Stimmen zur Corona-Situation

3.0
 | 
Digitales Studieren
„digitale Vorlesungen wurden als Substitut für Präsenzveranstaltungen eingesetzt. Im kreativen Bereich kann dies Inhalte schwerer vermitteln allerdings gab es ja keine möglichen Alternativen!“
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Bis jetzt wurde immer versucht, Veranstaltung wenn irgendwie möglich in Präsenz durch zu führen. Es gab auch hybrid Lösungen und insgesamt hatte ich nicht das Gefühl, große Nachteile durch d...“
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Während der Pandemie werden Vorlesungen teilweise online durchgeführt - diese sind immer stets super vorbereitet. Es finden regelmäßig Abfragen statt, ob die einzelnen Vorlesungen online gut...“
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Die meisten Veranstaltungen finden wieder in Präsenz statt, was super ist. Die Veranstaltungen die online stattfinden sind gut und funktionieren gut.“
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Schnelles einführen von digitalen Lehrveranstaltungen“
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Sehr gut die online Vorlesungen sind eins a alles läuft sehr flüssig und bei den Prüfungen machen wir meist Ersatzleistungen für die wir genügend Zeit bekommen es wurde mega gut organisiert.“

Profil der Hochschule

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge
Studierende
2.000 Studierende
Professoren
5 Professoren
Dozenten
274 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 2003
Hauptstandort: Deutschland

Die HMS bildet angehende Medienmanager, Journalisten und Filmschaffende aus. Die Schule auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg ist als Public-private-Partnership organisiert. Die Partnerschaften zu den Förderern stehen nicht nur auf dem Papier, sondern werden gelebt: Insgesamt 63 renommierte Medienunternehmen engagieren sich in Form von Kooperationen, Stipendien, Praktikumsplätzen oder finanzieller Unterstützung. Enge persönliche Kontakte zu Entscheidern der Branche ermöglichen unseren Studierenden eine frühe Netzwerkbildung, die Voraussetzung für einen erfolgreichen Einstieg in die Medienbranche ist.

Zufriedene Studierende

4.7
Lisa , 22.11.2022 - Digitaler Journalismus (M.A.)
4.6
Anna , 23.09.2022 - Digital- und Medienmanagement (MBA)
4.2
Alessa , 28.08.2022 - Digitaler Journalismus (M.A.)
4.7
jorge , 08.06.2022 - Werteorientierter Werbefilm (M.A.)
4.6
Jan , 03.06.2022 - Werteorientierter Werbefilm (M.A.)

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge Ranking

Studiengang
Bewertung
Master of Business Administration
4.3
100% Weiterempfehlung
1
4.6
100% Weiterempfehlung
2
Master of Business Administration
4.6
100% Weiterempfehlung
3
Master of Arts
4.1
80% Weiterempfehlung
4
Master of Arts
4.1
67% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Videogalerie

Die Studiengänge sind das Herzstück der HMS: Die enge Verzahnung mit der Medienwirtschaft sowie mit Ausbildungs- und Forschungspartnern gewährleistet eine interdisziplinäre, wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Lehre. Kleine Kursgrößen stellen den persönlichen Kontakt von Studierenden und Lehrenden sowie eine intensive Betreuung sicher. Durch die praktische Ausrichtung des Curriculums bauen die Studierenden frühzeitig ein wertvolles Netzwerk in die Branche auf.

Quelle: Hamburg Media School 2020

Digital- und Medienmanagerinnen und -manager arbeiten nach ihrem Abschluss z.B. als Client Partner bei Facebook, als Publishing Manager bei Gruner+Jahr, als Performance Strategist bei Google, Produktionsmanagerin bei der RTL Mediengruppe oder als Strategic Partnership Manager bei Airbnb in San Francisco. Hierfür sind Managementkenntnisse aus der klassischen BWL ebenso wichtig wie spezifisches Medien- und Branchenwissen und Leadership Skills. Genau das vermittelt der MBA in Media Management.

Quelle: Hamburg Media School 2020

Journalistische Weiterbildung trägt unmittelbar zum ökonomischen Erfolg von Medienunternehmen bei. In der digitalen Transformation wird sie deshalb von vielen Medienunternehmen großgeschrieben. Der Studiengang Digital Journalism an der Hamburg Media School bietet eine solche Ganzheitlichkeit verbunden mit einer experimentellen Lernumgebung – indem sich unsere Studierenden mit den neuen Spielarten des Medienkonsums, alternativen Storytelling-Formaten und Distributionswegen sowie veränderten berufsethischen Ansprüchen und digitalen Absatzmärkten auseinandersetzen. Das Masterprogramm ist als Raum für Medienexperimente und als universitäres Innovationslabor angelegt, das den Digitalen Journalismus verantwortungsvoll ausgestalten will.

