HoMe - Hochschule Merseburg

University of Applied Sciences

133 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 5 von 7

HoMe sehr zu empfehlen!

Betriebswirtschaft

4.8

Die Hochschule Merseburg ist wirklich eine super Alternative zur Universität. Ich persönlich lege viel Wert auf praxisorientiertes Studieren in einem kleineren Rahmen! Deswegen hatte ich mich damals auch bewusst für eine Hochschule entschieden. Die Hochschule bietet vorallem auch viele Zusatzveranstaltungen zB Tutorien gerichtet auf die Prüfubgsvorbereitung an! Wird immer gern genutzt von Studenten! Die Orga ist auch super dort, keine Wartezeiten für Seminare oder ähnliches, jeder hat Platz im Hörsaal, keiner muss stehen! Gibt natürlich noch viel mehr positives zu berichten, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen! Ich kann die HS Merseburg nur weiter empfehlen.

Beste Entscheidung

Soziale Arbeit

4.5

ich studiere jetzt seit Oktober 2015 an der Hochschule Merseburg und bin super zufrieden. Ich selber wohne in Leipzig und fahre durch Mitfahrgelegenheiten in die Hochschule. Da jeder seinen Stundenplan selber gestalten kann muss ich nur dreimal die Woche nach Merseburg fahren. Und das ist von der Zeit noch super entspannt. Ich bin froh dass ich in Merseburg angenommen wurde und nicht in Leupzig an der HTWK, da diese nicht so einen guten Ruf hat wie die Hochschule in Merseburg. Bis jetzt gefällt mir hier alles sehr gut.

Studium mal anders

Soziale Arbeit

3.5

Unser Studium besteht ausschließlich aus Referaten, die von uns selbst gehalten werden. Ab und zu kann das auch ganz gut sein, allerdings nimmt man nur sehr wenig mit und muss lediglich ein Referat halten und kann dann der Uni fern bleiben. Die Referat liegen alle sehr Zeitnah beieinander, was es unmöglich macht sich vertieft mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Lernen als Teamplayer

Betriebswirtschaft

4.0

Mit viel Ergeiz und Engagement beim Lernen, gibt es keine bösen Überraschungen in der Prüfung. Auch wenn es bedeutet ein paar Nächte (heulend und verzweifelt) durchzuarbeiten. Dabei hilft es immer ein Teamplayer zu sein. Alleine macht es kein großen Spaß.

Wie at HoMe in Merseburg. Empfehlenswert

Betriebswirtschaft

4.0

Gutes Aufnahmekonzept. Spezialisierung möglich, sehr von Vorteil gegenüber allg. BWL Studienangeboten. Nette Dozenten. Technisch gut aufgestellt und organisiert. Herzliche Aufnahme. Überschaubare Anzahl an Studenten im Semester eines Studienganges. Daher bekannte Gesichter in jeder Vorlesung. Schneller Kontakt. Gemeinschaftsgefühl und wenig Anonymität.

Master of Sex

Angewandte Sexualwissenschaft

4.2

Vielseitige, spannende Inhalte, verschiedene Gastdozent_innen, abwechslungsreiche Methoden, stolpernde Organisation mit viel nötigem Engagement der Studierenden, mangelhafte Bibliotheksausstattung für den Master (daher höhere Kosten/Aufwand für Anschaffungen) - aber alles in allem der beste MasterStudiengang von allen!

Studieren in der Heimat

Betriebswirtschaft

3.5

Ich studiere seit letztem Wintersemester in Merseburg, gerade zu Beginn benötigt man doch noch viele Informationen und ist sehr unsicher. Dem wirkt die Hochschule Merseburg sehr gut entgegen. Einmal durch die Veranstaltungen der sogenannten "Ersti-Woche" und viele Studenten aus höheren Semestern sind gern bereit Auskünfte zu geben und weiter zu helfen. Für mich war es definitiv die richtige Entscheidung dort zu studieren, auch weil ich aus der Region komme und sehr froh bin hier in der Heimat studieren zu können

Familiär aber chaotisch

Projektmanagement

3.3

Schlechte Organisation, da es ein recht neuer Studiengang ist. Wird aber von Jahr zu Jahr verbessert.
Trotzdem sehr gute Dozenten, die Praxiserfahrung vermitteln. Lehrinhalte sind sehr praxisbezogen, was man an einer Uni so nicht hat.
Daher Weiterempfehlung.

