FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1706 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studium neben dem Beruf- hart aber spannend!

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Sehr sinnvoll ist der Aufbau in Modulen, je Semester besucht man ca. 3-4 Module und schreibt danach die Klausuren. Die Dozenten sind Kompetent und Praxisnah, der Verlauf des Studiums ist sehr gut strukturiert und immer nachvollziehbar.
Es gibt immer genug Sitzplätze und klimatisierte Räumlichkeiten die zentral gelegen sind.
Es werden moderne Präsentationsmedien verwendet.

Neben dem Beruf studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der FOM gemacht. Die Räume sind gut ausgestattet, die Veranstaltungen sind gut konzipiert, es ist ein gut durchdachter Studienverlauf. Leider gibt es den einen oder anderen Dozenten, der die Vorlesung besser vorbereiten könnte.

Bisher sehr Positive. Sehr zu empfehlen.

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten sind zum Teil sehr kompetent. Es gibt immer wieder ein paar Schnarchnasen, aber die gibt es ja überall. An sich bin ich sehr zufrieden. Die meisten Dozenten setzen viel auf persönlichen Kontakt und antworten recht fix auf private Mailanfragen. Die Skripte sind alle super, wodurch man eine gute Lerngrundlage hat. Die Klausuren sind zum Teil gerecht. Der einzige Nachteil ist, dass die FOM nicht mehr mit dem HVV kooperiert, wodurch man keine Studendenrabatte mehr erhält. Ansonsten finde ich das Campus-Leben ein wenig Lau. In Hamburg gibt es keinen richtigen Campus und man hat kein Studentenfeelig. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass wir noch zu wenig Studierende in HH sind.

Perfekt zugeschnitten auf Berufstätige

Business Administration

Bericht archiviert

Übersichtlicher Onlinecampus, die Skripte für die Lehrveranstaltungen werden zeitnah eingestellt. Kompetente Dozenten, die man auch mal per E-Mail kontaktieren kann, und die einem auch außerhalb der Vorlesung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vorlesungen optional am Wochenende oder abends unter der Woche, sodass man problemlos einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen kann.

Teils undurchdachter Studienverlauf

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Mein Studiengang Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie wurde zum ersten mal im Wintersemester 2013 angeboten. D.h. unser Jahrgang ist gerade das "Versuchskaninchen" für diesen Studiengang und sowohl die Organisation und die Dozenten sind noch ein wenig unsicher bzw. können teilweise nicht alle Fragen bzgl. der weiteren Vorgehensweise erklären. Teils sind die Reihenfolgen der Module nicht gut gewählt, so haben wir z.B. zuerst das Fach Bilanzanalyse durchgenommen und danach erst k...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium (Theorie und Praxis)

Business Administration

Bericht archiviert

Ein interessantes Studium (berufsbegleitend), das sowohl die Theorie als auch den Praxisbezug vermittelt.
Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut organisiert, ebenso die Wahl der Module und Klausurorganisation. Toll ist auch die App und die kostenlosen Benachrichtigungen per Sms und Mail, falls sich eine Veranstaltung kurzfristig verschieben sollte. Die Lehrveranstaltungen bieten eine Menge an Stoff, der aber gleichzeitig soweit möglich auf Praxis-Beispiele angewandt wird. Die Dozenten kommen ebenfalls aus einem Untetnehmen und führen die Veranstaltungen berufsbegleitend durch. Dadurch besteht ein gegenseitiges Verständnis für die stressige Zeit / Job bedingte Verspätungen, etc. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl, neben der Arbeit noch ein Studium zu absolvieren, um mich weiterzubilden und die Perspektiven im Job zu verbessern.

Berufsbegleitend Studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Berufsbegleitend studieren ist sehr zeintintensiv. Man muss sich immer wieder selbst motivieren und eigene Ziele setzen um die Klausurphasen durchzustehen. Das Studium vermittelt gute Studieninhalte, die Dozenten sind motiviert und haben austeichend Erfahrung in ihrem Gebiet (auch praktische).

Gute Organisation und kleine Kursgruppen

Business Administration

Bericht archiviert

Die FOM ermöglicht einem das Studium neben dem Beruf.
Die Qualität der Dozenten war bis jetzt sehr gut.
Die Kosten sind natürlich mit 295€ monatlich etwas teuer.
Kleine Kurse.
Ausreichend Platz in den Vorlesungsräumen.
Individualität.
Skripte reichen leider nicht aus, man muss meiner Meinung nach auch anwesend sein, um den Stoff zu verstehen.

Anstrengend, ...

Business Administration

Bericht archiviert

... aber trotzdem lohnend und außerdem wird das Studium sehr hoch angesehen und da es nebenberuflich ist, wird auch die doppelte Belastung hoch angerechnet. Es würde helfen nach den Klausuren nicht auch noch die Vorlesungen zu halten, da dann wirklich die Konzentration fehl.

Ich habe gelernt: Studieren macht Spaß!

Steuerrecht

Bericht archiviert

Super Organisation und gute Lerninhalte, die von den Dozenten sehr gut vermittelt werden. Sie sind sehr nett und fachlich kompetent. Bisher konnten sie auf alle Rückfragen antworten, sogar mit Praxisbezug. Ich kann die FOM nur weiterempfehlen. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist, dass mehr für das Campusleben getan werden könnte, z. B. Aufenthaltsräume oder eine Kantine.

