Hochschule Koblenz

University of Applied Sciences

www.hs-koblenz.de

742 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Erfahrungen!

Architektur

Bericht archiviert

Die meisten Lehrveranstaltungen sind sehr informativ. Eine vielzahl der Dozenten wissen wovon sie reden. Der Studienverlauf ist gut durchdacht, da wir im Masterstudiengang im Gegensatz zum Bachelorstudiengang ein komplettes Semester Zeit haben für die Thesis ohne andere Vorlesungen nebenher. Bei den Plätzen wurden leider zu viele vergeben, so dass die Dozenten ein Problem mit den Korrekturen bekommen. Dies wurde durch Gruppenarbeiten kompensiert. Es soll allerdings wieder einen NC geben. Bei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitigkeit und Selbstorganisation

Business Administration

Bericht archiviert

Da mein Studiengang (Zweifachbachelorsystem) komplett neu ist, sind auch viele organisatorische Dinge noch chaotisch, allerdings kann man viel mitwirken und hat viel Mitspracherecht. Die Dozenten sind von sehr gut bis desinteressiert, es ist Glückssache, einen guten und motivierten Dozenten zu bekommen. Leider ist diese Uni viel zu klein, ansonsten ist aber für alles gesorgt und es herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre mit coolen Leuten und dem Stattstrand gleich bei der Uni.

Man muss das mögen oder nicht

Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind zum Teil anspruchsvoll. Es wird vorallem viel Hausarbeiten, Gruppenarbeiten und Präsenationen abverlangt. Die ersten beiden Semester sind voll gepackt und mit viel Stress verbunden. Danach ist es etwas ausgeglichener Studienverlauf. Die Module sind übertrieben gestückelt. Meist ist die Creditpoints nicht in Realation zu Abgabe der Prüfungsleistungen.
Die Dozenten sind kompetenz in ihrem Fach, aber verlangen auch sehr viel von den Studenten. Am Anfang sind einige Kurse sehr voll belegt, danach in den Schwerpunkten ist es übersichtlicher.
Der Studienort Remagen ist etwas abgelegen. Vom HBF muss man etwa 15min laufen oder mit dem Fahrrad fahren. Es fahren kaum Busse.

Ein Studiengang, der zum Nachdenken anregt!

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist absolut in Ordnung. Ich persönlich finde, es ist ein einfaches Studium. Die älteren Professoren habe ich bisher nur kompetent erlebt und die Dozenten, die nur nebenberuflich an der Hochschule tätig sind, ebenso. Es wäre schön, wenn ein Seminar zu unterschiedlichen Zeiten angeboten würde, dann könnte ich meinen Stundenplan für meine Bedürfnisse besser gestalten. Aber alles in allem bin ich zufrieden und würde es wieder tun. Die Studieninhalte regen zum Nachdenken an und beeinflussen das Menschenbild positiv.

Gutes Studium mit ein paar Schönheitsflecken

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium ist sinnvoll und gut aufgebaut, leider lässt die Organisation und die Motivation einiger Mitarbeiter öfters zu wünschen übrig und man muss sehr viel selbst organisieren/hinterherlaufen.
Gutes Angebot an Partnerhochschulen.
Ansonsten herrscht am Rhein-Mosel-Campus eine gute Atmosphäre.

Organisation/Hilfsbereitschaft sind Fremdworte

Business Administration

Bericht archiviert

Was die Organisation angeht ist die HS Koblenz eine Katastrophe. Auf Termine, Vorlesungsplaene muss man Ewigkeiten warten, was einen fuer saemtliche Planungen um das Studium herum wirklich in Problemsituationen bringt. Fragt man im Sekretariat od gar bei den wissenschaftlichen MA (die ja selbst erst ein paar Jahr mit dem Studium fertig sind) bekommt man meinst nicht viel mehr als einen gelangweilten Kommentar u fuehlt sich nicht gerade willkommen. Den Studenten wird an allen Ecken und Enden das Leben schwer gemacht.

