Hochschule Landshut

Hochschule für angewandte Wissenschaften

www.haw-landshut.de

587 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Informatik

4.5

Interessanter Studiengang, der nicht nur Programmiervorlesung hat sonder auch andere Module anbietet.
Dozenten sind sehr nett versuchen in Pratikas auch immer auf jede einzelne Person einzugehen, auch wird versucht immer Tutoren zu finden um jedem individuell zu helfen.

Toller Studiengang

Gebärdensprachdolmetschen

4.2

Es macht sehr viel Spaß etwas über die Kultur und die Sprache der Gehörlosen zu lernen. Auch die Dozenten sind wirklich sehr gut zusammengestellt und die Lehrinhalte wahnsinnig interessant. Auch das Angebot außerhalb der Vorlesungen welches man nutzen kann um seine Gebärdensprachkenntnisse zu vertiefen ist sehr vielfältig.

Studiengang mit Zukunft

Biomedizinische Technik

4.0

- super nette Dozenten
- Studieren mit einer kleinen Gruppe
- Interessante Studieninhalte
- Familiere Atmosphäre
- kleine aber 24 Stunden Bibliothek
- Naheliegende Wohnheime
- Schnittstelle zwischen Technik und Medizin
- Landshut / Eine sehr schöne Stadt.

Lernmittel

Betriebswirtschaft

4.3

Ich finde das Studium sehr aber interessant.. aber die Lernmittel ist zu alt. Es gibt Professoren die richtig alte Lernmittel benutzen.. und die wollen dass man alles auswendig lernt und genauso wie im Text auf der Prüfung schreibt. Sonst ist alles gut. Ich liebe meine Studiengang!

Praxisnaher Unterricht, state of the art

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Die Hochschule zeichnet sich nicht nur durch gute Unterrichtsthemen aus, sondern auch der Studienort wird durch Studentenvereine positiv belebt. Das Wohnungs- und Partyangebot hat sich in den letzten Semestern deutlich zum besseren gewendet. Wup wup :D

Beste Wahl

Betriebswirtschaft

3.2

Ich bin im 2. Semester an der HS Landshut und nicht nur die HS ist zu empfehlen sondern Landshut an sich mit deren freundlichen Umgang mit den Menschen. Das einzig schwierige ist von München nach Landshut zu pendeln, es kostet sehr viele Nerven und auch Geld. Man gewöhnt sich zwar an die rum Fahreier, dennoch würde ich nach Landshut fahren. Jedoch nur, weil ich wirklich Interesse an meinem Studiengang habe und es mir bis jetzt Spaß macht.

Klasse Studium mit klasse Dozenten

Elektro- und Informationstechnik

4.8

Der größte Pluspunkt für diesen Studiengang sind die Professoren und die Studienumgebung. Alle Dozenten sind auf ihren Fachgebieten sehr kompetent und es geht ihnen wirklich darum den Studenten etwas beizubringen. Durch die geringe Studentenzahl in den Kursen (ca. 30 - 50 je nach Modul) können und wollen die Dozenten auch auf einzelne Fragen zum Vorlesungsstoff eingehen.

Für sehr viele Module, vor allem ab dem dritten Semester, gibt es Praktika in denen die Theorie der Vorlesung v...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Studiengang

Wirtschaftsinformatik

3.8

Die Hochschule Landshut bietet einen hohen Wohlfühlfaktor, da sie sehr modern ist. Wer Hilfe braucht oder Fragen hat, kann sich jederzeit an die Profs wenden, diese helfen gerne weiter. Wer sich entscheidet Wirtschaftsinformatik zu studieren, muss sich im Klaren sein, dass dieser Studiengang mit viel Fleiß und Lernbereitschaft verbunden ist.

In einigen Fächern gibt es Praktika, bei denen man alle 2 Wochen Übungsaufgaben abgeben muss/kann. Größtenteils sind diese eine Herausforderu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Studienbedingungen, gute Inhalte

Soziale Arbeit

4.3

Durch die nur 100 Studierende im Semester ist die Beziehung zu den Profs sehr gut und auch das Lernklima ist meist sehr angenehm.
Inhaltlich wird kritisches Denken gefördert und praxisrelevante Inhalte vermittelt, sowie wissenschaftliches Arbeiten fokussiert.  

Inspirierende Zeit

Soziale Arbeit

4.2

Das Studium ist wirklich sehr gut. Am besten finde ich die Spezialisierung im 6. Semester. Leider kommt im regulären Sozialarbeitsstudium Anteile von Kinder und jugendhilfe viel zu Kurz. Auch andere Inhalte sind leider sehr oberflächlich. Zum Beispiel Inhalte zu Behinderung werden nicht besonders anwendungsorientier vermittelt.

Rundumpaket

Betriebswirtschaft

4.3

Engagierte Professoren vereinen die Praxis mit der Theorie!
Organisation im Studiengang läuft reibungslos.
Die Lehrveranstaltungen fördern die Persönlichkeitsentwicklung.
Die Studierenden werden vorbildlich durch das Studium begleitet!
Der perfekte Studienort :-)

Miteinander studieren.

