Hochschule Hamm-Lippstadt

www.hshl.de

641 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Schrecklich!!

Biomedizinische Technologie

Bericht archiviert

Ich bin einfach nur extrem enttäuscht.
Die Organisation ist mehr als mangelhaft eher sogar ungenügend.
Auch die meisten Dozenten sind nicht in der lage die Vorlesungen vernünftig zu unterhalten.
Auch die lernplatform ist schrecklich immer wieder gibt es probleme beim einloggen und keiner kann dir sagen woran es liegt!

Sehr moderne Hochschule

Technisches Management und Marketing

Bericht archiviert

Die Hshl ist eine sehr moderne Hochschule mit einem wunderschönen Campus. Die Hochschule ist nicht vergleichbar mit der Hochschule von Dortmund, da sie sehr sehr klein ist. Sie ist ausgestattet mit den neusten Techniken und man fühlt sich sehr wohl, da die Professoren sehr nett und hilfsbereit sind. Die Mensa lässt Wünsche offen, da das Essen sehr schlimm ist.

Tolle Hochschule

Sport- und Gesundheitstechnik

Bericht archiviert

Super modern, klasse Ausstattung, Mensa top, Leute super nett. Das Studium ist sehr interessant und umfasst viele verschiedene Bereiche. Viele praktische Arbeiten bringen Abwechslung rein. Bin sehr zu Frieden und froh das richtige gefunden zu haben. :)

Hamm-Lippstadt

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Austauschsemester angeboten. Viele Firmen als Technische Partner. Neu renovierte Lehrräume und sehr Motivierte und Kompetente Fachkräfte. Das Essen ist lecker und günstig und neben einem 3d Drucker hat die Hochschule sogar Beamer mit Touch Funktion. Also großartige Ausstattung.

Anspruchsvoller Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Anspruchsvolle Lehrveranstaltungen.
Moderne Ausstattung.
Kompetente Dozente.
Angenehme Atmosphäre auf dem Campus.
Praxisorientierte LEhrveranstaltung.
Angenehme Gruppengröße.
Wenig Kursangebote (sprachlich).
Hochschulsport könnte ausgeweitet werden.
,

Wenig Wirtschaft, jede Menge Ingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Leider ist dieser Studiengang überhaupt nichts für mich und meine Fähigkeiten beziehungsweise Talente. für menschen mit mathematische Ambitionen bestimmt etwas aber bitte nicht von dem Bestandteil Wirtschaft abwerben lassen! angesehen davon ist es natürlich mehr wert und lieber gesehen als ausschließlich bwl oder ein Ingenieur.

Dozenten wechsel dich

Computervisualistik und Design

Bericht archiviert

Es gib jedes Jahr andere Dozenten für ein Modul, keiner ist für irgendwas verantwortlich, vieles läuft mit anwesenheitspflicht , auf Noten muss man Monate warten, kurzfristige Ankündigung von Präsentationen,
Viele Leute, zB in Informatik, verstehen nicht alles und hängen hinterher. Man hat zwar immer jemand für ein Projekt aber da die Dozenten kein Interesse haben etwas genau zu erklären muss man dies untereinander. "Bringen Sie es sich selbst bei" ist offenbar der Leitspruch.

Motivierte Dozenten

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Ich war selbst schon an einer anderen Universität. Dort waren die Dozenten meiner Meinung nach ziemlich unmotiviert und uninteressiert an ihren Studenten. An der Hshl habe ich den Eindruck das die Dozenten sehr motiviert sind. Sie interessiert wirklich ob ihre Studenten Erfolg haben und versuchen auch die dahingehend zu unterstützen.

Super Campus

Sport- und Gesundheitstechnik

Bericht archiviert

Neuer Campus, neuer Studiengang. Ist erst 2014 angelaufen und deshalb noch etwas unorganisiert und noch in der Probe Phase, wird aber von Semester zu Semester besser. Die Dozenten sind alle super lieb und versuchen alles damit man den Lernstoff versteht. Insgesamt eine super Hochschule macht Spaß dort zu studieren.

Mein erster Eindruck

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Ich habe später als meine Kommilitonen angefangen und war deswegen auch sehr nervös an meinem ersten Tag.
Doch ich habe sofort Anschluss gefunden und war von der Hochschule begeistert.
Alles war modern, gut ausgestattet und gepflegt.
Die Dozenten waren auch sehr nett und hilfsbereit. Man hat ihnen angesehen, dass sie Freude an ihrem Beruf haben.

Praxisnah und verständlich

Technisches Management und Marketing

Bericht archiviert

Wir haben zwei Standorte und viele verschiedene Studiengänge. Viele verschiedene Leute aus anderen Länder. Die Professoren lehren sehr Praxisnah und motivieren uns in der Vorlesung mitzuarbeiten. Wir sind an der Hochschule mit den neusten Medien ausgestattet und das Hochschul Gelände ist modern und schön. Wir sind nicht weit vom Bahnhof und der Innenstadt entfernt.

Studentengefühl

Biomedizinische Technologie

Bericht archiviert

Ich bin im 6 Semester und muss ehrlich sagen, dass es immer mehr angenehmer an der Hochschule wird . Man fühlt sich mittlerweile durch den Neubau und die neue moderne Austattungen (Mensa, Hörsaal, Technik etc.) als Student wohl. Also ein Daumen hoch. :-)

HSHL kurz und knapp

Computervisualistik und Design

Bericht archiviert

Der studiengang macht spass und ist innovativ, die kurse sind gut aufgebaut und an equipment mangelt es nicht. Allerdings sind einige professoren unorganisiert bzw fehlt mir bei einigen das gewisse etwas, sodass man nicht immer lust hat zur uni zu latschen. Die uni an sich ist neu, sehr modern und gepflegt. Die cafeteria kann ich selbst nicht empfehlen und in den anderen gebaäuden fehlen automaten (snacks, getraenke) die organisation bei ausfaellen ist auch nicht so dolle, deswegen habe ich auch nur befriedigend gegeben. Wenn man weiter anreist oder morgens nicht die zeit hat seine emails zu checken (pc), dann faehrt man umsonst hin. Alles in allem ist die uni aber nur zu empfehlen, da es neue studiengaenge gibt die sehr viel versprechen.