Erwartungen wurden nicht ganz getroffen

International Management

Bericht archiviert

Von der Organisation bezüglich der Kursbelegung ist die FOM wirklich gut organisiert, geht es allerdings um tiefer gehende Fragen oder Untersützung wird man für die Studiengebühr von 13.000€ quasi allein gelassen. Auch kommt die Theorie des wissenschaftlichen Arbeitens viel zu kurz, was man im Zweifel aber erst nach der Korrektur einer Seminararbeit im 6. Semester bemerkt...

Abendstudium geht gut

Business Administration

Bericht archiviert

An der FOM lässt sich gut neben der Arbeit studieren. Es gibt verschiedene Modelle, z.b. Studium am Wochenende oder lieber unter der Woche abends. Die Fächer lassen sich auch flexibel belegen. Man kann Fächer aus Semestern vorziehen oder auch ein Semester später erst belegen, jedoch ist die Regelbelegung gut machbar.

Super Möglichkeit neben dem Beruf zu studieren!

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten kommen direkt aus der Praxis und können somit die Vorlesung lebendig gestalten.
Der Studienverlauf ist durchdacht und es gibt ausreichend Plätze. Leider ist durch zu kleine Seminargruppen die Wahlmöglichkeit der Schwerpunkte schwierig zu realisieren.

FOM - immer wieder!

Business Administration

Bericht archiviert

Ich studiere seit dem Sommersemester 2014 Business Administration an der FOM in Hagen und bisher kann ich ausschließlich Positives berichten.
Die Immkatrikulation war einfach und unkompliziert und man hat sofort alle nötigen Informationen bekommen, um sich schnell im Studentenleben zurechtzufinden.
Die ersten Vorlesungen waren sehr aufschlussreich und ich konnte direkt Kontakt zu einigen Kommillitonen finden, mit denen man sich auch nach den Vorlesungen noch treffen kann.
Ich würde das Studium bisher uneingeschränkt weiterempfehlen und bin bereits gespannt auf die erste Klausurphase!

Lehrreiches, spannendes und spaßiges Studium

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Die Vorlesung sind zum Großteil sehr interessant und lehrreich. Die meisten Dozenten können die Inhalte gut vermitteln und das Studium macht Spaß. Auch wenn es einem öfter einmal widerstrebt sich Freitagabend und Samstag in die Uni zu setzen, schaffen es dich meisten Dozenten doch, dass man dabei noch Spaß hat und bei manchen freut man sich sogar schon auf die nächste Vorlesung.
Es gibt aber auch Ausnahmen, was aber grundsätzlich an einzelnen Dozenten oder Stoffinhalten liegt.
Die Organisation, Räumlichkeiten und Betreuung lassen keine Wünsche offen. Man bekommt für sein Geld wirklich was geboten, auch wenn die Studiengebühren nicht unerheblich sind.
Fazit: Ich würde es jederzeit wieder machen! Auch wenn es zeitintensiv ist und das Privatleben doch etwas leidet, was aber an der Tatsache liegt, dass man berufsbegleitend studiert. Es ist gut mit dem Beruf vereinbar und man wird auch entsprechend gefordert.

Super Community, ich gehe immer gerne in die Uni!

International Management

Bericht archiviert

Die Dozenten sind super kompetent und hilfsbereit. Sie haben didaktisch sehr viel Erfahrung und gestalten die Vorlesung interessant und praxisnah. Nichts desto trotz ist das Niveau anspruchsvoll und fordernd. Der Verlauf der Studiums und der Module macht absolut Sinn und es kommen nur selten Redundanzen vor. Jeder Tisch ist mit Steckdose ausgestatten für einen Laptop, es gibt kostenfreies W-Lan und es ist alles modern und einwandfrei in der Funktion der Präsentationsmedien (Beamer, Sound des Mikros des Dozenten, Visualiser, etc).

Organisatorisch oft sehr chaotisch - keine Rücksicht

Business Administration

Bericht archiviert

Organisatorisch oft sehr chaotisch. Keine Rücksichtnahme bei Stundenplan Erstellung. Sehr wenige Studenten zusammen -> guter Kontakt zu den Dozenten.
Plätze sind immer ausreichend vorhanden. Angemietete Räume, kein Campus. Moderne Lehrmittel sind gegeben. Studienberatung oft vor Ort. Viele Probleme mit dem OnlineCampus.

FOM OBS neues Modell, noch nicht 100%ig

Business Administration

Bericht archiviert

Generell sind die Fächer interessant, nur hätte ich mir mehr Anspruch an den Inhalt gewünscht. Das mag je nach Dozent auch noch einmal variieren, leider bin ich jedoch etwas von den Inhalten und der Umsetzung (Vermittlung von Dozenten während der Veranstaltungen) enttäuscht. Ich würde mir die Veranstaltungen etwas herausfordernder wünschen.

Gut organisiert, angepasst für Berufstätige

Business Administration

Bericht archiviert

Zeitlich sind die Vorlesungen ohne Probleme machbar.
Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ist es auch nicht schlimm, wenn man fast kein Wochenende mehr hat (im Vergleich zur Arbeit vorher).

Die Dozenten kommen alle aus der Praxis und wissen wodrauf es ankommt.

Von nichts kommt nichts!

Steuerrecht

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind in den meisten Fällen wirklich gut, allerdings gibt es auch ein paar Dozenten die sich nicht viel daraus machen den Studenten den Stoff anschaulich zu vermitteln.
Der Studienplan beinhaltet alles wichtige für ein Studium und ist wirklich zufriedenstellend.

Einziges Manko sind die viel zu kleinen Tische und die Räume ohne Klimaanlage sind selbst im Frühjahr die Hölle!

Verteilung der Bewertungen

  • 34
  • 815
  • 735
  • 108
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1706 Bewertungen fließen 1027 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 77% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 13% ohne Angabe