FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1798 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Vornehmlich gute

International Management

Bericht archiviert

An sich gefällt mir das Studium an der FOM, die Studieninhalte sind passend und nicht zu theoretisch und sowohl die Lehrveranstaltungen und die Dozenten sind auch wirklich gut. Nur könnten sie sich meiner Meinung nach in den Punkten Organisation und Komunikation definitiv noch verbessern. Meiner Meinung nach fehlt auch noch ein offizieller Zugang zu einer Bibliothek. Wir haben keine eigene, aber ich denke man kann bestimmt mit einer anderen FH kooperieren, damit wir auch kostenfreien Zugang zu Büchern haben. Alles in allem ist die FOM eine gute FH die ich jedem weiterempfehlen würde.

Motivation, Karrierechancen & Spaß am Lernen

Finance & Banking

Bericht archiviert

Ich studiere dual an der FOM Hochschule. Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist angemessen, teilweise aufgrund von Zeitmangel etwas zu hoch. Der Großteil der Dozenten kommt direkt aus den entsprechenden Berufen und daher auch sehr kompetent, da man viel an deren Praxiserfahrungen teilhaben kann. Theoretisches Wissen wird meist ebenfalls sehr gut übermittelt. Der Studienverlauf ist nicht wirklich angenehm, was aber nicht an der Uni selbst liegt. Arbeit und Studium wechseln ca. im 3 Monatstakt ab, weshalb man oft wieder rauskommt. Seminare werden immer wieder genügend angeboten. Platzmangel besteht eigentlich nicht, aber die Räume haben keine gute Qualität, da immer sehr schlechte Luft herrscht und der Straßenlärm bei offenem Fenster unerträglich ist. Viele moderne Lernmittel werden sinnvoll verwendet.

Positiv mit einigen kleinen Abstrichen

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Der bisherige Verlauf des Studiums hat mir sehr gefallen. Die Veranstaltungen sind ansprechend und es wird ausreichendes Lernmaterial zur Verfügung gestellt. Ein Großteil der Dozenten stellen faire Klausuren, die mit angemessenem Lernaufwand auch zu bewältigen sind. Ebenfalls sind die meisten Dozenten daran interessiert, die Vorlesungen interessant zu gestalten und keinen "Frontalunterricht" zu betreiben. Die Studienberatung ist auch immer sehr freundlich und bemüht, wenn es Probleme gibt.
An was es definitiv mangelt, ist ein Campus-Gelände sowie eine Kantine. Es fällt sehr schwer außerhalb des eigenen Studiengangs Kontakte zu knüpfen, da es keinen gemeinsamen Anlaufpunkt in den Pausen gibt. Ebenfalls werden Veranstaltungen, wie Studentenparties leider total vernachlässigt.

Überwiegend gute Erfahrungen

International Management

Bericht archiviert

Überwiegend gute Dozenten und Studieninhalte. Lehrveranstaltungen am Campus Westend / Riedberg gut. Campus Bockenheim von den Räumen her leider sehr herunter gekommen.
Campusleben nur mangelhaft, da es sich um einen nebenberuflichen Studiengang handelt, daher kann man dies nicht unbedingt als richtiges Campusleben benennen.
Meist moderne Lehrmittel (je nach Alter der Dozenten).
Die meisten Dozenten sind sehr hilfsbereit.
Teilweise lies die Organisation von Klausurterminen zu wünschen übrig.

Nur zu empfehlen!

Business Administration

Bericht archiviert

Super Lehrveranstaltung mit interaktivem Charakter! Die Dozenten sind alle sehr sehr bemüht. DIe Organisation und die Ausstattungen sind tadellos. Seminare sind nicht zu voll, Skripte sind 1A! Allerdings fehlt eine Mensa oder ähnliches. Der Döbbe Bäcker ist einfach nur teuer!!!

Höchste Qualität zum fairen Preis

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

ich studiere in Teilzeit an der Fom Augsburg und bin positiv überrascht von der Qualität und dem Engagement der Dozenten die trotz Abendvorlesung.
Das Studium der Wirtschaftspsychologie ist ein sehr vielseitiges und durchaus spannendes Studium.
Die Fom als Lehreinrichtung besticht durch höchste Professionalität während der Vorlesung und bei der Organisation.