Tolles Studium, aber unorganisierte Hoschule

Betriebswirtschaft (Business Management)

Bericht archiviert

Ich belege den Schwerpunkt HRM im Business Management Master. Die Lehrveranstaltungen sind wirklich gut, die Dozenten sehr praxisorientiert und kompetent. Die Inhalte sind sehr interessant und man hat das Gefühl, sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet zu werden.

Leider lässt die Organisation sehr zu wünschen übrig, Informationen über sämtliche wichtige Themen (Auslandssemester, Master-Thesis, etc.) bekommt man von Seiten der HS überhaupt nicht, man muss sich alles selbst zusam...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Hochschule , guter Studiengang

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich habe mein Studium an der HS Koblenz im Februar 2014 abgeschlossen und kann rückblickend nur sagen, dass mir das studieren in Koblenz immer sehr viel Spaß gemacht hat. Die Dozenten waren überwiegend sehr kompetent und freundlich und auch der Studiengang an sich ist sehr gut aufgebaut!

Nicht zu empfehlen!

Marketing and International Business

Bericht archiviert

Der Wille der Leute ist da, leider klappt gar nichts! Die Organisation ist wirklich super schlecht. Die Dozenten sind leider meist sehr objektiv, wenn sie sich denn an dich erinnern - was eigentlich selten vorkommt.
Die Inhalten der Veranstaltungen sind ok, obwohl es bei manchen Sachen doch sehr viel ist und schwer in so einer kurzen Zeit zu lernen.

Bringschuld der Studenten

Mittelstandsmanagement

Bericht archiviert

Wenn man an seinem Studiengang Spaß hat und sich auch einbringt, lernt man extrem viel und nimmt einiges mit.
Man bekommt hier sehr viel geboten. Projektteilnahmen im Ausland und bei großen Firmen sind jeden Monat im Postfach.
Dadurch, dass mein Studiengang nicht so groß ist und die FH nicht proppenvoll ist, hat man immer Platz in seinen Vorlesungen und durch Lautsprecheranlagen o.ä. versteht man auch ganz hinten im Audimax immer noch alles.

Unterschiedlich

Business Administration

Bericht archiviert

Die Hochschule ist sehr modern, die Räume gut ausgestattet aber vieles wurde nicht gut durchdacht. Die Organisation ist schlecht, dadurch gibt es sehr oft Probleme, z.B. wenn der Klausurplan erst 2 Wochen vorher veröffentlich wird. Jedoch sind die Professoren fast alle freundlich und kompetent.

Ausbaufähiges Studium aber mit Potential

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das Studium hat einige sehr interessante Inhalte, aber manche wiederholen sich leider immer wieder und sind dabei nicht wirklich wichtig für dieses Studienfach. Manche Dozenten verlangen unnötige Leistungen für unnötige Kurse. Die meisten Dozenten sind kompetent, aber vermitteln Lerninhalte nicht immer zufriedenstellend. Es gibt meistens genug Plätze, Lehrmittel sind in Ordnung. Bis jetzt macht der Studienverlauf einen sinnvollen Eindruck. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ein durchwachsenes Studium ist, das momentan noch Potential nach oben hat.

Rahmenbedingungen sehr frustrierend

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Für Leute, die bisher keine Vorerfahrungen in dem Bereich haben, ist es sehr schwer. Vieles wird vorausgesetzt und fast alles sehr sehr oberflaechlich behandelt.
Die Dozenten sind sehr kooperativ und lassen auch bei Problemen mit sich reden.
Der Studiengang an sich ist eine absolute Zumutung. Studenten werden in der Regel über nichts oder viel zu spät informiert. Man ist zunehmend auf die Erfahrung der höherem Semester angewiesen, was nicht Sinn der Sache ist. So kann es auch pa...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sportmanagement hautnah!

