HHN - Hochschule Heilbronn

Hochschule Heilbronn - Technik, Wirtschaft, Informatik

www.hs-heilbronn.de

906 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Toller Studiengang

Tourismusmanagement

3.8

An sich sehr zufrieden, gute Studieninhalte, moderner Campus! Weiterzuempfehlen! Kurswahl breit gefächert, individuell anpassbar, tolle Sprachauswahl! Klimatisierte Räume, schnelle Veröffentlichung der Noten! Tolle internationale Austauschprogramme weltweit.

TM an hochmoderner Hochschule in Heilbronn

Tourismusmanagement

4.5

Interessante und aktuelle Studieninhalte, immer wieder Exkursionen und andere Angebote, hochqualifizierte Dozenten, viele praxisnahe Projekte mit Unternehmen, hochmoderne Hochschule am Europaplatz, tolles Studentenleben in Heilbronn, leckeres Essen in der Mensa und in der Cafeteria :)

Sehr komplex und interessant

Tourismusmanagement

4.2

Ausreichend Plätze sind in den Vorlesungen meistens (zu 95prozent)vorhanden.
Studium Verlauf ist durchdacht, geregelt und trotzdem flexibel.
Lehrveranstaltungen haben ein gutes Niveau. Die Dozenten können den Stoff meistens verständlich erklären.
Meistens wird mit power point presentation gearbeitet oder an die Tafel geschrieben. Wo es geht werden die Studenten miteinbezogen.

Tolle Studieninhalte!

Tourismusmanagement

3.8

Der Studienverlauf ist von Anfang an klar strukturiert. Für den, ders gern flexibler hält, ist aber durch die freie Studienverlaufswahl ab dem 3 Semester auch alles dabei. Die Lehrveranstaltungen sind gut geplant, miteinander abgestimmt und bauen gut aufeinander auf. Auf unserem neuen Bildungscampus verfügen wir über hochmoderne Hochschulgebäude, moderen Innenaustattung und bald auch eine neue tolle Bibliothek!

Interessant, aber viel BWL am Anfang

Tourismusmanagement

3.8

Der Studiengang ist sehr interessant, wenn es um die touristischen Fächer geht. Ansonsten muss man sich in die BWL Fächer am Anfang einarbeiten. Der Bildungscampus ist sehr modern (zwar noch viel Baustelle, aber man erkennt das Potential) und erzeugt eine gute Lernatmosphäre.

Moderne Uni und angenehme Atmosphäre

Tourismusmanagement

3.5

Die Dozenten sind super und die Hochschule ist extrem modern ausgestattet (Klimaanlage, automatische Türen, neuste Technik etc.). Es gibt viele Möglichkeiten für Auslandssemester und man findet bei jedem Problem einen Ansprechpartner.
Manchmal lässt die Organisation etwas zu wünschen übrig, aber ansonsten total zu empfehlen!

Nicht wie erhofft

Tourismusmanagement

2.7

Es gibt nicht ausreichend Lernräume, meistens kein Strom und oftmals ist das W-Lan überlastet. Zum lernen ist der Campus leider absolut ungeeignet.
Vorlesungen sind okay, Arbeitsaufwand und ECTS stimmen oft leider nicht überein.
Viele Dozenten sind nicht sehr kompetent bzw. nicht dazu geeignet ihr Wissen weiter zu vermitteln.

Naher Bezug zur Praxis

Tourismusmanagement

4.7

Durch die praxisorientierten Dozenten, sind die Inhalte der Vorlesungen ebenfalls sehr praxisorientiert und nicht nur theoretisch. Es macht sehr Spaß, Erfahrungen und das Wissen direkt von den Profis zu hören. Ich bin momentan im 3. Semester und habe im 5. Semester meine Praxisphase, in der ich dann alles umsetzen kann was ich bis dahin gelernt habe.

