TH Nürnberg

Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm

Hochschulprofil

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm - kurz TH Nürnberg - ist mit rund 12.500 Studierenden (Statistik) bundesweit eine der größten Hochschulen.

Die Hochschule ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit dem Recht der Selbstverwaltung im Rahmen der Gesetze. Sie ist zugleich eine staatliche Einrichtung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
50 Studiengänge
Studenten
12.500 Studierende
Professoren
290 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Anna-Maria , 21.02.2017 - Soziale Arbeit (Bachelor)
3.1
Ümmühan , 19.02.2017 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.5
Emma , 18.02.2017 - Medizintechnik (B.Eng.)
4.8
Chris , 17.02.2017 - Betriebswirtschaft (Master)
1.0
Gabriel , 03.02.2017 - Media Engineering (Bachelor)

Alternative Hochschulen

Technische Universität Ilmenau
Ilmenau
4.0
227 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Karlshochschule International University
Karlsruhe
4.0
52 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Halle
4.2
30 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Berlin, Grünwald und 1 weiterer Standort
3.4
23 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim
Wiesbaden, Rüsselsheim
3.4
591 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.8
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor
3.8
94% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Engineering
4.0
100% Weiterempfehlung
3
3.6
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.9
85% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • TH Nürnberg
    Keßlerplatz 12
    90489 Nürnberg

520 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 26

Nette, hilfsbereite Dozenten und machbares Studium

Soziale Arbeit (Bachelor)

4.0

Ich bin im ersten Semester und bin bis jetzt vollkommen zufrieden mit meinem Studiengang.
Die Kommilitonen sind nett und auch die Dozenten scheinen überwiegend hilfsbereit und freundlich zu sein.
Auch die Prüfung waren bis jetzt alle machbar, von meiner Seite aus gibt es also nichts auszusetzen.

Gute und schlechte Erfahrungen

Maschinenbau (B.Eng.)

3.1

Zum Teil ist die Notengebung je nach Dozent unterschiedlich (z.B. hast du ein Konstruktionsprojekt bei diesem Dozenten, weicht der Schnitt zum Teil erheblich von anderen Dozenten ab).
Studienbüro/Studierendenservice/Prüfungskomission geben zum Teil unterschiedliche Informationen bezüglich des Studiums wider.
Im Großen und Ganzen liegt den Professoren schon etwas daran den Studenten den Stoff zu vermitteln.

Nur sehr gute Erfahrungen, wirklich guter Studiengang

Medizintechnik (B.Eng.)

3.5

Studiere es jetzt seit 3 Semestern und die ersten 2 waren wirklich schwer aber ab dem 3. hat mab sich langsam eingewöhnt und kann sich spezialisieren. Ich kann es jedem empfehlen der sich für Elektrotechnik und sowas interessieren.
Super Studiengang aber nicht mit Medizin verwechseln.

Bisher nur gute Erfahrungen gemacht

Betriebswirtschaft (Master)

4.8

Ich habe meinen Bachelor und Master an der TH Nürnberg im SP Logistik und Informationssysteme gemacht. Klar gibt es immer Verbesserungspotentiale, aber ich glaube im Vergleich zu anderen Hochschulen in Bayern muss sich die TH vor niemanden verstecken. Was ich teilweise von der OTH Regensburg oder der FH in Hof gehört habe, dagegen haben wir ein sehr geregeltes und strukturiertes Studium gehabt.

Absolute Katastrophe

Media Engineering (Bachelor)

1.0

In dem Studiengang weiß man überhaupt nicht was man damit machen soll bzw es gibt keine klare Ausrichtung. Man kann alles ein bisschen aber nichts richtig.
Mathelehrer ist 70 und erklärt so unverstädnlich, dass man genauso gut Pizza essen gehen kann und man weiß so viel wie vorher.

Weiterempfehlend

Betriebswirtschaft (B.A.)

3.6

Ich würde den Studiengang weiterempfehlen. Die Prüfungen sind wirklich fair und machbar. Es werden auch ab und zu Tutorien angeboten. Die Professoren bemühen sich in den Vorlesungen (natürlich nicht alle). Die Ausstattung der FH ist wirklich sehr modern und zeitgemäß.

Praxisnahes Unterrichten

Betriebswirtschaft (B.A.)

4.1

Besonders gut finde ich, dass alle unsere Dozenten schon mal in dem Bereich tätig waren über den sie lehren. Das vermittelt die Theorie anschaulich und glaubwürdig. Außerdem wird direkt in der Vorlesung anhand von Beispielen geübt. Darüber hinaus gibt es natürlich extra Übungsstunden und Tutorien.

