COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Ostfalia Hochschule

Hochschule für angewandte Wissenschaften

665 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 69 von 363

Kann echte Highlights bieten aber auch ganz tiefe

Recht, Personalmanagement und Personalpsychologie

2.3

Ich liebe MUN und andere angebotene Exkursionen unserer Fakultät. Das sind echte Highlights. Dann gibt es einige tolle Dozenten, aber leider auch einige, die einfach gar nicht gehen.
Aber die Organisation und die Öffnungszeiten der bib gehen gar nicht klar.
Sonst ist das Studium interessant. Nur viele Veranstaltungen nicht. Und man kann sich selber nur bedingt engagieren in der Studentenvertretung und sich anderweitig weiterbilden, durch den straffen Zeitplan, der sich hätte entzerren lassen, wenn das erste Semester nicht so chilling geplant wäre.

Umfangreich

Handel und Logistik

3.7

Es gibt eine gute Bibliothek, die Ausstattung der Räume ist in gut, die Dozenten sind ebenfalls überwiegend gut. Es gibt keinen Grund zu meckern :) außerdem ist die Hochschule gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ebenfalls gibt es Studentenwohnungen direkt am Campus.

Und es ging direkt los!

Management im Gesundheitswesen

4.0

Direkt im ersten und zweiten Semester wird von einem viel abverlangt. Einem erwarten dreizehn Klausuren sechs + sieben. Gut ist es, dass es einige Dozenten gibt die einem echt helfen wollen- und auf die Kommilitonen zugehen. (Bei Fragen und Problemen). Die Vielfalt bleibt in den ersten beiden Semestern aus. Trockene und langweilige BWL, VWL, Finanzbuchhaltung und Mathe erwarten ein. Wer sich ein "Studentenlife" wie in den Filmen erhofft, wird leider enttäuscht. Campusleben existiert kaum, da die meisten der Studenten von Außerhalb wie; Braunschweig, Salzgitter oder Hannover kommen.
Fazit: Wer gut unterwegs in Mathe und Statistik ist, gerne Inhalte auswendig lernt und die gegebenen Inhalte auch gerne präzise wiederholt, wird dieses Studium mit 'Bravour' packen!

Individuell - Du selbst bestimmst

Soziale Arbeit

3.3

Das Studium beginnt mit einem Schwall von Rechtveranstaltungen, die erstmal überstanden werden müssen. Wer kein Problem mit Frontalunterricht hat, wird sich, was Seminare und Vorlesungen angeht, wohlfühlen. Nur wenige Veranstaltungen (in den ersten Semestern zumindest) bieten aktive Mitarbeit. Auch das Selbststudium gehört selbstverständlich dazu und eigenständiges Arbeiten wird erwartet. Wenn man Glück hat erwischt man Dozenten, die für ihre Arbeit brennen. Ein Spektrum an Themen ist vorhanden,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 268
  • 326
  • 54
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 665 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 1452 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 22% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020