FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1576 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Ganz gute bisher, aber ist verbesserungsfähig

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten sind gemischt, einige sind super und einige weniger, die lesen die Skripte einfach runter. Platz ist in der Regel genug, aber dafür zahlt man schließich hohe Studiengebühren. Anspruch der Veranstaltungen würde ich auch gemischt sehen, einige sind total anspruchsvoll, andere weniger.

Positive Erfahrungen

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Ich studiere Nebenberuflich auf de VWA/FOM. Ich bin im allgemeinen sehr zu frieden.
Man lernt sehr viel.
Es ist vorallem nicht so, wie andere den Eindruck von privaten Universitäten haben. Wir haben es natürlich auch nicht leicht und müssen lernen. Das finde ich auch gut so, weil ich nicht umsonst soviel bezahlen will und später in meinem Berufsleben kaum etwas weiß.

Also:
nur gute Erfahrung
Sehr guter Studienverlauf und interessante Lehrverantalltungen
Dozenten oft Kompetent

Studieren am Düsseldorfer Bahnhof

Finance & Banking

Bericht archiviert

Der Studiengang Banking and Finance ist ein wirklich abwechslungsreicher und interessanter Studiengang. Die Dozenten unterrichten auf gutem Niveau und es wird selten langweilig. Leider baut die Hochschule zurzeit in Derendorf. Deswegen sind unsere Vorlesungen am Düsseldorfer Bahnhof in kleinen Seminarräumen im 2.&3. Stock. Campus feeling ? Fehlgeschlagen ! .. Zum Glück überwiegt der Lehrinhalt der Dozenten die den Inhalt auch ohne übertriebenen Einsatz moderner Lernmittel gut vermitteln können.

Sehr sehr gutes berufsbegleitendes Studium

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Ich bin jetzt knapp ein Jahr an der FOM in Duisburg und ich bin sehr zufrieden. Ich mache zur Zeit ein berufsbegleitendes Studium. Die FOM ist auf berufsbegleitende Studiengänge sehr gut ausgerichtet und punktet dort gegenüber vielen anderen staatlichen Hochschulen (haben wir in unserem Unternehmen auch) deutlich. Beispielsweise kann man sich von Klausuren noch sehr kurzfristig abmelden und es gibt auch keine Pflichtveranstaltungen. Das kann ziemlich vorteilhaft sein, wenn man kurzfristig beruflich verhindert ist. Die Studieninhalte werden sehr praxisorientiert in kleinen Gruppen vermittelt. (ca. 20-25 Kommilitonen in meinem Semester). Die Dozenten haben meist jahrelange Erfahrung aus der Wirtschaft.

Effektives Studium aber schlechte Organisation

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium im allgemeinen ist gut bis sehr gut. Allerdings hat die Organisation und die Verfügbarkeit von Unterlagen im online Campus im letzten Jahr erheblich nachgelassen.
Die Lehrmittel sind sehr klassisch, was aber nicht schlecht sein muss. Aber ein zwei Seminare mit modernen Lernmitteln hätte ich schon gut gefunden. Zumal IT ja auch im Beruf alltäglich ist!

Gute Stoffvermittlung und meist gute Dozenten

International Management

Bericht archiviert

Die drei Sterne in Organisation hat die FOM in Hamburg kaum verdient. Sehr unflexibel in Bezug auf technische Schwierigkeiten (Internetauftritt) und vollkommen stur was persönliche Versäumnisse in Bezug auf Anmeldungen betrifft.
Bei mir wurden zudem wichtige Anmeldeunterlagen, welche im ersten Semester abgegeben worden sind, im vierten Semester plötzlich als fehlend markiert und die FOM drohte mit Zwangsexmatrikulierung. Es war ein Alptraum diesen Sturköpfen zu erklären, dass ich ohne diese Unterlagen gar nicht erst hätte anfangen können zu studieren!
Davon allerdings abgesehen, macht das Studium sehr viel Spaß! Es gibt überwiegend positive Punkte, z.B.:
- Erfahrene, aus der Praxis stammende Dozenten
- Sehr motivierte Dozenten (Ausnahmen gibt es immer) die auch über die Veranstaltung hinaus unterstützen
- Ein Studium, welches die Berufstätigkeit nebenher unterstützt und fördert
- Moderne Räume (am Schlump) für optimale Unterrichtsmöglichkeiten

Würde ich wieder der Uni vorziehen!