Ich würde dieses Studium immer wieder aussuchen

Soziale Arbeit (Bachelor)

4.4

Das Studium ist wirklich sehr interessant. Man kann Seinen Stundenplan selbst gestalten und somit hat man nur so viele Module, die man sich zumuten möchte. Dadurch ist man nie überfordert. Zudem stehen die Dozenten für Fragen immer bereit. Die Module und Inhalte sind thematisch gut aufeinander abgestimmt.

Sprachen, Wirtschaft, klein/familiär...

Internationale Betriebswirtschaft (Bachelor)

2.9

Studieninhalte/Lehrveranstaltungen:

Wer sich gerne mit wirtschaftlichen Themen auseinandersetzt und gut in englisch ist, der kommt in dem Studiengang auf jeden Fall auf seine Kosten. Im Endeffekt studiert man BWL, nur eben auf englisch.

In den ersten Semestern hat man normal Grundlagenfächer und im weiteren Verlauf (ab 6. Semester) kann man sich dann spezialisieren. Dabei sollte man das Englische auf keinen Fall unterschätzen! Studenten, die vor Studienbeginn noch k...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiger Studiengang

Betriebswirtschaft (B.A.)

4.5

Tolle und vielfältige Auswahl der Schwerpunkte. Motivierte Professoren. Organisierter Studien Alltag. Coole Kommilitonen. Mensa immer gut befüllt. Auch das preis-leistungsverhältnis stimmt. Toller, neuer Campus! Kann man allen nur wärmstens empfehlen.

Noch im 1. Semester

Betriebswirtschaft (B.A.)

3.3

Zwar bin ich noch im ersten Semester, aber ich habe schon einige Erfahrungen gemacht. Unsere Dozenten sind zum größten Teil ok . Nur haben wir leider das "Glück" in einer neuen SPO zu sein. Dies erschwert unser Lernen, denn wir können uns an nichts orientieren. Ansonsten sind die Studieninhalte lehrreich (außer Mathe) denn das, was wir unterrichtet bekommeb ist nicht wirklich Finazmathematik sondern Analysis etc.

Tolle Mischung aus den Naturwissenschaften

Verfahrenstechnik (Bachelor)

3.5

Für mich als Sendung mit der Maus Fan von Klein auf genau der richtige Studiengang. Das Fach Apparate und Anlage ist meiner Meinung nach das interessanteste Fach, wohingegen ich bei gewisse Mathe Themen noch an der Praxisnähe zweifle. Insgesamt abet genau dass, was ich mir vorgestellt habe.

Anforderungen ungleich Anerkennung

Soziale Arbeit (Bachelor)

3.8

Theoretische Grundlagen befähigen einfach nicht zu professionellem Handeln. Ich finde der Studiengang wäre besser umgewandelt in eine Ausbildung, würde ja auch besser passen zum Gehalt. An sich sind die Inhalte interessant, aber praxisfern. Es gibt zu wenig Möglichkeiten sich zu vertiefen

Interessant und nicht so "trocken" wie Informatik

Medieninformatik (B.Sc.)

3.4

Medieninformatik behandelt zum einen die "typischen" Informatikfächer wie Programmieren, zum anderen aber auch die Medien-Seite: Nun habe ich beispielsweise schon 2 Kurzfilme gedreht und ein kleines Computerspiel selber programmiert / erstellt (als Projekt). Ich bin nun im 3. Semester und es macht mir immernoch Spaß :)

Chemie und Spaß

Angewandte Chemie (B.Sc.)

4.6

Wem Chemie einfach fällt und Spaß macht sollte dies an einer TH studieren viel mehr Praxiserfahrung als an einer Uni. Ab dem ersten Semester wird man auf das Laborleben vorbereitet. Später kann man sich in verschiedene Richtungen spezialisieren je nach dem was einem liegt.

Vielfältigkeit ohne Ende

Soziale Arbeit (Bachelor)

5.0

Mein Studium ist sehr vielfältig. Ich hab in den verschiedensten Modulen Unterricht und erhalte somit einen Einblick in viele Richtigungen. Die Fachschaft ist sehr aktiv und organisiert viele Aktionen. Die Lehrgebäude sind neu und sehr schön. Auch die Dozenten sind sehr aufgeschlossen und vermitteln den Lehrstoff sehr verständlich.

Befriedigender Studiengang

Soziale Arbeit (Bachelor)

3.3

Der Inhalt ist ausreichend für ein Bachelorstudium. Jedoch können Leistungsnachweise oft nicht wirklich Auskunft über den Wissensstand geben. Noten werden je nach leitenden Professor recht willkürlich verteilt werden und auch die Leistungsnachweise haben keinen einheitlichen Schweregrad und Leistungsaufwand bei verschiedenen Dozenten.

