Hochschulprofil

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig ist mit ihrer Gründung 1764 eine der ältesten staatlichen Kunsthochschulen in Deutschland. Die Studierenden werden in den Diplomstudiengängen Malerei/Grafik Buchkunst/Grafik-Design, Fotografie und Medienkunst ausgebildet. Im Sommer 2009 wurde zudem der neue Masterstudiengang "Kulturen des Kuratorischen" gegründet. Diese weiterbildende Studienangebot ist in Deutschland einzigartig und verbindet anwendungsorientierte Forschungspraxis mit wissenschaftlicher Reflexion.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge
Studierende
506 Studierende
Professoren
36 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1763
Hauptstandort: Deutschland

Standorte der Hochschule

Leipzig

Informationen zur Stadt Leipzig

20 Hochschulen 37.500 Studierende

Stimmen zur Corona-Situation

2.0
 | 
Digitales Studieren
„Ja und sehr gut, aber leider für das Sozial leben von den Studierenden gib es immer noch keine Möglichkeiten, wo man sich mit den anderen enger.“
Simón20.02.2022
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Es gibt eine Vielzahl an Online-Kursen und Events folgend auf die vielen Einschränkungen. Aber auch durch eingeschränkte Kursteilnehmer und dem Einhalten der jeweils in Kraft getretenen Coro...“
Nathalie24.09.2021
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Sie sind sehr streng und seit letzten Jahr haben wir nur ein einzige Ausstellung im Hof, ansonsten war alles online und das ist halt blöd, denn Man lernt nicht online Kunst, sondern mit den...“
Simón22.08.2021
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Es war schon in Ordnung, wie mit der digitalen Lehre umgegangen ist. Es war für alle schwierig, aber ich würde nicht meine Hochschule dafür verantwortlich machen.“
Julia08.07.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Am Anfang war der Umgang mit Corona chaotisch, aber sicher nicht nur an dieser Hochschule. Inzwischen ist es besser. Ich bevorzuge nun sogar die Online Vorlesungen.“
Jo05.05.2021
2.0
 | 
Digitales Studieren
„Es finden regelmäßig Beratung unter den leitenden Lehrenden statt, um sich an die ständig ändernden Bedingungen anzupassen. Ein Zugang zum Gebäude wird, wenn nicht absoluter Bundes-Lockdown...“
Lara02.05.2021

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.9
Simón , 20.02.2022 - Medienkunst (Diplom)
3.4
Carlo , 25.11.2021 - Medienkunst (Diplom)
3.7
Nathalie , 24.09.2021 - Buchkunst/ Grafik-Design (Diplom)
3.1
Simón , 22.08.2021 - Medienkunst (Diplom)
3.4
Julia , 08.07.2021 - Buchkunst/ Grafik-Design (Diplom)

Top 5 Studiengänge Ranking

Studiengang
Bewertung
Diplom
4.0
100% Weiterempfehlung
1
3.9
100% Weiterempfehlung
2
3.6
100% Weiterempfehlung
3
Diplom
3.1
100% Weiterempfehlung
4
0.0
Noch keine Bewertungen
5

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
    Wächterstraße 11
    04107 Leipzig

7 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Seite 1 von 4

Nicht gut ausgerüstet

Medienkunst (Diplom)

2.9

An sich die Hochschule ist mega cool, aber für Medienkunst gibt es immer noch nicht eine Größe Auswahl von Kursen oder Equipment.
In Vergleich mit Grafik.
Ich denke, dass die Hochschule noch mehr für die anderen Studiengänge investieren sollte, um immer mehr in den neuen Medien zu kommen.

Interessant und auch ein bisschen nervig

Medienkunst (Diplom)

3.4

An manchen Punkten ist die Professur und das Studium der Zeit hinterher (jedenfalls im Grundstudium), habe oft das Gefühl dass immer noch der gleiche Lehrplan wie vor 20 Jahren verwendet wird, obwohl Medienkunst ja mit dem Fortschritt der Technik mittlerweile etwas ganz anderes bedeutet.

Buchkunst/Grafikdesign während Corona Studieren

Buchkunst/ Grafik-Design (Diplom)

3.7

Die HGB bietet viele handwerkliche, traditionelle Kurse in ihren gut ausgestatteten Werkstätten. Leider gab es hier in Folge der Corona-Pandemie einige Einschränkungen.
Einblicke in die anderen Studienrichtungen zu erhalten ging da natürlich auch schwieriger, da beispielsweise für das Grafikdesign bereits die Studis für ihre spezifischen Kurse eingetragen wurden und die Anzahl beschränkt war, auch bei den anderen Studienrichtungen. Ohne Pandemie vermutlich offener.
Die Professoren und Lehrenden sind offen und hilfsbereit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu altmodisch

Medienkunst (Diplom)

3.1

Ich komme selber aus Kolumbien und habe vor 5 Jahre dort auch 5 Semestern Kunst studiert, deswegen habe ich mich sehr enttäuschend, wenn ich endlich in Deutschland für Medienkunst angenommen wurde und dass alles in meine Hochschule sehr altmodisch ist und gar nicht wirklich mit neuen Medien zu tun hat.
Trotzdem ist ok und ich werde das beste darauf machen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 14 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studierende
  • 29% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Buchkunst/ Grafik-Design Diplom
3.6
2
Fotografie Diplom
4.0
1
Kulturen des Kuratorischen Master of Arts
Noch nicht bewertet
0
Malerei/Grafik Diplom
3.9
1
Medienkunst Diplom
3.1
3
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2022