Hochschule Osnabrück

University of Applied Sciences

www.hs-osnabrueck.de

1230 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Hochschulleben

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Dozenten sind teilweise gewöhnungsbedürftig, aber mit den meisten lässt sich reden. Super ist, dass man jederzeit Fragen stellen kann und die Kurse in kleiner Größe gehalten sind. So können auch individuelle Probleme gelöst werden. Außerhalb der Uni-Zeit unternehmen die Studenten viel zusammen, die Gemeinschaft ist echt Hammer.

Engagiert, modern, studentenfreundlich

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Sehr engagierte Dozenten, die sich auch nicht zu schade sind für Extra-Treffen, außerhalb der Vorlesungen. Die Modernität, sei es technisch oder aber auch die Art, Wissen zu vermitteln, findet sich überall wieder und macht studieren angenehmer. Sehr schicker Campus, auf dem alte Kasernen-Gebäude neben architektonisch einfallsreichen Bauten stehen. Rundum sehr zufrieden und nur zu empfehlen!!

Interessantes Studium

Öffentliches Management

Bericht archiviert

Es gibt viele verschiedene Studieninhalte und auch bei der Wahl der Vertiefungen hat man genug Auswahl. Man bekommt Einblicke in die Privatwirtschaftlich und in die öffentlichen Einrichtungen. Die Gruppen sind nicht zu groß und die Gebäude sind super ausgestattet.

HS OS - eine moderne Hochschule mit Biss

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Kümmern sich gut um die Studenten und die Mensa ist Top! Die Hochschule Osnabrück ist sehr modern eingerichtet und man hat tolle Mittel für Präsentationen. Die riesige Anzahl an Partnerschaften mit Unternehmen und Organisationen gibt einem die Möglichkeit, sich neben dem Studium in die Arbeitswelt oder in sozialen Tätigkeiten zu integrieren.

Durchwachsen

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Dozenten die zu viel Vorwissen erwarten. Organisation der klausuren durch die vwa nicht optimal (klausuren am klausurtag nicht da/ersatztermin nicht nach arbeitswoche der Studenten gewählt).
Campusleben bekommt man samstag Vormittag und Mittwoch abends nicht wirklich mit.

Sehr gutes Bachelorstudium mit breiter Basis

Pflegewissenschaft

Bericht archiviert

Die Bezeichnung Pflegewissenschaft ist oft irreführend für Bewerber. Viele Pflegende verbinden mit diesem Studium eine rein wissenschaftliche Ausrichtung. Das Studium an der Hochschule Osnabrück aber bietet eine breite Basis für die weitere Qualifikation. Das Studium beinhaltet eine große Diversität von Inhalten aus dem Pflegemanagement z.B. im Hinblick auf Personalführung und der Pflegewissenschaft z.B. Forschungsmethoden, Beratung.
Negativ zu bewerten sind nur 2 Dozentinnen aus 2 Modulen mit glücklicherweise kleinem SWS Anteil.
Dieses Studium hat mir eine ideale Ausgangssituation für meine weitere berufliche Laufbahn beschert. Ich würde jeder Einrichtung des Gesundheitswesen empfehlen ihre Mitarbeiter in dieses Studium, anstatt in eine Fortbildung für das mittlere Management, zu schicken!

Jeder kennt jeden

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Wer auf einen überfüllten Vorlesungssaal, Anonymität, weite Wege und Großstadt steht und dies in seinem Studium unbedingt erleben möchte ist hier total falsch.

Wer aber auf Seminarräume, eine gute Ausstattung, Dozenten die deinen Namen kennen, einen Campus mit kurzen Wegen in zentraler Lage und einer Stadt in der alles wichtige vorhanden ist (inkl. Shopping-Mall) sucht, ist hier genau richtig.

Der 3 Jahre alte Campus ist sehr modern. Jeder Seminarraum ist mit PC und Beamer ausgerüstet. Der Studienverlauf ist klar gegliedert und die Dozenten helfen wo sie können und haben immer ein offenes Ohr. Die Lehrveranstaltungen sind Anspruchsvoll, aber durchaus machbar.

Zwar muss im Nachtleben noch etwas nachgeholfen werden, aber die Campus-Partys sind jetzt schon legendär! :)

Studium mit Anstrengung, aber Spaß

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Obwohl anfangs viel verlangt wird, werden Klausuren nicht so schlimm wie erwartet und sehr fair bewertet. So macht studieren Spaß! Vor allem der Praxisbezug ist sehr hilfreich und vor allem sehr lobenswert. Es werden viele Zusatzangebote ermöglicht, dadurch bekommt man sehr viele unterschiedliche Einblicke.

Studium der ÖV an der HS Osna

Öffentliche Verwaltung

Bericht archiviert

Der Studiengang der öffentlichen Verwaltung an der HS Osna ist recht starr. Module und Veranstaltungstermine sind vorgegeben. Wer davon träumt sich hier seinen eigenen Vorlesungsplan zusammenstricken zu können - Fehlanzeige!!! Die Organisation ist nicht immer überragend. Oftmals haben nicht einmal die angeblichen Ansprechpartner nötige Informationen. Trotz allem herrscht hier ein gute Klima. Der Umgang von Dozenten und Studenten ist in den meisten Fällen klasse, beinahe freundschaftlich.

Klein aber oho!

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Wer eine große Studentenstadt mit riesigem Hochschulgelände sucht ist in Lingen falsch. Persönlichkeit, direkter Kontakt zu Profs, kleine Lernguppen und fachlich gute Lehrveranstaltungen zeichnen Lingen aus. Wer es familiär mag ist hier genau richtig, eine süße "kleine" Stadt im Herzen des Emslandes.