Manchmal sehr trocken

Internationale Betriebswirtschaft (Bachelor)

3.4

An sich ein spannendes studium, allerdings viele fächer am anfang wo man sich durchkämpfen muss. Da alles auf englisch unterrichtet wird, fehlt es manchmal den dozenten an wortschatz, das fach korrekt (und spannend) rüberzubringen. Letzter punkt: vor den auslandsemestern mit viel stress rechnen, da eventuell alles auf einmal kommt (prüfungen, auslandspraktikum und auslandssemester vorbereiten)...

Würde ich immer wieder studieren!

Soziale Arbeit (Bachelor)

3.3

Soziale Arbeit ist ein sehr weites und auch sehr interessantes Feld. Es geht im Studium um sehr viel Theorie, die uns Sozialarbeiter von Ehrenamtlichen unterscheidet, aber dadurch bekommt man komplett neue Sichtweisen auf Situationen aus dem Alltag. Zudem schaffen es die meisten Dozenten einen guten Bezug zur Praxis herzustellen. Von Recht über Werte&Normen, Gesundheit&Krankheit bis hin zur Pädagogik und Psychologie tun sich in der Sozialen Arbeit immer wieder spannende Themenfelder auf, die uns Studenten im Studium erlernt werden und die wir tatsächlich auch im späteren Berufsalltag wieder nützlich sein können. Für mich gibt's nichts interessanteres und drum würde ich immer wieder damit beginnen Soziale Arbeit zu studieren!

Helfen ist nicht so leicht, wie es klingt

Soziale Arbeit (Bachelor)

4.0

So einfach wie das Studium klingt und die Arbeit später aussieht, ist der Studiengang nicht. Gerade in den Grundlagen und bezugswissenschaften heißt es sich durchzubeißen. Die kleineren Seminare bieten viel Spielraum sich zu entfalten. Das Studium an sich ist vielfältig und reichhaltig an angeboten

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 189
  • 269
  • 52
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Campusleben
    3.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Mensa
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 520 Bewertungen fließen 519 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Chemie Bachelor of Science
3.9
85%
3.9
21
Angewandte Chemie Master
3.0
0%
3.0
1
Angewandte Mathematik und Physik Bachelor
3.7
100%
3.7
4
Applied Research in Engineering Sciences Master
3.0
0%
3.0
1
Architektur Bachelor
3.5
80%
3.5
25
Architektur Master
3.2
100%
3.2
2
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
10
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
126
Betriebswirtschaft Master
3.2
54%
3.2
13
Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Counseling Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Design Bachelor
3.8
83%
3.8
24
Einkauf und Logistik / Supply Chain Management Master of Arts
In Kooperation mit Hochschule Hof
4.0
100%
4.0
1
Elektronische und Mechatronische Systeme Master
3.6
100%
3.6
1
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
3.5
93%
3.5
15
Energie- und Gebäudetechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energieprozesstechnik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
3
Erziehung und Bildung im Lebenslauf Bachelor
4.4
100%
4.4
1
Facility Management Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gebäudetechnik Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Informatik Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Business and Technology Bachelor of Science
3.4
82%
3.4
11
International Finance and Economics Master
4.4
100%
4.4
1
International Marketing Master
3.3
67%
3.3
3
Internationale Betriebswirtschaft Bachelor
3.7
93%
3.7
15
Internationale Betriebswirtschaft für Nicht-Wirtschaftler/ MBA General Management Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationale Betriebswirtschaft für Wirtschaftler/ MBA General Management Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Bauwesen Master
3.6
0%
3.6
1
Kommunikationsdesign Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.4
76%
3.4
17
Maschinenbau Master
2.2
0%
2.2
1
Mechatronik/Feinwerktechnik Bachelor of Engineering
3.4
67%
3.4
3
Media Engineering Bachelor
3.6
88%
3.6
24
Medieninformatik Bachelor
3.7
83%
3.7
6
Medieninformatik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Medizintechnik Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
17
Neue Materialien, Nano- und Produktionstechnik Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Software Engineering und Informationstechnik Master
3.4
100%
3.4
1
Soziale Arbeit Bachelor
3.8
94%
3.8
104
Soziale Arbeit Master
4.0
100%
4.0
4
Stadt-Raum-Gesellschaft/Integrierte Stadtentwicklung Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technikjournalismus Bachelor
3.6
92%
3.6
25
Urbane Mobilität (Verkehrsingenieurwesen) Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Verfahrenstechnik Bachelor
3.7
89%
3.7
9
Werkstofftechnik Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
93%
3.9
15
Wirtschaftsinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsrecht Master of Laws
2.9
33%
2.9
3

Seitenzugriffe der TH Nürnberg auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die TH Nürnberg unter Studieninteressierten ist.

Geringe Zugriffszahlen sind meist ein Indiz dafür, dass die Hochschule wenig bekannt ist oder noch keine weiterführenden Informationen für angehende Studierende anbietet.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen die Hochschule weiter
  • 10% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 82% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 11% ohne Angabe