Soziale Arbeit

3.7

Die Lehrinhalte sind interessant gestaltet und die Professoren sehr gut zu erreichen, sie nehmen sich Zeit für die Anliegen der Studenten. Dir Hochschule ist übersichtlich und es gibt viele Möglichkeiten sich intensiv am Studienleben zu beteiligen (Sport, Fachschschaften etc.). Es werden außerden sehr viele Exkursionen angeboten.

Spannend und voller Entdeckungen

Wirtschaftsinformatik

2.8

Das Studium der Wirtschaftsinformatik ist in jedem Fall zu empfehlen. Meiner Meinung nach bietet es sich an, vorab schon Praktika im Bereich der it zu absolvieren und sich unter anderem mit diversen Programmiersprachen auseinanderzusetzen, da diese für das Studium wichtig sind.

Ein Studium, das Spaß macht

Soziale Arbeit

4.5

Der Studiengang ist so vielfältig wie Soziale Arbeit selbst es auch ist. Man kann seinen Stundenplan so planen, dass er zu den Interessen passt und zum privaten Leben. Freitags hat man immer frei ;) Leider schafft man es nicht immer, in den gewollten Kurs. Naja, so ist das Leben...
Viele der Dozentinnen sind super nett, cool drauf und sehr kompetent.
Allgemein ist der Studiengang komplex und dem Niveau entsprechend und lässt Raum für das partyreiche Studentenleben :)

Technik vom feinsten

Elektro- und Informationstechnik

4.3

Hier wird schlichtweg alles vermittelt was auch später Anwendung findet. Alles was ich bei meiner Arbeit in der Elektronik-Entwicklung brauche habe ich bereits schon einmal im Studium gehört. Die Praktika in den Hochschullaboren sind sehr gut und praxisnah.

Ideales Konzept

Ingenieuerpädagogik

4.7

Das Konzept von ein Bachelorstudiengangs mit anschließendem Pädagogik Teil der für berufliche Schulen qualifiziert ist sehr gut. Hierbei bleiben mir bis zum Schluss sehr viele Möglichkeiten offen. Auch das 6-wöchige Praktikum an beruflichen Schulen wird sehr gut begleitet und man kann hier erste Erfahrungen und Entscheidungen für sich gewinnen und treffen.
Bin sehr zufrieden das ich diesen Studiengang gewählt habe.

Meine eigene Meinung

Ingenieuerpädagogik

4.5

Ich finde es gut diese beiden Optionen für sich zu haben. Aber das Praktikum an der Berufsschule hat mich schon sehr bestärkt weiter zu machen und nicht aufzugeben, da es schon ein sehr anspruchsvolles Studium ist und schwer. Wenn man Hilfe braucht ist man nie alleine und bekommt immer von irgendwem Beratung.
Jedoch finde ich schade, dass wir nicht länger Erfahrung "als Lehrer/in" sammeln kann. Vielleicht könnte man da irgendwie das Praxissemester splitten.
Aber so bis jetzt echt gut.

Organisation katastrophal

Betriebswirtschaft

2.2

Noten werden in das Portal eingestellt und 2 Tage später wieder gelöscht, manche aus dem Studiengang können ihre Noten gar nicht einsehen, Noten stimmen nicht und werden korrigiert. FWPF's werden in zu geringem Umfang angeboten, der Studiengang Internationale Betriebswirtschaft bekommt vorher anrechenbare Seminare nicht mehr angerechnet (nach antreten!). Informationen sind auf der Website schlecht bis gar nicht auffindbar. Als studentische Hilfskraft sollte man auch besser nicht anfangen, da da das Ausmaß an Organisationslosigkeit noch viel weitreichender ist. Lehre ist im Durchschnitt in Ordnung. Campusleben ist vorhanden.

Viel Stoff, aber einfache Prüfungsfragen

Soziale Arbeit

3.8

Die Dozenten sind super nett und bewerten alles sehr gleichberechtigt.. die studierenden sind alle ziemlich freundlich und es herrscht eine super atmosphäre in jeder Vorlesung. Erfahrungsgemäß macht Soziale Arbeit im gegensatz zu anderen Studiengängen sehr viel spaß und man lernt viel neues über die Menschen und Methoden in der Gesellschaft.

Überdenkbarer Studienverlauf

Soziale Arbeit

4.2

Die Hochschule Landshut hat insgesamt einen sehr familiären Charakter, wodurch man sich hier sehr wohl fühlt.
Meine Studiengang Soziale Arbeit ist an sich auch sehr interessant und fördert auch mein Interesse später Mal in dem Beruf zu arbeiten. Lediglich der Aufbau des Studiums gehört überdacht. Viele Vorlesungen im 6. und 7. Semester wären besser gewesen, wenn sie vor dem 5. Praxissemester abgehalten worden wären, da viel praktische Inhalte vermittelt werden, die man dann schon hätte anwenden und ausprobieren können. Auch der Studiengang sehr politiklastig. Ich fühle mich nicht hinreichend für meinen Job vorbereitet.

Verteilung der Bewertungen

  • 58
  • 304
  • 192
  • 28
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 587 Bewertungen fließen 318 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 15% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020