Studium IBM

Internationale Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Das Studium an der Hochschule Osnabrück gefällt mir sehr gut. Die Dozenten weisen überwiegend Praxiserfahrungen auf. Die Hochschule ist zudem stark international ausgerichtet und man kann aus über 100 Partnerhochschulen wählen, wenn man ein Auslandssemester plant.

Öffentliche Verwaltung

Öffentliche Verwaltung

Bericht archiviert

Die organisation ist häufig nicht ganz durchgedacht, selbst die studienleitung kann oft keine passenden antworten auf Fragen liefern. Das liegt aber wahrscheinlich nicht an dem studiengang sondern an der hochschule insgesamt.
Die meisten Dozenten sind allerdings sehr gut und auch sehr hilfreich bei individuellen belangen.
Auch bezüglich der Veranstaltungen sind immer genügend Plätze da, allerdings dürfen wir nicht selbst aussuchen welche wir besuchen dürften. Man kann viel lernen, auch wenn man sich bei manchen Modulen fragt ob man die in diesem Bereich überhaupt benötigt.
Auch bezüglich Praktika oder berufseinstieg wird einem sehr geholfen.

Hochschule als Dienstleister

Kunststofftechnik

Bericht archiviert

Vorm Studium wurde eines besser Verkauft als es dann anzutreffen war. Ausstattung und Medien sind unglaublich modern. Leider sind die Professoren es eher weniger! Didaktische Fähigkeiten sind grade in den eh schon schwer zu bewältigenden Modulen (Mathe u.ä) eher Grenzwärtig. Viele Profs aus der "Forschung" haben wenig Interresse Vorlesungen zu halten. Dozenten aus der Wirtschaft sind da Praxisnah Orientiert, leider Lesen die teilw. stumpf aus Büchern ab da der zu vermitelde Stoff einfach nicht Praxisnah ist. Die Mensa hat auch etwas nachgelassen. Aber Trotzdem Top Standort wenn man schon den Tag irgendwo rauchenden Kopfes verbringen muss dann dort.

Toller Campus, interessante Kurse

Kommunikation und Management

Bericht archiviert

Studiengang ist gut geplant, kompetente und engagierte Dozenten, Auswahlmöglichkeit beim Praxisprojekt mit geringerer Projektteamgröße wünschenswert, der Campus ist toll, Lingen als Stadt ist zwar klein, aber echt nett, hier gibt es alles was man braucht und man ist schnell in Münster/Osnabrück.

Praxisorientierung

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Starke Praxisorientierung, tolle Praxisprojekte mit netten und kompetenten Professoren.
Viel gelernt.
Sehr moderne Ausstattung und Lernmittel.
Lehrveranstaltungen kann man gut folgen. Der Studienverlauf scheint durchdacht, die Veranstaltungen bauen aufeinander auf.

Vielseitig und vieles, vieles mehr!

Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Bericht archiviert

Ich kannte vorher keinen, der an der Hochschule studiert bzw. studiert hatte. Daher konnte ich nur ein paar kleine Eindrücke anhand von Informationstagen und der Website gewinnen.
Die erste Woche war super aufregend und es gab jeden Tag viele neue Sachen zu entdecken. Vor allem die Dozenten sind klasse! Was nunmehr einen großen Einfluss auf den Gesamteindruck hat! Aber trotzdem bestätigen Ausnahmen die Regel! Für mich war es absolut die richtige Wahl!

Tolle Lernatmosphäre

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Die Hochschule Osnabrück ist sehr modern ausgestattet, die Lehrinhalte sind Strukturiert und aufeinander abgestimmt. Eine große Auswahl an Aktionen und Veranstaltungen ermöglicht es den Studenten auch mal vom Lernstress abgelenkt zu werden. Eine Hochschule in der man gern seinen Tag verbringt.

Kompetente Dozenten und Gute Austattung

Informatik – Medieninformatik

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen waren anspruchsvoll aber immer gut zu schaffen. Wenn man irgendwelche Probleme hatte konnte man jeder zeit mit den Profs reden und dann gab es Hilfestellungen. Das Equipment war top! In den letzten Jahren wurden alle Poolräume mit neuer Hardware und Software ausgestattet.
Neben der guten Ausstattung und den Kompitenten Profs kam auch das Studentenleben nicht zu kurz! wenn man lust hatte konnte man mehrfach die Woche was erleben.

Fazit: TOP!!!

Rechnungswesen-Modul ist nicht zu empfehlen

Betriebswirtschaft und Management

Bericht archiviert

Ich bin im 3.semester und habe gute Erfahrungen im bereich Finanzwirtschaft gemacht. Ausgeschlossen mit Herrn Arnsfeld. Rechnungswesen war ursprünglich ein Modul wo ich mich drauf gefreut habe. Aber mit über 180 Leuten in einer Vorlesung in einer umgebauten Turnhalle macht es kein Spaß. Zumal es kein richtiges Mikrofon gibt und obwohl ich in Deutsch studiere die Übungen fast alle auf Englisch sind..

Ein Studium, was Spaß macht!

Ergotherapie, Physiotherapie

Bericht archiviert

Da es sich um einen dualen Studiengang handelt, und die Ausbildung viel Zeit in Anspruch nimmt, ist der Studiumsanteil etwas geringer. Die Veranstaltungen sind dennoch interessant!
Man ist in Kleingruppen (entweder nur Physios oder auch mit den Ergos) in der Vorlesung und somit wird diese interaktiv gestaltet.
Es werden auch Referate der Studenten gehalten.
Die Dozenten sind super hilfsbereit und kompetent.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 664
  • 489
  • 42
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1230 Bewertungen fließen 871 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 14% ohne Angabe