Quelle: Hamburg Media School 2020

Film ist immer ein kontrolliertes Chaos aus Vision und Ökonomie, Handwerk und Magie. Handwerk und Ökonomie können gelehrt werden, Magie und Vision auch, aber anders. In diesem Spannungsfeld bewegen wir uns mit jedem Jahrgang neu und anders. Den Unterschied machen Änderungen in der Branche, in Technik und Bewusstsein, aber vor allem die immer neuen und anderen, sehr individuellen jungen Filmer_innen, die wir mit der gleichen Freude am Film begleiten, die sie uns schenken. Wir bilden je sechs Kameraleute, Produzent_innen, Autor_innen und Regisseur_innen aus und produzieren mit ihnen, neben der akademischen Lehre, in zwei Jahren insgesamt 18 narrative Filme und sechs Dokumentationen, die alle von Anfang an internationale Standards erreichen und den Einstieg in die Filmbranche ermöglichen.

Quelle: Hamburg Media School 2020

Das Filmstudium der HMS hat mit drei Studenten-Oscars, zwei Kurzfilm-Oscar-Nominierungen und mehr als 600 Preisen in den letzten zehn Jahren gezeigt, dass sich ein Filmschaffen, das auf gesellschaftlich relevante Themen baut, weltweit durchsetzen kann. Diesen Impact wollen wir mit dem Studium zum Creative Producer für werteorientierten Werbefilm erweitern. Wir werden schon während des Studiums mit und an neuen, intelligenten, emotionalen, freiheitlichen Formaten, Bewegungen, Kampagnen, Produkten und Unternehmen arbeiten und mit euch die Wirkungskräfte der Werbung nachhaltig ausrichten. Wir zeigen Unternehmen, was in ihnen steckt: Menschen. Geschichten. Unsere Zukunft.

Quelle: Hamburg Media School 2020

Standort der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Anne , 28.11.2022 - Digitaler Journalismus (M.A.)
4.7
Lisa , 22.11.2022 - Digitaler Journalismus (M.A.)
3.0
Anonym , 12.10.2022 - Film (M.A.)
4.6
Anna , 23.09.2022 - Digital- und Medienmanagement (MBA)
4.2
Alessa , 28.08.2022 - Digitaler Journalismus (M.A.)
4.7
jorge , 08.06.2022 - Werteorientierter Werbefilm (M.A.)
4.6
Jan , 03.06.2022 - Werteorientierter Werbefilm (M.A.)
3.6
J. , 02.03.2022 - Digital- und Medienmanagement (MBA)
4.6
Victoria , 19.02.2022 - Digital- und Medienmanagement (berufsbegleitend) (MBA)
3.7
Robert , 22.11.2021 - Digital- und Medienmanagement (MBA)
Studienberater
Stefanie Kirschbaum
Studienberatung & Organisation
Hamburg Media School
+49 (0)40 413 468 18

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

27 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Spannender Studiengang

Digitaler Journalismus (M.A.)

3.5

Der Studiengang ist sehr umfassend und hat viele interessante Fächer. Angefangen von Sozialen Medien, rossmediales Storytelling, deckt es eine große Bandbereite an Inhalten ab. Bei den Dozierenden gab es große Unterschiede. Manche waren fachlich und menschlich top.

Praxisnah und auf dem aktuellen Stand

Digitaler Journalismus (M.A.)

4.7

Während meines dualen Masters an der HMS arbeitete ich als Print- und Social-Media-Redakteurin. Vom Studium erhoffte ich mir eine breite Auseinandersetzung mit dem digitalen Journalismus: von Storytelling über Medienrecht bis multimediales Arbeiten. Und genau das bekam ich.

In unserem kleinen Studiengang arbeiteten wir aktiv in den Seminaren mit. Das klappte trotz Online-Seminaren während Corona ganz hervorragend.

Besonders gut gefiel mir die Arbeit an einem eigenen Praxisprojekt. Erwähnenswert ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Meine Erfahrung

Film (M.A.)

3.0

Die praktischen Filmprojekte stellen einen unter die Feuerprobe, was gut ist, um die eigenen Grenzen kennenzulernen. Oft werden die Grenzen jedoch um einiges überschritten. Ob die Hochschule Hilfestellung dabei leistet, wieder klarzukommen, hängt davon ab ob sie dich mögen, oder ob du weiß und cis bist, oder ob dein Film Oscar-Material ist.

Die Inhalte der Filme werden stark von der Hochschule gelenkt. Welche Geschichten erzählenswert oder relevant sind, entscheidet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausgezeichnetes Studium, ist jeder/m zu empfehlen

Digital- und Medienmanagement (MBA)

4.6

Es gibt ausreichend Plätze für Seminare. Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Auch die Lernveranstaltungen sind sehr Anspruchsvoll. Moderne Lernmittel werden in den Unterricht sehr gut integriert. Im großen und ganzen, ein ausgezeichneter Studiengang!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 17
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 27 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 33 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 48% Studierende
  • 37% Absolventen
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Digital- und Medienmanagement Master of Business Administration Infoprofil
In Kooperation mit Uni Hamburg
4.3
15
Digital- und Medienmanagement (berufsbegleitend) Master of Business Administration Infoprofil
In Kooperation mit Uni Hamburg
4.6
2
Digitaler Journalismus Master of Arts Infoprofil
In Kooperation mit TUHH - TU Hamburg
4.1
3
Film Master of Arts
4.1
5
Werteorientierter Werbefilm Master of Arts
4.6
2

Studiengänge in Kooperation mit Uni Lüneburg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Universität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Lüneburg.
Studiengang Bewertungen
Digital Media Bachelor of Arts 13
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2022