FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1718 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Perfekt mit dem Job vereinbar

Business Administration

4.2

Durch die festen Zeiten der Vorlesungen kann man sich super auf seinen Job konzentrieren. Man kann beides bestens miteinander kombinieren. Die Vorlesungen sind sehr Praxis orientiert und je nach Dozent abwechslungsreich und mit vielen Beispielen aus dem Arbeitsalltag versehen.

Zu empfehlen

Business Administration

4.2

Eine der wenigen Hochschulen die berufsbegleitend nicht nur ein Abendstudium anbieten sondern auch ein Zeit model an dem man an zwei Tagen unter der Woche tagsüber Vorlesung hat.
Ideal für Personen die gerne neben dem Arbeiten studieren möchten aber weder Lust auf Fernstudium noch abends nach dem Arbeiten in die Vorlesung zu gehen haben.
Gute Organisation. Übersichtlicher online campus inklusive App fürs Smartphone

Keine Einheitlichkeit

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.0

Der Unterschied zwischen guten und praxisorientierten Dozenten und denen, bei denen man in der Vorlesung vor Langeweile fast einschläft, ist zu groß. Einige Kursinhalte sind an sich sehr interessant, werden aber durch schlafmützige Dozenten komplett zerstört. Gottseidank gibt es aber auch Lichtblicke. Dozenten die sehr viel Erfahrung aus der Praxis einfließen lassen und interaktive Vorlesungen abhalten. Im großen und Ganzen liegt die Mischung der "guten" und "schlechten" Dozenten bei 50/50.
Die Studienberatung ist bei schwerwiegenden Problemen (z.B. wenn eine geschriebene Klausur auf dem Postweg zum Dozenten verloren geht) äußerst verständnislos und auch garnicht erst bereit zumindest bei den Studierenden ein Gefühl zu erwecken, irgendetwas wieder gut machen zu wollen.
Die Atmosphäre und Ausstattung, sowie die zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien sind gut. Insgesamt würde ich die Note 3,0 vergeben.

FOM sehr zu Empfehlen

Wirtschaftsrecht

3.8

Für ein berufsbegleitendes Studium ist die FOM sehr zu empfehlen. Was das organisatorisch angeht, muss man sich um nichts kümmern. Der Studenplan für die Vorlesung wird von der FOM im voraus erstellt. So das man man lang im Voraus Arbeit, Studium und Privatleben planen kann. Die Prof. sind überwiegend sehr gut. Klar gibt es mal ein oder zwei Prod. die nichts taugen. Dies kann man aber nach einem Semester immer valuieren.

Ich würde jederzeit wieder an der FOM anfangen!

Business Administration

4.2

Die FOM in Münster ist sehr gut organisiert, man wird über alle Änderungen direkt informiert und ist somit immer auf dem neusten Stand! Leider sind nicht alle Dozenten sehr gut, aber das ist bekanntlich an jeder Uni so :-) Im Hinblick auf die Dozenten würde ich mir jedoch eine bessere Kontrolle durch die FOM wünschen. Ich würde mich jederzeit wieder für ein Studium an der FOM in Münster entscheiden.

Inhaltlich super spannend

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.7

Ich kann den Studiengang sehr empfehlen. Ich mache diesen Berufsbegleitend im Abendstudium. Begonnen habe ich im zum Wintersemester 2016 und werde zum Ende des Wintersemesters 2020 fertig. Das sind demnach in der Regelstudienzeit sieben Semester, welche definitiv auch machbar sind. Die Organisation ist hervorragend und die meisten Räume auch gut ausgestattet.

Berufliche und studentische Daten verknüpfen

Business Administration

3.2

Das Studium verhielt mir persönlich meine Arbeit besser zu verstehen, besonders im Hinblick auf Zahlen, Daten und Fakten.
Ich kann nicht nur die Ergebnisse des Betriebes besser verstehen und deuten, sondern mich als Person weiterbilden. Vielen Dank für die Erfahrungen.

Gute Struktur

Finance & Accounting

5.0

Das Studium ist strukturiert und ist berufsbegleitend gut möglich. Professoren legen viel Wert auf eine praktische Wissensvermittlung und somit ist eine Umsetzung ohne weiteres möglich. Aber auch das theoretische Wissen wird nicht vernachlässigt. Auch ein Auslandsaufenthalt wird ermöglicht.

Individuelles praxisnahes Studium

Management

4.2

Durch einen kleinen Studiengang ist eine individuelle Betreuung Betreuung der Dozenten möglich. Die Dozenten sind aus der Praxis. Es ist ein anwendungsorientiertes Studium. Die Präsenzlehre ermöglicht einem neue Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig zu motivieren.