Projektentwicklungstalent mit kreativen Flow

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

4.0

Theorie? Langweiliger Seminarstoff? Klar, den gibt's immer. Aber wenn du die Möglichkeit mit Hilfe von Filmwerkstätten, Fotolaboren, Theaterbühnen oder Kunstateliers in Verbindung mit neuen Medien und digitaler Finesse hast, deine eignen kreativen Projekte auszuleben und sie zum Teil auch im städtischen Raum erfahrbar machen kannst, ist das eine überragende Möglichkeit. Zur Seite stehen dir dabei immer wieder interessierte und kompetente Dozenten, die es nicht leid sind, noch nach dem Feierabend mitzuwerkeln! Einziges kleines Manko sind spontane terminliche (und hin und wieder inhaltliche Seminar-) Änderungen, aber als Student erträgt man das auch mal und kann so auch Flexibilität zu seinen Stärken zählen.

Wer es wirklich machen will, wird seinen Spaß haben

Soziale Arbeit

3.2

Abgesehen von den "ich hab nichts anderes bekommen"-Studenten ein wirklicher guter Studiengang. Sehr kompetente und hilfsbereite Dozenten + gute Atmosphäre. Ausgeprägter Praxisbezug, nicht nur in Praktika sondern auch im regulären Studienablauf. Die Organisation, vor allem beim Erstellen des Stundenplans am Anfang des Semesters, ist manchmal etwas wild und unorganisiert, aber insgesamt ist ein angenehmes Studieren möglich.

Kleine Hochschule

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft

3.8

Die Hochschule ist ziemlich klein aber gerade in dem Fachbereich Soziale Arbeit. Medien. Kultur sehr gut ausgestattet. Die Studentenzahl ist relativ gering so dass man sich unter einander kennt und man für die Dozenten nicht nur eine Nummer ist. Dies hat natürlich Vor- und Nachteile. Aber generell ist sehr vieles machbar und unkompliziert.

BWL in Merseburg

Betriebswirtschaft

4.3

Ich finde das Gesamtpaket wirklich gut, aber leider gibt es auch hier paar Punkte, die nicht so schön ablaufen. Organisation ist hier schlecht, wenn man nicht alle 30min nachschaut, ob das eben noch aktuelle jetzt nicht mehr stimmt. Naja ich hatte leider in meiner Studienphase häufiger, dass Dozenten sich während des Semesters mal eben so verabschiedet haben. Es war aber kein Ersatz da! Ja, also Notersatz gab's dann später und diesen konnte man leider nicht ernst nehmen. Und daher gab es mehrere Petitionen die wir Studenten gestartet haben. Wiederum ist es dem Studiengang nach uns nicht mehr so ergangen. Campusleben ist einfach sehr gut, da es unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für jeden Geschmack hergibt.

Studium der BWL an der HoMe

Betriebswirtschaft

4.2

Ich habe mein Studium im Juli 2015 dort beendet. Rückblickend kann ich nicht wirklich sagen, ob ich zufrieden war. An der HS Merseburg wird eher Wert auf Quantität gelegt, als auf Qualität. Es gab nur wenige Lehrveranstaltungen, die wirklich gut waren. Gut ist, dass ein Pflichtpraktikum im Studienverlauf integriert ist. Außerdem ist es leicht, einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Ich selber habe ein Semester im Ausland verbracht. Dabei wurde man exzellent betreut.

Bock auf ein sinnvolles Studium?

