Hochschule Esslingen

University of Applied Sciences

240 Bewertungen von Studenten

Filter

The perfect introduction to the automotive world

Automotive Systems

4.1

This master program offers all the knowledge and contacts that an engineer needs to have to start working in the automotive industry. I truly believe that I saved about 3-4 years of wondering about this industry and its technologies.
The classes are practical and up to date; the state of the art is standard knowledge for the professors and docents.
The only wish that I'd have in retrospective is a Technical vocabulary in German about the topics that are being taught. This would make German speaking at work way easier.

Amazing Experience

Design and Development in Automotive and Mechanical Engineering

4.1

The Master program is fully internationally oriented. You got colleagues from almost all over the world. The University organizes an amazing intro or prepared month for all the international master students to let them know each other and to give everybody a first living experience and cultural knowledge in Germany which let the students really smoothly adapt the new life in the foreign country without problems. Friendly and nice professors, plus helpful staffs. I can only further recommend this University and program.

In respect to the study content, main topics concern about advanced integrity of structure, fundamental of FEM, design methodologies and some NVH knowledge. The region Stuttgart is also an open and global industry center for searching a potential employer.

Sehr gute Erfahrung!

Design and Development in Automotive and Mechanical Engineering

4.6

The DDM Master was a great experience. Having the opportunity to discover a new school system with qualified teachers and relevant classes has brought me a lot. And the international mixity is without hesitation an asset for the future! Furthermore the organization besides classes also was always here to helps us through administrative problems. I can only recommend the master! We have also beneficiated from the German classes besides "more technical" classes so it was a good opportunity to learn more about Germany and its history.

Durchweg positive Erfahrungen gemacht

Design and Development in Automotive and Mechanical Engineering

5.0

Sehr familiär und freundlich. Um ein Vielfaches besser als auf der Uni.
Habe mich immer unterstützt und wohl gefühlt. Würde es jederzeit wieder tun. Lehrinhalte waren immer qualitativ hochwertig und mehr als auf der Höhe der Zeit. Englisch als Lehrsprache ist gut zu meistern.

Alles super!

Design and Development in Automotive and Mechanical Engineering

4.8

Das Semester bestand aus 21Studenten aus 15 Nationen und hat mich perfekt auf die internationale Arbeitswelt der Automobilindustrie vorbereitet. Die Professoren sind hoch motiviert und die Lerninhalte sind sehr gut gewählt. Ich konnte vor Abschluss des Studiums bereits einen Arbeitsvertrag unterschreiben

Sehr guter Industrieorientierte Studiengang

Automotive Systems

4.3

Passt perfekt wenn Sie in der Automobil Industrie arbeiten wollten. Vor allem im Bereich Software Entwicklung und Testen (V - Cycle)
Fahrzeug Regelung Systeme und Testen ist optimal für Fahrdynamik-Studierende.
Für Forschung oder Promotion nach der Studium es ist besser eine Uni oder TH zu wählen.

Leben im Ausland mit Studium

Design and Development in Automotive and Mechanical Engineering

4.5

The life in HS Esslingen during the Master studies was really a scintillating experience. The studies and project activities in international atmosphere is extra ordinary. The professors were the most supporting and backbone for the students to get excelled in the industry oriented courses.

Hervorragende Qualität

Automotive Systems

4.1

Ich habe an dem Studiengang Automotive Systems mit Schwerpunkt "Vehicle Dynamics" von 2012 bis 2014 teilgenommen. Sehr aufschlussreiche Information über die Steuerungsmechanisme und Funktion des Fahrzeugs bekommen. Die Fächer und die Dozenten sind hervorragend sowie die gemachten Projekte. Zwei Standorte und den Wechsel dazwischen manchmal unangenehm. Im Großen und Ganzen bestimmt empfehlenswert.

International Course in English

Automotive Systems

3.8

The course is well structured for an industrial exposure. The international environment makes the course more interesting. The professors are from well renounwed companies like Bosch, Daimler, MAHLE and so on. Which makes the lectures and course well suited for an FH.

Studium = Neuer Lebensweg, richtige Entscheidung?

Mechatronik/Feinwerktechnik

3.6

Viele Angebote der HS klingen sehr verlockend und versprechen eine gute Zukunft. Interessiert man sich noch für einen bestimmten Studiengang sollte alles (fast) perfekt verlaufen. Jedoch ist mir persönlich aufgefallen, dass viele, die wie ich nicht auf einem Technikgymnasium oder eine Ausbildung gemacht haben, Schwierigkeiten haben dem Niveau der Vorlesung standzuhalten und alles aufzunehmen. Ich hätte mir mehr Unterstützung gewünscht wie z.B. Vorkurse in Elektrotechnik. Diese Unterstützung würde bestimmt die Durchfallquote vermindern und uns Studenten das Leben ein wenig erleichtern. Außerdem finde ich die Preise fürs Essen unangemessen. Das Mensa-Essen ist zu billig, teilweise sehr ungesund und das Essen in der Cafeteria ist zum Teil viel zu teuer...daran sollte man was ändern!

Gerechtigkeit

Soziale Arbeit

4.5

An der HS Esslingen ist alles fair ausgestattet, du hast immer gute Ansprächpartner, egal was du brauchst!
Es gibt viele Möglichkeiten dein Studium so zu gestallten wie es einem am beten passt. Auch die Prüfungsvorbereitung findet immer statt. Tolle Hochschule!