Viel Chaos!

Technisches Management und Marketing

Bericht archiviert

Da dieser Studiengang relativ neu ist, gibt es viele Unstimmigkeiten. Viele Professoren können Fragen zu dem Studiengang nicht beantworten. Technische Vorlesung sind sehr komplex. Es könnte mehr Hilfestellungen für die Studenten geben. Die Mensa ist auf den ersten Blick groß, aber wenn alle Studenten auf einmal rein stürmen gibt es nicht viele Sitzplätze.

Engagierte + moderne Hochschule, hohe Praxisnähe

Biomedizinische Technologie

Bericht archiviert

Das Studium kann unter sehr guten Bedingungen absolviert werden. Die Dozenten und Professoren sind sehr motiviert und engagiert. Sie sind sehr kompetent und versuchen, jeden Einzelnen zu fördern und zu fordern. Der Kontakt vom Studierenden zum Professor ist eng. Die Ausstattung der Hochschule ist sehr modern, Labore, Seminarräume und Hörsäle verfügen über moderne Lernmittel. Das Studium ist sehr praxisorientiert und bereitet die Studierenden direkt auf die spätere Tätigkeit vor. Durch die Möglichkeit der Schwerpunktwahl kann jeder Studierende seine persönlichen Interessen verfolgen und eigene Neigungen und Stärken ausbauen.

Flexibibilität lässt Freiraum für Individualität

Biomedizinische Technologie

Bericht archiviert

Der Studiengang zeichnet sich für mich besonders durch seine Flexibilität und kooperativen Professoren aus. So war es mir möglich, sehr früh mit meiner Abschlussarbeit in Hamburg zu beginnen und schon früh im sechsten Semester eine Stelle als Ingenieur anzunehmen. Sämtliche Dozenten haben es ermöglicht, das letzte Semester quasi im Fernstudium zu beenden. Die Lernatmosphäre war immer entspannt und die angebotenen Schwerpunkte sehr praxisnah und hilfreich für den Beruf.

Neue hochwertige Hochschule

Biomedizinische Technologie

Bericht archiviert

Es handelt sich um eine sehr neue und sich noch im Aufbau befindliche Hochschule, weswegen es bei der Organisation ab und zu noch Schwierigkeiten gibt.
Die Ausstattung ist besonders gut und für Abschluss- oder Seminararbeiten stehen einem viele Untersuchungsmaterialien zur Verfügung.
Leider ist die Stadt wirklich keine Studentenstadt, bzw. bisher noch nicht, jedoch ist die Anbindung an Münster und Dortmund gut.
Der Campus ist jedoch schon ziemlich ansprechend und auch die AStA versucht eine Unileben aufzubauen.

Interessant, aber nicht zu unterschätzen!

Intelligent Systems Design

Bericht archiviert

Durch den Zusatz "Design" im Namen des Studiums, wird meiner Meinung nach ein bisschen verschlüsselt, dass das Studium fast ein reines Informatikstudium ist. Es ist ziemlich anspruchsvoll, aber durchaus interessant. Ich denke, wenn man das Studium erfolgreich abgeschlossen hat, ist man im Bereich IT sehr gut ausgebildet.
Ich finde es sehr angenehm in Hamm zu studieren, da der Campus komplett neu ist und dadurch gut ausgestattet, außerdem ist die Innenstadt direkt nebenan und man kommt überall gut hin. Vielen Studenten fehlt das typische Studentenleben mit vielen Partys und Möglichkeiten, was zu unternehmen. Da kann Hamm auch noch nicht mit Münster oder Köln mithalten, aber ich denke, dass sich die Stadt in Zukunft positiv in diese Richtung entwickeln wird.

Informatik und mehr

Intelligent Systems Design

Bericht archiviert

Durch sehr (praxis) erfahrene Dozenten bekommt man von klein auf die Studieninhalte vermittelt dadurch sind Vorkenntnise nicht nötig. Perfekt für Quereinsteiger.
Die Studieninhalte sind aktuell und interessant.
Das Campusleben ist sehr entspannt, es gibt viel Platz in der großen Mensa und ein gut Ausgestattetes Medien-Center sowie schnelles WLAN überall.
Die Seminare sind sinnvoll(Zeitlich) geplant.
Aufgrund der kleinen Gruppen ist sehr viel Platz in den Hörsälen.
Die Vorlesungen und Übungen werden meist über einen Tablet-PC über einen Projektor an der Wand gehalten, Whiteboards begleiten die Präsentationen.
Es gibt sehr viele gut Ausgestattete PC-Pools sowie Labore.

Ich würde den Studiengang und den Standort jedem weiterempfehlen :)

Anders aber gut

Biomedizinische Technologie

Bericht archiviert

Wer absolut Technik will ist fehl am Platz, hier wird auch Wert auf Management und Organisation von z.B. Produktentwicklungen gelegt. Leider ist Hamm noch keine Unistadt, legt man darauf Wert sollte man in eine Großstadt gehen. Wem das nichts ausmacht ist hier genau richtig :)

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 311
  • 274
  • 39
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 641 Bewertungen fließen 404 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 5% Absolventen
  • 25% ohne Angabe