Tolle Hochschule

Tourismusmanagement

3.7

Im Grundstudium kaum Tourismus. Ist sehr mathelastig und anstrengend, wenn man da nicht so fit ist aber das soll sich wohl hoffenich im Hauptstudium ändern. Bin alles in allem aber von der Hochschule begeistert, auch wenn man sich manchmal wünscht, dass das mit dem Email-Verteiler ein bisschen besser laufen würdr, und man nur die Nachrichten bekommt, die einen betreffen und da dann eben auch alle. Wie wohl an jeder Hocschule und Uni, muss man den teils wichtigen Informationen oft nachrennen.
Einrichtung und Ausstattung sind aber einfach ein Traum. Professoren größtenteils sehr cool.

Sehr positive Erfahrungen, sehr empfehlenswert

Tourismusmanagement

3.2

Professoren bringen einem die Inhalte so nah wie möglich. Sprachen interessieren mich sehr. Ich finde auch das Angebot rund um die hochschule sehr gut. Ich freue mich vor allem auf die neue Bibliothek da die alte sehr klein ist und es wenig Räume zum lernen gibt.

Toller Studiengang

Tourismusmanagement

3.3

Meine Erfahrungen mit den Studiengang Tourismusmanagement sind sehr positiv.
Allerdings ist die Organisation des Stundenplans nicht optimal. Die Dozenten sind weitgehend kompetent. Es gibt ausreichend Platz in den Räumen, sodass jeder der möchte an offenen Vorlesungen teilnehmen kann. Allerdings teilweise zu wenig Plätze für Seminare, zu denen man sich vorab anmelden muss.

Very good programme despite some smaller issues...

International Business & Intercultural Management

4.2

In general, the studies helps me to understand how intercultural relations can effect the business. Furthermore, the topic of sustainability is introduced which brings oneself to critically reflect what one does. Unfortunately, the topics are not integrated in other subjects. Nevertheless, the link is made.
The very positive thing about the study is that everything is in English and also very practical. A lot of case studies with real companies are included but a visit to or from a compan...Erfahrungsbericht weiterlesen

Great intercultural environment

International Tourism Management

4.0

By studying at MITM I had the opportunity to study together with people coming from all over the world. Having a direct insight on different cultures and perspective is actually better than anything you could ever learn from books.

The programm is well planned and I feel like I have acquired useful skills for my future job.
Some professors are really inspiring and well prepared.

Toller Studiengang in den Kinderschuhen

Nachhaltige Tourismusentwicklung

3.7

Der Studiengang an sich ist super. Man bekommt Einblick in den Bereich Tourismus aus verschiedensten Blickwinkeln - von Verwaltung über Hotels bis zum Reisenden - sondern kann auch selbst anhand von Projekten einiges ausprobieren und lernen. Da der Studiengang allerdings erst zwei Jahre existiert ist noch einiges zu verbessern. Allerdings haben die Studis durch stetige Diskussion der Inhalte und Organisation super viel Mitsprache-Möglichkeiten. Das ist echt gut! Durch die kleinen Lehrveranstaltungen entsteht ein klasse Verhältnis zu den Profs und auch innerhalb der Studis.
Die Sache mit der Mini-Bibliothek an der HHN wird wahrscheinlich auch besser sobald der Neubau fertig ist, was Herbst 2019 passieren soll. Auf jeden Fall ein Studiengang mit ganz vielen Möglichkeiten und noch mehr Potenzial!

Toller Studiengang!

Internationale Betriebswirtschaft - Interkulturelle Studien

4.5

IBIS ist ein sehr guter Studiengang für alle, die sich für Betriebswirtschaftslehre in einem internationalen und interkulturellen Kontext begeistern können.
Das Studium ist - v.a. in den ersten drei Semestern - sehr breit und interdisziplinär aufgestellt: Zum einen aufgrund der vielen betriebswirtschaftlichen Felder, in die man gut eingeführt wird, zum anderen wegen der zwei zu wählenden Fremdsprachen und den interkulturellen Studien.
Letzteres zeichnet den Studiengang besonders au...Erfahrungsbericht weiterlesen

70% BWL - 30% Vertiefung | Tolles Studium!

Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement

4.0

Bereits zu Beginn des Studiums wird der Schwerpunkt gewählt (entweder Kultur- und Freizeitmanagement oder Sportmanagement). Intensiviert werden diese ab dem 3./4. Semester, da in den ersten hauptsächlich die BWL im Fokus steht und einige Veranstaltungen erst das grundlegende Wissen über die Kultur-, Freizeit- und Sportbranchen übermitteln.

Spannend wird es vor allem bei der Möglichkeit eines freiwilligen Auslandssemesters, in den Wahlpflichtfächern und im Pflichtpraktikum. Viele L...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studiengang, jederzeit weiterzuempfehlen!

Betriebswirtschaft, Marketing- und Medienmanagement

4.2

Ich kann den Studiengang all denjenigen empfehlen, die sich für Betriebswirtschaft interessieren, aber nicht nur reine BWL studieren wollen.
Die Fächer im Grundstudium bieten einen guten Überblick über das breite Spektrum der Betriebswirtschaftslehre, bevor es dann im Hautstudium näher ins Detail geht. Gerade durch die Entscheidung für einen der zwei Schwerpunkte und die vielen interessanten Wahlpflichtfächer bekommt man einen guten Überblick über die Theorie stets eng mit der Praxis verknüpft. Sehr gute Betreuung durch die Professoren und Dozenten ist garantiert!

Toller Studiengang mit viel Praxisbezug

Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement

4.5

Ich studiere im 6. Semester BK. Die ersten Semester werden die ganzen Grundlagen der BWL vermittelt. Danach geht es in die jeweilige Vertiefung. Die Praxisprojekte waren mit Abstand das Beste. So durfte ich Konzerte mit Job Kraus oder Philipp Dittberner organisieren. Durch die eher kleine Hochschule nimmt sich jeder Professor und Dozent gerne persönlich für einen Zeit. Der Campus allgemein und auch der Studiengang selber ist sehr familiär. Natürlich gibt es immer Fächer durch die man sich durchb...Erfahrungsbericht weiterlesen

Universitätsstudiengang oder halt auch nicht...

Medizinische Informatik

2.2

Auch wenn es offiziell ein Unistudiengang ist (durch die Kooperation mit Heidelberg), so fühlt es sich eher wie ein FH-Studiengang an. Die positiven Seiten daran sind die kleinen Vorlesungsgruppen, der gute Kontakt zu Dozenten und den anderen Studenten. Leider überwiegen für mich die negativen Seiten daran. Es gibt wenig bis keine Wahlmöglichkeiten, einige Dozenten gestalten ihre Vorlesungen so, dass man anwesend sein muss, da man nicht alle Vorlesungsmaterialien online findet (kein richtiges Selbststudium möglich) und die Vorlesungsinhalte sind eher praktisch und nicht theoretisch orientiert (merkt man z.B. in den Mathematik Vorlesungen).
Meiner Meinung nach sind viele Klausuren dadurch auf einem zu leichten Niveau. Die meisten Klausuren können durch 1-2 Tage Auswendiglernen mit sehr guter Note bestanden werden.
Der eigentliche Gedanke von einem Universitätsstudium fehlt in diesem vermeintlichen Unistudiengang.

Vielfältige Inhalte und angenehme Umgebung

Nachhaltige Tourismusentwicklung

4.3

Der Studiengang legt seinen Fokus auf Tourismus und Nachhaltigkeit - trotzdem werden auch andere Themen abgedeckt und bieten somit eine große Breite an Informationen - für die berufliche Zukunft aber auch für den eigenen Alltag.
Die theoretischen Inhalte werden durch die Praxiserfahrung der Dozenten ergänzt - aber besonders durch diverse Projekte, Workshops und Exkursionen, die in Zusammenarbeit mit der Praxis stattfinden.
Die kleinen Gruppen und der moderne Bildungscampus (auch we...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 19
  • 478
  • 352
  • 52
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 906 Bewertungen fließen 603 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe