Hochschule Osnabrück

University of Applied Sciences

www.hs-osnabrueck.de

1230 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Großartige Möglichkeiten für Physiotherapeuten

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Das Bewegungslabor ist wahnsinnig gut ausgestattet und bietet zahlreiche Forschungsmöglichkeiten und engagierte Dozenten! Klasse für Abschlussarbeiten!
Leider werden kaum Infos zu Master Studiengängen vermittelt, ohne mehrfach danach zu fragen...dafür ist das Essen in der Mensa super :-)

Super Hochschule!

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Der Studiengang macht Spass. Die Vorlesungen sind interessant. Manchmal haperts an der Organisation und Weitergabe von Informationen. Leicht verschult, ist an einer Fachhochschule aber generell ja nichts unübliches. Die Fachschaften I&I sowie WiSo bemühen sich ständig um neue coole Aktionen und um das Wohl der Studenten. Daumen hoch.

Modern, anspruchsvoll aber wenig praxisbezogen

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Das Studium an der Hochschule in Osnabrück bietet eine sehr gute Grundlage für das spätere Berufsleben. Ein Auslandssemester ist darin Bestandteil so wie auch ein Praktikum. Der Großteil der Veranstaltungen wird sehr theoretisch gehalten. Leider. Auch wenn die Studenten wirklich viel lernen dürfen wäre es besserer Bezug zur Praxis durch mehr Case Studies, Praktika, Kooperationen mit Unternehmen wünschenswert.

International Management

International Management

Bericht archiviert

Der Studiengang wird gerade neu gestaltet, da nächstes Jahr die Reakkredirierung bevorsteht. An diesem Prozess können auch Studenten teilhaben, sodass kleinere Mängel wie Unzufriedenheit über die Workload eines Doppelmoduls oder zu wenig Praxisbezug aus der Welt geschafft werden.
Daher ist der Studiengang auch in Zukunft zu empfehlen.

Internationale Ausrichtung

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Tolles Studentenleben, super Auslandsangebot und praktische Ausrichtung des Studiums!
Der Studiengang ist sehr breit aufgestellt, alle grundlegenden Inhalte werden vermittelt. Leider ist aufgrund der Fremdsprachen und des verpflichtenden Auslandssemesters nur eine Vertiefung vorgesehen. Die Regelstudienzeit ist außerdem zu kurz angesetzt, sodass kaum Zeit für weitere Schwerpunkte bleibt.

Modern und gut organisiert

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Die Hochschule ist top ausgestattet, alles sehr modern und einige Gebäude wurden erst kürzlich gebaut.
Bei der Organisation seines Studiums erhält man viel Hilfe und hat bei Problemen kompetente Ansprechpartner die sich um einen kümmern. Auch werden viele kostenlose Seminare zum Thema richtig Lernen, wissenschaftliches Schreiben, Technik für Präsentationen, etc. angeboten. Ein weiterer Vorteil ist, dass vor den Modulen Controlling und Wirtschaftsmathe entsprechende Vorkurse angeboten werden, um alle auf den selben Stand zu bringend, und viele Native-Speaker als Sprachdozenten arbeiten.

Sehr gute Jobchancen nach Abschluss des Studiums

Öffentliche Verwaltung

Bericht archiviert

Die Inhalte bereiten einen wenig auf das folgende Arbeitsleben vor. Fächer wie z.b. Sozialwissenschaften, soziales Handeln werden i.d.R. überhaupt nicht benötigt. Das Studium bietet dennoch ein gutes Sprungbrett für eine folgende Karriere in der öffentlichen Verwaltung.

Die Inhalte werden sehr klar & praxisnah vermittelt

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Die Dozenten sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Sie stehen den Studis auch noch nach den Vorlesungen für individuelle Fragen zur Verfügung. Allgemein ist die HS gut organisiert und man kennt seine Ansprechpartner bei verschiedensten Fragen. Einige Seminare bestehen fast nur aus Referaten (es wird schnell langweilig, der gezielte Input vom Dozenten fehlt).

Spannendes Studium - viele Projekte

Media & Interaction Design

Bericht archiviert

Befinde derzeit im 6ten Semester, danach steht meine Bachelorarbeit an.
Ich muss sagen, dass mir im Studium zwar grundlegende Wissensvermittlung teilweise gefehlt hat, dennoch hat man kaum Klausuren und immer große, spannende Projekte, bei dessen Realisation du stark unterstützt und gefördert wirst.
Die Ausstattung an der Hochschule ist wirklich vom Feinsten und wenn man Wünsche hat, kann man diese jederzeit vorbringen.
Das einzige was mir nicht so stark gefallen hat ist die Studienstruktur, die allerdings nach unseren Evaliationen des Studiengangs deutlich verbessert wurden.
Bist du also ein Kreativfuchs und interessierst dich für interaktive Systeme solltest du dich bewerben.

Zu empfehlen

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Die Hochschule ist definitiv weiterzuempfehlen. Es gibt ein breites Spektrum an Vertiefungsmöglichkeiten innerhalb des Studiengangs. Außerdem hat jeder Student die Möglichkeit ins Ausland zu gehen während des Studiums. Es gibt eine Reihe von Partnerhochschulen weltweit.

