FOM Hochschule

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

www.fom.de

1712 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr begeisterte Dozentrn

Management & Digitalisierung

4.4

Ich bin gerade erst im ersten Semester, aber die Dozenten sind hoch motiviert und bringen die Inhalte toll rüber! Es macht Spaß und das ist eins der wichtigsten Dinge. Die App ermöglicht eine sehr gute Organisation und Kommunikation. Ich hoffe das alles bis zum Abschluss so bleibt!  

Kooperation mit HHU -Ausstattung/Hörsaal Zumutung

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.2

Die FOM kooperiert mit der HHU bzgl. Den Räumlichkeiten. Wir zahlen 300€/MONATLICH, die Räumlichkeiten der HHU sind sehr dunkel, alt und ich glaube nicht das dort eine Form von „Belüftung“ existiert.
Die Masterstudenten haben Vorrang für die Räumlichkeiten innerhalb der FOM. Trotz Neubau reichen diese Räume nicht für alle Studenten aus. Unser Studiengang hat zu 75% des letzten Semesters an der HHU stattgefunden.
Aber viele Dozenten (Ausnahmen bestätigen die Regel) sind der kompetent und motiviert.

Hart aber fair

Maschinenbau

3.2

Ein berufsbegleitendes Studium erfordert viel Durchhaltevermögen, Disziplin und eine gute Selbstorganisation.
Aber was macht man nicht alles für seinen Traumjob 
Die Inhalte/Klausuren sind ziemlich anspruchsvoll, aber machbar.
Einige Dozenten sind grausam. Andere hingegen Weltklasse!
Die Ausstattung der FOM-Seminarräume ist sehr schlecht, zu klein, schlechte Technik.

Viele Dezenten sehr gut

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.2

Viele der Dozenten sind gut an der Hochschule. Sie sind stets bemüht so gut es geht zu helfen und für Rat und Tat beizustehen. Durch Anrufe an die Studienberatung sind viele Themen oder Fragen diesbezüglich sehr schnell bearbeitet und gelöst. Ich bin sehr zufrieden.

Innovativ, aber mit Tücken

Pflege

4.0

Ich bin einer der ersten in diesem Studiengang deswegen gibt es zeitweise Organisationsproblemchen nichts dramatisches aber nervig. Ansonsten sehr zufrieden. Dozenten sind super. Vorlesungen werden überwiegend mit uns zusammen gestaltet. Lehrinhalte werden verständlich vermittelt.

Positives Feedback

Marketing & Digitale Medien

4.3

In den ersten zwei Semster , hatte ich bis jetzt nur positive Erfahrungen.
Es herrscht eine ziemlich gute Organisation.
Die Dozenten bringen den Lernstoff ziemlich gut rüber, es werden moderne Medien verwendet. Auch aber durch Gruppenarbeiten und durch das aktive Miteinbeziehen der Studenten , wird bewirkt , dass man sich die Lerninhalte besser verinhaltlicht und somit schneller den Lerninhalt einprägt.
Die Themen sind immer auf den neusten Stand. Die einzelnen „Fächer“ bereiten Freude.

Organisation pur

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

4.2

Die FOM ist sehr gut organisiert und das Studium mit dem beruflichen Alltag gut vereinbar. Die Studieninhalte wurden bisher sehr gut vermittelt, da die Dozenten meist direkt aus ihrem beruflichen Erfahrungshorizont berichten können. Ich würde das Studium weiterempfehlen.

Top Studium

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.3

Nur zum empfehlen... tolle Dozenten und tolle flexible nebenberufliche Möglichkeiten um zu studieren. Es brauch einiges an Disziplin aber das bekommt man locker hin. Tolle strukturierte Semester und einfach super Hochschule, an der man einiges lernt.

Steuerrecht lohnt sich

Steuerrecht

4.2

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Studium Steuerrecht. In den Vorlesungen werden nicht nur Steuer-Themen vermittelt, sondern auch BWL, Privat- und Wirtschaftsrecht. Die Dozenten sind sehr gut, da sie probieren die Vorlesungen interessant zu gestalten, mit vielen Bespielen aus der eigenen Praxis. Zudem ist das Studium von der FOM sehr gut organisiert, was sehr gut ist, wenn man nebenberuflich arbeitet. Die Skripte und Übungsaufgaben sind sehr gut und werden immer rechtzeitig zur Verfügung gestellt. Ein leichter Nachteil ist, dass die Vorlesungen an verschiedenen Standorten statt finden und nicht, wie üblich, an einem Standort. In den Vorlesungen gibt es immer ausreichend Plätze.

Optimal für Berufstätige

Business Administration

4.0

Das Studium ist optimal für Menschen, die sich neben ihrer täglichen Arbeit weiterbilden möchten. Ich kann es definitiv weiterempfehlen.Es wird jedoch viel Fleiß benötigt um sich auch nach einem vollem Arbeitstag noch in die Uni zu setzen bzw. für die Uni zu lernen. Ich würde es dennoch jederzeit wieder tun.

Lohnenswert

Human Resource Management

4.0

Das Studium lohnt sich auch dann, wenn man noch nicht 100 % in einem der entsprechenden Bereiche arbeitet. Die Ansprüche sind im Vergleich zu einem Bachelor natürlich höher, jedoch ist das Studium auch neben dem Beruf zu schaffen. Fair ist, dass das Exposé für die Masterarbeit bereits im 4. Semester eine Prüfungsleistung ist, sodass man für die Masterarbeit selbst schon Vorarbeit geleistet hat.

