Hochschule Hamm-Lippstadt

www.hshl.de

599 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Fächerwahl

Product and Asset Management

3.7

Vor allem die anzufertigende Produktmappe im 2. Semester gibt einem einen guten Einblick in das Produktmanagement. Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung ist eine wichtige Grundlage, die man noch mal beigebracht bekommt. Auch Studienfächer wie strategisches/operatives Management und Management Skills bereiten einen gut auf das Berufsleben vor. Die Einführung in das Programmieren, die man im 1. Semester erhält, finde ich persönlich auch sehr gut.

Null Organisationsstruktur + willkürliche Bewertung

Biomedizinische Technologie

1.8

Bis auf einige Dozenten, welche ihre Vorlesunge sehr spannend halten, gibt es welche die ihre Vorlesungsfolien (reine Textfolien) nur ablesen. Diese wiederrum bringen den Inhalt der einzelnen Module sehr langweilig rüber, sodass nach kurzer Zeit die Konzentration und Interesse dahinschwindet.
Desweiteren sind einige Dozenten bei ihrer Bewertung bei bspw Vorträgen/Präsentationen sehr willkürlich, dies bemerkt man daran das man fast die gleichen Inhalte wie ein Komilitonne vorstellt (sogar im gleichen Stil oder auch besser) und die Dozenten schlechte Ausreden finden (Beispiel: 30Sek. überzogen und schlechter bewertet, obwohl vorher besprochen war das bei einer Überziehung von 1Min Punktabzug gibt). Dies wurde dann bei anderen Komilitonnen nicht berücksicht bei der Bewertung sondern nur bei einigen.

Praxisnah, vielfältige Berufsaussichten, technisch

Energietechnik und Ressourcenoptimierung

4.2

Moin,

vorweg: Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und würde jederzeit den Studiengang wiederholen

Studieninhalte: Das Studium beginnt in den ersten drei Semestern mit den klassischen Disziplinen Mathe, E-technik, Chemie, Mechanik, Physik.
Ab dem vierten Semester kommen Anwendungsfächer dazu, d.h. wie wende ich im Berufsleben welche Technik an und für welche Technologien sollte ich mich entscheiden (Bsp: Vorlesung "Anwendung Wind und PV" wie führe ich Ertra...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theoriestudium

Biomedizinische Technologie

2.8

Viele Fächer mit wenig Sinn für das spätere Berufsleben. Die Praxis kommt zu kurz. Die Mensa hat zu wenig Sitzplätze wenn alle Zeitgleich Pause haben.
Die Bibliothek könnte mehr Bücher zu den Studienfächern haben.
Das Sportangebot ist super. Dozenten meistens kompetent.

Sehr gute Lehre

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.7

Vieles noch in den Kinderschuhen, aber hohes Mitspracherecht der Studenten bei der Organisation und den Lehrveranstaltungen und sehr gute Dozenten. Sehr familiäre Atmosphäre und direkten Kontakt zu den Professoren. Leider wenig Unterstützung im Praxis Semester aber Top moderne Labore und Ausstattung.

HSHL- Hamm

Biomedizinische Technologie

3.7

Die Hochschule ist auf dem neuesten Stand. Die betreuung ist sehr gut. Auch die Laborpraktika sind mit bedacht gewählt. Doch die Organisation lässt zu wünschen übrig. Das warten auf die Noten dauert teilweise 6 Wochen und vor der Klausurphase wird schon der Semesterbreitrag für das nächste Semester verlangt. Zudem passieren häufig Fehler in der Notenbergabe bzw. beim eintragen der Noten in das Campus Office System.
Bequemes entspannen, um Kraft zu tanken ,wenn man Leerlauf hat, ist auf dem Campus in Hamm nicht möglich.
Der Studiengang BMT selber ist recht anspruchsvoll und sehr interessant. Laborpraktika im Bereich Diagnostik, Chemie, Mess und Regeltechnik und Elektrotechnik vereinen die Theorie und Praxis.