Studium top - Studienort flop

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Während des ersten Semesters habe ich viele interessante Inhalte vermittelt bekommen. Das zweite ist etwas "entspannter". Ich freue mich auf die erste Praxisphase, die ich diesen Sommer in Hamburg verbringen werde. Dort mache ich eine von drei vorhergesehenen Praktika in der Kommunikationsbranche.

Nach Haste musste gehen!

Freiraumplanung

Bericht archiviert

Ich studiere jetzt im 2. Semester und bin positiv überrascht von der Hochschule Osnabrück bzw dem Standort haste (Stadtteil in Osnabrück wo die Hochschule ist). Eigentlich wollte ich Architektur studieren, habe mich allerdings dann doch für Osnabrück entschieden und für die Richtung der landschaftsarchitektur, da ich viel gutes über die Hochschule in Osnabrück gelesen habe.
bisher bin ich vollstens zufrieden mit dieser Entscheidung. Der Studiengang macht mir sehr viel Spaß, das Tempo ist z...Erfahrungsbericht weiterlesen

AVWL Studium

Angewandte Volkswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Kompetenz und Qualitativ sehr hochwertig. Aktuell und es macht sehr Spaß und es wird gut vermittelt. Es ist im 5. Semester ein Auslanssemester vorgesehen. Nur ist es extrem stressig, aber ist vermutlich generell wegen dem Bologna Prozess. Dozenten sehr Meinungsstark leider.

Duales Studium

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ein handelt sich um ein kompaktes und anstrengendes Studium. Der Schwierigkeitsgrad der Semester variieren, sind aber vergleichsweise schwer. Unter den Studierenden herrscht ein hohes Niveau, welches die Dozenten immer betonen. Die Dozenten sind teilweise sehr gut, teilweise sehr alt und schlecht

Ich weiß alles - nur nicht was ich studiert habe

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Was man bei uns extrem gut machen kann? Feiern! Sich engagieren und richtig ausleben. Eine familiäre Atmosphäre und hätte man das Gefühl die Dozenten wüssten wovon die einem da tagtäglich berichten, könnte man behaupten unsere Uni sei perfekt. Nur leider hapert es am Organisatonstalent unserer Verantwortlichen. Man könnte meinen sie seien selber noch Studenten. Da werden schon mal Fristen verschlafen, Studenten vergessen und leere Versprechungen gemacht! Und trotzdem kann man sich nichts Schöneres vorstellen. Man kann hier alles erreichen und mit ein wenig Motivation auch etwas über seinen gewählten Studiengang erfahren. Meist aber weiß man nach 3 Jahren alles - nur nicht was man eigentlich studiert hat

IDS Lingen - immer noch in den Kinderschuhen

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Wer ein duales Studium beginnt, sollte sich darüber im klaren sein, wie anstrengend es ist. Zudem ist das IDS noch nicht dazu ausgelegt, dass es sich an die HS Osnabrück angliedert.Das Hochschulportal ist eine Katastrophe.Die Dozenten dafür aber gut!

Exkursionen

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Ich habe eigentlich sehr viele Erfahrungen gesammelt. Die Exkursionen fand ich persönlich besonders gut, da ich die wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhänge genauer kennengelernt habe. Die Veranstaltungen haben mich natürlich auch sehr weit gebracht. Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass ich sehr viel gelernt habe. Und da ich auch nebenbei in einer Kanzlei gearbeitet habe, konnte ich das Gelernte gut umsetzen. Super Studiengang!!

Bio"verfahrenstechnik"

Bioverfahrenstechnik in Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

Bericht archiviert

Ich bin im Moment im sechsten Semester, bin allerdings nicht voll von dem Studiengang überzeugt. Das Campusleben ist sehr schön, vor allem in Haste. Auch die meisten Dozenten sind sehr motiviert, studentenfreundlich und hilfsbereit. Natürlich gibt es immer Dozenten, die einem persönlich nicht gefallen oder nicht so gut sind, aber das wird es in allen anderen Studiengängen auch geben. Daher sind die Dozenten ein großer Pluspunkt des Studienganges.
Von den Lehrveranstaltungen und Inhalten b...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah, individualisierbar

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Kleine Lehrgruppen, somit viel direkter Kontakt zu den Dozenten; gute Betreuung; Studiengang wird stetig weiterentwickelt, die Studenten werden dabei eingebunden; viele Zusatzmodule möglich; Hochschule ist sehr modern mit vielen Angeboten (Sprachen, Exkursionen etc.).

Moderne Uni - tolles Studentenleben

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Die Kommunikation über wichtige Informationen war miserabel. Man bekommt vieles über Hören-Sagen mit. Der Wirtschaftsbereich ist allerdings sehr modern und auf dem neuesten Stand.
Bzgl. der Inhalte ist es ein sehr gutes Grundlagenstudium inkl. Auslandsaufenthalt und gutem Sprachenangebot. Den Studiengang gibt es ebenfalls auf Deutsch sowie Englisch.
Osnabrück ist eine absolute Studentenstadt und ich habe ein Studentenleben gehabt, wie man es sich vorstellt.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 664
  • 489
  • 42
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1230 Bewertungen fließen 871 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 14% ohne Angabe