Gute Uni, schlechte Dozenten

Marketing & Digitale Medien

3.3

Organisation, Ausstattung und Lehrmaterialien sind echt gut! Die meisten Dozenten aber ziemlich schlecht. Entweder haben sie gar keine Lust und sind sehr sauer wenn die Anwesenheit nicht dem entspricht was sie sich vorstellen oder es sind Dozenten die zwar fachlich Top sind aber überhaupt keine Ahnung haben wie man Wissen vermittelt. In jedem Semester hatte ich bisher nur einen Dozenten bei dem ich gerne hingegangen bin!

Sympathische und etwas chaotische Hochschule

Soziale Arbeit

4.0

Nach meiner Ausbildung habe ich mich zu einem Studium entschieden. Hierfür standen unterschiedliche Hochschulen zur Auswahl, meine Wahl fiel auf Frankfurt. Die Tutoren und auch Dozenten sind alle sehr hilfsbereit, der Alltag ist teilweise etwas chaotisch, was den Uni Alltag jedoch nicht negativ einschränkt. Aufgrund fester Erstsemester Gruppen mit Tutoren aus höheren Semestern findet man schnell Anschluss und bekommt Unterstützung bei unterschiedlichen fragen. Mittlerweile bin ich im zweiten Semester und bin immernoch zufrieden mit meiner Standort Wahl fürs Studium!

Kleine Gruppen - angenehme Arbeitsatmosphäre

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.2

Der kleine Hamburger Campus ist modern ausgestattet und die kleine Gruppengröße der Veranstaltungen tragen zu einem guten Kernklima bei. Leider finden sich aufgrund der hohen Auslastung oft keine Ecken zum Hinsetzen und Lernen. Ebenfalls gibt es kaum Campus Leben, geschweige denn eine Cantina oder Kochecke.
Insgesamt hat mir das Studium, vor allem durch die gute Beratung der Dozenten, gut gefallen.

Perfekt mit dem Job vereinbar

Business Administration

4.2

Durch die festen Zeiten der Vorlesungen kann man sich super auf seinen Job konzentrieren. Man kann beides bestens miteinander kombinieren. Die Vorlesungen sind sehr Praxis orientiert und je nach Dozent abwechslungsreich und mit vielen Beispielen aus dem Arbeitsalltag versehen.

Zu empfehlen

Business Administration

4.2

Eine der wenigen Hochschulen die berufsbegleitend nicht nur ein Abendstudium anbieten sondern auch ein Zeit model an dem man an zwei Tagen unter der Woche tagsüber Vorlesung hat.
Ideal für Personen die gerne neben dem Arbeiten studieren möchten aber weder Lust auf Fernstudium noch abends nach dem Arbeiten in die Vorlesung zu gehen haben.
Gute Organisation. Übersichtlicher online campus inklusive App fürs Smartphone

Keine Einheitlichkeit

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.0

Der Unterschied zwischen guten und praxisorientierten Dozenten und denen, bei denen man in der Vorlesung vor Langeweile fast einschläft, ist zu groß. Einige Kursinhalte sind an sich sehr interessant, werden aber durch schlafmützige Dozenten komplett zerstört. Gottseidank gibt es aber auch Lichtblicke. Dozenten die sehr viel Erfahrung aus der Praxis einfließen lassen und interaktive Vorlesungen abhalten. Im großen und Ganzen liegt die Mischung der "guten" und "schlechten" Dozenten bei 50/50.
Die Studienberatung ist bei schwerwiegenden Problemen (z.B. wenn eine geschriebene Klausur auf dem Postweg zum Dozenten verloren geht) äußerst verständnislos und auch garnicht erst bereit zumindest bei den Studierenden ein Gefühl zu erwecken, irgendetwas wieder gut machen zu wollen.
Die Atmosphäre und Ausstattung, sowie die zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien sind gut. Insgesamt würde ich die Note 3,0 vergeben.

FOM sehr zu Empfehlen

Wirtschaftsrecht

3.8

Für ein berufsbegleitendes Studium ist die FOM sehr zu empfehlen. Was das organisatorisch angeht, muss man sich um nichts kümmern. Der Studenplan für die Vorlesung wird von der FOM im voraus erstellt. So das man man lang im Voraus Arbeit, Studium und Privatleben planen kann. Die Prof. sind überwiegend sehr gut. Klar gibt es mal ein oder zwei Prod. die nichts taugen. Dies kann man aber nach einem Semester immer valuieren.

Ich würde jederzeit wieder an der FOM anfangen!

Business Administration

4.2

Die FOM in Münster ist sehr gut organisiert, man wird über alle Änderungen direkt informiert und ist somit immer auf dem neusten Stand! Leider sind nicht alle Dozenten sehr gut, aber das ist bekanntlich an jeder Uni so :-) Im Hinblick auf die Dozenten würde ich mir jedoch eine bessere Kontrolle durch die FOM wünschen. Ich würde mich jederzeit wieder für ein Studium an der FOM in Münster entscheiden.

Inhaltlich super spannend

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

3.7

Ich kann den Studiengang sehr empfehlen. Ich mache diesen Berufsbegleitend im Abendstudium. Begonnen habe ich im zum Wintersemester 2016 und werde zum Ende des Wintersemesters 2020 fertig. Das sind demnach in der Regelstudienzeit sieben Semester, welche definitiv auch machbar sind. Die Organisation ist hervorragend und die meisten Räume auch gut ausgestattet.

Verteilung der Bewertungen

  • 34
  • 817
  • 739
  • 108
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1712 Bewertungen fließen 1033 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 77% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 13% ohne Angabe