlichen Rahmen gut angepasst. Das verhältnis der Profs zu den Studenten ist deutlich lockerer als bei anderen Hochschulen. Die Hausarbeiten werden in der Regel zügig kontrolliert und auch human bewertet. Sehr große Auswahl an Equipment was zum Verleih für Studenten dient. Großer INF_Service mit mehreren Mitarbeitern, die bei Fragen und Problemen Hilfestellung leisten.

Viel Theorie und viel Praxis

Design

3.9

Im Bachelor Studiengang Modedesign/ Textildesign ist man am Anfang als Student in der Lage sich zu orientieren und erst in einem darauffolgenden Semester den Studiengang/ die Spezifikation zu wählen, die man auch wirklich möchte. Also Mode- oder Textildesign. Im Bereich Modedesign gibt es sehr viele verschiedenen Workshops und Vorlesungen. Die Labore sind hervorragend ausgestattet und man hat alle Möglichkeiten, die man sich vorstellen kann. Die Dozenten und Lehrkräfte der Labore sind sehr kompe...Erfahrungsbericht weiterlesen

BWL Studium der etwas anderen Art

International Fashion Retail

4.4

International Fashion Retail bietet neben dem betriebswirtschaftlichen Aspekt auch einen tiefen Einblick in die Textil- und Modebranche.
Es werden interessante (teilweise auf Englisch gehaltenen) Vorlesungen angeboten und man hat Dank der Dozenten einen nahen Praxisbezug, da viele aus der Branche kommen und die Hochschule selbst sehr gut mit (Web- und Strick) Maschinen ausgestattet ist.
Die geringe Anzahl im Semester von ca.18-20 sorgt für optimale Betreuung und es wird viel Wert auf Gruppenarbeit gelegt. Außerdem muss man, wie bei jedem Studium in der Lage sein, sich selbstständig Themen zu erlernen.
Ein Praxis- und Auslandsemester sind Pflicht.

Guter Ruf bedeutet nichts

International Business

2.9

Die ESB Business School gilt als die beste Hochschule für Business. Warum kann ich jedoch nicht verstehen.
Der Studiengang "International Business" wird komplett auf Englisch unterrichtet, was jedoch augenscheinlich nciht bedeutet, dass die Dozenten auch Englisch sprechen können. Die Studierenden überbieten das Englisch-Niveau weit aus und gravierende grammatikalische Fehler machen sich leicht bemerkbar.
Auch die verschiedenen Fächer, die man nicht wählen kann und nicht auf bestimm...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interkulturelles Verständnis

International Business

4.4

Das Studium ist durchdacht aufgebaut und bereitet die Studenten sehr gut auf die Praxis und vorallem für einen Master vor. Studierende, die sich entscheiden einen weiterführenden internationalen Master zu machen, sind durch das Auslandssemester, die beiden Praxissemester und der englischen Lehrsprache sehr gut qualifiziert.

Am Anfang viel Chemie, aber danach sehr interessant

Biomedizinische Wissenschaften

3.8

Man sollte sich bewusst sein, dass man am Anfang durch die Grundlagen in Chemie, Physik und ein bisschen Mathe durch muss, und danach kommen dann die interessanten Fächer bei denen man merkt, warum man das Fach studiert. Wenn man Naturwissenschaften mag, aber sich nicht auf eine festlegen möchte, ist der Studiengang super. Es ist super praktisch, dass alles auf einem Campus und somit gut zu erreichen ist. Das Mensa essen ist nicht das beste, aber bei dem günstigen Preis kann man auch nicht mehr erwarten.

Überlegt es euch zweimal!

Biomedizinische Wissenschaften

1.9

Ich bin im 3. Semester und exmatrikuliere mich jetzt endgültig. Es ist schade! Im Internet klingt der Studiengang sehr interessant und man bekommt den Eindruck, eine tolle Lehre in Reutlingen erhalten zu können. Nach 2 Semester habe ich jedoch gemerkt, dass das alles nur Fassade ist! Alle gelehrten Fächer behandeln nur (teilweise sehr) oberflächlich die Inhalte. Die Klausuren sind teilweise so einfach, dass niemand durchfallen wird. Ich habe das Gefühl hier kaum etwas zu lernen, was mir meinen s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Feel the spirit!

