FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1598 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studium + Job = super Idee!

Business Administration

Bericht archiviert

Durch eine bereits abgeschlossene Ausbildung und den Berufsalltag bringt man schon einiges an Grundkenntnissen mit, die man für dieses Studium benötigt. Die Inhalte werden anhand von gut nachvollziehbaren Beispielen vermittelt. Natürlich muss man sich gut selbst organisieren können und die Lehrinhalte auch regelmäßig nacharbeiten, aber durch die hohen Kosten wird der Ehrgeiz jedes mal aufs Neue angeregt. :)
Die Dozenten stehen einem immer (Es gibt jedoch leider auch Ausnahmen!) mit Rat und Tat zur Seite und über den Online Campus kann man diese oder auch die Kommilitonen leicht kontaktieren. Zudem ist der Online Campus sehr übersichtlich was die Veranstaltungen und Informationen angeht. Ich bin nun im 6.ten Semester und bin immer noch froh, dass ich das Studium damals begonnen habe. Dennoch freue ich mich jetzt schon darauf, wenn ich nächstes Jahr fertig bin. :)

Kompetente Uni für Berufstätige

Business Administration

Bericht archiviert

Eine perfekte Organisation für alle die neben ihrem Beruf gerne ein Studium belegen möchten. Die Dozenten gestalten die Vorlesungen sehr interessant, anschaulich und erklären die Inhalte nochmal bei Rückfragen. Aufgrund kleinerer Gruppen ist das Studium persönlicher und eventuelle Fragen und Probleme können effektiver geklärt werden.

Studium und Beruf? Sicher!

Business Administration

Bericht archiviert

Neben meiner Ausbildung zur Industriekauffrau studiere ich an der FOM die dafür wirklich prädestiniert ist, denn das Programm ist super auf berufstätige zugeschnitten. Ich kann das Modell nur weiterempfehlen! Außerdem bewerten die Dozenten fair und es gibt kein kategorisches aussieben wie an anderen Unis.

Sehr sehr gute

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten gehen sehr gut auf Fragen einzelner ein und bringen den Stoff sehr praxisnah rüber.
Desweiteren ist auch das Angebot an Schlüsselqualifikationen und Zusatzkursen sehr umfangreich.
Die Organisation über das Online Campus ist sehr gut geregelt und es wird einem immer geholfen.

Grundstruktur passt, jedoch vieles ausbaufähig...

Business Administration

Bericht archiviert

Prinzipiell ist der Ansatz des berufsbegleitenden Studiums eine gute Idee, nur bei der Umsetzung hapert es ein wenig. Einige Dozenten scheinen dieses Konzept nicht verstanden zu haben (Beschwerde über fehlende Anwesenheit, zu spät kommen etc.). Zudem herrscht eine hohe Dozentenfluktuation - da kann es das ein oder andere Mal soweit kommen, dass die Studenten den Dozenten erstmal erklären müssen, wie es an der FOM läuft und um was sie sich alles zu kümmern haben...
Ein großer Haken: Währ...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mit Beruf vereinbar

Business Administration

Bericht archiviert

Die Fom setzt sehr gute Dozenten ein, die in der Wirtschaft tätig waren. Sie vermitteln nicht nur theoretisches Wissen, sondern geben auch Einblicke in den harten Alltag.

Selbstorganisation ist sehr wichtig! Auch wenn es sich um eine private Hochschule handekt werden gute Noten nicht verschenkt.

Das Thema private Hochschule ist teilweise heikel. Häufig geht das persönliche Umfeld davon aus, dass entweder der Abschluss nicht wertig ist oder die Noten verschenkt werden. Damit muss man umgehen können.

z.T. Super Dozenten aber keine gute Organisation

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Das Studium an der FOM in Dortmund gefällt mir. Ich finde es gar nicht schlecht, dass es nicht nur die Räumlichkeiten an der B1 gibt, sondern auch in Mengede und seit kurzem auch an der Stadtkrone-Ost. Die Ausstattung lässt manchmal zu wünschen übrig aber ansonsten ist der Online-Campus eine gute Oberfläche zur Selbstorganisation der Studenten.

Super Studium für Berufstätige!