Pflege professionalisieren

Pflege

4.3

Der Studiengang ist sehr praxisnah und informativ..Lerninhalte werden gut vermittelt. Alles wichtige und wissenswerte ist online einsehbar. Ein super Studium und eine hervorragende Hochschule für Berufstätige! Auf Schichtarbeiter wird viel Rücksicht genommen.

1. Bachelor

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.8

Seitdem ich studiere, habe ich nicht nur mehr Fachwissen sondern ich habe mich auch persönlich weiterentwickelt.
Die Vorlesungen lassen sich gut mit der Arbeit vereinbaren jedoch hat man trotzdem weniger Freizeit.
Wie ein Professor sagte, jeder Abschluss öffnet einem eine Tür...ich freue mich schon auf meinen.

Hochschulniveau

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.2

-Perfektes Studium parallel zum Beruf
-Es wird einem nichts geschenkt! Hoher Zeitaufwand bei der Nacharbeit und bei den Klausurvorbereitungen
-Klasse Professoren
-Mangelhafte Studienberatung/Mitarbeiter
-Sehr teuer - jeder sollte sich die Frage stellen ob er in seine Zukunft investieren möchte
-Stoffvermittlung interessant und absolut auf Hochschulniveau

Interessant und gut organisiert

Business Administration

3.8

Die Lehrveranstaltungen und die Klausurenphase sind sehr gut und zum Vorteil des Studenten organisiert. Jedoch muss man jedes Semester eine Hausarbeit schreiben und in dem gleichen Modul ebenfalls eine Klausur. Für Die Hausarbeiten erhält man meistens nur 2-3 Credits, was dem Aufwand absolut nicht gerecht wird.

Interessanter Studiengang

Marketing & Digitale Medien

4.5

Sehr detailreicher Studiengang, der einen guten Überblick über die Medienwelt gibt. Die Fächer werden an die Zeit angepasst und sind immer auf dem aktuellsten Stand.


Die Dozenten, die aus der jeweiligen Branche kommen, sind engagiert und verfügen unglaubliches Fachwissen.

Zwischenfazit nach 5 Semestern in Hamburg

Business Administration

4.4

Grundsätzlich ist alles bestens. Ich hatte mich mindestens zwei Jahre mit einem berufsbegleitenden Studium auseinander gesetzt, da bereits Ende 20 und Vater war, Wirtschaftsabi und Bankausbildung schon ein paar Jahre zurück lagen und ich auch im Beruf schon ein paar Stufen genommen hatte. Insofern viel ein Studium an der Uni aus, was ich aus heutiger Sicht aber überhaupt nicht tragisch finde.

Auch wenn ich aufgrund meiner Vorkenntnisse und beruflichen Tätigkeit schon einige Inhalt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium

International Management

4.6

Interessante Inhalte und gut aufgebaut.
Bei den Dozenten gibt es Unterschiede. Den meisten ist wichtig dass man wirklich was lernt anstatt irgendwelche Tabellen Wort für Wort auswendig zu lernen. Andere Dozenten wiederum gestalten die Vorlesungen langweiliger aber das sind die wenigsten.

Kein Jura, nichts Halbes und nichts Ganzes

Öffentliches Recht

2.7

Das Studium vermittelt wenig im rechtlichen Bereich, somit keineswegs vergleichbar mit Jura. Die Dozenten halten Monologe und aufgrund der Anwesenheitspflicht wird die Zeit abgesessen. Die Prüfungen sind sehr leicht und somit kein Hochschulniveau. Mensa und Bibliothek nicht vorhanden.

Sehr persönlich

Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems

4.3

Durch die kleinen Gruppen sind die Vorlesungen sehr angenehm und man lernt in einem angenehmen Verhältnis zum Dozenten. Der Unterricht ist meist mit Aufgaben gestaltet und somit sehr anschaulich. Die Prüfungen sind im Tagesmodel über das ganze Semster verteilt und es kommt nicht zu vielen Prüfungen in wenigen Tagen.

Mehr erwartet

Sales Management

3.5

Ich habe mir mehr Praxisrelevantz und tiefgründigere Inhalte erwartet. Die Dozenten waren, bis auf Einzelfälle, freundlich und zuvorkommend. Die Inhalte der Vorlesungen waren leider teils eher oberflächlich. Organisation ist gut und die Ausstattung der Räume ebenso.

Endlich viel gelernt

Finance & Accounting

3.8

Endlich habe ich gelernt wie man eine Bilanz, eine GuV, ein Cashflow Statement und den gesamten Geschäftsbericht analysiert - auch wenn zwei Jahre hierfür zu kurz sind.
Viel über den Kapitalmarkt gelernt und vor allem, dass Hausarbeiten sich alleine besser schreiben lassen anstatt in Gruppen :)

Verteilung der Bewertungen

  • 34
  • 820
  • 742
  • 108
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1718 Bewertungen fließen 1038 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 77% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 13% ohne Angabe