International Management Double Degree

4.3

Dieser Studiengang bereitet einen nicht nur hervorragend auf eine erfolgreiche Karriere im Management vor, sondern stellt einem auch ein großes, internationales Netzwerk zur verfügen. Der Zusammenhalt zwischen den Studierenden ist einzigartig, eine Ellenbogenkultur und Einzelkämpfer sind an der ESB Reutlingen fehl am Platz. Der zweijährige Auslandsaufenthalte und die vielen Studenten aus der ganzen Welt machen den interkulturellen Austausch perfekt und man findet Freunde und Karrierekontakte die sich über den ganzen Globus verteilen. Die zwei Praktika, die in das Studium integriert sind, lassen einen Praxiserfahrung sammel und verschaffen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen BWL-Studenten. Die Studenten an der ESB zeichnen sich aus durch ihre Weltoffenheit, Ambitionen und ihren Teamgeist.

Nicht umsonst die Nummer 1

International Business Development

5.0

Top Förderung in einem äußerst leistungsstarkem Umfeld.
Stressig aber die beste Entscheidung gewesen. Hoch qualifizierte Dozenten/Professoren. Einwandfreie administration und Unterstützung in allen Fragestellungen. Reutlingen ist nicht die beste Stadt. Die Business School inkl. Studenten gleicht das alles aus. :)

Praxisnah und interkulturell

International Management Double Degree

5.0

Mein Studiengang hat mir sehr hilfreiche Kompetenz sowie hilfreiches Wissen für die Praxis vermittelt, sodass ich mich bei meinem Praktikum optimal vorbereitet gefühlt habe. Der Studiengang verlangt einem viel ab ist jedoch durch die Art und Weise der Wissenvermittlung und dem Betreuungsverhältnis eine gute Vorbereitung für die Berufswelt.

Gute internationale Ausrichtung

International Operations and Logistics Management

3.6

Sehr positiv ist die internationale Ausrichtung inklusive Auslandssemester. Es werden sowohl technische als auch wirtschaftliche Basics erlernt. Durch die Vertiefung im 5. Fachsemester findet eine Spezialisierung schon im Bachelor statt. Die Unterstützung seitens des CareerCenters und des alumni Vereins ist sehr gut.

Show and Shine

Production Management

2.4

Die ESB ist technisch sehr gut ausgestattet mit dem neusten Gebäude der Hochschule. Hierfür ein großer Pluspunkt! Die Dozenten sind jedoch zu einem großen Teil klassische "Vorleser". Dieses altpreussische Lehrverhalten gepaart mit fehlender technischen Kompetenz hat in der Vergangenheit möglicherweise funktioniert, ist aber einer heutigen, digital geprägten, modernen Studentenschaft extrem unangepasst, insbesondere für eine Fakultät, die sich selbst als elitär versteht.
Hinzu kommt, dass...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Dozenten

Wirtschaftsinformatik

3.9

In meinem Studium habe ich mich stets unterstützt gefühlt und kann den Studiengang nur weiterempfehlen. Man erhält viele Einblicke, die man anschließend sehr praxisbezogen vertiefen kann.
Natürlich gibt es dabei auch je nach Dozent Unterschiede, alles in allem bekommt man aber eine sehr gute Ausbildung.

Sehr interessant und zukunftsorientiert

Production Management

4.1

Das Studium ist gut durchdacht und beleuchtet alle Aspekte rund um die Produktion. Die Lehrveranstaltungen sind dabei gut machbar.
Aufgrund der kleinen Gruppen von ca. 30-40 Leuten, fällt das Studieren sehr betreut und familiär aus.
Die Dozenten sind dabei meist kompetent.

Das Netzwerk und der Ruf der ESB Business School ist dabei fantastisch. Dies merkt man schon bei der Bewerbung für das vorgeschriebene Pflichtpraktikum. Des Weiteren ist die Auswahl an internationalen Partnerhochschulen sehr gut ausgebaut.

Internationalität wird groß geschrieben

International Management Double Degree

3.8

Die Studieninhalte sind sehr interessant und können sehr häufig in realen herausfordernden Projekten angewendet werden. Durch viele ausländische Kommilitonen und ausgezeichneten Sprachunterricht können neben den fachl. Kompetenzen auch beste Sprachkenntnisse erworben werden.
Allgemein herrscht eine gute Lernatmosphäre.
Allerdings ist dieses Studienprogramm im Vergleich zu anderen sehr Zeitaufwändig und relativ stressig durch die vielen Projekte und Seminararbeiten die alle zeitgleich während des Semesters bearbeitet werden müssen, aber auch durch die verhältnismäßig vielen Vorlesungen.
Trotzdem bietet dieses Studienprogramm durch die beiden im Ausland verbrachten Jahren einen wesentlichen Mehrwert.
Die Möglichkeiten sich über die ESB Zu engagieren sind sehr vielfältig und attraktiv.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 194
  • 144
  • 20
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 377 Bewertungen fließen 287 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.