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Der Anspruch an die Studenten ist in weiten Teilen sehr hoch. Es gibt keinerlei Stundenausfall. Lediglich 4 Wochen Semsterferien im Sommer sorgen für Entspannung, ansonsten bekommt man nicht nur qualitativ sondern auch quantitativ viel Stoff vermittelt.

Die Studieninhalte bauen intelligent aufeinander auf.

Die Organisation ist top. Über eventuelle Raumänderungen oder Verkehrsbehinderung in und um Bonn wird man per E-Mail und SMS informiert.

Mit der eigen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Persönliche Betreuung

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind kompakt gehalten, die Kompetenzen der Dozenten zeigen die Nähe an der Praxis und die Individualität jedes Studenten geht nicht unter den Massen von Studenten unter. Es sind kleine Gruppen und ausreichend Plätze vorhanden. Jede Vorlesung wird dank Einsatz moderner Lernmittel sehr gut veranschaulicht.

Positive Erfahrungen bis heute

Business Administration

Bericht archiviert

Bis jetzt habe ich im Studium an der FOM nur positive Erfahrungen gemacht. Viele haben gesagt, dass Studium wäre einfacher als an der Uni Bonn und man würde die Sachen "geschenkt" bekommen. dies kann ich dementieren! Es ist anstrengend vor allem neben dem Beruf.

Super Dozenten!

International Management

Bericht archiviert

Die Dozenten sind nahezu alle sehr kompetent. Es wird sehr praxisnah unterrichtet. Des Weiteren kümmern sich die Dozenten persönlich um einen. Der Studienverlauf ist sehr gut durchdacht - alles baut aufeinander auf. Der EInsatz moderner Lernmittel erleichtert das studieren um ein wesentliches.

Studium neben dem Beruf- hart aber spannend!

Wirtschaftsrecht

Bericht archiviert

Sehr sinnvoll ist der Aufbau in Modulen, je Semester besucht man ca. 3-4 Module und schreibt danach die Klausuren. Die Dozenten sind Kompetent und Praxisnah, der Verlauf des Studiums ist sehr gut strukturiert und immer nachvollziehbar.
Es gibt immer genug Sitzplätze und klimatisierte Räumlichkeiten die zentral gelegen sind.
Es werden moderne Präsentationsmedien verwendet.

Neben dem Beruf studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der FOM gemacht. Die Räume sind gut ausgestattet, die Veranstaltungen sind gut konzipiert, es ist ein gut durchdachter Studienverlauf. Leider gibt es den einen oder anderen Dozenten, der die Vorlesung besser vorbereiten könnte.

Bisher sehr Positive. Sehr zu empfehlen.

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten sind zum Teil sehr kompetent. Es gibt immer wieder ein paar Schnarchnasen, aber die gibt es ja überall. An sich bin ich sehr zufrieden. Die meisten Dozenten setzen viel auf persönlichen Kontakt und antworten recht fix auf private Mailanfragen. Die Skripte sind alle super, wodurch man eine gute Lerngrundlage hat. Die Klausuren sind zum Teil gerecht. Der einzige Nachteil ist, dass die FOM nicht mehr mit dem HVV kooperiert, wodurch man keine Studendenrabatte mehr erhält. Ansonsten finde ich das Campus-Leben ein wenig Lau. In Hamburg gibt es keinen richtigen Campus und man hat kein Studentenfeelig. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass wir noch zu wenig Studierende in HH sind.

