Hochschule Osnabrück

University of Applied Sciences

www.hs-osnabrueck.de

1155 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessantester Studiengang überhaupt

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Wirtschaftspsychologie ist eine super Kombination von Modulen, die das menschliche mit der Wirtschaft verbinden. Im ersten Semester werden die Grundlagender Psychologie und der BWL gelehrt. Mir Macht es super viel Spaß und die Hochschule kann ihren Studenten viel bieten!

Klein, aber oho!

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Internationalität, guter Betreuungsschlüssel (Relativ kleine Kursgrößen). Sehr gute Organisation und Planung. Umgang mit Auslandssemestern und Praxisphasen wird überaus studentenfreundlich gehandhabt. Fremdsprachenkenntnisse, Präsentationen und interkulturelle Kompetenz werden gut gelehrt.

Das duale Studium ist sehr anstrengend

Pflege

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr anstrengend da man 3 Lernorte hat. Fachhochschule, Berufsfachschule und Praxis. Der Lehrstoff an der FH ist interessant und auch logisch aufgebaut. Allerdings gibt es keine genau definierten Berufsfelder, wenn man den BAchelor absolviert hat.

Super Studium

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Die Hochschule Osnabrück ist eine moderne Hochschule, an der es an nichts fehlt. Seit dem ersten Tag hab ich mich dort sehr wohl gefühlt. Die Lehrveranstaltungen sind meistens interessant und Inhalte werden gut vermittelt. Es gibt immer ausreichend Plätze und die Veranstaltungen sind selten überfüllt. Man sitzt nie mit mehr als 80 Leuten in einer Vorlesung, eigentlich eher weniger. Ich kann das Studium ohne Einschränkungen weiterempfehlen.

Praxisorientiertes Studium

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Bericht archiviert

Man ist sehr nah an der Praxis und wird gut auf das Berufsleben vorbereitet. Die zuständigen Profs sind sehr engagiert und motiviert und helfen bei allen Fragen. Rund um zufrieden, auch wenn sich der Studiengang sehr auf Krankenhäuser spezialisiert hat.

Erster Durchlauf

Ökotrophologie

Bericht archiviert

Viel Gutes. Aber vieles ist auch total schief gelaufen. Der Studienverlauf ist an einigen Ecken nicht durchdacht. Die Seminareräume sind ausreichend groß. Die Lernmittel sind alle sehr modern und funktionieren. Einige Veranstungen sind sehr anspruchsvoll, andere wiederum gar nicht.

Einfach Supi :)

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Diese Hochschule ist einfach nur spitze. Alles ist ziemlich neu, die Mensa einfach nur gut und die neue Bibliothek wird es auch werden.
So an sich bin ich recht zufrieden mit dieser Hochschule. Die Dozenten und der Lehrinhalte sind ebenso gut und angemessen. Wenn man Probleme hat, wird einem auch immer sofort geholfen.

Therapieberufe zwischen Theorie und Praxis

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Die Lehrenden geben überwiegend sehr gute Einblicke in theoretische Inhalte und schaffen einen großzügigen Praxistransfer. Allerdings gibt es hier auch Lehrende, die sich offensiv geweigert haben praktische Bezüge herzustellen und ihr Arbeitsfeld ganz klar auf die Vermittlung von Theorie beschränken. Dies entspricht meiner Auffassung nach nicht dem Anspruch einer Hochschule für angewandte Wissenschaften! Allerdings wird man als Physiotherapie-Student durch die super Ausstattung des Bewegungslabors und generell durch das Essen in der Mensa sehr glücklich gemacht :-)

Vertiefungsfächer

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Generell ist die Hochschule Osnabrück sehr zu empfehlen. Was mir bei dem Studiengang Wirtschaftsrecht nicht gefällt, ist dass die Vertiefungsfächer nicht auf die vorherigen Semester abgestimmt sind. Für eine bestimmte Vertiefung wird ein Modul vorausgesetzt, was man in den ersten beiden semestern noch nicht belegen konnte.

Studieren in der Kleinstadt im Emsland

Pflege

Bericht archiviert

Das Studium Pflege dual ist ein neuer Studiengang in Lingen. Er ist sehr interessant und es macht großen Spaß. Jedoch kann die Organisation noch verbessert werden. Besonders im Bezug auf das Auslandssemester. Dieses hat mir dennoch sehr gut gefallen. Auch seine Freizeit kann man mit Sport, in der Stadt feiern oder shoppen und vieles mehr sehr gut in Lingen verbringen.

PC Kenntnisse nicht unbedingt Voraussetzung

Betriebliches Informationsmanagement

Bericht archiviert

Obwohl viele Studenten doch gut mit dem Computer umgehen können ist dies nicht unbedingt Voraussetzung. Freude am Programmieren sollte schon vorhanden sein ansonsten ist das Studium schon sehr anstrengend. Allerdings würde ich dieses Studium weniger für Leute empfehlen, die nur so etwas erwarten, da gibt es sicherlich bessere Angebote in Osnabrück.