Guter theoretischer Unterbau für die Praxís

Finance & Banking

Bericht archiviert

In diesem Bericht möchte ich mit den Vorteilen des Studiengangs an der FOM beginnen.
Zunächst ist es sehr angenehm, dass unser Kurs in seinem Volumen sehr klein gehalten ist. So sind es in meinem Jahrgang gerade einmal 37 Kommilitonen, mich eingeschlossen. In den mir bekannten Vorjahren gab es in diesem Studiengang sogar noch weniger Studenten. Dies hängt natürlich auch damit zusammen, dass dieser Studiengang nur im dualen System studiert werden kann, d.h. in Zusammenarbeit mit einem Ge...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hauptsächlich positive

Business Administration

Bericht archiviert

Mehr praxisnähe, weniger stumpfes vorlesen des Skripts!
Die Nachschreibtermine sind oft zu dicht beieinander! (aus einem Semester Montag und Dienstag- ist unmöglich zu schaffen.)
Bessere strukturierung der Skriptunterlagen, oftmals viele Dinge die unwichtig sind!

Nebenberufliches Studium

Logistik & Supply Chain Management

Bericht archiviert

Es ist nicht leicht, Arbeit und Studium unter einen Hut zu bringen. Der Stundenplan ist relativ unausgeglichen, manchmal hat man in einer Woche vier unterschiedliche Veranstaltungen, dann drei Wochen nur jeweils eine. Man könnte hier definitiv noch optimieren. Auch die Informationsweitergabe lässt manchmal zu wünschen übrig.

Abendstudium mit viel Motivation

Business Administration

Bericht archiviert

Trotz kleiner organisatorischer Mängel ist das berufsbegleitende Studium an der FOM sehr zu empfehlen! Der ein oder andere Dozent baut einen am späteren Abend gerne nochmal auf und nimmt auch Rücksicht darauf, dass man bereits 8 Std Arbeit hinter sich hat. Die Dozenten sind größtenteils sehr kompetent und bringen den Lernstoff gut rüber. Der Inhalt der Veranstaltungen ist sowohl vom Umfang, als auch vom Anspruch meiner Meinung nach sehr gut. Der Online Campus ist ein gutes Mittel zur Kommunikation zwischen Dozenten und Studenten! Es werden zudem auf dem Online Campus viele Möglichkeiten geboten an weiteren freiwilligen Veranstaltungen teilzunehmen.

Teils gut, teils schlecht

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Die Inhalte der Vorlesungen sind angemessen, die Dozenten bringen den Stoff allerdings nur selten richtig rüber. Die Dozenten machen z.T. zum ersten Mal eine Vorlesung und wurden nicht einmal kompetent ausgewählt, einige mussten sich den Stoff den sie unterrichten selbst erst nochmal beibringen. Teilweise Hinweise auf Wikipedia oder Google bei Fragen. Die Vorlesungen könnten allgemein anders und besser angeordnet werden. Da die FOM nur Räumlichkeiten anmietet gibts es oft mehr als genug Platz, die Vorlesungsorte liegen nur teilweise sehr weit auseinander um die Mittagspause wirklich als Pause nutzen zu können. Die Dozenten arbeiten in den Vorlesungen immer mit Beamer, Skript und Tafel/Whiteboard.

Alles super!

Logistik & Supply Chain Management

Bericht archiviert

Ich bin richtig zufrieden mit diesem Studiengang und würde es jedem weiter empfehlen. Eigentlich weiß ich gar nicht, was ich hier noch schreiben soll... Ich bin ein Mensch, der nicht erklären oder erzählen kann, außer dass alles super läuft und alles super gemacht ist.

Soweit in Ordnung

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium insgesamt ist bisher soweit in Ordnung. Die Orga ist teilweise nicht so gut, der Online Campus könnte meines Erachtens etwas übersichtlicher gestaltet sein und die Dozenten sind teilweise auch solala. Dafür ist das Studium gut mit dem Job vereinbar, die neuen Räumlichkeiten sind soweit gut (außer das manchmal die Technik spinnt) und insgesamt würde ich die Schulnote 2- geben.

Nicht zu empfehlen!