Perfekt zugeschnitten auf Berufstätige

Business Administration

Bericht archiviert

Übersichtlicher Onlinecampus, die Skripte für die Lehrveranstaltungen werden zeitnah eingestellt. Kompetente Dozenten, die man auch mal per E-Mail kontaktieren kann, und die einem auch außerhalb der Vorlesung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vorlesungen optional am Wochenende oder abends unter der Woche, sodass man problemlos einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen kann.

Teils undurchdachter Studienverlauf

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Mein Studiengang Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie wurde zum ersten mal im Wintersemester 2013 angeboten. D.h. unser Jahrgang ist gerade das "Versuchskaninchen" für diesen Studiengang und sowohl die Organisation und die Dozenten sind noch ein wenig unsicher bzw. können teilweise nicht alle Fragen bzgl. der weiteren Vorgehensweise erklären. Teils sind die Reihenfolgen der Module nicht gut gewählt, so haben wir z.B. zuerst das Fach Bilanzanalyse durchgenommen und danach erst k...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium (Theorie und Praxis)

Business Administration

Bericht archiviert

Ein interessantes Studium (berufsbegleitend), das sowohl die Theorie als auch den Praxisbezug vermittelt.
Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut organisiert, ebenso die Wahl der Module und Klausurorganisation. Toll ist auch die App und die kostenlosen Benachrichtigungen per Sms und Mail, falls sich eine Veranstaltung kurzfristig verschieben sollte. Die Lehrveranstaltungen bieten eine Menge an Stoff, der aber gleichzeitig soweit möglich auf Praxis-Beispiele angewandt wird. Die Dozenten kommen ebenfalls aus einem Untetnehmen und führen die Veranstaltungen berufsbegleitend durch. Dadurch besteht ein gegenseitiges Verständnis für die stressige Zeit / Job bedingte Verspätungen, etc. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl, neben der Arbeit noch ein Studium zu absolvieren, um mich weiterzubilden und die Perspektiven im Job zu verbessern.

Berufsbegleitend Studieren

Business Administration

Bericht archiviert

Berufsbegleitend studieren ist sehr zeintintensiv. Man muss sich immer wieder selbst motivieren und eigene Ziele setzen um die Klausurphasen durchzustehen. Das Studium vermittelt gute Studieninhalte, die Dozenten sind motiviert und haben austeichend Erfahrung in ihrem Gebiet (auch praktische).

Gute Organisation und kleine Kursgruppen

Business Administration

Bericht archiviert

Die FOM ermöglicht einem das Studium neben dem Beruf.
Die Qualität der Dozenten war bis jetzt sehr gut.
Die Kosten sind natürlich mit 295€ monatlich etwas teuer.
Kleine Kurse.
Ausreichend Platz in den Vorlesungsräumen.
Individualität.
Skripte reichen leider nicht aus, man muss meiner Meinung nach auch anwesend sein, um den Stoff zu verstehen.

Anstrengend, ...

Business Administration

Bericht archiviert

... aber trotzdem lohnend und außerdem wird das Studium sehr hoch angesehen und da es nebenberuflich ist, wird auch die doppelte Belastung hoch angerechnet. Es würde helfen nach den Klausuren nicht auch noch die Vorlesungen zu halten, da dann wirklich die Konzentration fehl.

Ich habe gelernt: Studieren macht Spaß!

Steuerrecht

Bericht archiviert

Super Organisation und gute Lerninhalte, die von den Dozenten sehr gut vermittelt werden. Sie sind sehr nett und fachlich kompetent. Bisher konnten sie auf alle Rückfragen antworten, sogar mit Praxisbezug. Ich kann die FOM nur weiterempfehlen. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist, dass mehr für das Campusleben getan werden könnte, z. B. Aufenthaltsräume oder eine Kantine.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 752
  • 673
  • 103
  • 16

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1576 Bewertungen fließen 1033 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 78% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 12% ohne Angabe