Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

1078 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Wunderbar!

Psychologie

Bericht archiviert

Es wird in kleinen Gruppen gearbeitet.
Der Inhalt ist sehr verständlich dargestellt und alles nochmals auf dem Serviceportal nachzulesen!
Fragen werden immer sehr gut beantwortet.
Dieses Studium an der Hochschule Fresenius einfach nur empfehlenswert!!!!!!

Bewertung des 1. Semesters an der HS Fresenius

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

In kleinen Studiengang Gruppen bis zu Max. 30 Leuten sind die Lehrveranstaltungen sehr intensiv und nicht anonym. Der Anspruch ist anfangs sehr hoch, allerdings gewöhnt man sich schnell daran und kann immer und überall nachfragen.
Die Dozenten sind freundlich, hilfsbereit bei Fragen und erklären ihren Themenbereich gut aufgrund ihrer Praxis/Berufserfahrung - meist seit vielen Jahren - , v.a. Bei der Prüfungsvorbereitung. Der Studienverlauf ist sehr durchdacht; die Module in einem Semester sind sehr zusammenhängend, was das Lernen erleichtert.
Plätze an der Hochschule Fresenius sind begrenz, allerdings muss man sich darüber keine Gedanken machen.
Jeder Dpzent verwendet verschiedene Lernmittel, teils "altmodisch" an der Tafel, andererseits sehr modern im Form einer Webseite zum Wissensabfragen der letzten Stunde.
Alles in allem bin ich mit dem Studium sehr zufrieden und freue mich auf die weiteren Semester.

Studieren unter schlechten Bedingungen

Psychologie

Bericht archiviert

Es ist eine super Möglichkeit für Abiturienten die den gewünschten Anforderungen nicht entsprechen ebenfalls das zu studieren was sie möchten. Der Stoff ist gleich der an einer staatlichen Hochschule. Jedoch zahlt man sich für 595 Euro monatlich dumm und dämlich und bekommt fast nichts dafür. Kein Campus. Keine anständigen Räume. Keine anständigen Angebote.Keine Bücherei. Keine Mensa. Eine Krankenhauscafeteria. Zumindest in Frankfurt. Man wird untergebracht in der orthopädischen Uniklinik und für alle Studenten des Standortes sind 8 Tische auf einer Empore!

Hochschule Fresenius

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Die Dozenten sind alle super kompetent! Und der Studienverlaufsplan ist inhaltlich sehr gut durchdacht, nur die Anzahl der Credits machen einen Anschluss für den Master an einer öffentlichen uni sehr schwer ..

Hochschule Fresenius

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Manchmal erwartet man sich mehr, für den Preis, den man pro Monat zahlt. Aber die perfekte uni gibt es halt nicht.

Positiv bis ausreichend

Physiotherapie

Bericht archiviert

Eher positiv. Die meisten meiner Kurse sind auf meinen späteren Beruf bezogen und wir lernen auch fast nur Sachen die hilfreich im Berufsleben sein könnten.

Preis-Leistung stimmt nicht überein

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Das 1. Semester an der Hochschule Fresenius gab mir gleich zu Beginn einen bleibenden schlechten Eindruck der Hochschule.
Ich studierte Medien und Kommunikationsmanagament. Von Anfang an, war ich skeptisch. Die Hohen Kosten für ein paar Stunden in der Woche.
Trotzdem wollte ich es probieren, da ich nicht klassisch BWL studieren wollte sondern einen gewissen kreativen Teil in mir herrausfordern wollte.
Von Woche zu Woche wurde ich unsicherer, die Veranstaltungen waren ein Witz....Erfahrungsbericht weiterlesen

Hochschule Fresenius macht Spaß!

Physiotherapie

Bericht archiviert

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist unterschiedlich hoch aber zu bewältigen, die Dozenten sind sehr kompetent und wissen auf jede Weise was sie tun und wie sie es uns zu lehren haben.
Die Organisation ist manchmal etwas chaotisch aber auch das bekommen wir hier hin, da wir "Gesundheitler" nicht am großen Campus sind, sondern ausgegliedert an einem eigenen Standort.
Da wir, wie eben erwähnt, ausgegliedert sind, haben wir mehr als genug Platz und auch die Lernmittel sind modern und die Dozenten sind stets bereit uns zu helfen.

kleine Gruppen, nahbare Dozenten

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Bin mit meinem Studiengang sehr zufrieden: kleine Gruppen, nette, hilfreiche und nahbare Dozenten
Was in Idstein leider ein bisschen mau ist, ist das Studentenleben an sich. Also lange feiern ist hier nicht, da muss man in Frankfurt, Mainz oder Wiesbaden wohnen um dies wirklich umsetzen zu können, aber die Entfernung ist total machbar nach Idstein!
Toll ist, dass man immer zur hälfte des Semesters eine Prüfungswoche hat, um nicht-bestandene oder geschobene Klausuren zu schreiben. Dadurch kann man die Regelstudienzeit wirklich schaffen!

Die hochschule

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Freundliche kommilitonen, hilfsbereite dozenten, anspruchsvolle vorlesungen(es lohnt sich beizuwohnen),

Gute Hochschule aber leider zu teuer

Psychologie

Bericht archiviert

Da es eine private Hochschule ist, muss man leider sehr viel Geld für zahlen. Ein Platz an einer staatlichen Universität ist nicht leicht zu bekommen, deshalb wählen viele diese (etwas überteuerte) Alternative. Die Hochschule ist gut und man hat viele Vorteile durch kleinere Kurse und Dozenten, die einem bei Fragen immer zur Seite stehen, leider aber nicht alle. Gute Ausstattung und schöner Campus sowie gute Vorlesungsräume. Großer Nachteil: Masterplätze an einer staatlichen Uni ist schwieriger zu bekommen, wenn man an einer privaten studiert. Muss man sich vorher gut informieren und überlegen ob es einem Wert ist, sich diesen Stress auszusetzen.