Alles in allem gut!

Ökotrophologie

Bericht archiviert

Ich mag meine Hochschule sehr gern, da es schön ruhig ist und es viel Rasenfläche gibt. So fühlt man sich fast wie Zuhause! Es herrscht eine familiäre Atmosphäre und die Dozenten sind immer freundlich und hilfsbereit. Im Internet Portal kann man die Vorlesungen nachlesen bzw. lesen bevor die Veranstaltung anfängt.

Studieren in Lingen

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Die Hochschule ist sehr gut, vor allem da die Kurse nicht übermäßig besetzt sind, die Teilnehmer überblickbar sind und somit auch aktiv an der Vorlesung teilgenommen werden kann (Fragen, etc.)
Die Studierenden können sich durch Wahlen an Entscheidungen beteiligen und die meisten Dozenten sind sehr gut. Viele Durch viele Veranstaltungen ( organisiert von dem Studentenwerk ) werden Kontakte geknüpft.

Das Studium bietet viel Abwechslung

Pflege

Bericht archiviert

Durch den dualen Aufbau des Studiums ist die Zeit die man an der Hochschule verbringt sehr gering. Etwa 4-6 Wochen im Semester. Die Lehrveranstaltungen sind auf einem verständlichen Niveau da die Dozenten sich den Studenten anpassen. Ob Absolventen dieses Studiengangs einen Master zB in Pflegemanagement machen können ist noch unklar, obwohl zu Beginn damit geworben wurde und nun Module in BWL ergänzt werden müssen.

Nicht alles...

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

...ist perfekt. Hier und da gibt es noch ein paar Kleinigkeiten die man verbessern kann. Aber der Campus ist super, Preise in der Mensa in Ordnung und die Dozenten (bis auf wenige Ausnahmen) sind wirklich daran interessiert die Lerninhalte zu vermitteln.

Facettenreiches Studium mit vielen Vorteilen

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Kommunikationsmanagement ist ein sehr vielfältiger Studiengang. Man erhält Grundkenntnisse in Themen wie z. B. der Betriebswirtschaftslehre, Philosophie, Psychologie und Rhetorik. Inhaltlicher Dreh- und Angelpunkt des Studiums sind Unternehmenskommunikation und Public Relations. Um erste Praxiserfahrungen machen zu können, sind drei Pflichtpraktika in das Studium integriert. Die Hochschule an sich ist sehr modern und gut ausgestattet. Es gibt genug Sitzplätze und Seminare für die Studierenden. Da Lingen ein kleiner Studienort ist, ist eine gewisse Nähe zu den Dozenten gegeben. So erhält man des Öfteren ein persönliches Feedback und bekommt mögliche Fragen schnell beantwortet. Durch die Themen, die Nähe zu den Dozenten und die Ausstattung gefällt mir mein Studiengang sehr gut.

Hochschule Osnabrück

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Ich liebe die Architektur und naturbelassene Umgebung der Hochschule. Durch alte Kasernengebäude und neu erbaute Gebäude ergibt dies den perfekten Mix und bringt so viel Charme. Besonders gefällt mir das breite Angebot der Hochschule. Nicht nur wenn man sich selbst engagieren möchte wie z.B. als Mentor für Erstis oder Buddy für Gaststudierende, was einem hilft Kontakte zu knüpfen, sondern auch wenn es darum geht Programm zu haben, denn es ist immer was los.

Tolle Hochschule

Kommunikation und Management

Bericht archiviert

Sehr tolle und kompetente Dozenten. Ich habe viel gelernt. Sehr interessante Lehrveranstaltungen. Eine harmonische Atmosphäre auf dem Campus. Die Dozenten geben ihre jahrelange theoretische sowie praktische Erfahrungen sehr nützlich weiter. Man fühlt sich wohl.

Das erste Semester

Öffentliche Verwaltung

Bericht archiviert

Grundsätzlich wird in vielen Veranstaltungen ein Bezug zu unserem zukünftigen Beruf hergestellt, das ist sehr gut!
Allerdings gibt es leider auch Dozenten, die fehl am Platze sind und keinerlei Berufserfahrung nachweisen können. Bei einem sehr praxisnahen Studiengang wie unserem ist das ungünstig. Trotzdem wird man gut auf den Beruf vorbereitet und lernt alles wichtige in der Theorie.

Naturnah und praktisch

Landschaftsentwicklung

Bericht archiviert

Vor allen Dingen überzeugen die vielen spannenden Exkursionen. Die Module sind auch sehr spannend, weil man Einblicke in die Landschaftsplanung als auch in Module wie Boden, Zoologie, Geoinformation oder auch Vegetationskunde bekommt. Zusätzlich ist der Campus schön und in der Mensa schmeckt das Essen.

Verteilung der Bewertungen

  • 22
  • 649
  • 451
  • 30
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1155 Bewertungen fließen 884 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.