International Management

Bericht archiviert

Die FOM bietet berufsbegleitende Studiengänge mit an Berufstätige angepassten Lehrveranstaltungen an, d. h. der Stoff wird in Präsenzvorlesungen vorgetragen und erläutert. Man kann sich selbst Notizen machen und nachfragen und sollte das Gelernte anschließend im Eigenstudium nachbereiten. Skripte werden rechtzeitigen den Dozenten eingestellt, so dass man sich auch schon vorab einlesen kann. Die Semesterprüfungen finden immer in den Monaten ab Mai bis Juli und November bis Januar statt. Kann m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Insgesamt ok

Business Administration

Bericht archiviert

Dozenten mal gut mal schlecht, Inhalte insgesamt interessant, Skripte/Unterlagen in Ordnung, Ausstattung könnte besser sein (erst im neuen Gebaude einheitlich, vorher je nach Ort sehr verschieden), Bewertung durch Dozenten angemessen und nachvollziehbar.

Gute Vereinbarkeit von Beruf und Studium

Business Administration

Bericht archiviert

Gute Organisation bei Verlegung oder Ausfall von Vorlesungen, viele Plätze in den Hörsälen, Studium ist logisch aufgebaut, gute Qualität der Veranstaltungen, vereinzelt aber auch schlechte Dozenten, teilweise ungleiche Aufwandsverteilung in den Semestern.

Gutes Studium mit kleinen Defiziten

Business Administration

Bericht archiviert

Der Großteil der Dozenten ist sehr kompetent, vorallem weil diese nicht nur als Dozenten arbeiten, sondern tagsüber in dem Beruf arbeiten, den Sie vermitteln. Einsatz moderner Lernmittel. Leider kommen nicht immer alle gewählten Fächer zustande, aber man hierzu auch den Studienort selber wählen (wenn das Fach an einem anderen Standort stattfindet). Im Online Campus sind alle Dokumente immer einsehbar und von den Dozenten selbst gestellt.

Intellektuell höheres Netzwerk zwischen Menschen!

Business Administration

Bericht archiviert

Die FOM bietet ,aus meiner Sicht, keinen Durchschnittsstudiengang an.
Die Inhalte der Studiengänge sind zwar gleich und stehts, jedoch erkenne ich die gravierenden Unterschiede im Muster der Dozenten sowie der Studierenden!
Dieses Zwischenmenschliche lernen und fortbilden ist für mich kognitiv und somit entscheidend.
Die Herangehensweise an die Studierenden und automatisch durch die speziellen Studierenden, macht das studieren attraktiver und somit erfolgreicher, dazu kommen die besonderen Module, die eine Voll -Berufstätigen die Chance zur Weiterbildung Inhaltlich aber auch Geistig bieten!

Für mich mit unter ein wichtiger Punkt für die Zukunftsplanung!
Inhalte des Studiums erst einmal relativisiert !

Erfahrungen FOM Köln

International Management

Bericht archiviert

Ich habe das erste Semester an der FOM Köln im Studiengang International Management erfolgreich abgeschlossen.
Da es ein berufsbegleitendes Studium ist fiel mir der Einstieg etwas schwer aber nach kurzer Zeit gewöhnte ich mich an die Herausforderung.
Die Studieninhalte werden sehr gut vermittelt, Skripte sind gut aufbereitet, die Ausstattung der Hörsäle ist sehr gut und die Dozenten sind sehr fähig und immer für Fragen offen.
Alles in allem eine richtige Entscheidung. Ich denke die FOM ist für ein berufsbegleitendes Studium die perfekte Hochschule!

Keine Massenabfertigung, sehr private Atmosphäre!

Business Administration

Bericht archiviert

Da es sich bei dem Standort in Wuppertal um im Vergleich sehr kleinen Standort handelt, ist es dort eine eher "private Atmosphäre". Die Dozenten gehen auf jeden einzelnen ein. Durch kleine Gruppen hat man einen sehr guten Kontakt zu seinen Kommilitonen. Hier entstehen richtige Freundschaften. Nach jedem Semster findet eine Semster Closing Party statt.
Die Dozenten sind großartig. Keine Theoretiker, alles Menschen aus der Praxis. Mit sehr viel Humor und Freude am Unterrichten.
Der einzige Nachteil aus meiner Sicht ist, dass sich der Standort in der Innenstadt befindet und es sich so extrem schwierig gestalltet Parkplätze zu finden.
Ich empfehlen jedem den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Die FOM in Dortmund