Human Resource Management

Bericht archiviert

Ich habe vor dem Masterstudium schon ein duales Bachelorstudium an einer privaten Uni gemacht. Hier lief schon einiges schief, von der FOM konnte es jedoch noch getoppt werden. Die Inhalte der Vorlesungen bringen einen nicht weiter, für die Klausuren muss man nur die Skripte auswendig lernen. Dies bedeutet viel Zeit investieren, weiter bring es mich jedoch nicht. Die Dozenten sind zum Teil auch eine Katastrophe.

Viele Perspektiven

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium an der Fom in Essen bietet viele Perspektiven u nd solides Fachwissen. Super für Berufseinsteiger, gute Lehrmittel. Gute Vermittlung von Fachwissen der meisten Dozenten. Manchmal schlecht organisiert und mit hohen Kosten verbunden. Sonst super

Nur die Besten bleiben bestehen

Business Administration

Bericht archiviert

Bis jetzt kann ich über das Studium an der FOM sagen dass es mit keinem Vollzeitstudium zu vergleichen ist. Nicht nur die Vorlesungen rauben die Kräfte, auch die Klausurvorbereitung unter der Woche, neben der normalen Arbeit, machen ein entspanntes, stressfreies Leben derzeit unmöglich. Jedoch weiß ich dass ich diese Zeit, wie schrecklich sie mir jetzt auch vorkommen mag, später nicht bereuen werde. Wer weiß, vielleicht kann ich mich hierdurch später auch mal zu den best Verdienern in Deutschland zählen...

Empfehlenswert für berufsbegleitendes Studium

International Management

Bericht archiviert

Das berufsbegleitende Studien Angebot seitens der FOM ist sehr vielfältig. Die Dozenten stehen teilweise noch selbst im Berufsleben (Geschäftsführer, Berater, Turnaround Manager), bringen dementsprechend Know-how sowie praxisnahe Beispiele mit.
Der Standort in Mannheim (Hochschule der BA) ist jedoch nicht sehr ideal, kein WLAN verfügbar, keine Kantine.
Der Studienverlauf ist durchdacht und die Semster sind aufeinander abgestimmt. Die Möglichkeit standortübergreifend Prüfungen abzulegen ist definitiv TOP und bietet maximale Flexibilität, die besonders im Hinblick auf Berufstätige optimal ist.
Zudem handelt es sich um ein Präsenzstudium.

Manches ist komisch, vieles ist gut!

Business Administration

Bericht archiviert

Bei den Dozenten gibt es - wie vermutlich überall - Licht und Schatten.
Einige sind richtig gut und kompetent, einige aber eben auch nicht.
Die Organisation scheint teilweise etwas improvisiert zu sein. Alles in allem sind die Vorlesungen aber gut und der Anspruch ist auch im guten Bereich.
Ich würde das Studium im großen und ganzen weiterempfehlen.

Ja, es ist machbar! Berufsbegleitend studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Unter der Voraussetzung, dass man pünktlich aus dem Büro gehen kann, um die Vorlesungen zu besuchen, ist ein Studium an der FOM - trotz!!! üblicher 39/40-Stunden-Woche auf jeden Fall machbar, wenn auch hin und wieder stressig, das bestreite ich nicht. Aber wo ein Wille, da auch ein Weg. Im Folgenden nun meine positiven Eindrücke, die ich bis zu Beginn des 2. Semester gesammelt habe: Zuerst möchte ich betonen, dass alle Dozenten und Dozentinnen sowie die Studienberatung und das Personal wirkli...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Die Studiengänge sind so konzipiert, dass sie sich durchaus mit dem Berufsleben vereinbaren lassen - dennoch gehört natürlich auch gutes Zeitmanagement und Selbstdisziplin dazu, um alles unter einen Hut zu bekommen.

Wer allerdings hofft, bezüglich des Lernstoffs mehr in die Tiefe gehen zu können, der sollte sich lieber ein Vollzeitstudium suchen. Wem es eher darum geht, sich eine gute Basisgrundlagean an Wissen für die Praxis anzueignen, der ist hier gut aufgehoben.

Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 34
  • 854
  • 779
  • 114
  • 17

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1798 Bewertungen fließen 1058 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 77% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 13% ohne Angabe