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Die Hochschule Merseburg bietet eine sehr gute Auswahl an Studiengängen an. Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen und bin begeistert! Individuelle Betreuung, tolle technische Ausstattung, gute Lerninhalte und eine gute berufliche Zukunft! Da der Studiengang dual ist, bekommt man in der Praxisphase direkt einen praktischen Bezug der gelehrten Inhalte!
Natürlich ist das Studium anstrengend (keine Ferien und lange "Arbeitszeiten"), aber es lohnt sich!

Das Studium Technische Redaktion

Technische Redaktion und E-Learning-Systeme

3.7

Das Studium ist sehr vielseitig und interessant.
Das Schreiben steht im Fokus, aber nicht im Fordergrund.
Manche Veranstaltungen sind mit Projekten praxisbezogen und dadurch verständlicher als die reine Theorie.
Der Bezug zur Technik ist recht umfangreich, aber nicht zu anspruchsvoll.

Ausschließlich positive Erfahrungen

Betriebswirtschaft

3.7

Bislang habe ich ausschließlich positive Erfahrungen mit meinem Studium gemacht.
Durch mein Studium habe ich gelernt, wie und wo man nach bestimmten Themen recherchiert. Zum Beispiel haben wir eine schöne Bibliothek, worin man zu allen Themen eine Lektüre findet, aber auch die Recherche im Internet ist dort möglich.

Aufgrund der kleinen Studiengruppen ist ein enger Kontakt entstanden und somit haben sich auch Lerngruppen gebildet, um Wissenslücken zu füllen und Erfahrungen auszutauschen.

Manche Dozenten nutzen moderne Lernmethoden, um uns das Wissen auf eine andere Art und Weise zu übermitteln, anstatt den Lernstoff einfach vorzulesen. Das macht die Vorlesung interessanter.

Lohnt sich!

Angewandte Sexualwissenschaft

4.2

Der "Sexmaster" in Merseburg - der einzige seiner Art in Deutschland - ist eine gute Sache, wenn:
- man beim Thema Sexualität nicht sofort in unendliches Kichern verfällt
- man Lust hat, in den Bereichen sexuelle Bildung, sexuelle Gesundheit, Beratung, Schwangerschaftsberatung oder ähnliches zu arbeiten
- man evtl. schon im Beruf ist, aber Zeit für verlängerte Wochenenden in Merseburg, Praktika und Masterarbeit hat (das wird mit einer Vollzeitstelle schwer)
- man offen is...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familienfreundliche Hochschule

Soziale Arbeit

3.7

Es gibt selten ausreichende Plätze für alle Studenten des Semesters in manchen Modulen, es fehlt an jungen Dozenten welche nicht nur Theoretiker sind. Es gibt eine Kinderbetreuung an der Hochschule welche ich ganz toll finde nur ist es problematisch wenn ständig wechselnde Betreuer vorzufinden sind.

Familie ist drin

Technische Redaktion und E-Learning-Systeme

4.5

Die Dozenten sind freundlich, Rücksichtsvoll und suchen immer mit den Studenten zusammen eine Lösung, wenn es Probleme gibt. Auf Studenten mit Kindern und ihren Besonderen Lebensumstände wird ebenfalls Rücksicht genommen. Die Vorlesungen sind meistens so gelegt, dass man genug Zeit für Familie oder einen Nebenjob hat. Es gibt auch einen Kindergarten für die Studenten mit Kindern. Weiterhin organisieren sich die Muttis, die auf den Campus leben und ja es gibt Räume für Familien auf den Campus, untereinander bei der Betreuung der Kinder. Ich finde die Hochschule Merseburg super und kann sie nur jeden Empfehlen.

Irgendwas mit Medien? Hier ist die Antwort!

Kultur- und Medienpädagogik

3.7

An der HoMe habe ich nur schöne Erfahrungen gemacht.
Der Studiengang ist informativ, interessant und aufregend.
Besonders die Auswahlmöglichkeiten der Studienrichtung sind beeindruckend.
Wer im Medien und Kultur Bereich tätig werden möchte, sollte hier studieren!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 57
  • 65
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Campusleben
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Mensa
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 133 Bewertungen fließen 121 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.