Sportmanagement

Bericht archiviert

Die Sportvorlesungen sind gut strukturiert und decken alle relevanten Themengebiete des Sports ab. Diese theoretischen Vorlesungen werden optimal durch Praxisveranstaltungen und eine Praxisphase im Studienverlauf unterstützt und vermitteln somit ein umfassendes Bild der Branche. Leider sind einige der allgemein BWL-Fächer nicht sonderlich spannend aufgearbeitet, aber man kann ja auch nicht alles haben. Top Studium für alle künftigen Sportmanager!

Insgesamt gute Erfahrungen!

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Meiner Meinung nach, ist ein Bachelor-Studiengang in Deutschland nicht sehr anspruchsvoll. Insgesamt sollte man das Niveau anheben und komplexer gestalten. Der Inhalt vieler Lehrveranstaltungen überschneiden sich.
Positiv sind kleine Kurse - da dort individuell auf den Studenten eingegangen werden kann.

Gutes Studium

Betriebswirtschaft (Business Management)

Bericht archiviert

Ich studiere Business Management mit Schwerpunkt Human Resource Management. Die Dozenten sind wirklich gut und erfahren, die Lehrveranstaltungen interessant. Räumlichkeiten und Modernität des Campus sind vollkommen in Ordnung. Ein großer Kritikpunkt ist allerdings, dass die Hochschule mit vielen verschiedenen Electives wirbt, aus denen man beliebig wählen kann, faktisch aber kaum eines zu Stande kommt und man so gezwungen ist, etwas zu belegen, was einem keinen persönlichen Nutzen bringt. Die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Kurse, manchmal zu realitätsfern

Business Administration

Bericht archiviert

Tolle Auswahl an Schwerpunkten! Man kann sein Studium wirklich auf eine spezielle Richtung auslegen. Die Veranstaltungen, die Dozenten sind top, aber die Organisation ist etwas gewöhnungsbedürftig. Klausuranmeldungen im Oktober, obwohl die Prüfungen erst im Januar sind, setzen einen schon sehr unter Druck, um nur einen negativen Punkt ser Organisation zu nennen. Aber alles in allem eine top Hochschule!

Ohne Vorkenntnisse läuft nix!

Bauwirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Es gab einige Lehrveranstaltungen wie Mathe, CAD und Excel, die wirklich Spaß machten und deren Dozenten versuchten, die Veranstaltungen so flexibel und entspannt wie möglich zu gestalten. Jedoch gab es auch Veranstaltungen denen man nicht folgen konnte, da ich keine entsprechenden Vorkenntnisse wie eine Ausbildung besaß. Die Dozenten dieser Veranstaltungen waren sehr gut informiert und beherrschten ihr fach, konnten dieses Wissen aber nur schwer vermitteln.
Positiv ist der sehr moderne und schön gestaltete campus, der Einsatz moderner lernmittel und der ausreichende platz während den Veranstaltungen. Es gibt keine überfüllten Seminarräume.

Interessante Inhalte uninteressant vermittelt

Betriebswirtschaft (Business Management)

Bericht archiviert

Mit dem gewählten Schwerpunkt International Management bin ich inhaltlich nicht enttäuscht worden, allerding lässt die Qualität einiger Vorlesungen sehr zu wünschen übrig. Die Organisation der Hochschule ist katastrophal. Informationen werden häufig nicht genügend kommuniziert.

Praxisorientierter Studiengang mit guten Dozenten

Betriebswirtschaft (Business Management)

Bericht archiviert

Ich bin erst am Ende des ersten Mastersemesters, habe aber schon einen guten Eindruck gewonnen. Die Stimmung an der HS ist insgesamt gut, die Dozenten im Studiengang sind motiviert und es werden aktuelle Themen behandelt. Die HS ist sehr modern und gut ausgestattet. Einziges Manko ist die Organisation, d.h. wir saßen anfangs in zu kleinen Räumen (weil wir einfach zu viele Studierende sind - sollte sich aber ab dem Wintersemester durch die Zulassungsbeschränkung ändern), Skripte waren teilweise nicht zeitnah verfügbar und der Prüfungsplan wurde mehrmals geändert.

Verteilung der Bewertungen

  • 16
  • 293
  • 370
  • 56
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 742 Bewertungen fließen 462 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe