Fachhochschule Potsdam

Fachhochschule Potsdam - University of Applied Sciences

147 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 8 von 8

Positives Studium

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

- Der Anspruch der Lehrveranstaltungen war qualitativ wertvoll und sehr gut zu meistern.
- Die Dozenten waren sehr kompetent und die Veranstaltungen hatten in den meisten Modulen einen roten Faden.
- Der Studienverlauf ist gut durchdacht, bietet einem jedoch genug Freiräume sich selbst zu organisieren und sich eigene Schwerpunkte zu setzen.

Soziales am wenigsten wertvoll

Bildung und Erziehung in der Kindheit

Bericht archiviert

Dafür kann leider die FH nichts, sondern der Staat. Das neue Gebäude für die Fachbereiche 2-4 ist super, neu und modern. Campusleben existiert für unseren alten Standort leider nicht ausreichend wird aber ausgebaut. Der Anspruch der Lernveranstaltungen ist okay. Die Dozenten haben alle Ahnung von Ihrem Fach und sind mit Ihrem Herzblut dabei, was sehr motivierend ist! Mit macht gerade der psychoanalytische Schwerpunkt enorm viel Spaß.

Praxisnah, Vermittlung aller wichtigen Inhalte

Kulturarbeit

Bericht archiviert

Das Studium ist praxisnah und vermittelt alle Kenntnisse, die man braucht, um in einem Kulturbetrieb zu arbeiten. Dabei kann jede_r einen eigenen Schwerpunkt setzen (Wofür interessiere ich mich? Theater, Musik, Museum, Subkultur...?). Ein hervorzuhebender Schwerpunkt ist die Management-Lehre. Man erhält genau das Grundwissen in BWL, Politik, Rechnungswesen, Steuerrecht usw., das man meiner Meinung nach im Betrieb braucht. Die Inhalte werden dabei sehr gut erklärt, sodass keine_r auf der Strecke bleibt. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die internationale Ausrichtung, es wird einem ermöglicht und sogar gefördert, dass man mindestens ein Semester im Ausland studieren kann, wenn man möchte. Weiterhin gibt es ein integriertes Praxissemester, das man in einem Betrieb seiner Wahl verbringt. Alles in allem ist der Studiengang durchdacht, weist eine gute Vermittlung auf und macht Spaß!

Studieren an der Realität vorbei ... .

Archiv

Bericht archiviert

Informationswissenschaften ist der kleinste Fachbereich an der Hochschule, personell und finanziell unterbesetzt. Bis auf wenige Dozenten kommen die meisten nicht vom Fach und sind überaltert.

Ich habe im Studium alles gelernt,nur nicht das was ich brauche. Die Module sind nicht der Realität angepasst, lediglich das Praktikum hat Praxisbezug. Es wird zu wenig Inhalt vermittelt, nur Methodik.

Hausaufgaben für das XML Modul können nur in FH erledigt werden, da das Pr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Gleichgewicht aus Theorie und Praxis

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Mit dem gewissen Engagement kann man viele wertvolle Wissensinhalte mitnehmen, welche für das Berufsleben sehr nützlich und unabdingbar sind. Auch die Dozenten sind zum größten Teil engagiert, sehr kompetent und setzen sich für ihre Studenten ein. Die Räumlichkeiten sind leider sehr veraltet und nicht besonders ansprechend. Die Lage der Fachhochschule ist sehr zentral und gut erreichbar.
Die Studierenden kennen sich untereinander und es herrscht eine familiäre Atmosphäre. Neben den Pflichtveranstaltungen kann man sich interessenbezogen weiterbilden. Man findet immer ein Plätzchen, ohne dass der Raum aus allen Nähten platzt!

Studieren im alten Gebäude

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich finde alle Dozenten sehr gebildet, freundlich und kompetent, einige könnten ihre Vorlesungen und Seminare allerdings wesentlich interessanter gestalten.
Trotzalledem bin ich sehr zufrieden mit meiner Hochschule, alle sind bemüht, uns die Zeit angenehm zu gestalten. Durch ein Seminar, welches über die ersten beiden Semester ging, konnte man schon zu Anfang Freundschaften und Lerngruppen schließen.
Da der Studiengang der sozialen Arbeit ein sehr beliebter und auch wichtiger is...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles kreatives Studium

Kommunikationsdesign

Bericht archiviert

Super! Die Fächerangebote ermöglichen einen kompletten Rundumschlag und man kann ausprobieren, was einem liegt und in welcher Weise man später gestalten möchte. Der Mix aus Theorie und Praxis ist super gelungen und wird nicht langweilig.
Das Studium dauert in Regelstudienzeit 8 Semester, was ich eine super Zeit finde, in der man alles ausprobieren kann. Die Kommilitonen sind super und ich bin sehr zufrieden mit meinem Studium.
Nebenbei ist Potsdam auch ne ganz nette Stadt ;)

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 45
  • 78
  • 17
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 147 Bewertungen fließen 87 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 16% ohne Angabe