Super anstrengendes Studium

Maschinenbau

4.0

An der Hochschule lernt man sehr viel in kurzer Zeit! Doch es lohnt sich! Man arbeitet mit vielen bekannten Professoren und zahlreichen Firmen zusammen. So wird schon früh der Kontakt zur Industrie hergestellt und man wird bestens auf das Berufsleben vorbereitet!

Studium Esslingen

Design and Development in Automotive and Mechanical Engineering

4.2

Viele neue Menschen unterschiedlicher Interessengemeinschaft kennen gelernt und mit und von ihnen gelernt. Bei freien Veranstaltungen kann man mit Spaß an der Sache viel lernen. Praktisches arbeiten macht immer wieder Spaß und das lernen ist einfacher, wenn man es direkt anwendet.

Spaß an Forschung

Biotechnologie

4.5

Zwar ist die Hochschule etwas anspruchsvoll, aber das lohnt sich später auch mal. Man bekommt viel Unterstützung von Professoren, Studenten (Mentoren programm) und vielen mehr um auch ein guten Start ins Studium zu bekommen. Es finden viele Partys und andere Veranstaltungen bei unternehmen statt, weil die Hochschule sehr eng mit der Industrie zusammen arbeitet (Bosch, Daimler, Porsche, ...) die Labore sind modern ausgestattet und die theoretischen Vorlesungen werden perfekt mit Labor arbeiten abgerundet

Wie eine große Familie

Bildung und Erziehung in der Kindheit

3.8

An der HS Esslingen Standort Flamdernstraße sind alle neuen Studierenden sofort wilkommen. Dozenten, Professoren und einfach alle nehmen einander ernst und sind hilfsbereit. Im HZE Cafe trifft man die nettesten und coolsten Leute des gesamten Campus. Bei ein oder zwei Kaffee werden auch über die Studiengänge hinaus Kontakte geknüpft!

CIB/Farbe Lack

Chemieingenieurwesen/Farbe und Lack

2.8

Die Uni an sich ist sehr modern eingerichtet. Es gibt einen großen Bereich mit Lerninseln, die auch Samstags geöffnet sind (bis 22:00).
Der Studiengang ist es im Geundstudium einem Chemiestudium sehr ähnlich. Ab dem Hauptstudium wird er sehr anspruchsvoll für jemanden ohne Erfahrungen in Bereich Lack.
Dozenten sind - wie in jeder Uni - mal so mal so. Im Grundstudium sind die besseren Dozenten.
Praktika während des Semesters sind sehr anspruchsvoll aber führen zum gewünschten Lernerfolg.
Informationen zu den Wahlpflichtfächern z.B. gibt es nur sehr, sehr vereinzelt.

Viele tolle Dozenten, viele sinnlose Modultitel

Soziale Arbeit

3.8

Die Dozenten an der HS Esslingen sind zum Großteil sehr kompetent. Der Studienverlauf erscheint mir sinnvoll, allerdings tragen die Module oft verwirrende Namen und sind oft nicht gerade trennscharf zueinander, es gibt viele Überschneidungen. Einige Module sind überflüssig und fügen sich nicht sinnvoll in den Studienverlauf ein. Generell sind die Modulbeschreibungen sehr schwammig.

Nicht empfehlenswert

Mechatronik/Elektrotechnik

2.2

Ein Campusleben existiert nicht. Die Organisation ist grauenhaft. Informationen kommen nicht da an, wo sie sollen. Es gibt immer wieder Systemfehler die ausversehen Studenten exmatrikulieren. Ist mir im Laufe meines Studiums schon zweimal passiert. Es gibt einige sehr unfreundliche Dozenten.

Die Welt im neuen Licht

Soziale Arbeit

4.2

Auch im zweiten Semester kann ich jetzt bereits sagen, das es sich definitiv gelohnt hat an die Hochschule Esslingen zu gehen. Die Dozenten sind sehr kompetent und überzeugt. Mir ihren untschiedlichen Meinungen, Ansätzen und Standpunkten ermutigen sie über den Tellerrand hinaus zu schauen und die Welt in einem neuen Licht zu betrachten. Durch den logischen Aufbau der Studieninhalte können unterschiedliche Module und Seminare miteinander verknüpft werden. Lernen ist hier nicht Auswendiglernen, sondern nachdenken, verstehen, handeln.

(Technische) Hochschule Esslingen

Fahrzeugtechnik

3.5

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Hoschule sehr zufrieden. Die Pflichtvorlesungen sind gut ausgewählt und bereiten einen optimal auf kommende Veranstaltungen vor. Die meisten Dozenten sind wie zum Unterrichten geboren. Einige halten aber leider auch sehr veraltete Vorlesungen oder beschränken sich zu sehr auf ein Thema, andere lesen uns bloß ihre Folien vor. Die Fassade an einem der Gebäude bröckelt schon seit vielen Semestern. Warum wird's nicht repariert? Bzgl. Organisation: Die läuft eigentlich auch relativ gut, aber der Stundenplan im LSF funktioniert nicht und generell ist er super chaotisch. Man bekommt also von jedem Professor einen eigenen Vorlesungsplan und muss sich dann organisieren. Ist nicht weiter schlimm. Ich meine bloß, entweder bekommt man die Funktion im LSF zum laufen oder man lässt es gerade ganz.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 98
  • 111
  • 20
  • 5
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Campusleben
    3.5
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Mensa
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 240 Bewertungen fließen 219 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.