Hochschulprofil

Die FHPol wurde auf der Grundlage des Gesetzes über die Errichtung einer Fachhochschule der Polizei 1998 gegründet und ihre Aufgaben und Befugnisse im Jahre 2007 neu gefasst (Brandenburgisches Polizeifachhochschulgesetz- BbgPolFHG). Ihr obliegt die Ausbildung von Beamten des gehobenen Polizeivollzugsdienstes des Landes Brandenburg.
Gleichzeitig dient die FHPol der Pflege und Entwicklung der polizeibezogenen Wissenschaften durch Lehre, Studium, Fortbildung und Forschung. Der Studiengang an der FHPol für den gehobenen Polizeivollzugsdienst wird seit dem 1. Oktober 2007 als akkreditierter Bachelor-Studiengang "B.A. - Polizeivollzugsdienst/Police Service" geführt.
Weitere Aufgaben sind die Ausbildung des mittleren Polizeivollzugsdienstes, die Aufstiegsausbildung zum gehobenen und höheren Polizeivollzugsdienst (gemeinsam mit der Polizei Berlin und der Polizei des Bundestages) sowie die Organisation und Durchführung der zentralen Fortbildung der Polizei des Landes Brandenburg.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
2 Studiengänge
Studenten
800 Studierende
Gründung
Gründungsjahr 1998

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.5
Jasmin , 08.08.2018 - Polizeivollzugsdienst – Police Service
4.7
Atze , 05.02.2018 - Polizeivollzugsdienst – Police Service
3.8
Michelle , 08.12.2017 - Polizeivollzugsdienst – Police Service
4.0
Anke , 02.06.2017 - Polizeivollzugsdienst – Police Service
4.0
Lina , 14.04.2017 - Polizeivollzugsdienst – Police Service

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.1
100% Weiterempfehlung
1
0.0
Noch nicht bewertet
2

Kontakt zur Hochschule

  • Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg
    Bernauer Str. 146
    16515 Oranienburg

9 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 1

Von der Theorie zur Praxis

Polizeivollzugsdienst – Police Service

4.5

Das erste Semester war ziemlich trocken. Der Plan sah es vor, dass wir uns zunächst mit unserem Rechtsstaat auseinandersetzen. Mit unserer Verfassung und in Hinblick darauf, was es bedeutet ein Grundrecht einzuschränken. Es war sehr viel Theorie, auch im Bezug auf andere Gesetze. Umso größer war die Freude auf das zweite Semester: endlich, die ersten Praxisinhalte. Diese nahmen dann auch immer mehr zu: es wurden viele polizeiliche Alltagssituationen in Übungssequenzen nachgestellt, damit wir bestens vorbereitet sind.
Und nach diesen Übungen, kamen auch schon die Praktika...

Fazit: Ich bin durch und durch mit dem Studium zufrieden und würde mich auch heute noch dafür entscheiden. Teamarbeit steht hier an oberster Stelle.

Die eigene Lebenseinstellung als Berufung

Polizeivollzugsdienst – Police Service

4.7

Neuer Campus mit optimalen Bedingungen, bietet alles was der Student benötigt. Von theoretischen bishin zu praktischen Lehrmitteln, -orten, -Räumlichkeiten. Nicht nur die geistige und mentale Fitness wird gefördert, ebenso die physische. Dazu bieten Fitnessraum und Sportplatz beste Bedingungen.

Traumberuf Polizei

Polizeivollzugsdienst – Police Service

3.8

An der Fhpol wird einem der Polizeiberuf sowohl theoretisch, als auch praktisch vermittelt. Der Zusammenhalt zwischen den Studenten und Auszubildenen ist sehr gut, man findet immer Hilfe und auch die Dozenten stehen einem bei Probleme immer zur Seite.

Abwechslungsreicher Job ? - Polizei !

Polizeivollzugsdienst – Police Service

4.0

Polizistin zu werden war mein absoluter Traum und ich befinde mich endlich auf der Zielgeraden. Das Studium ist toll und sehr abwechslungsreich im Gegensatz zu den meisten Universitäten. Nicht nur reine Vorlesungen, sondern auch praktische Arbeit die Spaß macht ! Sport, Ausbildung an der Waffe, Einsatztraining u.v.m. !

Berufung - nicht nur Job

Polizeivollzugsdienst – Police Service

4.0

Der Beruf Polizeibeamter ist nicht irgeindein Job, dass ist klar. Da dank politischer Entschiedungen Polizei Ländersache ist unterscheidet sich natürlich auch das Studium von Bundesland zu Bundesland. Positiv ist, dass es sich hier um keine Y Ausbildung handelt sondern ein Polizeibeamter für jedes Einsatzfeld gebildet wird. Die Dozenten sind motiviert (Ausnahmen bestätigen die Regel), die Lehrinhalte bereiten wunderbar vor. Mangelnde Gelder sind bei der Polizei leider an der Tagesordnung, so auch an der Fachhochschule. Also, etwas mehr Geld in die Sicherheit & deren Ausstattung und schon gibt es nichts mehr zu bemängeln

Niemals woanders studieren!

Polizeivollzugsdienst – Police Service

3.7

Das Studium ist nicht mit anderen Studiengängen vergleichbar, es herrscht beispielsweise Anwesenheitspflicht.
Die Fachhochschule ist auf einem schönen Gelände, die Auststattung könnte aufgestockt bzw. erneuert werden. Die Dozenten sich überwiegend nett und sehr gelehrt. Die Mensa lässt leider zu wünschen übrig, die leckeren Gerichte sind zu schnell vergriffen.

Ausstattung und Campusleben

Polizeivollzugsdienst – Police Service

Bericht archiviert

Eine sehr moderne und gepflegte Hochschule mit. Die meisten der Dozenten sind motiviert, immer present und ansprechbar auch außerhalb der lehreinheiten. Einzig traurig, dass der Anspruch an die Studenten grade im Bereich des allgemeinen Verhaltens und Auftretens stetig zu sinken scheint, da die Bewerberzahlen sinken, bzw. es mehr Studienplätze gibt.

Und noch ein Hoch an Hr. Fremd, Mutti für alles :D

FH der Polizei

Polizeivollzugsdienst – Police Service

Bericht archiviert

Das Studium ist gut strukturiert, die Kollegen sind super, die Mensa ist überdurchschnittlich! Die Dozenten sind top vorbereitet und daran interessiert, einem wirklich etwas beizubringen!
Generell ist das Studium sehr abwechslungsreich, Theorie, Praxis und Sport sind top abgedeckt!

Mein Alltag

Polizeivollzugsdienst – Police Service

Bericht archiviert

Nichtmal in meinen entferntesten Träumen konnte ich mir ausmalen wie mein Studium abläuft! Man lernt von Tag zu Tag mehr, wird auf spätere Einsätze vorbereitet und kann in so viele Bereiche reinschnüffeln. Und wenn dadurch der Kindheitstraum wahr wird.. Dann hat man alles richtig gemacht!!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 5
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 9 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 22% Absolventen
  • 11% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Polizeivollzugsdienst – Police Service Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
9
Public Management - Police Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0