Hochschule Macromedia

University of Applied Sciences

www.macromedia-fachhochschule.de

321 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Naja, es geht besser

Medienmanagement

3.3

.....auf jeden Fall! Man fühlt sich an der Uni schon ein wenig wie ein Geschäftspartner, in dem man nur GELD sieht! Viel zu teuer ist diese Uni! Bei allerliebe warum muss man eine Summe im fünfstelligen Bereich zahlen, für einen bachelor! Da kann man sich den direkt im Internet kaufen!

Das Studium ist sehr breit gefächert.

Medienmanagement

3.7

Es super dass das Studium so breit gefächert ist und man über Medien und Managment was hinaus lernt. Der Aufbau der Kurse ist echt gut geregelt und super logisch. Ein weiteres Highlight ist definitiv das Auslandssemester, was die schönste Zeit meines Lebens war. Ich studiere gern Medienmanagement and der Macromedia Hochschule.

Top Hochschule

Medienmanagement

4.2

Kleine Gruppen, aufgeschlossene Dozenten und Personal das stets bemüht ist alles in die richtige Wege zu leiten.
Sicher geht auch mal was schief, aber das ist überall so ;-)
Ich bin froh Student an einer privaten Hochschule zu sein. Man zählt als Mensch und nicht nur als Matrikelnummer.

Es werden alle wichtigen Themen vermittelt

Management

3.8

Alle wichtigen Themen werden von großteils wirklich klasse Dozenten vermittelt. Es herrscht stets ein Bezug zur freien Wirtschaft und ist somit extrem praxisbezogen.
Die Anzahl der Studenten in den jeweiligen Vorlesungen ist überschaubar, was viele Vorteile mit sich bringt. Es kann auf jeden eingegangen werden.
Die Uni gibt sich große Mühe immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu sein. Ausstattungstechnisch als auch themenbezogen. Die Organisation lässt an manchen Stellen zu wünschen übrig, im Großen und Ganzen wird einem aber schnell und lösungsorientiert geholfen.

Mehr Schein als Sein

Design Management

1.7

Ich möchte hier stichpunktartig meine Erfahrungen zum Masterstudium im Fach Designmanagement am Campus München wiedergeben.

Die Dozenten:
Zum größten Teil langweilige Powerpoint - Dozenten. Mit viel Glück kommt man in den Genuss einiger sehr guter Dozenten die etwas zu sagen haben und ihre Vorlesungen lebendig und interaktiv gestalten. Insgesamt zahlt man leider viel zu oft 1. klassige Studiengebühren für 3. klassigen Unterricht. Die individuellen Stärken und Schwächen eine...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr praxisnah

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.2

Die Dozenten können oft interessante Anwendungsbeispiele aus dem Arbeitsalltag geben. Außerdem kommen regelmäßig Manager großer Unternehmen, die studienrelevante Vorträge halten. Bei Lehrprojekten bekommt man oftmals die Chance etwas für reale Kunden zu entwickeln. Für eine Medienhochschule funktioniert die Technik und die damit verbundene Organisation leider eher schlecht.

Hochschule Macromedia

Journalistik

3.7

An sich macht die Hochschule sehr viel Spaß. Jedoch hat man in manchen Fächern das Problem, dass die Dozenten einen den Stoff nicht richtig beibringen. Essen muss man sich auch immer selber mitbringen, was ich sehr schade finde. Ein kleiner Kaffeestand ist vorhanden, aber nur für einen kleinen Snack zwischendurch. Dennoch bin ich im großen und ganzen damit zufrieden, weil der praxisteil sehr ausgebaut und hilfreich ist. Zudem macht es Spaß so viel über Medien und Zeitungen zu erfahren.

Berlin Campus

Medienmanagement

1.7

The Berlin location is a joke. When it comes to finals, it is terribly confusing. You have to submit paperwork like theres no tomorrow and every Professor is telling you a different thing. For a media school, there is an organisational scale at a ridiculous level. The staff never have answers and most lectures (for the english-speaking degree) do not speak english well or struggle articulating themselves which leads to confusion in the course material and assignments. This school is not worth the money, the equipment is old and they don't even provide silverware for students. They do have silverware but in locked cabinets for the staff and faculty. For media management, there are more exciting places to be.

Endlich mal was anderes!

Medienmanagement

3.8

Im Unterschied zu meinem alten Studiengang 'komparatistik' wusste ich nicht, was mich genau erwarten würde. Das Konzept an der macromedia, die Mischung aus Theorie und Praxis gefällt mir ausgesprochen gut. Man wird gefördert und gefordert. Durch die Größe ist alles ein bisschen familiär und man kennt seine Namen. Dadurch wird das drohende abtauchen verhindert, welches mir früher Probleme bereitet hat.

Jeden Tag etwas Neues lernen

Medienmanagement

4.5

Zwar bin ich noch im ersten Semester, wo alles noch sehr allgemein ist, jedoch kann ich sagen, dass ich jeden Tag etwas Neues und Interessantes dazu lerne. Das vermeintlich allgemeine bringt mir aber auch ein sehr gutes Basiswissen, welches mir inzwischen schon das ein oder andere mal geholfen hat.

BW + kreative Medien/ Designfächer

Design Management

4.2

Super Kombination aus wirtschaftlichen Basics (Wirtschaftsmathe, BWL, Rechnungswesen) und kreativen Medienfächern (Mediensysteme, Kommunikationsdesign, Print, Gestaltungsgrundlagen etc.)
- ich habe in Köln studiert und bin sehr zufrieden mit dem Angebot!