Business Administration

Bericht archiviert

Ich komme jetzt ins 5. Semester und bin bis jetzt sehr zufrieden! Teilweise ist die Auswahl der Dozenten, die ja nur "gemietet " sind etwas schwierig und sie sind dann im Folgejahr auch nicht mehr dabei, aber dafür gibt es auch sehr viele kompetente Dozenten.
Gerade in Dortmund sind die Räume der FOM zu klein und so müssen für die Vorlesungen Räume angemietet werden... Es.kommt daher auch mal vor, dass man wöchentlich woanders ist oder in einem Hotel oder Turnhalle Vorlesung hat.
An der FOM hat man nicht viele Klausuren hintereinander sondern mehrere Themen/Fächer in einer großen Klausur was manchmal etwas schwierig ist!

Alles in allem würde ich das Studium aber weiterempfehlen, aber man muss sich gut überlegen ob man den Zeitaufwand schafft...

Spannende branchenübergreifende Diskussionen

Sales Management

Bericht archiviert

Zielführender studienverlauf, große Unterschiede Zwischen den Anforderungen und Kompetenzen der Dozenten, perfekte kursgrösse, gutes Lehrmaterial, Auslandsaufenthalt möglich (empfiehlt sich jedoch primär für MBA studierende), schlechtes beschwerdemanagement der Form

Viel Geld für nur "befriedigende" Leistung...

International Management

Bericht archiviert

Dir Organisation und Unterstützung sind für die Studiengebühren (395€/Monat) ein Witz. Dozenten sind im Schnitt ganz okay und die Lehrveranstaltungen auch. Ist aber sehr variierend. Positiv ist natürlich, dass immer ausreichend Studienplätze vorhanden sind- werden für das Geld halt geschaffen... Es wird versucht moderne Lernmittel einzusetzen, allerdings sträuben sich einige Dozenten.

Empfehlenswert

Business Administration

Bericht archiviert

- Zeitlich anspruchsvoll neben dem Beruf -> hohe Selbstmotivation erforderlich.
- Qualität der Vorlesungen reicht von "sehr gut" bis "mangelhaft", größtenteils jedoch gut.
- Wissen aus den Vorlesungen wird (leider) kaum abgefragt. Leistungen werden nur über Assignments und Präsentationen erbracht.
- Unternehmensplanspiele und gemeinsame Assignments fördern die Zusammenarbeit.

Anstrengend aber sinnvoll!

Steuerrecht

Bericht archiviert

Der Studiengang ist durchdacht aufgebaut. Die Lehrveranstaltungen bauen aufeinander auf und Dozenten greifen auf bereits Gelerntes zurück.
Die Skripte der Dozenten sind sehr unterschiedlich. Was einige an Ausführlichkeit vermissen lassen, haben andere zu viel. Skripte über 300 Seiten sind keine Seltenheit. Die Klausuren sind fair und beinhalten das, was in den Veranstaltungen besprochen wurde. Allerdings muss man viel Kraft und Ausdauer haben, da die Vorlesungen und Klausuren nach der Arbeit und am Wochenende stattfinden. Campusleben gibt es in dem Sinne also nicht. Daher auch die schlechte Bewertung. Dafür ist die Organisation über das Online-Studienbuch und die Studienleitung hervorragend. Raum- oder Planänderungen werden rechtzeitig per SMS mitgeteilt.

Neue Kontakte, Spaß & Stress

International Management

Bericht archiviert

In meinem bisherigen Studium bin ich durch Höhen und Tiefen gegangen und damit meine ich meine Gefühlslage. Bei einem berufsbegleitenden Studium muss man sich bewusst sein, dass es toll ist, Theorie und Praxis direkt verknüpfen zu können, dass man neue Kontakte findet, die ebenfalls Erfahrungen aus dem Berufsalltag mitbringen, was toll ist, aber dass auch viel Disziplin und Motivation dazu gehören. Man kann sicherlich von tollen, unterhaltsamen Lehrenden profitieren, die meistens selbst sehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 758
  • 689
  • 104
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1598 Bewertungen fließen 984 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 78% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 12% ohne Angabe