Positives Fazit - berufliche Bereicherung!

Wirtschaftschemie

Bericht archiviert

Das Studium Wirtschaftschemie (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius war für mich eine berufliche Bereicherung. Das Studium war gute strukturiert, die Inhalte aktuell mit Praxisbezug. Am wichtigsten für mich war die Flexibilität des Studienverlaufs, die individuelle Betreuung und das online Angebot an Lehrmittel, da ich berufsbegleitend ohne Arbeitszeitreduzierung studiert habe. Die B.Sc. Arbeit und die dadurch geknüpften Kontakte haben sich sehr positiv auf meine jetztiges Tätigkeitsfeld ausgewirkt. Vergisst man erst einmal den Stress durch die Doppelbelastung während der Studienzeit hat es sich das Studium gelohnt!!!
Danke an die Dozenten!!!

Sehr gute Atmosphäre zum Lernen, nette Leute

Sustainable Marketing & Leadership

Bericht archiviert

Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und hilfsbereit. Der Work-Load ist anfangs sehr hoch, doch da gewöhnt man sich dran. Das erste Semester beinhaltet größtenteils Inhalte zum Thema Nachhaltigkeit, im zweiten Semester liegt der Schwerpunkt im Marketing-Bereich und im dritten Semester hat man ein bisschen von allem (einschließlich Leadership). Im vierten Semester schreibt man ja dann seine Masterarbeit. Man hat, im Gegensatz zu öffentlichen Unis, IMMER einen Sitzplatz und saubere Toiletten :)
Insgesamt sind die Studieninhalte sehr interessant und praxisbezogen. Ich empfehle das Studium ruhigen Gewissens weiter!

Medien-Studium an einer privaten Hochschule

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Ich bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit dem Studium an der HS Fresenius.
Die Dozenten sind sehr nett, hilfsbereit und meistens auch sehr gut oranisiert.
Sollte man es aufgrund der Arbeitszeiten mal nicht in die Uni schaffen, werden alle Vorlesungen hochgeladen und man kann den verpassten Stoff super von zu Hause nacharbeiten.
An der Organisation hapert es noch etwas aber das wird sich nach etwas längerem Bestehen am Standort Düsseldorf meiner Meinung nach von alleine re...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unterschied zu 13 Jahren Schule

Physiotherapie

Bericht archiviert

Die gleisten Erfahrungen die man sammelt ist der Unterschied zur Schule
Das Hochschulleben ist sehr schulisch gestalten mit viel theoretischem und praktischen Unterricht, trotzdem sehr viel entspannter als in der Schule
Entspannt nicht, weil man wenig macht oder lernen muss, sondern weil alle an dem selben Stoff interessiert sind und so mehr mitgearbeitet wird

Leider nicht empfehlenswert.

Psychologie

Bericht archiviert

Leider ist das gesamte Angebot der Hochschule nicht zufriedenstellend. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll jedoch werden nicht genügend Tutorien angeboten.

Meine Erfahrungen

Psychologie

Bericht archiviert

Ich habe in meinem Studium sowohl negative als auch positive Erfahrungen machen dürfen.
Die Lehrveranstalltungen sind meiner Meinung nach sehr angenehm gestalltet, auch bin ich zufrieden mit den Dozenten.
Durch ausreichende Lehrmittel, hat jeder die Möglichkeit, in angenehmer Lernatmosphäre zu lernen.

Ich entscheide welchen Weg ich gehe und niemand anderes

Tourismus-, Hotel- und Event Management

Bericht archiviert

Kleine Gruppen,
Fachnahe Dozenten,
Zusammenarbeit mit großen Unternehmen,
Praxisnahe Vorlesungen,
Gute technische Ausstattung obwohl ich mir bei der hohen Studiengebühr mehr erhofft hatte,
Auf die Ausbildung der Fremdsprachen wird viel Wert gelegt,
AStA organisiert viele tolle Veranstaltungen für die Studenten,
Studiengang wurde komplett neu durchdacht und aufgestellt - "Fehlerquote" geringer,
Manchmal etwas chaotische Organisation seitens der Hochschule.

Tolle Idee, aber ausbaufähig

Osteopathie

Bericht archiviert

Das Fach ist das genialste was man studieren kann und es macht einfach Spaß dir Sachen zu lernen. Leider steckt es organisatorisch noch in den Kinderschuhen und es bedürfte mehr Dozenten und Praxis, was hauptsächlich am Geiz der Leiter liegt. Somit ist das Preis- Leistungsverhältnis bis jetzt noch nicht ganz ausgewogen. Die wenigen Dozenten dir wir haben sind aber tolle Persönlichkeiten mit viel Erfahrung und diese auch gut an uns übermitteln können.

Tolles Studienfach

Psychologie

Bericht archiviert

Sehr gut an der Hochschule gefallen mir die kleinen Lerngruppen, es ist nicht zu laut, man findet immer einen Sitzplatz und nach der Renovierung stehen auch genügend modernisierte Räume zu Verfügung.
Die Vorlesungen sind beinah ausnahmlos sehr interessant und die meisten Dozenten auch sehr kompetent und freundlich.
An technischer Ausstattung bzw. Literatur mangelt es noch, aber ich hoffe, dass solche Dinge mit der Zeit noch verbessert werden können.

Verteilung der Bewertungen

  • 23
  • 418
  • 468
  • 144
  • 25

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1078 Bewertungen fließen 750 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe