Hochschule Aschaffenburg

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Hochschule Aschaffenburg liegt am Rande der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Das Campus-Gelände befindet sich auf dem ehemaligen Jäger-Kasernen-Areal. Hier treffen denkmalgeschützte Bauten auf moderne Architektur umgeben von viel Grünfläche.

Die Fakultäten Wirtschaft und Recht sowie Ingenieurwissenschaften bieten ein attraktives, praxisorientiertes Studienangebot. In zehn Bachelorstudiengängen, davon einer berufsbegleitend konzipiert, sowie fünf Masterstudiengängen werden etwa 3.300 Studierende für betriebswirtschaftliche, wirtschaftsrechtliche und technische Berufe ausgebildet.

Seit 2006 ist die Hochschule Aschaffenburg als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
16 Studiengänge
Studenten
3.374 Studierende
Professoren
89 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1995

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Sebastian , 01.08.2018 - Betriebswirtschaft und Recht
3.7
Christin , 25.07.2018 - Betriebswirtschaft
4.0
Anonym , 23.07.2018 - Multimediale Kommunikation und Dokumentation
3.2
Teresa , 23.07.2018 - Betriebswirtschaft und Recht
4.3
Sophia , 20.07.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.2
97% Weiterempfehlung
2
4.0
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
4.1
96% Weiterempfehlung
4
4.1
94% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

67% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 15%
  • Ab und an geht was 67%
  • Nicht vorhanden 19%
71% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 71%
  • Viel Lauferei 29%
  • Schlecht 0%
59% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 59%
  • In den Ferien 19%
  • Nein 22%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Aschaffenburg
    Würzburger Straße 45
    63743 Aschaffenburg

330 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 17

Studieren in Aschaffenburg

Betriebswirtschaft und Recht

3.3

Allgemein lässt sich dazu sagen dass es sehr empfehlenswert ist in Aschaffenburg zu studieren da es eine kleine Stadt ist mit dementsprechend weniger Studenten im Vergleich zu anderen studienorten. Das Studium an sich ist sehr interessant allerdings wird einiges verlangt. Also immer am Ball bleiben.

BWL nicht nur 0815

Betriebswirtschaft

3.7

Interessante Schwerpunkte ab dem 5. Semester wählbar. Gewünscht hätte ich mir eine Spezialisierung schon gerne vorher. Niveau ist gut und Stimmung ist familiär und nicht nur anonym.
Kompetente Dozenten, die interessierten Studenten auch gerne weiterhelfen.
Das Essensangebot ist nichts für schwache Nerven bzw. Menschen die sich bewusst und gesund ernähren.
Der Bau des Parkhauses ist nötig und setzt die Weichen für die Zukunft.

Super Mischung aus Kommunikation, Ingenieur & BWL

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

4.0

Der Studiengang MKD lebt von dem Engagement seiner Dozenten - bis auf wenige Ausnahmen (bei den Sprachen) sind alle sehr gut und mit Herzblut am Start. Aber man merkt auch, dass man bei den Ingenieuren an der Fakultät studiert: Die Anforderungen sind anders als bei Kunsthochschulen oder Designakademien. Dafür kann man aber nachher auch beispielsweise einen Wirtschaftsingenieur-Master machen und so seine Jobchancen deutlich erhöhen. Der überschaubare Campus ist das große Plus. Die Ausstattung ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang top, Campusleben eher FLOP

Betriebswirtschaft und Recht

3.2

Die Vorlesungen und Profs sind wirklich super. Sehr praxisnah und auch die Klausuren sind sehr fair gestellt. Allerdings ist ein Prüfungszeitraum von 2 Wochen in meinen Augen einfach zu knapp bemessen, um das Optimum rauszuholen. Eher wenig bis keine Freizeitveranstaltungen oder Studenten Partys. Da ist definitiv noch Nachholbedarf!

Interessante Mischung

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Die Mischung aus Ingenieurwesen mit Maschinenbau und Elektrotechnik und Wirschaftswissenschaften mit BWL, VWL und Recht ist einfach super!
Man lernt interessante Sachen und diese beiden Welten auch miteinander zu verknüpfen! Mit dem Master kann man sich dann nochmal perfekt auf einen Themenbereich spezialisieren.

Teilweise sehr theoretisch

Betriebswirtschaft und Recht

3.5

Rechtliche Inhalte sind sehr praxisbezogen und man hat das Gefühl wirklich was gelernt zu haben, der Rest zu ist viel zu theoretisch. Man lernt stumpfsinnig Skripte auswendig, von denen man teilweise nie wieder etwas im Leben etwas benötigt, geschweige denn sich die Inhalte merkt.

Abwechslungsreicher Studiengang

Internationales Technisches Vertriebsmanagement

4.0

Das Studium ermöglicht ein breites Spektrum an Wissen durch Inhalte aus verschiedenen Bereichen. Die hauptsächliche Vorlesungssprache ist Englisch, wodruch sich in der Kombination mit den vielen Präsentationen und Projekten auch eine persönliche Weiterbildung und Festigung ergibt.

praxisorientiert, herausfordernd, empfehlenswert

Betriebswirtschaft und Recht

4.5

Das Studium ist herausfordernd, aber man wird durch die Profs sehr gefördert. Ich schätze den persönlichen Kontakt (kleine Vorlesungsgruppen) und den schönen Campus. Die Inhalte sind sehr praxisorientiert, was später von Vorteil ist. Das Studium ist nicht besonders international ausgerichtet, wer darauf Wert legt, kann sich das trotzdem hinbiegen (Wahl der Schwerpunkte, Auslandssemester an eine der vielen Partnerhochschulen).

Abwechslungsreicher Studiengang

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

4.2

Kreative Module, aber auch einige langweilige in den ersten Semestern. Danach soll es aber besser werden. Professoren sind fast alle gut. Leider ist der Mathe und BWL Prof. zwar auf seine Art sympathisch, seine Klausuren haben aber leider ein übertrieben hohes Niveau.  

Keine Organisation vorhanden - verbesserungswürdig

Betriebswirtschaft und Recht

2.0

Die Organisation ist teilweise sehr schlecht. Genaue Angaben über den Ablauf des Studiums erfährt man nur schwer und teilweise gibt es hierzu verschiedene Angaben. Die Lehrveranstaltungen sind zu 1|3 nicht empfehlenswert, da hier keine richtigen Informationen übermittelt werde. Daheim selber erarbeiten ist erfolgreicher.

Empfehlenswert!

Betriebswirtschaft

4.5

ich würde jedem ein Studium an dieser Hochschule empfehlen. Ihr fragt euch warum? Die Professoren und Dozenten sind sehr engagierte und unglaublich hilfsbereit. Auf eine Frage per E-Mail - egal ob in der Klausurenphase oder während des Semesters - bekommt man noch am selben Tag eine Antwort. Der Campus ist zudem der schön angelegt. Schöne Gebäude und viel Rasenflächen, eine Außenanlagen vor der Mensa usw. Bieten viele Möglichkeiten draußen zu sitzen oder zu lernen. Auch die Lage ist perfekt. es...Erfahrungsbericht weiterlesen

Immer weiter auf dem Vormarsch

Erneuerbare Energien und Energiemanagement

3.3

Der Studiengang hat klein angefangen und ist stetig dabei seine Inhalte dem Wandel der Zeit und den Wünschen der Industrie anzupassen. Dabei wird auch stetig Rücksprache mit den Studierenden und Unternehmen gehalten. Für Fragen und Anregungen stehen einen die Professoren jederzeit zur Verfügung. 

Gut, besser, MKD

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

4.3

Ich studiere momentan Multimediale Kommunkation und Dokumentation und bin sehr zufrieden. Einzigster Manko, ist die breite Fächerung, man kratzt vieles an, man wird aber nicht wirklich in die komplette Materie ausgebildet. Ein Masterstudium wäre wahrscheinlich am vorteilhaftesten nach dem Studium. Für angehende Technische Redakteure super!

Schöne Lernatmosphäre

Mechatronik

3.5

Kleine, aber feine Hochschule. Dadurch dass die Hochschule und der Campus nicht so groß ist, ist der Austausch zwischen Profs und Studenten besser. Dazu gibt's das gute Tutorienangebot was einem auch neben der Vorlesung gute Unterstützung bietet. Es herrscht auch ein, durch die Größe bedingt, eher eine schulische und familiärere Atmosphäre wie an großen Uni's. Die Labore sind modern und gut ausgestattet. Die Gebäude und Vorlesungssäle sind ebenfalls modern und mit verschiedenen Präsentationsmöglichkeiten ausgestattet sowie Klimaanlage. Leider ist die Organisation nicht immer die beste, aber es bleibt alles noch im Rahmen. Weiter zu empfehlen.