Management mit Vertiefung Wirtschaftspsychologie

Management

3.2

Da ich mich erst im ersten Semester befinde, kann ich noch nicht zu 100% sagen, ob ich die Hochschule weiterempfehlen würde. Den Studiengang allerdings definitiv! Die Lehrinhalte sind super interessant, die Atmosphäre an der FH ist sehr angenehm und die meisten Dozenten können ihr Wissen gut vermitteln!

A Semester Abroad To Remember

Design

4.2

Ich bin nun im vierten Semester und fühle mich an der Macromedia Hochschule richtig wohl. Seit Dezember bin ich wieder aus meinem Auslandssemester von Malaysia zurück in München, welches ein fester Bestandteil des Studiums ist. Eine Erfahrung, die einfach einzigartig ist. Wir hatten die Möglichkeit zwischen vielen verschiedenen Partneruniversitäten im Ausland zu wählen. Insgesamt 5 Monate waren wir in Malaysia und hatten eine fantastische Zeit. Das Studium an der Macromedia beinhaltet zudem auch noch ein Praxissemester und das alles in einer Regelstudienzeit von sieben Semester. Was will man als Student noch mehr? ;-)

Mit Talent schaffst du es überall

Film und Fernsehen

2.8

Was an Organisation und Ausstattung fehlt muss man an der Macromedia selbst mit Talent wett machen. Die Dozenten sind zwar ambitioniert, aber wirklich innovativen Ideen leider teilweise verschlossen. Nebenbei versuchen einige Dozenten jedem zu gefallen als wäre ihr Name Hillary Clinton. Aber auch von Dozenten die jegliche Pädagogik ablehnen und sich sehr wie Trump Verhalten haben wir genug. Trotzdem muss man sagen,wenn man Filme machen will, sollte man ein Studium an der Macromedia in betracht ziehen. Hier ist man beschützt und lernt Grundlagen von Film und Fernsehen. Und wie schon im Titel erwähnt, mit Talent schafft man es überall.

Wenig Inhalt, praxisfern, chaotische Organisation

Medienmanagement

2.2

Titel der Vorlesungen versprechen viel und klingen interessant, leider ist das was folgt ernüchternd, langweilig, nicht ansprechend und oft Wiederholungen. Die Kursinhalte verdeutlichen nicht, wie die Theorie in die Praxis umzusetzen ist. Auch fehlt der Praxisbezug in den meisten Fällen.
Die komplette Hochschule hat dazu noch das Problem, einer miserablen Organisation in allen Bereichen.
Man bezahlt sehr viel Geld, für sehr wenig Leistung.

Klasse Uni

Management

4.3

Macht Spaß, ist anspruchsvoll, nicht bonzig, nur an der Organisation hapert es manchmal etwas.
Dafür hat man immer jemanden, dem man sein Problem erzählen kann und der sich schnellstmöglich um eine Lösung kümmert, bestes beispiel für solche Probleme sind die Drucker ^^

Aber alles in allem ein wundervoller Ort zum Studieren :)

Gute Inhalte, schlechte Organisation

Medienmanagement

2.8

Leider wurde meine jetzige Vertiefung PR- und Kommunikationsmanagement abgeschafft und existiert so nicht mehr. Die Inhalte, die vermittelt werden sind sehr gut und es wird probiert das Studium so praxisnah wie möglich zu gestalten.
Dass man nicht immer gute Dozenten hat, ist wahrscheinlich an jeder Uni so.
Allerdings lässt die Organisation der Universität zu wünschen übrig... schade.

Super Dozenten, verwöhnte Kommilitonen

Design

4.7

Ich habe bisher vier Semester an der mhmk verbracht und bin sehr zufrieden - die Dozenten sind allesamt engagiert, genau wie die Verwaltung. Man bekommt auf alle Fragen schnell eine Antwort und es ist immer jemand im Student Service Desk erreichbar (davon kann man an vielen staatlichen Unis nur träumen!). Das Campusleben leidet leider sehr darunter, dass es wirklich viele Studenten gibt die denken, dass sie sich ihr Studium einfach erkaufen können uns die auch oft selbst zugeben, dass sie das Studium nur machen "um auch etwas studiert zu haben". Ich denke, wenn man sich selbst engagiert und Lust auf das Studium hat kann man sehr viel lernen & mitnehmen. Die Ausstattung war bisher so lala - am neuen Standort in München ist es aber tausend mal besser :-)

Anspruchsvolles Studium mit diversen Lehrinhalten

Medienmanagement

3.2

Mit dem Studiengang Media and Communication Management trifft man auf Theorie und Praxis. Viele Gebiete (Management, Design, Kommunikation,...) werden abgedeckt damit man den richtigen Master/Job schnell entdecken kann. In den ersten beiden Semestern kann es auch mal stressig werden - neben einen Magazin muss auch ein Video und eine Webseite erstellt werden (mit so manch Adobe +/- Null Kenntnissen garnicht mal so einfach). Demnach ein klarer Vorteil für den "Ersti" ist es sich schon einmal mit d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von motzenden Kommilitonen und engagierten Dozenten

Film und Fernsehen

3.5

Die Macromedia ist im Bereich Film und Fernsehen auf dem Weg der stetigen Verbesserung. Die Dozenten und das Oberhaupt der Hochschule sind immer daran die Lerninhalte eines schwierig definierbaren Lehrfach zu optimieren, wohl wissend das nicht alles optimal ist. Trotz den Bemühungen wird von einigen Studenten nur negativ berichtet, was teilweise gerechtfertigt ist, aber teilweise an utopischen Maßstäben gemessen wird.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 98
  • 146
  • 54
  • 21

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 321 Bewertungen fließen 156 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 15% ohne Angabe