Hochschule Fresenius

University of Applied Sciences

www.hs-fresenius.de

950 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Ein Genie beherrscht sein Chaos

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

In Sachen Oranisation und Information der Studenten kann noch einiges verbessert werde. Generell ist die Hochschule Fresenius weiter zu empfehlen. Die Ausstattung der Hochschule ist super.
Natürlich bezahlt man sehr viel Geld, aber dafür sitzt man mit ca. 25 Leuten in einem Raum und hat die Möglichkeit mit Dozenten zu sprechen die, das was sie dir nachmittags beibringen, auch praktisch im Job anwenden können.

Gute Leistung, für leider auch viel Geld

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Bildung die prägt. Im allgemeinen ist die Uni super. Der einzige Nachteil sind natürlich die hohen Kosten. Ich denke diese kann man minimieren, oder wenigstens keinen einmaligen Semesterbeitrag von 170€ zusätzlich verlangen.
Die Vorlesungen sind super. Man arbeitet in Gruppen, was auch schon mal ein Vorteil sein kann. Die Räume und die Ausstattung ist perfekt.
Die "Mensa" oder auch Freiraum genannt ist mit dem wichtigsten ausgestattet.

Bürokratie Wahn an einer privaten Hochschule

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studiengang und generell auch mit meiner Hochschule und den Dozenten. Doch manche Aspekte sind einfach nur ärgerlich und unnötig. Verschiedene Verordnungen nach denen man sich nur bis einen Monat vor Prüfungen anmelden aber auch nicht mehr abmelden kann ist Nonsens. Logischer wäre es den Abmeldezeitraum bei 4 Wochen zu belassen, doch die Anmeldungen für Prüfungen sollten bis eine Woche vor den Prüfungen offen sein meiner Ansicht nach. Denn warum sollte man St...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles optimal.. fast

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ich studiere Wirtschaftspsychologie - und bin vollstens zufrieden. Einzig und alleine die gravierende Inkompetenz einer Statistikprofessorin wirft einen leichten Schatten auf die sonst einwandfreie Hochschule. Top Ausstattung, Top Vorlesungen, Top Umgang.

"Abschluss erkaufen? - ganz sicher NICHT"

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ich studiere seit 2011 an der Hochschule Fresenius in Idstein, Fachbereich Wirtschaft und Medien - Wirtschaftspsychologie.

Räumlichkeiten und Ausstattung:
Die Hochschule wirbt mit dem tollen gemauerten Hauptgebäude im Stadtkern Idstein´s ( Dort wird der Fachbereich Gesundheit und Chemie unterrichtet) . Wenn man jedoch das Gebäude des Fachbereiches Wirtschaft und Medien betritt, so vergeht einem vorerst die Lust auf die kommenden Vorlesungen. In alten, tristen Büroräumen f...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nach dem 3. Semester beginnt der Spaß!

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Hat man sich erstmal durch das Grundstudium gekämpft und Hürden wie Mathe und Rechnungswesen hinter sich genommen (viel lernen!), beginnt ab dem 4. Semester das eigentliche Hauptstudium mit seinen 2 Schwerpunkten. Die Unterrichtsinhalte sind abwechslungsreich und gut strukturiert und die Wahlmöglichkeiten der Schwerpunkte sind sehr vielfältig!

Hauptstudium sehr empfehlenswert

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

In meinem Grundstudium war ich nicht ganz so glücklich. Aber wer kann schon behaupten, dass Statistik, Controlling und Rechts-Vorlesungen Spass machen. (Außer man will später genau in diesem Bereich arbeiten.) 
Mein Hauptstudium war jedoch sehr gut!!
Top Dozenten aus der Branche mit vielen Erfahrungswerten.
Vor allem die Nähe zu den Dozenten fand ich richtig gut.

Super Studium!

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Ich habe in meinem Studium folgende Erfahrungen gemacht:

- Umfangreicher Vorlesungsinhalt
- Vielfältiges Angebot
- Sehr gute Dozenten

Jede Vorlesung war bis jetzt sehr interessant und vielseitig. Statt trockenen Inhalt ist jede Vorlesung mit viel Medieninhalt gefüllt.

studiengang für medienaffine

Medien- und Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

größtenteils vorlesungen mit max. 40 studenten - manche kurse in großveranstaltungen
größtenteils gute dozenten, die aus der wirtschaft kommen
erster studienjahrgang und eine entsprechend schlechte organisation
gute kontakte der hochschule in die wirtschaft

BWL an der privaten Uni, Abschluss nicht erkauft!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich studiere an der Fresenius Hochschule in Köln. Ich bin soweit sehr zufrieden. Die Kurse sind überschaubar, die Ausstattung der Uni hervorragend und die Dozenten sowohl fordernd als auch unterstützend.
Die Klausuren sind teilweise leicht, teilweise hart. Kommt natürlich auf die individuelle Einstellung zum entsprechenden Modul an.
Grundsätzlich würde ich dem allgemein vorherrschenden Vorurteil ,,an privaten Unis werden Abschlüsse erkauft!" nicht zustimmen. Natürlich gibt es Leute mit guten bis sehr guten Noten. Diese würden allerdings auch auf staatlichen Hochschule im selben Bereich liegen. Wer also nur rumlungert, dessen Noten lungern auch tief rum.
Weiterhin bietet die Uni Career Days an, hat diverse bekannte Partnerunternehmen und die Dozenten kommen aus der Wirtschaft und wissen wie der Hase läuft.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 287
  • 444
  • 169
  • 33

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 950 Bewertungen fließen 786 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.