Praxisorientiert

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist am Standort Lippstadt sehr praxisorientiert. Es gibt viele Beispiele für den Bereich Automobilindustrie, die von den Lehrkräften gut herangebracht werden. Das Verhältnis zwischen den Studierenden und Lehrkräften ist sehr gut und man hat einen größeren Bezug zu ihnen als in einer Universität.

UFC Ultimate FIGHTING

Umweltmonitoring und Forensische Chemie

3.8

Die Lernveranstaltungen sind immer gut besucht von den Stundenten, fragen werden mit allen zsm besprochen. Dozenten sind in ihrem Bereich alle sehr kompetent. Die Labore die die Hochschule bietet sind auf dem neusten Stand der Technik, was die Praktische Arbeit sehr vereinfacht.

Abwechslungsreicher geht‘s nicht!

Technisches Management und Marketing

3.7

Von BWL, Rechnungswesen und Englisch über Wirtschaftsinformatik bis hin zur Unternehmensplanung gibt es viele interessante und unterschiedliche Module!
Die Wahl eines Fachbereichs im 4. Semester gibt einem nochmal die Möglichkeit etwas spezielles zu vertiefen!

Zukunftsorientiertes Studium

Biomedizinische Technologie

4.8

Sehr interessanter Studiengang für Medizin und Technik interessierte.
Super Lehrpersonal, die immer gut vorbereitet sind. Man kann sich bei fragen immer gut mit Ihnen in Verbindung setzten.
Sie haben immer ein Ohr und gutes Wort für den Studenten. Die Räume sind super ausgestattet und man hat immer guten Zugriff aus die Vorlesungen.

Zufriedenstellender Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

4.6

Gut strukturierte Lehrveranstaltungen und meist kompetente Dozenten, die einem die Lerninhalte verständlich und einigermaßen in einem guten Tempo vermitteln.
Die Hochschule verfügt über einen sehr schönen und modernen Campus.

Einzig und allein negativ anzumerken sind die nicht ausreichenden Plätze in der Mensa.

Sehr interessantes Studium mit kleinen Macken

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

3.3

Da der Studiengang sehr neu ist könnte es organisatorisch besser laufen (dies ist denke ich jedoch normal). Jedoch merkt man auch hier, dass die Dozenten sehr bemüht sind und wir Studenten auch einiges mit entscheiden können. Auch während des Studiums ist die Zusammenarbeit zwischen den Professoren und den Studenten sehr gut. Die Lerninhalte werden gut und verständlich vermittelt (in Vorlesungen und den dazugehörigen Seminaren). Meistens gibt es auch die Möglichkeit durch Referate und Projekte eine anstehende Klausur aufzuwerten. Die Inhalte des Studiums sind vollständig und sinnvoll angegliedert und es macht Spaß zu lernen.
Der Campus ist neu und modern, daran gibt es nichts auszusetzen. Jedoch ist die Bibliothek noch nicht so gut ausgestattet. Die Mensa ist lecker und günstig.

Viel Selbstlernzeit und gute Projekte

Angewandte Informatik und Soziale Medien

3.7

In dem Studium hat man viele Projekte die man in Gruppen bearbeitet, was dazu führt, dass man sich über Lerninhalte austauscht und sie besser versteht.
Allerdings ist dafür auch sehr viel Selbstlernzeit vorgesehen, die nicht immer ganz eingehalten werden kann.

Klasse Studium!

Energietechnik und Ressourcenoptimierung

4.3

Der Studiengang ist interessant und abwechslungsreich. Die Dozenten sind sehr engagiert und wollen jeden Studenten durch bringen. Bei fragen immer ein offenes Ohr und wirklich kompetent!
Wer einen technischen Studiengang sucht und sich für erneuerbare Energien interessiert, ist hier genau richtig!

Studium mit Zukunft

Materialdesign - Bionik und Photonik

4.3

Im Studium wird sich je nach Prof. sehr viel mühe gegeben neue Inhalte zu lehren. Interessante Themen sind garantiert,genau die Praktika in denen jeder seine eigenen Ideen hineinbringen kann. Die Professoren weisen sehr gute Kenntnisse in ihrem Fach vor.

Modernes und interessantes Studium

Biomedizinische Technologie

4.0

Mein Studium der "Biomedizinischen Technologie" hat mir gut gefallen, bis auf wenige Ausnahmen hatte ich sehr gute Dozenten, welche sich mit den Studenten beschäftigt haben und uns unterstütz haben. Der Studienverlauf ist gut durchdacht, ich hätte mir allerdings einen "ingenieurlastigeren" Schwerpunkt gewünscht. Die Lehrveranstaltungen sind gut zu schaffen, wenn man am Ball bleibt und etwas Zeit investiert. Da die Hochschule noch sehr jung ist, verfügt sie über eine sehr moderne Einrichtung. Ich kann das Studium sehr empfehlen.

Fazit nach 2 1/2 Jahren

Umweltmonitoring und Forensische Chemie

4.3

Ich befinde mich inzwischen im sechsten Semester und bereue es keine Sekunde, dass ich mich für diesen Studiengang entschieden habe. Die Inhalte der Vorlesungen sind größenteils auf den späteren Arbeitsalltag ausgelegt. Dies wurde auch im Praxissemster nochmal deutlich. Das breite Spektrum an Veranstaltungen macht es aus und bietet Einblick in sehr viele verschiedene Themenbereiche die ggf. durch einen Master spezialisiert werden können.

Eine gute Uni

Technisches Management und Marketing

3.8

Ich habe letztes Jahr mein Studium an der Hochschule Hamm-Lippstadt beendet und würde sie auch weiter empfehlen. Viele Veranstaltungen von der ASTA wurden geplant. Die Uni besitzt eine Vielzahl an kompetenten Professoren. Jedoch sind Mensa und Bibliothek sind für die Anzahl an Studenten zu klein.

Anspruchsvoller, aber interessant Studiengang

Biomedizinische Technologie

3.8

Für diesen Studiengang braucht man ein gutes Verständnis für Naturwissenschaften, eine schnelle Auffassungsgabe und einen gewissen Ehrgeiz auch in schwierigeren Fächern durchzuhalten.
Die Hochschule ist noch nicht sehr alt und dadurch wird immer weiter daran gearbeitet.
Die Technik und Ausstattung sind auf einem neuen und guten Stand.
Viele Professoren sind von namhaften Unternehmen oder Forschungseinrichtungen, aus denen sie des Öfteren auch Gastleser einladen. Zudem wird viel Wert auf praktische Erfahrungen gelegt, welche durch Studienfach bezogene Praktika oder ein Praxissemester gewährleistet werden.
Die Mensa und Aufenthaltsmöglichkeiten sind ein wenig begrenzt, da die Hochschule nur einen begrenzten Bereich in der Innenstadt zur Verfügung hatte. Auch ist das Studentenleben und die Feiermöglichkeiten in Hamm noch ausbaufähig.

Überlegt es euch gut!

Sport- und Gesundheitstechnik

3.0

Hätte ich die Wahl, würde ich diesen Studiengang nicht noch einmal belegen.
Er geht dieses Jahr in die 4. Runde und noch immer ist er deutlich verbesserungswürdig. Klar ist es ein junger Studiengang, es ist trotzdem nervig wenn ständig etwas umgemodelt wird und keiner ausreichend informiert ist, wenn man Fragen hat.
Schade ist, dass in den Vertiefungen nicht fächerübergreifend gearbeitet wird, sondern jeder Professor sein eigenes Ding durchzieht, obwohl es je nach Fach sinnvoll wär...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 292
  • 256
  • 35
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 599 Bewertungen fließen 398 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 4% Absolventen
  • 25% ohne Angabe