Familiäre Hochschule

Elektro- und Informationstechnik

4.5

Sehr gute Dozenten mit Praxiserfahrung, kurze Wege da alles auf einem Campus ist, viele Freizeitangebote in der Stadt, gute Bibliotheksaustattung. Alles in einem eine Hochschule die man nur weiterempfehlen kann. Vorallem bei den Arbeitgebern in der Region genießt die Hochschule Aschaffenburg einen sehr guten Ruf. 

Medien - Technik - Wirtschaft

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

3.8

Viele interessante Inhalte und Vorlesungen bereiten Dich auf ein großes Spektrum an Berufen vor. Für meinen Geschmack etwas zu viel auf die Technische Redaktion. Der große Praxisbezug macht das aber wieder Wett: man lernt mit sehr vielen Tools umzugehen, z.B. mit Photoshop, Illustrator, InDesign; Websites zu gestalten, technische Zeichnungen und CAD-Modelle anzufertigen, zu Fotografieren sowie Filme zu drehen und zu schneiden, usw.

BWR Studium lohnt sich

Betriebswirtschaft und Recht

3.7

Abwechslungsreich und genau die richtige Gewichtung zwischen Betriebswirtschaft und Recht. Dazu noch eine Chance in allen möglichen Bereichen ein Praktikum zu absolvieren und noch freiwillig die Möglichkeit ein Auslandssemester in eins der mehreren Partnerhochschulen der HAB.

Empfehlenswerte Hochschule

Mechatronik

3.8

Die Hochschule ist zwar nicht besonders groß, dafür ist alles renoviert und technisch auf einem modernen, guten Zustand. Ich finde Größe der Hochschule allerdings nicht nachteilig, eher von Vorteil. Die Labore, welche in Form von Praktika von den Studierenden genutzt werden sind ebenfalls modern und gut ausgestattet. Die Professoren sind im Großen und Ganzen auch in Ordnung und kompetent. Die Bibliothek ist leider nicht sehr groß was gerade in der Klausurenphase nachteilig ist, da die vorhandenen Plätze schnell belegt sind. In den nächsten Jahren wird aber eine neue Bibliothek gebaut. Weiterhin wird der Campus um ein neues Gebäude mit Vorlesungsälen und Laboren ergänzt. Es wird auch ein Parkhaus gebaut.

Praxisnahe Vorlesungen

Internationales Immobilienmanagement

4.5

Die Dozenten haben viel Ahnung von den Inhalten über die sie referieren und können immer aus der Praxis erzählen. Guter Aufbau der Vorlesungen in den nachfolgenden Semestern. Schöner Campus, familiäre Atmosphäre. Optimale Gruppengröße in den Vorlesungen

Viele Facetten - zu wenig in die Tiefe

Multimediale Kommunikation und Dokumentation

3.7

Der Studiengang MKD gibt Einblicke in viele verschiedene Bereiche: Sprachen, BWL, Technische Doku, Medieninformatik, Design usw. Die Kurse sind sehr unterschiedlich - manche sind sehr intensiv und fordernd (z.B. BWL), wo man viele Theorien, Konzepte, Ideen und so mitbekommt und sich richtig wie an der Uni fühlt. Bei anderen Kursen denkt man eher, man macht eine Ausbildung (wie z.B. bei Photoshop). Die Organisation ist nicht so gut, besonders bei Tech. Doku und den Sprachen hört man vieles nicht nur zweimal, sondern auch mal öfter (über mehrere Semester hinweg). Gut ist auch Marketing, Marktforschung oder Projektmanagement wo man viele Studien und Fallbeispiele macht.
Der Studiengang bildet eher Generalisten aus und wenn man sich nicht spezialisiert, findet man schwierig was in der Wirtschaft nachher.

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 208
  • 100
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 330 Bewertungen fließen 234 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
4.1
96%
4.1
76
Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen Bachelor of Arts
In Kooperation mit Hochschule Ansbach
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft und Recht Bachelor of Arts
4.2
97%
4.2
86
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
6
Elektro- und Informationstechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
3
Erneuerbare Energien und Energiemanagement Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
5
Immobilienmanagement Master of Arts
In Kooperation mit Hogeschool Rotterdam
2.4
0%
2.4
3
International Management Master of Arts
4.6
100%
4.6
2
Internationales Immobilienmanagement Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
46
Internationales Technisches Vertriebsmanagement Bachelor of Engineering
4.1
94%
4.1
19
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
8
Multimediale Kommunikation und Dokumentation Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
53
Wirtschaft und Recht Master
In Kooperation mit OTH Amberg-Weiden
3.6
50%
3.6
6
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
4.2
89%
4.2
15
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Wirtschaftsingenieurwesen / Materialtechnologien Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
1